BESTPREIS! Gibson - Les Paul Studio Tribute 2019 Elektrogitarre
1985°

BESTPREIS! Gibson - Les Paul Studio Tribute 2019 Elektrogitarre

767€995€-23%Music Store Angebote
61
eingestellt am 27. Mai
Bei Gear4Music ab es vor kurzem die besagte Gitarre zu einem guten Preis nun wird dieser noch einmal vom Music Store deutlich unterboten. Laut Idealo Bestpreis und mit 3 Jahren Garantie, kostenlose Rücksendung und gratis Expressversand. Was will man mehr? VGP bei Idealo ist 995€

Danke an für den gutscheincode, mit dem Ihr noch 10€ sparen könnt:
CanadianIndianSummer

10€ Gutschein ab 100€ Bestellwert: 20FLyer06 (das L im Wort Flyer muss groß geschrieben sein)




Zu dem Preis in 2 Farben verfügbar:

Satin Honeyburst
1384831.jpg
Satin Iced Tea
1384831.jpg


Habe zich mal den Texten unten formatiert aber die Zeilenumbrüche lassen sich nicht reduzieren

Singing Sustain
Bob Marley, Slash, and Jimmy Page are all famous Les Paul players, praising its classic long sustain and huge dynamic range. The Les Paul is still relevant today despite its conception way back in ’52 and continues to champion so many genres. Getting tones out of the Les Paul is easy and tweakable. With two open coil AlNico II pickups, a tone and volume for each pick up combined with a classic three-way selector means there is no shortage of sounds.

Easy to Adjust
The Tune-O-Matic bridge makes this incredibly reliable and easy to adjust. With easy access to the bridge, adjusting to suit your playing style takes seconds. Further customisation comes from the tail piece, adding or subtracting string relief so you can command the feel of your instrument.

The Tektoid nut is great for minimising friction on the string, making for more accurate tuning and improved stability – yet another practical amendment. Classic Feel The Les Paul Studio feels vintage. Using a satin finish, it feels like the classic carved top les Pauls of the day. It’s a touch of class and familiarity that won’t go unnoticed to those who hold it.

Being used in classic country bars and blues clubs to rock venues and stadiums – it’s seen everywhere, the Les Paul is versatility. A testament to an on-going quality that Gibson has been providing for decades. Great Tribute the tribute series looks at everything that makes the Les Paul great and puts them at a price point that is attainable - this is every bit what a Les Paul should be. There are so many reasons the Les Paul is so revered and now you can gain access to that legacy without selling your house.

Specifications

Body
  • Series: Les Paul Studio Tribute 2019
  • Body Material: Mahogany
  • Body Top Material:Maple
  • Body Finish: Satin Nitrocellulose Lacquer
  • Body Colour: Satin Iced Tea

Neck
  • Neck Material: Maple
  • Neck Shape: Slim taper
  • Neck Finish: Satin Nitrocellulose Lacquer
  • Scale Length: 24.75
  • Fingerboard Radius: 12’’
  • Fingerboard: Rosewood
  • Number of Frets: 22
  • Fret Size: Low
  • Nut: Tekoid
  • Nut Width: 1.695’’
  • Position Inlays: Acrylic Dots

Hardware & Electronics
  • Bridge Pickup: 490T
  • Neck Pickup:490R
  • Controls: 2 Volume 2 Tones and Toggle Switch
  • Bridge: Aluminium Nashville Tune-O-Matic
  • Tuning Machines: Vintage Deluxe w/ Keystone Buttons
  • Control knobs: Gold Top Hats
  • Strings: .009 - .046
  • Pickguard: Cream
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Auch wenn mein Herz eher für das Schlagzeug schlägt, HOT für solche Deals
Endlich! Steht so lange auf meiner Watchlist. Heute hab ich zugeschlagen. Danke!!
Nicht schlecht, nicht schlecht. Ich hoffe nur, dass die Qualitätskontrolle bei denen besser geworden ist. Da war so manche Epiphone besser verarbeitet als diese eine 2500€ Paula, welche ich vor einem Jahr mal zur Probe anspielen durfte. Im Endeffekt wurde es dann auch deswegen die Matt Heafy Signature vom Tochterunternehmen zum Bruchteil des Preises einer richtigen Gibson.
Bearbeitet von: "CanadianIndianSummer" 27. Mai
dreieier27.05.2019 09:32

Vielen Dank. Preis ist angepasst und Gutschein hinterlegt.


