Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Bestpreis] Trelock LS230 E-Bike 1.8W/6V Scheinwerfer (20 Lux), nischenprodukt
264° Abgelaufen

[Bestpreis] Trelock LS230 E-Bike 1.8W/6V Scheinwerfer (20 Lux), nischenprodukt

7,94€15,90€-50%Bike-Discount Angebote
34
eingestellt am 10. Dez 2019Bearbeitet von:"nima76"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Für die dunkle Jahreszeit gibt es nun bei Bike-Discount den Trelock LS230 E-Bike 1.8W/6V Frontscheinwerfer. Er kostet 3,99 EUR + 3,95 EUR Versand, Gesamtpreis 7,94 EUR. Nächster idealo Preis inklusive Versand liegt bei 15,90.

Laut idealo absoluter Bestpreis:
1493671.jpg
TrelockLS230 E-Bike 1.8W/6V Scheinwerfer



– Frontscheinwerferm Der Trelock LS230 DC 1.8W/6V Scheinwerfer mit ZL810 Halter für E-Bike leuchtet mit bis zu 20 Lux die Fahrbahn perfekt aus. Dank der mitgelieferten Halterung, ist die Montage schnell erledigt (ohne Originalverpackung).

Features - LS230 E-Bike Scheinwerfer mit ZL810 Halter
  • Ein- & Ausschalter
  • Seitliche Beleuchtung
  • Für E-Bikes
  • 1.8W / 6V
Produkteigenschaften
  • Sichtweite: 40m
  • Sichtbarkeit: 2500m
  • Zulassungen: StVZO
Farbe
  • schwarz
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
mcces10.12.2019 09:11

LED oder Standartlampe?


Kannste sicher auf deine Standarte dran machen. Brauchst halt nur ne Stromversorgung... denke die meisten machen das ans Fahrrad.
Denkt bitte dran, die Straße auszuleuchten, nicht den Himmel. 95% aller Fahrradlampen bei uns sind zu hoch und zu hell. Vermutlich viele nicht mal zugelassen...

Preis ist doch super
20 Lux ist ein Witz. Da bleibts auch weiterhin dunkel.
riddleman10.12.2019 09:01

Denkt bitte dran, die Straße auszuleuchten, nicht den Himmel. 95% aller …Denkt bitte dran, die Straße auszuleuchten, nicht den Himmel. 95% aller Fahrradlampen bei uns sind zu hoch und zu hell. Vermutlich viele nicht mal zugelassen...Preis ist doch super


Kann ich als Autofahrer nur unterschreiben. Blenden ist keine Hilfe.

Und tut euch selber einen gefallen und macht euer Bike verkehrssicher!!! Ich fahre 5:50 los wenn's noch schön dunkel ist und ich seh jeden Tag mindestens 2 Deppen ohne Licht und gar nix. Gestern ein Highlight. Komplett ohne Licht und Katzenaugen über die Kreuzung bei Rot, nicht mal nach links oder rechts geschaut. Wär ich ne Sekunde eher dran gewesen wär das seine letzte Fahrt gewesen.

Ich fahr selber gerne Fahrrad und will damit keine Diskusion starten. Es geht ja um eure eigene Sicherheit. Selbst wenn “der andere“ die Schuld bekommt ist das kein Trost beim Begräbnis (ums mal überspitzt zu sagen).
Bearbeitet von: "LenyKarl" 10. Dez 2019
34 Kommentare
Was ist daran ein Nischenprodukt und warum ist es ein Scheinwerfer extra für E-Bikes?
linni10.12.2019 08:27

Was ist daran ein Nischenprodukt und warum ist es ein Scheinwerfer extra …Was ist daran ein Nischenprodukt und warum ist es ein Scheinwerfer extra für E-Bikes?



bezüglich E-Bike, dies habe ich einfach so vom Hersteller übernommen, kannst du sicher auch auf ein normales Rad montieren, musst halt ein entsprechenden Dynamo haben.

