Beyerdynamic Custom One Pro+ (weiß) 25% günstiger (mit Ergänzung "V - Moda BoomPro" möglich)
552°Abgelaufen

Beyerdynamic Custom One Pro+ (weiß) 25% günstiger (mit Ergänzung "V - Moda BoomPro" möglich)

37
eingestellt am 14. Jul 2017
Ich wollte mir mal endlich ein cooles Headset gönnen und bin dabei zufällig über einen günstigen Preis bei den Amazon-Kollegen der Insel (UK) gelandet.
Während der Idealo-Preis in Deutschland zusammen bei 184,90 EUR liegt, habe ich über co.uk nur 144,45 EUR inkl. Versand bezahlt - ein satter Rabatt in Höhe von ca. 21%.
--> Allerdings nur in der Farbe weiß!

Kopfhörer - mit Versand: Beyerdynamic Custom One Pro Plus
Idealo (155,00 EUR): idealo.de/pre…tml
Amazon.co.uk (98,18 GBP + 3,64 GBP Versand = 102,64 GBP/ 116,47 EUR): amazon.co.uk/gp/…c=1

Nimmt man nur den Kopfhörer, ist der Rabatt natürlich noch deutlicher: knapp 25%

Das Mikro-Headset lohnt nicht wirklich - ist aber ein Pfitzelchen günstiger und landet daher mit im Warenkorb: V - Moda BoomPro
Idealo (29,90 EUR): idealo.de/pre…tml
amazon.co.uk (24,79 GBP/ 28,13 EUR): idealo.de/pre…tml

Achtung:
  • Im Kopfhörer-Bundle ist sogar bereits ein Mikrofon enthalten - aber das BoomPro ist besser. :-)
  • Klassisch lohnt sich das Bezahlen in GBP bei Amazon.co.uk, so auch hier.
  • Da ich kein Auslandeinsatzentgelt bezahle, taucht dies nicht in der Rechnung auf. Sollte es bei Euch anders sein, sind die entsprechenden Kosten aufzuschlagen.

Details Kopfhörer:

  • Hoher Tragekomfort durch weiche Ohr- und Kopfpolster
  • Handgefertigt "made in Germany"


  • Lieferumfang:Custom One Pro Plus Kopfhörer; 2 steckbare
    Kopfhörerkabel (1x glatt 1,5 Meter Länge, 1x glatt 1,3 Meter Länge mit
    1-Knopf-Fernbedienung und Mikrofon); 16 Design-Cover aus PVC;
    Klinkenadapter 6,35 mm; Garantieheft; Bedienungsanleitung


Details Mikrofon:
  • Professional-Grade, Flexible, Detachable Boom Mic
  • Works With Many Manufacturer's Headphones
  • Ultimate Crystal Clear Voice Clarity
  • Unrivaled Durability
  • Dual 3.5mm Y-adapter included

--> Weitere Details entnehmt bitte den Links!!!
Zusätzliche Info

Gruppen

37 Kommentare
Vorsicht! Vor allem was Höhen und Mitten angeht, dürften manche Käufer enttäuscht werden. Dort spielt der Kopfhörer nicht ganz so präzise wie andere Beyerdynamic derselben Preisklasse, etwa ein DT990. Beim Bass hat er hingegen etwas mehr zu bieten.
mediakind0014. Jul 2017

Vorsicht! Vor allem was Höhen und Mitten angeht, dürften manche Käufer en …Vorsicht! Vor allem was Höhen und Mitten angeht, dürften manche Käufer enttäuscht werden. Dort spielt der Kopfhörer nicht ganz so präzise wie andere Beyerdynamic derselben Preisklasse, etwa ein DT990. Beim Bass hat er hingegen etwas mehr zu bieten.

Keine Vorsicht !
​Da habe ich anderes gelesen:
..."Neben Hifi- und Monitoring-Anwendungen kann ich dem Custom One Pro auch die Eignung zum unterstützenden Einsatz in Mix und Mastering bescheinigen, wobei er schon dazu tendiert, das Signal, besonders im Bassbereich, etwas zu beschönigen. Die Auflösung und Transientenabbildung sind für einen Kopfhörer dieser Preisklasse sehr gut, der direkte Vergleich zu einigen teureren Modellen offenbart, dass diese das dann doch noch etwas besser können, wobei es sich hier teilweise um Nuancen handelt...."
Dabei kann man sogar einstellen, wieviel Bass er haben soll:
Die Besonderheit des Custom One Pro ist Beeinflussung des Klangs durch den, in beiden Ohrmuscheln befindlichen, sogenannten Custom Slider. Hierüber lässt sich eine variierende Anzahl (0 bis 3) an Bassreflex-Öffnungen mechanisch einstellen. In der Einstellung „0“, also ohne sichtbare Öffnung, ist der Klang ziemlich dünn und etwas nasal, wogegen die Einstellung „3“ ein mulmiges Bassmonster zum Leben erweckt
Wichtig wäre vielleicht noch die Info, dass der Kopfhörer geschlossen ist.
Man sollte ihn daher nicht mit dem 990 sondern eher mit dem 770 vergleichen...

