Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bestway Stahlrahmen-Pool Set 424 cm x 250 cm x 100 cm
356° Abgelaufen

Bestway Stahlrahmen-Pool Set 424 cm x 250 cm x 100 cm

299,99€339,99€-12%OBI Angebote
37
eingestellt am 23. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bestway Stahlrahmen-Pool Set 424 cm x 250 cm x 100 cm

Gab es letztes Jahr schon zu dem Preis, jetzt wieder Verfügbar, jetzt wieder online verfügbar ohne Versandkosten.

Ovaler Pool mit Stahlrahmen-Konstruktion

Strapazierfähige und robuste PVC-Folie sorgt für langanhaltenden Badespaß

Pulverbeschichtete Metall-Rohre verleihen Stabilität & lange Lebensdauer

Schneller und einfacher Aufbau dank durchdachter Konstruktion

Fassungsvermögen: 7.250 l bei 90 % Befüllung

Inkl. Wasserpumpe & Sicherheitsleiter



Der Pool ist 424 cm x 250 cm groß, 100 cm hoch und fasst eine Wasserkapazität von 7.250 l bei einer Befüllung von 90 %. Die mitgelieferte Filterpumpe (220 V - 240 V) hat eine Leistung von 2.006 l/h (ca. 0,00056 m³/s). Zudem ist im Set eine Sicherheitsleiter enthalten, die den Einstieg erleichtert.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nils123423.01.2020 12:30

Für einen Extra Garten Wasserzähler zahlt man dann aber auch die G …Für einen Extra Garten Wasserzähler zahlt man dann aber auch die Grundgebühr.Diese ist oft ziemlich hoch, sodass sich eine zweite Uhr das erst ab einem extremen Verbrauch lohnt.Und nicht bei 10.... 20m3....(Wasserzähler=Wasseruhr) *zum Verständnis


Dies ist nicht richtig. Man baut für den Garten eine Zwischenzähleruhr ein, die muss allerdings geeicht sein. Bekommt man bei jeden Sanitäre Betrieb und hat nix mit der Stadt zu tun. Nach dem Einbau muss man sie nur anmelden mit Seriennummer. Die Stadt überprüft die Uhr ob sie verblomt ist und das wars. Kaltwasser Uhren sind 6 Jahre geeicht und müssen danach erneuert werden und so eine Uhr kostet 20-30 Euro ohne Einbau und es sind keine weiteren Gebühren fällig.
37 Kommentare
Perfekt als Schlittschuhlaufbahn...wenn der Winter noch kommt
Mit besten Grüßen vom Wasserwerk ihres Vertrauens...
Top Pool. Habe aber die Pumpe gegen einen Sandfilter getauscht. Die 100 Euro sollte man investieren. Der Kartuschenfilter aus Papier taugt bei mehr als 3000L Füllung nichts.

PS: beim Aufbau nicht erschrecken wenn sich die Rohre an den langen Seiten mächtig nach innen biegen. Bei kompletter Füllung kommen sie nochmal gerade
Bearbeitet von: "Jacky_Colada" 23. Jan
Finde leider nichts zu der benötigten Stellfläche. Habe in der Breite nämlich nur ca. 270cm Platz.
G0RM23.01.2020 10:47

Mit besten Grüßen vom Wasserwerk ihres Vertrauens...



Naja, mit durchschnittlich 4€ pro m³ sicherlich zu verkraften.
Schoner198623.01.2020 10:53

Finde leider nichts zu der benötigten Stellfläche. Habe in der Breite n …Finde leider nichts zu der benötigten Stellfläche. Habe in der Breite nämlich nur ca. 270cm Platz.


24784466-CclnF.jpg2,90m breit
pro_oq23.01.2020 10:58

Naja, mit durchschnittlich 4€ pro m³ sicherlich zu verkraften.