Nischenprodukt, weil es ein Radteil ist, dachte ich mir.......
20 Lux ist ein Witz. Da bleibts auch weiterhin dunkel.
Was soll das sein? Ein Positionslicht?
linni10.12.2019 08:27

Was ist daran ein Nischenprodukt und warum ist es ein Scheinwerfer extra …Was ist daran ein Nischenprodukt und warum ist es ein Scheinwerfer extra für E-Bikes?



gerade weill E-Bike und 20 Lux dafür ziemlich wenig ist
Beim E-Bike ist die Spannung anders bei Dynamo, glaube ich
Bananen-Porridge10.12.2019 08:29

20 Lux ist ein Witz. Da bleibts auch weiterhin dunkel.



Zitat von fahrradmagazin.net:
Wie viel LUX sollte eine Fahrradlampe haben? Die Fahrradscheinwerfer müssen nach gesetzlichen Vorgaben mit mindestens 10 Lux ausgestattet sein. Diesen Wert gilt es auf einer Distanz von 10 Metetern vor der Lampe zu erreichen. Hierbei wird im Zentrum des Lichkegels, senkrecht zur Straße / Fahrbahn gemessen. Hierfür können sowohl normale Lampen, als auch LED Lämpchen verwendet werden. Wer jedoch wirklich etwas sehen möchte und die Lampe nicht nur nutzt um gesehen zu werden, der sollte sich ab 15-30 Lux orientieren.

Ich denke mit den 20 ist man gut dabei.... klar es gibt auch hellere, die kosten aber auch mehr
Winner123410.12.2019 08:33

gerade weill E-Bike und 20 Lux dafür ziemlich wenig istBeim E-Bike ist die …gerade weill E-Bike und 20 Lux dafür ziemlich wenig istBeim E-Bike ist die Spannung anders bei Dynamo, glaube ich


Oh no, frag Dr. Google nach Lux
.....zzgl. 14.95 € Versandkosten?!
nima7610.12.2019 08:29

bezüglich E-Bike, dies habe ich einfach so vom Hersteller übernommen, k …bezüglich E-Bike, dies habe ich einfach so vom Hersteller übernommen, kannst du sicher auch auf ein normales Rad montieren, musst halt ein entsprechenden Dynamo haben. Nischenprodukt, weil es ein Radteil ist, dachte ich mir.......


Ich habe mal nachgeschaut: mit Dynamo hat man Wechselstrom, mit Akku Gleichstrom, daher gibt's andere Lampen.

Aber nur weil es Zubehör / Ersatzteil ist, ist es ja kein Nischenprodukt. Wenn es einen Deal für Glühbirnen für ein Auto Scheinwerfer gibt, kauft man ja auch kein ganzes Auto
hat jemand erfahrung mit Bestpreis-shop?
bonzonakis10.12.2019 08:37

.....zzgl. 14.95 € Versandkosten?!


Bist du in Deutschland?
Ich bin in Irland und der Shop hat das automatisch erkannt und einen höheren Versandpreis berechnet
karl_heinz_10.12.2019 08:42

hat jemand erfahrung mit Bestpreis-shop?



Ja ich bestelle schon seit jahren fast zu 90% meine Radteile dort und noch nie Probleme gehabt.
Ich denke dies sagt viel aus.....:
24166003-ZpwVY.jpg
Bearbeitet von: "nima76" 10. Dez 2019
Denkt bitte dran, die Straße auszuleuchten, nicht den Himmel. 95% aller Fahrradlampen bei uns sind zu hoch und zu hell. Vermutlich viele nicht mal zugelassen...

Preis ist doch super
Für die Stadt zum "nur gesehen werden" und/oder der Bahnhofsschlampe ist das Ding ok.
LED oder Standartlampe?
mcces10.12.2019 09:11

LED oder Standartlampe?