Kein Problem Freut mich zumindest 1x der Community etwas zurückzugeben dank der ich schon viel Geld sparen konnte
61 Kommentare
Die gute alte Paula. Die Farbe ist nicht so meins, aber für den Preis gibt es ein Hot.
Auch wenn mein Herz eher für das Schlagzeug schlägt, HOT für solche Deals
Nicht schlecht, nicht schlecht. Ich hoffe nur, dass die Qualitätskontrolle bei denen besser geworden ist. Da war so manche Epiphone besser verarbeitet als diese eine 2500€ Paula, welche ich vor einem Jahr mal zur Probe anspielen durfte. Im Endeffekt wurde es dann auch deswegen die Matt Heafy Signature vom Tochterunternehmen zum Bruchteil des Preises einer richtigen Gibson.
Bearbeitet von: "CanadianIndianSummer" 27. Mai
Endlich! Steht so lange auf meiner Watchlist. Heute hab ich zugeschlagen. Danke!!
CanadianIndianSummer27.05.2019 08:32

Nicht schlecht, nicht schlecht. Ich hoffe nur, dass die Qualitätskontrolle …Nicht schlecht, nicht schlecht. Ich hoffe nur, dass die Qualitätskontrolle bei denen besser geworden ist. Da waren so manche Epiphone besser verarbeitet als die eine 2500€ Paula, welche ich vor einem Jahr zur Probe anspielen durfte. Im Endeffekt wurde es dann auch deswegen die Matt Heafy Signature vom Tochterunternehmen zum Bruchteil des Preises einer richtigen Gibson.



War auch meine Erfahrung. Habe ebenfalls eine Gibson Paula sowie eine ESP Edwards zuhause. Die Edwards war um eineiges günstiger und ist meiner Ansicht nach viel besser verarbeitet. Leider bekommt man die Edwards Gitarren auch kaum mehr (günstig...).

Ich persönlich würde diese aber den Gibsons vorziehen, außer die Qualität hat bei Letzteren wieder angezogen.
10€ Gutschein ab 100€ Bestellwert: 20FLyer06 (das L im Wort Flyer muss groß geschrieben sein)

Damit dann sogar 767€.
Soooo wild, wie im Internet beschrieben, war Gibson nicht. Ja, es gab schlechte Gitarren... die gab es in jeder Periode. Was allerdings war, dass Epi, Ltd & Co. ihre Qualität deutlich hochgeschraubt haben und die Differenz kleiner wurde. In meiner Jugend hat man für 1000 DM solala solides Einsteigerinstrument bekommen. Heute für 500€ kann man bedenkenlos zugreifen.
CanadianIndianSummer27.05.2019 09:01

10€ Gutschein ab 100€ Bestellwert: 20FLyer06 (das L im Wort Flyer muss gro …10€ Gutschein ab 100€ Bestellwert: 20FLyer06 (das L im Wort Flyer muss groß geschrieben sein)Damit dann sogar 767€.


Vielen Dank. Preis ist angepasst und Gutschein hinterlegt.
dreieier27.05.2019 09:32

Vielen Dank. Preis ist angepasst und Gutschein hinterlegt.


Kein Problem Freut mich zumindest 1x der Community etwas zurückzugeben dank der ich schon viel Geld sparen konnte
Cooler Deal, Danke dafuer!

Hatte mir damals statt einer Epiphone LP eine Aria gekauft. Im Nachhinein immer bereut, die Epiphone LP gleichen Alters in der Musikschule war ein richtiges Arbeitstier, unkaputtbar, sauber verarbeitet und so nahe an einer echten Gibson, unfassbar.
Fartan27.05.2019 08:49

War auch meine Erfahrung. Habe ebenfalls eine Gibson Paula sowie eine ESP …War auch meine Erfahrung. Habe ebenfalls eine Gibson Paula sowie eine ESP Edwards zuhause. Die Edwards war um eineiges günstiger und ist meiner Ansicht nach viel besser verarbeitet. Leider bekommt man die Edwards Gitarren auch kaum mehr (günstig...). Ich persönlich würde diese aber den Gibsons vorziehen, außer die Qualität hat bei Letzteren wieder angezogen.

