Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bestpreis: Apple Mac Mini i5 3Ghz, 8GB Ram, 512GB SSD bei notebooksbilliger.de
304° Abgelaufen

Bestpreis: Apple Mac Mini i5 3Ghz, 8GB Ram, 512GB SSD bei notebooksbilliger.de

1.303,99€1.408,99€-7%notebooksbilliger.de Angebote
42
eingestellt am 20. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Knapp 100€ Ersparnis für diesen Mac Mini, den ich übrigens auch besitze. Ich empfehle ein RAM-Upgrade! Habe meinen auf 32GB aufgerüstet.
So geht das: de.ifixit.com/Anl…309

  • Intel Core i5 Prozessor der 8. Generation 6x 3,00 GHz 9 MB Cache
  • 512 GB SSD-Festplattenspeicher
  • Intel UHD 630 Grafikkarte
  • 8 GB DDR4 2.666 MHz Arbeitsspeicher
  • 2x USB 3.0 und 4x USB 3.1 Type-C Gen2
  • 1 Jahr Herstellergarantie
  • 1GB Lan

1299€ + 4,99€ Versand. Eventuell Shoop probieren…

1437185-B51TT.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Selbst als Besitzer einiger Apple Geräte muss ich sagen, der Preis ist für das Gebotene zu hoch, mal abseits davon ob es ein Deal ist oder nicht.
Ich habe die Version i5/8GB/256GB im Februar für 920€ bei der Mediamarkt Aktion gekauft. Die gibt es öfter im Angebot und stellt für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis dar. Die Aufpreise für SSD und i7 lohnen sich meiner Meinung nach nicht, da der i7 ins Powerlimit läuft und die SSD per Thunderbolt günstiger nachgerüstet werden kann.
Unchipped20.09.2019 14:12

Selbst als Besitzer einiger Apple Geräte muss ich sagen, der Preis ist für …Selbst als Besitzer einiger Apple Geräte muss ich sagen, der Preis ist für das Gebotene zu hoch, mal abseits davon ob es ein Deal ist oder nicht.



Als langjähriger Apple-Nutzer muss ich sagen für das Gebotene kriegt man qualitativ gute und nicht zu oft nervige Updates.

Für das Geld würde ich persönlich aber ein Macbook Pro holen.
42 Kommentare
Selbst als Besitzer einiger Apple Geräte muss ich sagen, der Preis ist für das Gebotene zu hoch, mal abseits davon ob es ein Deal ist oder nicht.
Ich habe die Version i5/8GB/256GB im Februar für 920€ bei der Mediamarkt Aktion gekauft. Die gibt es öfter im Angebot und stellt für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis dar. Die Aufpreise für SSD und i7 lohnen sich meiner Meinung nach nicht, da der i7 ins Powerlimit läuft und die SSD per Thunderbolt günstiger nachgerüstet werden kann.
Unchipped20.09.2019 14:12

Selbst als Besitzer einiger Apple Geräte muss ich sagen, der Preis ist für …Selbst als Besitzer einiger Apple Geräte muss ich sagen, der Preis ist für das Gebotene zu hoch, mal abseits davon ob es ein Deal ist oder nicht.



Als langjähriger Apple-Nutzer muss ich sagen für das Gebotene kriegt man qualitativ gute und nicht zu oft nervige Updates.

Für das Geld würde ich persönlich aber ein Macbook Pro holen.
Bei MacBooks kann man ja noch mit Display und Verarbeitungsqualität argumentieren (auch wenn sie sich mit der Tastatur keine Freunde gemacht haben), aber den hier holt man sich nur weil MacOS draufläuft, oder?
Blulub20.09.2019 14:25

Bei MacBooks kann man ja noch mit Display und Verarbeitungsqualität …Bei MacBooks kann man ja noch mit Display und Verarbeitungsqualität argumentieren (auch wenn sie sich mit der Tastatur keine Freunde gemacht haben), aber den hier holt man sich nur weil MacOS draufläuft, oder?