Hier hat jemand die beiden verglichen: hifi-forum.de/vie…tml
Bearbeitet von: "c_f_g" 14. Jul 2017
hab den seit 2 jahren, das kabel kann man einzeln austauschen was ziemlich wichtig in meinen augen bei einem kopfhörer in dieser preisklasse ist. musste einmal, nach ca 1.5j, neue kunstleder ohrpolster bestellen aber nur weil ich sie 8h am tag benutze haha.
klang ist durchweg gut nur der bass ist nochmal wesentlich massiver als andere kopfhörer. für das geld ein sehr guter preis!
Nutze auch die oben genannte Kombi seit knapp nem Jahr und bin super zufrieden. Hab auch beides bei ama uk geholt. Hat einwandfrei geklappt.
Hätte da einen abzugeben in weiss mit kompletten Zubehör. Hab sogar original zweit-ohrpolster unbenutzt in folie mit abzugeben. Gerne pn
Frage: ich konnte vor kurzem die 880 und 990 testen und mir haben beide ganz gut gefallen. Allerdings stört mich sehr, dass das Kabel nicht abnehmbar ist.
Ich habe 2 passende Modelle gefunden: BD Custom One Pro+ und AKG 702
Was würdet ihr mir empfehlen?
Die KHs werden ausschließlich nur zuhause genutzt (Filme und Musik).
Ich habe genau diese und die DT-770 daheim ein Monat getestet und mich letztendlich für die DT-770 entschieden, da sie ein Tick bequemer waren und ein Tick besser geklungen haben, aber an sich wirklich sehr ähnlich.
Bearbeitet von: "MeisterOek" 14. Jul 2017


Man kann sagen was man will, aber der Kopfhörer spielt klanglich nunmal wirklich ein Level unter einem vergleichbar teuren beyerdynamic studiokopfhörer.
LeGoLaZz14. Jul 2017

Frage: ich konnte vor kurzem die 880 und 990 testen und mir haben beide …Frage: ich konnte vor kurzem die 880 und 990 testen und mir haben beide ganz gut gefallen. Allerdings stört mich sehr, dass das Kabel nicht abnehmbar ist.Ich habe 2 passende Modelle gefunden: BD Custom One Pro+ und AKG 702Was würdet ihr mir empfehlen?Die KHs werden ausschließlich nur zuhause genutzt (Filme und Musik).


Vom Klang und von der Bauweise völlig unterschiedliche Kopfhörer. Der Custom One Pro ist basslastig und geschlossen. Der AKG ist neutral und offen. Es kommt ganz auf deine Klangvorlieben an bzw. wie wichtig dir die Isolation ist.

Zum Dealpreis: Der ist schon seit Monaten unverändert, was nicht heißt dass er schlecht ist.

Zum Kopfhörer: Nach anfänglicher Begeisterung wurde er bei mir durch den Custom Studio abgelöst. Er klang mir einfach zu dumpf.
Bearbeitet von: "AligatorSky" 14. Jul 2017
Also DT-770 und DT-880 klingen mal komplett unterschiedlich....
@LeGoLaZz
Ansonsten kannst du auch mal noch den Philips Fidelio X2 anschauen, gab es kürzlich für 150 bei Amazon.
Weitere kandidaten mit Abnehmbarem Kabel:
Audio Technika ATH-MSR7 (kräftige höhen, ansonsten super ausgewogen)

Ich kenne deine finanziellen Schmerzgrenze nicht, aber du könntest auch mal nach Sennheiser HD600/HD650, HiFiMan HE300/HE-400/HE-500 schauen. Da sind die Kabel allerdingsnicht mit Klinke aber trotzdem tauschbar. Bspw. mit welchen von ForzaAudioWorks für relativ faire Preise und günstig wenn man nicht grade in die Luxury-Class geht. Oder einfach von AliExpress.