Jap gegen eine Edwards hat ne aktuelle Gibson keine Chance. Mal davon abgesehen kriegt man auf dem Gebrauchtmarkt auch ESP (keine E II) Eclipse Modelle in gutem Zustand für um die ~1000€. Und da müsste man schon mit den Gibson High End Modellen kommen.

Bei Gibson würde ich momentan auch eher ältere gebrauchte Modelle suchen.
Ich frag mich echt, wo die diese Preise hernehmen. Wird doch eh zu 80% maschinell gefertigt und der Rest ist die Assembly durch die Produktionsmitarbeiter, bzw. nehmen und einspannen zwischen den Produktionsschritten. Finde, man zahlt bei den Gibsons viel mehr für den Namen, als für etwas anderes. Als richtiger MyDealzer würde ich dann nach einer höherwertigen Cort Guitar schauen, die gibts auch als LP Nachbau zum besseren Preis und mindestens Gibson Qualität Mag zwar sein, dass viele Cort nicht mögen, aber hey, Cort fertigt auch für diverse andere namhafte Unternehmen, aber das ist eine andere Story
Habe sie. Das Mädchen ist ein Traum!!!Habe zudem das Glück einen Hughes&Kettner ATS60 zu besitzen. Sie klingt so unfassbar warm über Röhre
Bearbeitet von: "Frafi1976" 27. Mai
Hot! Mehr von solchen Deals!
"...zu einem guten Preis nun wird dieser noch einmal vom Music Store deutlich überboten."

unterboten würde ich mal sagen
MrMacGyver27.05.2019 13:28

"...zu einem guten Preis nun wird dieser noch einmal vom Music Store …"...zu einem guten Preis nun wird dieser noch einmal vom Music Store deutlich überboten."unterboten würde ich mal sagen


Da muss ich dir Recht geben, danke 😁
Bearbeitet von: "dreieier" 27. Mai
Wäre ja auch kein Deal wenn es nicht der Bestpreis ist.
Preis ist aber gut!
wie gut dass ich grad überhaupt kein geld habe Spiele so gut wie gar nicht mehr, aber wollte mir früher eigentlich immer eine les paul kaufen. Bei mir wäre sie inzwischen mehr Dekoration als Musikinstrument ^^
BethesdaFan27.05.2019 13:10

Jap gegen eine Edwards hat ne aktuelle Gibson keine Chance. Mal davon …Jap gegen eine Edwards hat ne aktuelle Gibson keine Chance. Mal davon abgesehen kriegt man auf dem Gebrauchtmarkt auch ESP (keine E II) Eclipse Modelle in gutem Zustand für um die ~1000€. Und da müsste man schon mit den Gibson High End Modellen kommen.Bei Gibson würde ich momentan auch eher ältere gebrauchte Modelle suchen.

Also die ESP Modelle sind meiner Meinung nach nicht mit einer Gibson vergleichbar. Ich mein damit das Spielgefühl. ESP oder Ltd, und insbesondere die Eclipsen, haben einen ultra dünnen Hals. Für schnelle Soli okey, aber für meine dicken Finger einfach zu filigran. Außerdem sind die Eclipsen eher für die härtere Gangart prädestiniert.
dragonjackson27.05.2019 09:10

Soooo wild, wie im Internet beschrieben, war Gibson nicht. Ja, es gab …Soooo wild, wie im Internet beschrieben, war Gibson nicht. Ja, es gab schlechte Gitarren... die gab es in jeder Periode. Was allerdings war, dass Epi, Ltd & Co. ihre Qualität deutlich hochgeschraubt haben und die Differenz kleiner wurde. In meiner Jugend hat man für 1000 DM solala solides Einsteigerinstrument bekommen. Heute für 500€ kann man bedenkenlos zugreifen.