Also ich habe ihn wegen MacOS und Formfaktor inkl. Anschlüssen geholt. Bei 1300€ wie hier angeboten, würde ich aber einen 2017er 27" iMac nehmen, die gibt es gerade zu sehr guten Preisen. Platz und Bedarf vorausgesetzt.
7EMPEST20.09.2019 14:18

zu oft nervige Updates


Was meinst du damit? Vielleicht kann ich dir helfen (vorausgesetzt du nutzt Windows 10 Pro oder höherwertig).
Da bleibe ich lieber bei nem 2014 mit nachgerüsteter SSD für ~350€
Hot! Guter Preis.
street420.09.2019 14:16

Ich habe die Version i5/8GB/256GB im Februar für 920€ bei der Mediamarkt Ak …Ich habe die Version i5/8GB/256GB im Februar für 920€ bei der Mediamarkt Aktion gekauft. Die gibt es öfter im Angebot und stellt für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis dar. Die Aufpreise für SSD und i7 lohnen sich meiner Meinung nach nicht, da der i7 ins Powerlimit läuft und die SSD per Thunderbolt günstiger nachgerüstet werden kann.


Das wäre ein sehr guter Preis aber du meinst bestimmt i3 vs i5 oder?!
RAEFN3L82R20.09.2019 14:36

Was meinst du damit? Vielleicht kann ich dir helfen (vorausgesetzt du …Was meinst du damit? Vielleicht kann ich dir helfen (vorausgesetzt du nutzt Windows 10 Pro oder höherwertig).


Endlich mal ein vernünftiger, hilfsbereiter Kommentar in dieser stetig schwächer werdenden Community
Hab die 256er Version (mit Upgrade auf 32 GB). Für meine Bedürfnisse perkfekt bzw. eigentlich schon überdimensioniert.
nicmare20.09.2019 14:39

Das wäre ein sehr guter Preis aber du meinst bestimmt i3 vs i5 oder?!


Nein schon den 6-Kern i5. Gab ja dieses Jahr schon 3 MwSt geschenkt Aktionen bei MM/Saturn, da gab es die immer wieder deutlich unter 1000€. Ich habe bei der Superbowl Aktion im Februar zugeschlagen.
Da idealo gerade streikt, ist das hier nicht das Model und bei sehr vielen Händlern zu dem Preis zu haben? Weil dann ist das nicht der allzeit "Bestpreis"

geizhals.eu/apple-mac-mini-a1918540.html
Bearbeitet von: "Ruhrgott" 20. Sep
Unchipped20.09.2019 14:12

Selbst als Besitzer einiger Apple Geräte muss ich sagen, der Preis ist für …Selbst als Besitzer einiger Apple Geräte muss ich sagen, der Preis ist für das Gebotene zu hoch, mal abseits davon ob es ein Deal ist oder nicht.


Jo, wenn die Festplatten nicht so abartig teuer wären beim aufrüsten, aber so bleibe ich weoterhin bei meinem alten mac mini , dort konnte ich 1tb ssd selbst nachrüsten als zweite platte 🏻
street420.09.2019 14:33

Also ich habe ihn wegen MacOS und Formfaktor inkl. Anschlüssen geholt. Bei …Also ich habe ihn wegen MacOS und Formfaktor inkl. Anschlüssen geholt. Bei 1300€ wie hier angeboten, würde ich aber einen 2017er 27" iMac nehmen, die gibt es gerade zu sehr guten Preisen. Platz und Bedarf vorausgesetzt.


Kannst Du grob anreißen welches Modell und wo gerade zu einem guten Preis verfügbar. Bin noch mini-User von vor 2012. Der wird dann mittlerweile doch manchmal etwas langsam. Und der aktuelle mini ist mir definitiv zu teuer.
Magicmike20.09.2019 14:51

Kannst Du grob anreißen welches Modell und wo gerade zu einem guten Preis …Kannst Du grob anreißen welches Modell und wo gerade zu einem guten Preis verfügbar. Bin noch mini-User von vor 2012. Der wird dann mittlerweile doch manchmal etwas langsam. Und der aktuelle mini ist mir definitiv zu teuer.


Bei Cyberport ab 1449€ zu haben, das Modell für 1499€ würde ich aber vorziehen. SSD kannst du per Thunderbolt dranhängen, RAM kann man ganz einfach über eine Wartungsklappe ersetzen. Beim iMac ist immer die Magic Mouse und Tastatur schon dabei, das macht auch 150€ aus.
Bearbeitet von: "street4" 20. Sep
Was wären ähnliche Windowsalternativen? Vor allem vom Formfaktor her.
marcel280220.09.2019 15:07

Was wären ähnliche Windowsalternativen? Vor allem vom Formfaktor her.