Die Preise sind regional sehr unterschiedlich. Nachfüllen durch Verdunstung/Schleppwasser und Abwasser nicht vergessen.
Vielleicht noch als kleine Info für die Stadtbewohner: 7250 Liter Wasser sind äquivalent zu einem Gewicht von über 7 Tonnen, oder knapp 4 SUV. Das mögen die meisten Balkone und (Vor-)Dächer dann meist nicht mehr.
Kann den Pool hier empfehlen
amazon.de/Jil…-12
Eifelyeti23.01.2020 11:10

Die Preise sind regional sehr unterschiedlich. Nachfüllen durch …Die Preise sind regional sehr unterschiedlich. Nachfüllen durch Verdunstung/Schleppwasser und Abwasser nicht vergessen.



einfach den stöpsel Nachts ziehen.
Jacky_Colada23.01.2020 10:50

Top Pool. Habe aber die Pumpe gegen einen Sandfilter getauscht. Die 100 …Top Pool. Habe aber die Pumpe gegen einen Sandfilter getauscht. Die 100 Euro sollte man investieren. Der Kartuschenfilter aus Papier taugt bei mehr als 3000L Füllung nichts.PS: beim Aufbau nicht erschrecken wenn sich die Rohre an den langen Seiten mächtig nach innen biegen. Bei kompletter Füllung kommen sie nochmal gerade


Bei mir hat der Kartuschenfilter von Juni 2019 - August 2019 gute Arbeit geleistet für einen Pool mit 7200 Liter. Musste zwar länger laufen, verbraucht aber auch weniger Strom. Mit den richtigen Pflegemitteln reicht auch ein Kartuschenfilter. Und nach 3 Monaten war das Wasser immernoch Glasklar. Und eine Sandfilterpumpe die was leisten soll kostet mehr als nur 100 Euro.

mydealz.de/com…615
Bearbeitet von: "Redwhite81x" 23. Jan
G0RM23.01.2020 10:47

Mit besten Grüßen vom Wasserwerk ihres Vertrauens...


Einfach eine Aussenwasseruhr installieren und schon fallen keine Abeassergebühren an
Reaver198823.01.2020 11:58

einfach den stöpsel Nachts ziehen.


Was soll das bringen?
Markus_Engel23.01.2020 12:05

Einfach eine Aussenwasseruhr installieren und schon fallen keine …Einfach eine Aussenwasseruhr installieren und schon fallen keine Abeassergebühren an


Rechnet sich in der Regel nicht. Die kommunale Abwassersatzung sagt da mehr.

Stichwort: Absetzung von der Gebühr.
Markus_Engel23.01.2020 12:05

Einfach eine Aussenwasseruhr installieren und schon fallen keine …Einfach eine Aussenwasseruhr installieren und schon fallen keine Abeassergebühren an


Für einen Extra Garten Wasserzähler zahlt man dann aber auch die Grundgebühr.
Diese ist oft ziemlich hoch, sodass sich eine zweite Uhr das erst ab einem extremen Verbrauch lohnt.

Und nicht bei 10.... 20m3....


(Wasserzähler=Wasseruhr) *zum Verständnis
Pool ist gut und ausreichend.

Wir haben jedoch zur zweiten Saison uns auch einen Sandfilterpumpe gekauft, mit erheblich mehr Leistung.
Würde ich auch jedem empfehlen.
Nils123423.01.2020 12:30

Für einen Extra Garten Wasserzähler zahlt man dann aber auch die G …Für einen Extra Garten Wasserzähler zahlt man dann aber auch die Grundgebühr.Diese ist oft ziemlich hoch, sodass sich eine zweite Uhr das erst ab einem extremen Verbrauch lohnt.Und nicht bei 10.... 20m3....(Wasserzähler=Wasseruhr) *zum Verständnis


Dies ist nicht richtig. Man baut für den Garten eine Zwischenzähleruhr ein, die muss allerdings geeicht sein. Bekommt man bei jeden Sanitäre Betrieb und hat nix mit der Stadt zu tun. Nach dem Einbau muss man sie nur anmelden mit Seriennummer. Die Stadt überprüft die Uhr ob sie verblomt ist und das wars. Kaltwasser Uhren sind 6 Jahre geeicht und müssen danach erneuert werden und so eine Uhr kostet 20-30 Euro ohne Einbau und es sind keine weiteren Gebühren fällig.
Chuck12323.01.2020 12:40

Dies ist nicht richtig. Man baut für den Garten eine Zwischenzähleruhr e …Dies ist nicht richtig. Man baut für den Garten eine Zwischenzähleruhr ein, die muss allerdings geeicht sein. Bekommt man bei jeden Sanitäre Betrieb und hat nix mit der Stadt zu tun. Nach dem Einbau muss man sie nur anmelden mit Seriennummer. Die Stadt überprüft die Uhr ob sie verblomt ist und das wars. Kaltwasser Uhren sind 6 Jahre geeicht und müssen danach erneuert werden und so eine Uhr kostet 20-30 Euro ohne Einbau und es sind keine weiteren Gebühren fällig.