Zu dem Preis von 767€ aber kann man doch getrost zur LP greifen oder?
A_bissl_mehr_geht_imma27.05.2019 14:14

Also die ESP Modelle sind meiner Meinung nach nicht mit einer Gibson …Also die ESP Modelle sind meiner Meinung nach nicht mit einer Gibson vergleichbar. Ich mein damit das Spielgefühl. ESP oder Ltd, und insbesondere die Eclipsen, haben einen ultra dünnen Hals. Für schnelle Soli okey, aber für meine dicken Finger einfach zu filigran. Außerdem sind die Eclipsen eher für die härtere Gangart prädestiniert.


Ich weiß was du meinst haha. Ja ich sehe es halt aus der Sicht der härteren Fraktion. Wobei man aus den Gibson Humbuckern auch schon was kräftigeres rausholen kann.
eiksen27.05.2019 08:19

Auch wenn mein Herz eher für das Schlagzeug schlägt, HOT für solche Deals & …Auch wenn mein Herz eher für das Schlagzeug schlägt, HOT für solche Deals


Drum on!
dreieier27.05.2019 14:19

Zu dem Preis von 767€ aber kann man doch getrost zur LP greifen oder?


Bei jeder Gitarre gilt: anspielen. Entweder sie liegt dir, oder nicht. Da macht der Preis oft keine rationale Rolle.

Ansonsten bin ich auch der Meinung, dass LTD nicht vergleichbar ist. Hatte mal die ec-1000 und die... Halt die "sg"-1000 hier. Hab die Edwards Custom und Gibsons hier. Die Edwards ist meine Hauptgitarre! Hat n schön, dicken Hals... Richtig gut verarbeitet...
Wow, echt ein krasser Preis für eine Hammer Gitarre. Hier ein schönes Video aus Brexitland:

Gutes Instrument, klasse Preis, hot ++++ - wenn man jemanden damit erschlagen will.
Das Gewicht von diesem Mahagoniklotz wurde bestimmt absichtlich vom Hersteller weggelassen, aber egal. Es wird für meinen Rücken zuviel sein.
Bearbeitet von: "noname362" 27. Mai
Saftladen...
Preis ist aber okay.
Fuzzy9827.05.2019 16:10

Wow, echt ein krasser Preis für eine Hammer Gitarre. Hier ein schönes V …Wow, echt ein krasser Preis für eine Hammer Gitarre. Hier ein schönes Video aus Brexitland:[Video]


Das sind aber die 2018er Modelle oder? Die haben noch die trapezförmigen Inlays.
dreieier27.05.2019 16:37

Das sind aber die 2018er Modelle oder? Die haben noch die trapezförmigen …Das sind aber die 2018er Modelle oder? Die haben noch die trapezförmigen Inlays.



In dem Video sind die 2019er Modelle. Links Studio, rechts (Pete) die hier angebotende Tribute.

andertons.co.uk/gib…oZs
Les Paul halt
CanadianIndianSummer27.05.2019 08:32

Nicht schlecht, nicht schlecht. Ich hoffe nur, dass die Qualitätskontrolle …Nicht schlecht, nicht schlecht. Ich hoffe nur, dass die Qualitätskontrolle bei denen besser geworden ist. Da war so manche Epiphone besser verarbeitet als diese eine 2500€ Paula, welche ich vor einem Jahr mal zur Probe anspielen durfte. Im Endeffekt wurde es dann auch deswegen die Matt Heafy Signature vom Tochterunternehmen zum Bruchteil des Preises einer richtigen Gibson.


Fällt mir schwer das so zu glauben. Nichts gegen deine Meinung und nichts gegen Epiphone aber eine 2,5k€ Les Paul hört man . Es gab sicherlich Zeiten wo es mit der Qualität Probleme gab, das sollte aber in dieser Preisklasse eher nicht die Regel sein. Ich besitze eine ziemlich banale Epiphone mit geleimten Hals und Mörder Sound sowie richtig guter Bespielbarkeit. Aber eine " echte " Paula , noch dazu schön aufgedreht am guten Röhren AMP ist dann eben doch unerreicht. Ich habe derzeit noch fünf Gibsons hier stehen, preislich alle unterschiedlich aber eines haben sie fast alle gemeinsam....den typischen Gibson Sound.
Ich muss dann immer schmunzeln wenn die " Fachleute" mit ihren tollen Epis, Hagströmes, Dusenbergs usw. ankommen und einen vom Pferd erzählen......jo, macht man....
Bearbeitet von: "Rookie8" 27. Mai
Rookie827.05.2019 18:48