Die Intel Nuc oder selbstgebaut mit den ASrock Deskmini und AMD, 1/3 vom Preis und schneller.
Bearbeitet von: "toooom" 20. Sep
toooom20.09.2019 15:20

Die Intel Nuc oder selbstgebaut mit den Acer Deskmini und AMD, 1/3 vom …Die Intel Nuc oder selbstgebaut mit den Acer Deskmini und AMD, 1/3 vom Preis und schneller.


Dank Dir.
Der typische No-Brainer (Apple Kunde) schlägt auch hier mit voller Freude zu!
Cronicle20.09.2019 15:24

Der typische No-Brainer (Apple Kunde) schlägt auch hier mit voller Freude …Der typische No-Brainer (Apple Kunde) schlägt auch hier mit voller Freude zu!


Warum? Schei$%$ doch auf die 7 Prozent Ersparnis. Ich kaufe direkt bei Apple und pupse auf deine AMD-Windows-Jauche!
Schönes Wochenende!
Cronicle20.09.2019 15:24

Der typische No-Brainer (Apple Kunde) schlägt auch hier mit voller Freude …Der typische No-Brainer (Apple Kunde) schlägt auch hier mit voller Freude zu!



was empfiehlt denn der geneigte Full-Brainer Cronicle?
RAEFN3L82R20.09.2019 14:36

Was meinst du damit? Vielleicht kann ich dir helfen (vorausgesetzt du …Was meinst du damit? Vielleicht kann ich dir helfen (vorausgesetzt du nutzt Windows 10 Pro oder höherwertig).



Bei Windows kriegt man manchmal zig unsortierte Updates. Mit jeder Suche ein Paar. Beim Mac hatte ich das nicht.
KarlRanz20.09.2019 15:43

was empfiehlt denn der geneigte Full-Brainer Cronicle?


Ne volle Schüssel Schnodder aus der Trollhöhle.
Ruhrgott20.09.2019 14:46

Da idealo gerade streikt, ist das hier nicht das Model und bei sehr vielen …Da idealo gerade streikt, ist das hier nicht das Model und bei sehr vielen Händlern zu dem Preis zu haben? Weil dann ist das nicht der allzeit "Bestpreis"geizhals.eu/apple-mac-mini-a1918540.html


Die Preise wurden um 15:30 aktualisiert. Eventuell durch die MyDealz-Zugriffe getriggert. Da stand vor 1h noch notebooksbilliger alleine an erster Stelle. Trotzdem noch Bestpreis da Versand günstiger ;-)
Bearbeitet von: "nicmare" 20. Sep
toooom20.09.2019 15:20

Die Intel Nuc oder selbstgebaut mit den ASrock Deskmini und AMD, 1/3 vom …Die Intel Nuc oder selbstgebaut mit den ASrock Deskmini und AMD, 1/3 vom Preis und schneller.


Haben aber kein macOS.
Und sind nicht aus 100% recyceltem Aluminium.
Thunderbolt 3 4x? Niemals.
Bearbeitet von: "arcardy" 20. Sep
Unchipped20.09.2019 14:12

Selbst als Besitzer einiger Apple Geräte muss ich sagen, der Preis ist für …Selbst als Besitzer einiger Apple Geräte muss ich sagen, der Preis ist für das Gebotene zu hoch, mal abseits davon ob es ein Deal ist oder nicht.



die nicht unbedingt OS X brauchen, empfehle ich einen Asus Deskmini (Intel/AMD je nach Gusto) für ab 250 EUR bis zu der Konfig für ca die Hälfte. Für die die OS X doch wollen auch den Deskmini mit Hackintosh :-)
arcardy20.09.2019 16:13

Haben aber kein macOS.Und sind nicht aus 100% recyceltem …Haben aber kein macOS.Und sind nicht aus 100% recyceltem Aluminium.Thunderbolt 3 4x? Niemals.



auch recycltes Alu braucht viel Energier- muss ja wieder eingeschmolzen werden....
Sche20.09.2019 16:29

die nicht unbedingt OS X brauchen, empfehle ich einen Asus Deskmini …die nicht unbedingt OS X brauchen, empfehle ich einen Asus Deskmini (Intel/AMD je nach Gusto) für ab 250 EUR bis zu der Konfig für ca die Hälfte. Für die die OS X doch wollen auch den Deskmini mit Hackintosh :-)


Menschen die Mac OS wollen haben keine Lust auf Frickelei, sonst würden sie sich einen Windows PC kaufen.
- Zitat von mir, einem Windows Desktop Besitzer.
Unchipped20.09.2019 16:33

Menschen die Mac OS wollen haben keine Lust auf Frickelei, sonst würden …Menschen die Mac OS wollen haben keine Lust auf Frickelei, sonst würden sie sich einen Windows PC kaufen. - Zitat von mir, einem Windows Desktop Besitzer.