Exakt. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.
Schon vorbei.Sonst wäre ich wahrscheinlich schwach geworden
Suche nach dem Intex Ultra, kann man den hier von der Qualität vergleichen?
Markus_Engel23.01.2020 12:44

Exakt. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.


Doch.

Die Wasseruhren gibt es auch im Baumarkt.

Zum Teil wird die Installation durch den Installateur verlangt. (Kosten)
cenno198223.01.2020 11:57

Kann den Pool hier …Kann den Pool hier empfehlenhttps://www.amazon.de/Jilong-Stahlrahmen-Schwimmbecken-Schwimmbad-Sandfilterpumpe/dp/B07PDV2T1Z/ref=sr_1_12?hvadid=79989502916795&hvbmt=bp&hvdev=c&hvqmt=p&keywords=pool+3x3m&qid=1579776381&sr=8-12



Dieser Pool nicht größer und tick tiefer 122cm wäre perfekt.

Leider gibt solche „kleinen“ nicht tiefer
Chuck12323.01.2020 12:40

Dies ist nicht richtig. Man baut für den Garten eine Zwischenzähleruhr e …Dies ist nicht richtig. Man baut für den Garten eine Zwischenzähleruhr ein, die muss allerdings geeicht sein. Bekommt man bei jeden Sanitäre Betrieb und hat nix mit der Stadt zu tun. Nach dem Einbau muss man sie nur anmelden mit Seriennummer. Die Stadt überprüft die Uhr ob sie verblomt ist und das wars. Kaltwasser Uhren sind 6 Jahre geeicht und müssen danach erneuert werden und so eine Uhr kostet 20-30 Euro ohne Einbau und es sind keine weiteren Gebühren fällig.


Das stimmt nicht ganz! Es gibt m. W. n. 4 Optionen:
1. Gibt es Kommunen, die das ganze überhaupt nicht zulassen.
2. Gibt es sehr wohl Kommunen, in der man eine jährliche Gebühr zahlt. In dieser ist die Eichgebühr dann enthalten (d.h. man muss die Zähler nicht selbst tauschen). Quasi also eine Mietgebühr.
3. Man lässt von zertifizierten Betrieben einbauen, die eine Plombe setzen und die Nummer auf der Rechnung vermerken. Diese wird bei der Kommune eingereicht.
4. Man lässt einbauen / baut selbst ein und die Kommune kommt vorbei überprüft die Eichung und verplombt das Ganze selbst.
Bearbeitet von: "schattenparker" 23. Jan
schattenparker23.01.2020 15:47

Das stimmt nicht ganz! Es gibt m. W. n. 4 Optionen:1. Gibt es Kommunen, …Das stimmt nicht ganz! Es gibt m. W. n. 4 Optionen:1. Gibt es Kommunen, die das ganze überhaupt nicht zulassen. 2. Gibt es sehr wohl Kommunen, in der man eine jährliche Gebühr zahlt. In dieser ist die Eichgebühr dann enthalten (d.h. man muss die Zähler nicht selbst tauschen). Quasi also eine Mietgebühr.3. Man lässt von zertifizierten Betrieben einbauen, die eine Plombe setzen und die Nummer auf der Rechnung vermerken. Diese wird bei der Kommune eingereicht. 4. Man lässt einbauen / baut selbst ein und die Kommune kommt vorbei überprüft die Eichung und verplombt das Ganze selbst.


In Baden-Württemberg und in der Pfalz kenne ich nur den 3/4ten Fall. Beim Zählerkauf bezahlt man die Eichung gleich mit normal. Habe damit Tag täglich zu tun. Und selbst bei dem Hauptwasser Zähler wo man wirklich Miete für zahlt muss es nicht die Komune machen sondern kann man es auch von einem Fachbetrieb machen lassen.

1/2 sind mir nicht bekannt und 1. Kann ich mir nicht vorstellen.