Avatar
GelöschterUser771006
Also die Bedenken klangtechnischer Hinsicht kann ich wirklich nicht bestätigen. Habe sowohl B&O H6, Sennheiser Momentum usw. Ausprobiert und wer einen Kopfhörer sucht der stabil ist und top Klang hat, der ist hier richtig. Den Bass kann man übrigends Analog per Schieber am Kopfhörer selber einstellen, in vier Stufen!

Daumen hoch für Beyerdynamic! Der Service ist auch klasse
Lohnt sich ein derart geschlossener Kopfhörer fürs Gaming? Ich stelle mir das eher problematisch vor, da man seine eigene Stimme eher schlechter wahrnimmt.

Bearbeitet von: "JohnMason" 14. Jul 2017
JohnMason14. Jul 2017

Lohnt sich ein derart geschlossener Kopfhörer fürs Gaming? Ich stelle mir d …Lohnt sich ein derart geschlossener Kopfhörer fürs Gaming? Ich stelle mir das eher problematisch vor, da man seine eigene Stimme eher schlechter wahrnimmt.



Gewöhnt man sich recht schnell dran. Nur meine Frau irgendwie nicht. Die beschwert sich immer dass ich zu laut spreche

Hab bei mir in der Software der Soundkarte eingestellt, dass ich meine eigene Stimme über die Kopfhörer ganz leise mithöre. Das hilft etwas.
Aber ansonsten finde ich die fürs Gaming top. Geiler Klang, geile Ortung mit der ordentlichen Soundkarte. Gefühlt besser als bei meinen alten Superlux Evo. Kosten aber auch vier mal so viel.
Durch das abnehmbare Kabel stöpsel ich einfach das V-Moda BoomPro aus und hänge mich mit einfach im Wohnzimmer auf der Couch an das I-Pad zum Musik hören. Mit einem Handgriff ist je nach Geschmack auch direkt der Bass angepasst. Viel einfacher und schneller als über die Software.
Bombast-Action Spiel = mehr Bass
MP Shooter wo man den Gegner auch mal hören will = weniger Bass für genauere Ortung

Weiterer Vorteil von geschlossenen Kopfhörern. Man wird nicht durch das geplerre der Kinder abgelenkt
... wobei ich tatsächlich zum Gaming offenere Kopfhörer bevorzuge (persönlich) weil der Raumklang meines Erachtens besser ist und mit darunter nicht warm wird ... bei Musik ist das wieder eine andere Geschichte.
Hmmmmm. Bin auch eher ein Freund offener, aufliegender Kopfhöhrer. Nutze seit gefühlt 20 Jahren einen Sennheiser SP-25. Klang gefällt mir nach wie vor, nur das nervige Gefrickel mit nem Zalman-Ansteckmikrofon ist Mist. Hat Beyerdynamic einen Kopfhöhrer, der dem SP-25 ähnlich kommt und mit nem Boomstick ergänzt werden kann?

/edit: Ich glaube statt SP-25 ist es ein HD-25.
Bearbeitet von: "ElPotento" 14. Jul 2017
@HighlandeR1 den T51p, aber deutlich teurer und auch keine abnehmbaren kabel. Aber wenns OnEar sein soll und mit Abnehmbarem Kabel schau dir mal den Noontec Zoro HD-II an

Nachdem ich bei Thomann 100 Kopfhörer getestet habe, würde ich euch empfehlen vor dem Kauf den beoplay h6 zu testen:
mydealz.de/dea…730
jojojohann14. Jul 2017

Nachdem ich bei Thomann 100 Kopfhörer getestet habe, würde ich euch e …Nachdem ich bei Thomann 100 Kopfhörer getestet habe, würde ich euch empfehlen vor dem Kauf den beoplay h6 zu testen: https://www.mydealz.de/deals/bo-play-beoplay-h6-over-ear-kopfhorer-mit-headsetfunktion-schwarz-980730


Die sind doch gar nicht vergleichbar
Jetzt mal ganz im Ernst... sparen ist ja gut und schön, ich werf mein Geld auch nicht aus dem Fenster. Aber um auf Teufel komm raus einen Betrag x zu sparen, wird ein aus D nach wohinauchimmer exportiertes Produkt gekauft, welches dann per Flugzeug wieder nach D geholt wird...

Ich bin zwar kein Vorzeige-Umweltschützer, aber das erscheint mir doch etwas krass.

Bin auf das verbale Gemetzel gespannt, wie das jetzt verargumentiert wird.

Schönes WE
Ist der fürs Handy geeignet?
Systanas14. Jul 2017

Ist der fürs Handy geeignet?