Schade da verpasst du etwas! Habe gerade Lust auf die Frickelei und will dabei nicht auf MacOS verzichten. Dass es tausenden weiteren Menschen so geht, beweist die riesige Hackintosh Community
7EMPEST20.09.2019 15:43

Bei Windows kriegt man manchmal zig unsortierte Updates. Mit jeder Suche …Bei Windows kriegt man manchmal zig unsortierte Updates. Mit jeder Suche ein Paar. Beim Mac hatte ich das nicht.


Wenn du also oft manuell nach Updates suchst, giltst du als Poweruser und bekommst neue Updates sofort anstatt wie der Rest einmal am ersten Dienstag des Monats. Ausnahme Sicherheitsupdates: Die kommen sofort. Daneben gibt es noch vereinzelte Treiberupdates und falls genutzt, tägliche Windows Defender Updates wie bei jedem anderen Anitviren Programm auch.

Ich habe letzten Monat genau 3 Updates erhalten. Ein Sicherheitsupdate, das monatl. Qualitätsupdate und ein Treiberupdate.

Den Update Suchen Button darfst du mehr wie „Ich bin Betatester“ verstehen.
Bearbeitet von: "RAEFN3L82R" 20. Sep
street420.09.2019 14:16

Ich habe die Version i5/8GB/256GB im Februar für 920€ bei der Mediamarkt Ak …Ich habe die Version i5/8GB/256GB im Februar für 920€ bei der Mediamarkt Aktion gekauft. Die gibt es öfter im Angebot und stellt für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis dar. Die Aufpreise für SSD und i7 lohnen sich meiner Meinung nach nicht, da der i7 ins Powerlimit läuft und die SSD per Thunderbolt günstiger nachgerüstet werden kann.


danke für einen sinnvollen kommentar. die ganzen hater hier gehen einen echt auf den zeiger!
toooom20.09.2019 15:20

Die Intel Nuc oder selbstgebaut mit den ASrock Deskmini und AMD, 1/3 vom …Die Intel Nuc oder selbstgebaut mit den ASrock Deskmini und AMD, 1/3 vom Preis und schneller.


Du meinst, dass die Hardware dann schneller ist. Wenn es auch schneller laufen soll, musst du schon Linux installieren. Mit Windows wird das nix.
Oder halt den Mac kaufen
Ich habe meinen i7 zurückgeschickt, da es ecklatantes Fiepen der verlöteten SSD von sich gab. Kurz gegoogelt und festgestellt, dass ich nicht alleine mit diesem Fehler bin - es hört sich an, als ob eine Festplatte (normale, mechanische) verbaut wäre.

Apple weiß übrigens über den Fehler bescheid, ist ihm aber egal
Cronicle20.09.2019 15:24

Der typische No-Brainer (Apple Kunde) schlägt auch hier mit voller Freude …Der typische No-Brainer (Apple Kunde) schlägt auch hier mit voller Freude zu!


Der typische No-Brainer nennt den Apple Chef "Tim Apple". Davon sind wir user sehr weit entfernt.
i5 3Ghz, 8GB Ram, 512GB = 1300 EUR ist ja erstmal ne Hausnummer.
Seit ich Linux Mint am Start habe, bin ich auch von WIndows weg. Und nutze es mit wachsender Begeisterung.
Mein Tipp ist der Deskmini und MInt:
Deskmini - 130 EUR
AMD 3400G CPU - 140 EUR
Lautloser flacher Lüfter :Nuctua 45 EUR
Kingston HyperX Impact SO-DIMM Kit 16GB, DDR4-2933 - 83 EUR
damit ist das Grundsystem für 430 EUR fertig.
Dazu dann eine NVME Samsung 970 Evo 1 TB für 170 EUR
sind zusammen 600 EUR.
Da noch 2 x 2,5" Festplattenplätze frei sind noch 1 - 2 2,5" HDD mit je 2 TB. Seagate Angebote externe ausbauen = 2 x 60/70 EUR = 130 EUR gemittelt dazu
das wären dann 630 EUR insgesamt für ein System mit der besten iGPU ,sowie 16 GB RAM und 5 TB Speicherplatz. Wenn man will halt noch eine Windows Lizenz- je nach Gusto von 10 EUR bis 100 EUR
wären dann zusammen 640 EUR (700 EUR).
Hm da sind ja noch 600 EUR übrig? Ach, da kaufe ich mir einfach noch einen Intel NUC mit i3 für 280 EUR, dazu dann nochmal 16 GB RAM = 360 EUR. Dazu dann nochmal die 1 TB NVME für 170 EUR = 530 EUR.
Scheixe da sind ja immer noch 70 EUR übrig, oh mann außerhalb des Apple Universe bekommt man das Geld ja gar nicht verbraucht
nicmare20.09.2019 15:49