Fällt mir schwer das so zu glauben. Nichts gegen deine Meinung und nichts …Fällt mir schwer das so zu glauben. Nichts gegen deine Meinung und nichts gegen Epiphone aber eine 2,5k€ Les Paul hört man . Es gab sicherlich Zeiten wo es mit der Qualität Probleme gab, das sollte aber in dieser Preisklasse eher nicht die Regel sein. Ich besitze eine ziemlich banale Epiphone mit geleimten Hals und Mörder Sound sowie richtig guter Bespielbarkeit. Aber eine " echte " Paula , noch dazu schön aufgedreht am guten Röhren AMP ist dann eben doch unerreicht. Ich habe derzeit noch fünf Gibsons hier stehen, preislich alle unterschiedlich aber eines haben sie fast alle gemeinsam....den typischen Gibson Sound.Ich muss dann immer schmunzeln wenn die " Fachleute" mit ihren tollen Epis, Hagströmes, Dusenbergs usw. ankommen und einen vom Pferd erzählen......jo, macht man....


Ich rede hier ja auch von der Verarbeitung dieser einen Les Paul und nicht vom direkten Soundvergleich zu meiner Epiphone. Mir ist schon bewusst, dass meine 750€ Epiphone mit EMG 81/85ern einer original Gibson tonmäßig unterlegen ist, aber bei 2,5k erwarte ich eine perfekte Verarbeitung und nicht minimale, aber dennoch erkennbare, Lackfehler oder zu kurze Bundstäbchen. Vielleicht hatte ich auch einfach Pech und ein Sonntagsmodell erwischt (wurde jedoch als brandneu verkauft und nicht als B-Ware). Jedenfalls hoffe ich im Gegenteil, dass Gibson mit der neuen Führung auch wieder ihre Qualitätskontrolle verbessert haben und ich will hier bestimmt nicht Gibson madig reden. Mir war sie halt aufgrund der nicht perfekten Verarbeitung auch nicht die Knete wert, wenn ich für 70% weniger Cash dem Paula-Sound trotzdem nahe kommen kann. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmte hier einfach gar nicht.
Bearbeitet von: "CanadianIndianSummer" 27. Mai
I get my first real Sex dream.... Das war noch richtige gitarrenmusik.
Der Dawsons Typ spielt halt auch goil

eiksen27.05.2019 08:19

Auch wenn mein Herz eher für das Schlagzeug schlägt, HOT für solche Deals & …Auch wenn mein Herz eher für das Schlagzeug schlägt, HOT für solche Deals


Habe ich was verpasst, welches Drumset meinst Du?
Brezlor27.05.2019 21:14

Habe ich was verpasst, welches Drumset meinst Du?


lol. Er meint keinen Deal. Mein Herz schlägt mehr zum Bass.
Bearbeitet von: "Sting" 27. Mai
Nicht mal Block-Inlays.
dreieier27.05.2019 14:19

Zu dem Preis von 767€ aber kann man doch getrost zur LP greifen oder?


Gibson kann man allgemein nicht mehr empfehlen. Dann lieber ne FGN.
Bearbeitet von: "Ikaruz" 27. Mai
Super Deal, keine Frage!
Hätte ich noch etwas Kohlen übrig ...

Aber ohne die Gitarre mal vorher in der Hand gehabt zu haben?
Wie kann ich dann spüren ob es die Richtige ist (ihr wisst was ich meine) ...
Gibt es die oder andere Gibson zu solchen Preisen auch für Linkshänder wie mich?!? Danke Euch
Träume schon so lange davon - wollte es mir nie leisten. Heute habe ich mir den Wunsch endlich erfüllt! Danke Gibson, MusicStore, MyDealz und vor allem der Community und dem Deal Poster @dreieier !!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text