​Der Kopfhörer 🎧 hat 16 Ohm, sollte also problemlos funktionieren...
jojojohann14. Jul 2017

Nachdem ich bei Thomann 100 Kopfhörer getestet habe, würde ich euch e …Nachdem ich bei Thomann 100 Kopfhörer getestet habe, würde ich euch empfehlen vor dem Kauf den beoplay h6 zu testen: https://www.mydealz.de/deals/bo-play-beoplay-h6-over-ear-kopfhorer-mit-headsetfunktion-schwarz-980730

​Du arbeitest dort, oder?
Wie sah denn dein "Testaufbau" aus?
hecktick14. Jul 2017

Jetzt mal ganz im Ernst... sparen ist ja gut und schön, ich werf mein Geld …Jetzt mal ganz im Ernst... sparen ist ja gut und schön, ich werf mein Geld auch nicht aus dem Fenster. Aber um auf Teufel komm raus einen Betrag x zu sparen, wird ein aus D nach wohinauchimmer exportiertes Produkt gekauft, welches dann per Flugzeug wieder nach D geholt wird...Ich bin zwar kein Vorzeige-Umweltschützer, aber das erscheint mir doch etwas krass.Bin auf das verbale Gemetzel gespannt, wie das jetzt verargumentiert wird.Schönes WE


In diesem Fall sind deine Befürchtungen vermutlich unbegründet:
Wie bei fast allen amazon.xy-Bestellungen wird diese zwar zum hier durch amazon-UK angebotenen Preis, aber trotzdem vom nächst besten deutschen amazon-Logistikzentrum ausgeführt werden.
Hab des headest seit 3 Jahren, beste Kopfhörer plus Soundkarte. Boompro seit 2 Wochen da Beyerdynamics das custom gear pro nicht mehr vertreibt ... Sehr zufrieden
TomJones_7214. Jul 2017

In diesem Fall sind deine Befürchtungen vermutlich unbegründet:Wie bei f …In diesem Fall sind deine Befürchtungen vermutlich unbegründet:Wie bei fast allen amazon.xy-Bestellungen wird diese zwar zum hier durch amazon-UK angebotenen Preis, aber trotzdem vom nächst besten deutschen amazon-Logistikzentrum ausgeführt werden.

Ok, daran hab ich natürlich nicht gedacht. Ich bin davon ausgegangen, dass z. B. UK-Ware auch aus UK geliefert wird.
Besten Dank für diesen sachlichen und netten Hinweis
Als "offene" Alternative würde ich euch noch den Philips X2 (oder x1) empfehlen. Für mich der Allrounder überhaupt.
Echt klasse Kopfhörer nur zu empfehlen!
LeGoLaZz14. Jul 2017

Frage: ich konnte vor kurzem die 880 und 990 testen und mir haben beide …Frage: ich konnte vor kurzem die 880 und 990 testen und mir haben beide ganz gut gefallen. Allerdings stört mich sehr, dass das Kabel nicht abnehmbar ist.Ich habe 2 passende Modelle gefunden: BD Custom One Pro+ und AKG 702Was würdet ihr mir empfehlen?Die KHs werden ausschließlich nur zuhause genutzt (Filme und Musik).


Custom one Studio hat die Klarheit eines 880/990, ist ansonsten aber wie ein COP aufgebaut. Dass die COP da nicht mithalten können, kann ich bestätigen (siehe auch Post #1)
Shimmy14. Jul 2017

Als "offene" Alternative würde ich euch noch den Philips X2 (oder x1) …Als "offene" Alternative würde ich euch noch den Philips X2 (oder x1) empfehlen. Für mich der Allrounder überhaupt.


Bezüglich X1 stimme ich uneingeschränkt zu.
Mit dem X2 wäre ich allerdings sehr vorsichtig: Da es hier mehrere "Evolutionsstufen" von sogar zwei unterschiedlichen Herstellern gibt (und er dabei leider über die Jahre nicht besser, sondern schlechter wurde), weiß man nie genau, was man bekommen wird.
Obwohl ich am prime-day für 150 € kurz überlegt habe, konnte ich mich dann doch beherrschen, da mir der X2 selbst zu diesem Preis einfach noch zu viel Lotterie ist.
TomJones_7215. Jul 2017

Bezüglich X1 stimme ich uneingeschränkt zu. Mit dem X2 wäre ich allerdings …Bezüglich X1 stimme ich uneingeschränkt zu. Mit dem X2 wäre ich allerdings sehr vorsichtig: Da es hier mehrere "Evolutionsstufen" von sogar zwei unterschiedlichen Herstellern gibt (und er dabei leider über die Jahre nicht besser, sondern schlechter wurde), weiß man nie genau, was man bekommen wird.Obwohl ich am prime-day für 150 € kurz überlegt habe, konnte ich mich dann doch beherrschen, da mir der X2 selbst zu diesem Preis einfach noch zu viel Lotterie ist.