Kannste sicher auf deine Standarte dran machen. Brauchst halt nur ne Stromversorgung... denke die meisten machen das ans Fahrrad.
linni10.12.2019 08:44

Bist du in Deutschland?Ich bin in Irland und der Shop hat das automatisch …Bist du in Deutschland?Ich bin in Irland und der Shop hat das automatisch erkannt und einen höheren Versandpreis berechnet



Danke. Fehler erkannt
riddleman10.12.2019 09:29

Kannste sicher auf deine Standarte dran machen. Brauchst halt nur ne …Kannste sicher auf deine Standarte dran machen. Brauchst halt nur ne Stromversorgung... denke die meisten machen das ans Fahrrad.


Halte es als Standartenbeleuchtung für ungeeignet - besser es hochwertigeres für Amt und Würden.
Finger weg von so einer Funzel.
Aktuelle Scheinwerfer haben im Schnitt 60 - 80 Lux - auch standardmäßig vom Werk aus an E-Bikes.
20 Lux machen keinen Sinn...
Eine Fahrradlampe sollte mindestens 80 oder besser 100 Lux haben. Bei entgegenkommendem Verkehr (Der beleuchtet ist) erkennt man sonst nichts mehr von seiner eigenen Fahrbahn, da die Helligkeitsunterschiede viel zu groß sind.
Es ist sicherlich besser als ohne Licht zu fahren, aber wer sich einen gefallen tun möchte lässt die Finger von dem Angebot.
riddleman10.12.2019 09:01

Denkt bitte dran, die Straße auszuleuchten, nicht den Himmel. 95% aller …Denkt bitte dran, die Straße auszuleuchten, nicht den Himmel. 95% aller Fahrradlampen bei uns sind zu hoch und zu hell. Vermutlich viele nicht mal zugelassen...Preis ist doch super


Kann ich als Autofahrer nur unterschreiben. Blenden ist keine Hilfe.

Und tut euch selber einen gefallen und macht euer Bike verkehrssicher!!! Ich fahre 5:50 los wenn's noch schön dunkel ist und ich seh jeden Tag mindestens 2 Deppen ohne Licht und gar nix. Gestern ein Highlight. Komplett ohne Licht und Katzenaugen über die Kreuzung bei Rot, nicht mal nach links oder rechts geschaut. Wär ich ne Sekunde eher dran gewesen wär das seine letzte Fahrt gewesen.

Ich fahr selber gerne Fahrrad und will damit keine Diskusion starten. Es geht ja um eure eigene Sicherheit. Selbst wenn “der andere“ die Schuld bekommt ist das kein Trost beim Begräbnis (ums mal überspitzt zu sagen).
Bearbeitet von: "LenyKarl" 10. Dez 2019
nima7610.12.2019 08:34

Zitat von fahrradmagazin.net:Wie viel LUX sollte eine Fahrradlampe haben? …Zitat von fahrradmagazin.net:Wie viel LUX sollte eine Fahrradlampe haben? Die Fahrradscheinwerfer müssen nach gesetzlichen Vorgaben mit mindestens 10 Lux ausgestattet sein. Diesen Wert gilt es auf einer Distanz von 10 Metetern vor der Lampe zu erreichen. Hierbei wird im Zentrum des Lichkegels, senkrecht zur Straße / Fahrbahn gemessen. Hierfür können sowohl normale Lampen, als auch LED Lämpchen verwendet werden. Wer jedoch wirklich etwas sehen möchte und die Lampe nicht nur nutzt um gesehen zu werden, der sollte sich ab 15-30 Lux orientieren.Ich denke mit den 20 ist man gut dabei.... klar es gibt auch hellere, die kosten aber auch mehr


20 Lux ist nen Streichholz. Vergiß es, nur um deinen Deal schön zu reden.

Die Originallampe an meinem Fischer E-Bike hat 70 Lux und das reicht gerade so für eine gute Ausleuchtung.
Bei 25 km/h Geschwindigkeit reicht es nicht aus nur 3 Meter weit zu beleuchten.
riddleman10.12.2019 09:29

Kannste sicher auf deine Standarte dran machen. Brauchst halt nur ne …Kannste sicher auf deine Standarte dran machen. Brauchst halt nur ne Stromversorgung... denke die meisten machen das ans Fahrrad.


