107°
bestbeans beans cast v.1 Wirless TV Stick HDMI FULL HD 29,80Euro @eBay

bestbeans beans cast v.1 Wirless TV Stick HDMI FULL HD 29,80Euro @eBay

ElektronikEbay Angebote

bestbeans beans cast v.1 Wirless TV Stick HDMI FULL HD 29,80Euro @eBay

Preis:Preis:Preis:29,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergelichspreis 46,79Euro auf Bay

Erlaubt es mobilen Geräten, Videos von bis zu 1080p (Full HD) mit 5.1-Surround-Sound

sicher zu einem kompatiblen Anzeigegerät zu senden.

Zudem erlaubt es das Spiegeln des Displays.

Miracast ist ab Android 4.2, Windows 8.1 mit Intelchipsatz (min. HD 4000)

sowie dem neusten Blackberry Standard verfügbar.

(Funktion Kabelloses Display unter Einstellungen-Display)



DLNA (Wireless Media Sharing):

Erlaubt es Filme, Videos, Musik und Bilder auf ein externen Anzeigegerät

zu senden mit WLAN fähigen Geräten

ab Android 2.3 & ab Windows 8.1



HIGHLIGHTS



→ Spiegelung des Displays / Übertragung von Bildschirminhalten wie Spiele,

Filme, YouTube, Internet vom Smartphone sowie

Tablet auf den Fernseher mit Miracast Unterstützung.

→ Streamen von Bildern, Videos, Filme und Musik über DLNA

→ Verwendbar für Smartphones, Tablets und Notebooks



TECHNISCHE DATEN

Model: beans cast

Funktion: Mirrowing & DLNA

Gewicht: 240g

Farbe: schwarz

Anschlüsse: HDMI, Micro-USB

Adapter: Input: 100-240VAC 50/60Hz 400mA

9 Kommentare

Sorry aber das hier ist die veraltete Version 1. Mitterweile gibt es die Version 2!!!!

Die Version 2 des Sticks wird auch unter den Namen Measy A2W verkauft.

amazon.de/And…A2W

Ich habe sogar so einen Mircosoft Adapter ausprobiert, aber auch dieser funktioniert mehr schlecht als recht leider...

hot, allein schon für den profilnamen

Ein Android Stick ala mk808 ist da du bessere Wahl

Funktioniert Miracast auch auf Tablets mit Intel Atom 3735D und Konsorten?
Ich finde leider nicht wirklich Eindeutiges dazu.
Auch nicht zu den Schwestermodellen von Odys, Trekstor, etc.
Das kleine 8" HP Dingens soll es wohl können.

Zusätzlich verwirrend kommt hinzu, dass die HD4000 als Minimum benannt wird.
Bei dem Prozzi steht aber selbst bei Intel ARK nur was von einer Intel HD Graphics.

Das ist die erste Generation, tut euch das nicht an... Hab ihn bei mir und nutze ihn nie, weil es ein Glücksspiel ist, ob er erkannt wird und dann ist es lahm

SparkyGLL

Funktioniert Miracast auch auf Tablets mit Intel Atom 3735D und Konsorten? Ich finde leider nicht wirklich Eindeutiges dazu. Auch nicht zu den Schwestermodellen von Odys, Trekstor, etc. Das kleine 8" HP Dingens soll es wohl können. Zusätzlich verwirrend kommt hinzu, dass die HD4000 als Minimum benannt wird. Bei dem Prozzi steht aber selbst bei Intel ARK nur was von einer Intel HD Graphics.



Das Trekstor Wintron kann Miracast, habe ich selber schon getestet. Allerdings gibt es einen merklichen Inputlag, der es nur für Videos oder Powerpoint Präsentationen wirklich brauchbar macht.

kultus

Die Version 2 des Sticks wird auch unter den Namen Measy A2W verkauft. http://www.amazon.de/Andoer-Chromecast-Miracast-Multimedia-Dongle-Smartphone/dp/B00HWQG20M/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1426591939&sr=1-1&keywords=Measy+A2W



Also ich hatte den V2 und kann nur NEGATIVES berichten.
Funkte nur, wenn das Handy neben dem TV, also direkt neben dem Gerät liegt...sobald da 1/2m Abstand war, ging nix mehr.
Und das mit dem Verbinden war auch immer ein Glücksspiel, mal ging es, mal nicht. Und wenn man vom Handy Video auf TV streamt, hat man ein sehr sehr schönes verpixeltes Bild...hänger, ruckler, ... einfach scheisse das Teil

Preis ist auch nicht toll, hatte damals für den V2 weniger bezahlt, glaube um die 20€ rum @3-2-1

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text