Also ich bin vom x1 zum x2 gewechselt. (Garantietausch direkt durch Philips) und mich enttäuscht der X2 überhaupt nicht.

Bzw. Ich konnte keine Verschlechterung feststellen.

Für mich ein klarer und Warmer Klang - das immer wieder Spass macht.
Shimmy15. Jul 2017

Also ich bin vom x1 zum x2 gewechselt. (Garantietausch direkt durch …Also ich bin vom x1 zum x2 gewechselt. (Garantietausch direkt durch Philips) und mich enttäuscht der X2 überhaupt nicht.Bzw. Ich konnte keine Verschlechterung feststellen.Für mich ein klarer und Warmer Klang - das immer wieder Spass macht.


Freut mich, dass das bei dir so positiv lief.
Scheint halt wirklich ein wenig Glücksache zu sein.
Aber auch "Features" wie tauschbare Ohrpolster, die sich dann plötzlich doch als fest verklebt herausstellen schrecken mich einfach ab.
Mit dem X2 würde ich auch vorsichtig sein. Hatte mir den am Prime Day bestellt und nach 5 Minuten testen ist bereits eine geklebte Plastikabdeckung abgefallen.
TomJones_7215. Jul 2017

Bezüglich X1 stimme ich uneingeschränkt zu. Mit dem X2 wäre ich allerdings …Bezüglich X1 stimme ich uneingeschränkt zu. Mit dem X2 wäre ich allerdings sehr vorsichtig: Da es hier mehrere "Evolutionsstufen" von sogar zwei unterschiedlichen Herstellern gibt (und er dabei leider über die Jahre nicht besser, sondern schlechter wurde), weiß man nie genau, was man bekommen wird.Obwohl ich am prime-day für 150 € kurz überlegt habe, konnte ich mich dann doch beherrschen, da mir der X2 selbst zu diesem Preis einfach noch zu viel Lotterie ist.


Angeblich gab's nur kurz Probleme durch die Umstellung auf einen anderen Hersteller (natürlich sind es noch immer die selben Komponenten), die in aktuellen Chargen schon längst wieder gelöst sind, behauptet Philips.

Ich habe übrigens noch einen älteren X2 hier und werde ganz genau prüfen, ob es irgendeinen Unterschied gibt zu dem, der aus dem Primeday-Angebot geliefert wurde.
Bearbeitet von: "Sieeeeeeen" 16. Jul 2017
Sieeeeeeen16. Jul 2017

Angeblich gab's nur kurz Probleme durch die Umstellung auf einen anderen …Angeblich gab's nur kurz Probleme durch die Umstellung auf einen anderen Hersteller (natürlich sind es noch immer die selben Komponenten), die in aktuellen Chargen schon längst wieder gelöst sind, behauptet Philips.Ich habe übrigens noch einen älteren X2 hier und werde ganz genau prüfen, ob es irgendeinen Unterschied gibt zu dem, der aus dem Primeday-Angebot geliefert wurde.


Da bin ich natürlich neugierig. Wäre schön, wenn du das Ergebnis kurz hier berichten könntest. Insbesondere bzgl. der Ohrpolster: Doch wieder wechselbar, oder verklebt?
TomJones_7216. Jul 2017

Da bin ich natürlich neugierig. Wäre schön, wenn du das Ergebnis kurz hier …Da bin ich natürlich neugierig. Wäre schön, wenn du das Ergebnis kurz hier berichten könntest. Insbesondere bzgl. der Ohrpolster: Doch wieder wechselbar, oder verklebt?




Nachdem das zweite Paar ein Geschenk ist, kann ich nicht versprechen, dass ich die Ohrpolster tatsächlich demontieren werde.
Aber ich werde mir die Verarbeitung insgesamt und den Klang schon im direkt Vergleich zu Gemüte führen.
Sieeeeeeen16. Jul 2017

Nachdem das zweite Paar ein Geschenk ist, kann ich nicht versprechen, dass …Nachdem das zweite Paar ein Geschenk ist, kann ich nicht versprechen, dass ich die Ohrpolster tatsächlich demontieren werde.


Na komm, nun trau dich schon...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text