Laut Brieftaubenflugsicherheitsgesetz (BrTauFluSiG) muss jede Standarte zum Schutz vor Kollisionen adäquat beleuchtet werden.
Viel wichtiger als die reine Lux-Angabe ist bei einem Scheinwerfer die Ausleuchtung, was nutz es, wenn in einem kleinen Lichtkegel 80 Lux erreicht werden, ich aber bei einer Fahrt um die Kurve ins Dunkel fahre? Viele Scheinwerfer sind auch viel zu hoch eingestellt, mal ganz von der Blendwirkung abgesehen nutzt es mir nichts, wenn ich zwar in 50-60m Entfernung was sehe, der Bereich unmittelbar vor dem Fahrrad aber dunkel ist und ich weder Bodenwellen/Schlaglöcher/Äste etc sehe.
Habe seit Jahren Busch Müller mit vernünftiger Nahfeldausleuchtung an meinem Rad, glaub 40 Lux hat der, ich sehe genug, auch wenn mir Autos entgegen kommen.
Was soll das Gemeckere? Die Lampe hat eine Straßenzulassung und ist für einige offensichtlich hell genug.
Hier geht es nicht um den persönlichen Geschmack beim Blenden des Gegenverkehrs, sondern um den Preis und der ist verhältnismäßig gut.
Bearbeitet von: "sprech.sucht" 10. Dez 2019
LenyKarl10.12.2019 11:35

Kann ich als Autofahrer nur unterschreiben. Blenden ist keine Hilfe.Und …Kann ich als Autofahrer nur unterschreiben. Blenden ist keine Hilfe.Und tut euch selber einen gefallen und macht euer Bike verkehrssicher!!! Ich fahre 5:50 los wenn's noch schön dunkel ist und ich seh jeden Tag mindestens 2 Deppen ohne Licht und gar nix. Gestern ein Highlight. Komplett ohne Licht und Katzenaugen über die Kreuzung bei Rot, nicht mal nach links oder rechts geschaut. Wär ich ne Sekunde eher dran gewesen wär das seine letzte Fahrt gewesen.Ich fahr selber gerne Fahrrad und will damit keine Diskusion starten. Es geht ja um eure eigene Sicherheit. Selbst wenn “der andere“ die Schuld bekommt ist das kein Trost beim Begräbnis (ums mal überspitzt zu sagen).


Ich fahre zu dieser Jahreszeit immer im Dunklen. Und selbst die gut sichtbaren Radfahrer sind schwer zu erkennen, da es viel Gegenlicht, Reflexionen, Regen und sowas gibt. Gerade im Ort und engen Straßen.

Die Radfahrer, die nicht beleuchtet sind, sehe ich in der Regel viel zu spät. Das ist zu 99% pures Glück, dass nix passiert. Ähnlich übrigens Fußgänger, die zwischen Autos warten um dann mal schnell über die Straße zu huschen.

Diejenigen, die das ins Grab bringt, die interessiert das idR nicht. Alle anderen müssen damit leben...

Zwei Regeln für alle im Straßenverkehr zum Thema Licht
1. versucht andere so wenig wie möglich zu blenden
2. macht soviel wie möglich auf euch aufmerksam

Ich spreche übrigens mittlerweile alle Radfahrer an, die mir mit Flutlicht entgegen kommen. Die wenigsten wissen es oder denken drüber nach. Bis auf einen fanden bisher alle den Hinweis gut und haben es geändert. Einer meinte es sei wichtiger, dass er sieht. Hab keine Diskussion angefangen, ist dann leider so.
Bananen-Porridge10.12.2019 11:40

20 Lux ist nen Streichholz. Vergiß es, nur um deinen Deal schön zu r …20 Lux ist nen Streichholz. Vergiß es, nur um deinen Deal schön zu reden.Die Originallampe an meinem Fischer E-Bike hat 70 Lux und das reicht gerade so für eine gute Ausleuchtung. Bei 25 km/h Geschwindigkeit reicht es nicht aus nur 3 Meter weit zu beleuchten.