Die Preise wurden um 15:30 aktualisiert. Eventuell durch die …Die Preise wurden um 15:30 aktualisiert. Eventuell durch die MyDealz-Zugriffe getriggert. Da stand vor 1h noch notebooksbilliger alleine an erster Stelle. Trotzdem noch Bestpreis da Versand günstiger ;-)


Bestpreis ist hier immer der bisherige Bestpreis, also auch in der Vergangenheit. Und das ist laut Preishistorie von Geizhals kein Bestpreis. Macht den Deal an sich ja nicht schlecht
KarlDieter20.09.2019 16:50

Schade da verpasst du etwas! Habe gerade Lust auf die Frickelei und will …Schade da verpasst du etwas! Habe gerade Lust auf die Frickelei und will dabei nicht auf MacOS verzichten. Dass es tausenden weiteren Menschen so geht, beweist die riesige Hackintosh Community


Naja, ich möchte kein Mac OS auf dem Desktop. Mich interessiert nur noch ein Laptop mit MacOS und da will ich keine Frickelei, das Ding soll laufen. Leider sind die MBP zZ eher meh.
Bearbeitet von: "Unchipped" 20. Sep
Sche20.09.2019 18:20

i5 3Ghz, 8GB Ram, 512GB = 1300 EUR ist ja erstmal ne Hausnummer.Seit ich …i5 3Ghz, 8GB Ram, 512GB = 1300 EUR ist ja erstmal ne Hausnummer.Seit ich Linux Mint am Start habe, bin ich auch von WIndows weg. Und nutze es mit wachsender Begeisterung.Mein Tipp ist der Deskmini und MInt:Deskmini - 130 EURAMD 3400G CPU - 140 EURLautloser flacher Lüfter :Nuctua 45 EURKingston HyperX Impact SO-DIMM Kit 16GB, DDR4-2933 - 83 EURdamit ist das Grundsystem für 430 EUR fertig.Dazu dann eine NVME Samsung 970 Evo 1 TB für 170 EURsind zusammen 600 EUR. Da noch 2 x 2,5" Festplattenplätze frei sind noch 1 - 2 2,5" HDD mit je 2 TB. Seagate Angebote externe ausbauen = 2 x 60/70 EUR = 130 EUR gemittelt dazudas wären dann 630 EUR insgesamt für ein System mit der besten iGPU ,sowie 16 GB RAM und 5 TB Speicherplatz. Wenn man will halt noch eine Windows Lizenz- je nach Gusto von 10 EUR bis 100 EURwären dann zusammen 640 EUR (700 EUR).Hm da sind ja noch 600 EUR übrig? Ach, da kaufe ich mir einfach noch einen Intel NUC mit i3 für 280 EUR, dazu dann nochmal 16 GB RAM = 360 EUR. Dazu dann nochmal die 1 TB NVME für 170 EUR = 530 EUR.Scheixe da sind ja immer noch 70 EUR übrig, oh mann außerhalb des Apple Universe bekommt man das Geld ja gar nicht verbraucht


Was hast du für einen deskmini genommen?kannst du die amd als grafikversion für Standard Anwendungen aber hd Videos empfehlen?zocke eher nicht...danke
Rangertom20.09.2019 19:38

Was hast du für einen deskmini genommen?kannst du die amd als …Was hast du für einen deskmini genommen?kannst du die amd als grafikversion für Standard Anwendungen aber hd Videos empfehlen?zocke eher nicht...danke


siehe hier:
mydealz.de/dis…239

ja, ist zu empfehlen. Hab den Athlon 220GE
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text