Man sollte aber immer vorher bei der Kommune Anfragen was für Anforderungen die haben.
Chuck12323.01.2020 16:16

In Baden-Württemberg und in der Pfalz kenne ich nur den 3/4ten Fall. Beim …In Baden-Württemberg und in der Pfalz kenne ich nur den 3/4ten Fall. Beim Zählerkauf bezahlt man die Eichung gleich mit normal. Habe damit Tag täglich zu tun. Und selbst bei dem Hauptwasser Zähler wo man wirklich Miete für zahlt muss es nicht die Komune machen sondern kann man es auch von einem Fachbetrieb machen lassen. 1/2 sind mir nicht bekannt und 1. Kann ich mir nicht vorstellen. Man sollte aber immer vorher bei der Kommune Anfragen was für Anforderungen die haben.


Ich kenne Kommunen u.a. in Hessen, die das machen bzw. machten. Aber ich gebe dir recht: 3 und 4 ist die mir (!) bekannte übliche Praxis. Teilweise wird dennoch eine jährliche Bearbeitungsgebühr von der Kommune berechnet, obwohl der Zähler inkl. Eichung gekauft / eingebaut wurde. Teilweise wird auch nur eine einmalige (nicht jährliche) Anmeldegebühr berechnet.
Guckt in die lokale Abwassergebührensatzung oder fragt im Entwässerungsbetrieb nach.

Bei uns, kannst du dir ne Uhr kaufen im Baumarkt, selber anschließen (per Drehgewinde an den Wasserhahn) und fröhlich das Wasser durchlaufen lassen.
Kosten: 30€ für die Wasseruhr. Keine Verwaltungsgebühren oder Ähnliches. Anmelden konnte ich die per Email mit Foto. Jährlich den Stand durchgeben, dann wird es von der Schmutzwassergebühr abgezogen.

Bei meinen Eltern kam eine Anmeldegebühr von 50€ drauf.

Beides Kommunen in NRW.
Ein richtiger Mydealzer füllt das Ding mit Brunnen bzw. Bachwasser.
Chuck12323.01.2020 12:40

Dies ist nicht richtig. Man baut für den Garten eine Zwischenzähleruhr e …Dies ist nicht richtig. Man baut für den Garten eine Zwischenzähleruhr ein, die muss allerdings geeicht sein. Bekommt man bei jeden Sanitäre Betrieb und hat nix mit der Stadt zu tun. Nach dem Einbau muss man sie nur anmelden mit Seriennummer. Die Stadt überprüft die Uhr ob sie verblomt ist und das wars. Kaltwasser Uhren sind 6 Jahre geeicht und müssen danach erneuert werden und so eine Uhr kostet 20-30 Euro ohne Einbau und es sind keine weiteren Gebühren fällig.


Absolut richtig. Bei mir hat sich der Einbau einer Gartenwasseruhr nach ca. 18 Monaten bezahlt gemacht. Der Einbau durch den Fachbetrieb hat komplett 110 Euro gekostet. Das Teil darf 6 Jahre verwendet werden und muss erneuert werden. Wir haben letztes Jahr im trockenen Sommer 20 m3 Wasser zur Beregnung, Plantschbecken und Hochdruckreiniger verbraucht. Im Vergleich zum Jahr davor (ungefähr gleicher Verbrauch) lag die Ersparnis bei 70 Euro. Lohnt sich also durchaus.
EthanHunt23.01.2020 19:24

Ein richtiger Mydealzer füllt das Ding mit Brunnen bzw. Bachwasser.



Und versaut sich damit die Pumpe, alles schon versucht
Guter Deal 🏼
Eifelyeti31.01.2020 08:41

Fishing for Compliments?


Keine Ahnung was du für eine langweile hast oder warum du deine Kommentare überall drunterschreiben musst aber du scheinst ja ein Held zu sein
Ist wieder bestellbar
Eben bestellt, mit dem Newsletter coupon nochmal 15 Euro günstiger und Versandkostenfrei.
Chrizzlishvili31.01.2020 14:23

Eben bestellt, mit dem Newsletter coupon nochmal 15 Euro günstiger und …Eben bestellt, mit dem Newsletter coupon nochmal 15 Euro günstiger und Versandkostenfrei.


Shoop vorweg geht auch noch, bringt bisschen über 11€
schroepke31.01.2020 22:52

Shoop vorweg geht auch noch, bringt bisschen über 11€


Shooo leider abgelehnt, da der Newslettergutschein genutzt wurde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text