Dito. 70 Lux wird bei meinem auch angegeben und es ist gerade so okay.
rower10.12.2019 11:54

Viel wichtiger als die reine Lux-Angabe ist bei einem Scheinwerfer die …Viel wichtiger als die reine Lux-Angabe ist bei einem Scheinwerfer die Ausleuchtung, was nutz es, wenn in einem kleinen Lichtkegel 80 Lux erreicht werden, ich aber bei einer Fahrt um die Kurve ins Dunkel fahre? Viele Scheinwerfer sind auch viel zu hoch eingestellt, mal ganz von der Blendwirkung abgesehen nutzt es mir nichts, wenn ich zwar in 50-60m Entfernung was sehe, der Bereich unmittelbar vor dem Fahrrad aber dunkel ist und ich weder Bodenwellen/Schlaglöcher/Äste etc sehe.Habe seit Jahren Busch Müller mit vernünftiger Nahfeldausleuchtung an meinem Rad, glaub 40 Lux hat der, ich sehe genug, auch wenn mir Autos entgegen kommen.


beim kurvenfahren ist die ausleuchtung immer näher am rad bzw. tendiert in den radius. so immens ist die abweichung nicht. tendenziell hast du aber schon recht.
Ist diese Lampe nur fürs E-Bike geeignet, oder lässt diese sich auch mit einem ganz normalen Wechselstrom-Nabendynamo betreiben?
Danke
Fahre auf dem Rad immer mit einigermaßen hoch eingestellten Licht. Ohne das merken die ganzen Premium Auto LED, Laser, Autobahn Automatik Lichter der pkw zum großen Teil garnix und blenden mir durchs Gehirn.

Zur Lampe.. preis Leistung find ich sehr ok.
Bananen-Porridge10.12.2019 11:40

20 Lux ist nen Streichholz. Vergiß es, nur um deinen Deal schön zu reden.


Ich brauche meinen Deal nicht schön zu reden. Er ist gut, was Preis Leistung angeht, egal was du davon hältst.

Wenn dir die 20 Lux zu wenig sind, ok
obst-i10.12.2019 15:56

Fahre auf dem Rad immer mit einigermaßen hoch eingestellten Licht. Ohne …Fahre auf dem Rad immer mit einigermaßen hoch eingestellten Licht. Ohne das merken die ganzen Premium Auto LED, Laser, Autobahn Automatik Lichter der pkw zum großen Teil garnix und blenden mir durchs Gehirn. Zur Lampe.. preis Leistung find ich sehr ok.


Ja geil, und du blendest entgegenkommende Radfahrer und Fußgänger mit deinem Licht. Und das absichtlich. Viel besser.
ASduiofuewrf3waf12.12.2019 01:03

Ja geil, und du blendest entgegenkommende Radfahrer und Fußgänger mit d …Ja geil, und du blendest entgegenkommende Radfahrer und Fußgänger mit deinem Licht. Und das absichtlich. Viel besser.


Tatsächlich stell ich meine Lampe inzwischen zeitweise auch etwas höher ein. Hier hat es einige sehr enge Straßen, da passt ein Auto und Rad grad so nebeneinander vorbei. Was manche Fahrer nicht daran hindert mit 80-100 an einem in wenigen cm vorbei zu rasen. Etwas verminderte Sicht durch Gegenlicht wirkt da Wunder. Traurig das man zu solchen Mitteln greifen muss, aber das wirkt wenigstens. Davon abgesehen gibts auch genug Autos mit zu hoch eingestellten Scheinwerfern, von denen die es nicht für nötig halten für einen entgegenkommenden Radfahrer das Fernlicht auszuschalten mal ganz abgesehen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text