Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Beyerdynamic Mega-Sale | z.B Custom Studio - Geschlossener Kopfhörer (Made in Germany, 80Ω, 5Hz - 35kHz, 96dB)
1970° Abgelaufen

Beyerdynamic Mega-Sale | z.B Custom Studio - Geschlossener Kopfhörer (Made in Germany, 80Ω, 5Hz - 35kHz, 96dB)

129€164,99€-22%beyerdynamic Shop Angebote
Expert (Beta) 203
Expert (Beta)
eingestellt am 24. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Edit: Unten findet ihr weitere Angebote

Im offiziellen Beyerdynamic Shop bekommt ihr den Beyerdynamic Custom Studio Kopfhörer für 129€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Deutschland. Um auf den Preis zu erreichen müsst ihr nichts weiter tun. Als Student kommt ihr auf 116,10€. Der aktuelle VGP liegt bei 164,99€. Danke @tobimori und @momoe!



Eigenschaften:
  • Custom Sound Slider: vier Stufen einstellbar von analytisch-klar bis zu "extrem Basslastig"
  • neue variable Geräuschunterdrückung ohne Batterien
  • Design veränderbar, z.B. farbige Covers, Ringe, Ohr- und Kopfpolster (beim Hersteller erhältlich)
  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • dynamisch
  • Impedanz: 80 Ohm
  • Schalldruckpegel: 96dB
  • Übertragungsbereich: 5 - 35kHz
  • Velours Ohrpolster
  • abnehmbares Kabel mit 3,5mm Klinkenstecker
  • Gewicht mit Kabel: 424 Framm
  • Gewicht ohne Kabel: 302 Gramm

Weitere Angebote:
Byron BTA für 79€ statt 149€
Custom One Pro für 119€ statt 134,99€
Custom Game für 139€ statt 171€
Tygr 300 R für 239€ statt 274€
Beyerdynamic T1 für 699€ statt 752€
DT 880 (250 Ohm) für 139€ statt 154€
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Für Studenten für 116,10 €

Ich gebe Codes an aktive Mitglieder gerne ab.
Bearbeitet von: "tobimori" 24. Nov 2019
bassanhebung für einen studiokopfhörer, lach mich schlapp
203 Kommentare
Für Studenten für 116,10 €

Ich gebe Codes an aktive Mitglieder gerne ab.
Bearbeitet von: "tobimori" 24. Nov 2019
Kann man den 80 Ohm Kopfhörer ohne weiteres am Handy und an der onboard Soundkarte vom pc betreiben oder ist ein Kopfhörerverstärker notwendig?
Hat jemand einen Vergleich zum Audio-Technica ATH M50x??
Diese oder die DT 770 pro zum zocken an der Konsole?!
tobimori24.11.2019 00:53

Für Studenten für 116,10 € Ich gebe Codes an aktive Mitglieder gerne ab …Für Studenten für 116,10 € Ich gebe Codes an aktive Mitglieder gerne ab.


Wäre durchaus interessant
Dominic_Q24.11.2019 01:09

Kann man den 80 Ohm Kopfhörer ohne weiteres am Handy und an der onboard …Kann man den 80 Ohm Kopfhörer ohne weiteres am Handy und an der onboard Soundkarte vom pc betreiben oder ist ein Kopfhörerverstärker notwendig?


Verstärker ist zu empfehlen.
Da dies ein Kopfhörer fürs Studio ist sitzt er außerdem sehr straff am Kopf und kann durchaus auch nach kurzem tragen zu Kopfschmerzen führen, löst sehr fein auf und macht spaß!
Alex222224.11.2019 01:26

Hat jemand einen Vergleich zum Audio-Technica ATH M50x??


Der Custom Studio ist ausgeglichener. Ich würde ihn jederzeit dem Audio Technica vorziehen.
23799691-k0LTm.jpgKann man so nehmen
die normalpreise dort bruuuh.. der dt 770 kostet als bware mehr bzw. gleichviel wie wo anders ein neuer.

Wenn er nen dt 770 deal findet (am besten 80 ohm) bitte bescheid geben.
Bearbeitet von: "Frankenwolf" 24. Nov 2019
bassanhebung für einen studiokopfhörer, lach mich schlapp
Dominic_Q24.11.2019 01:09

Kann man den 80 Ohm Kopfhörer ohne weiteres am Handy und an der onboard …Kann man den 80 Ohm Kopfhörer ohne weiteres am Handy und an der onboard Soundkarte vom pc betreiben oder ist ein Kopfhörerverstärker notwendig?


Hallo, ich nutze den Custom Studio zum zocken an der Xbox One und am Handy zum Musik hören und bin restlos überzeugt. Sitzt perfekt und es ist auf jeden Fall kein Verstärker notwendig (getestet mit Galaxy S8/S10). Ich habe weder bei Xbox noch bei Smartphone jemals die volle Lautstärke ausprobiert, weil zu laut.
Edit: Ich nutze die Kopfhörer an der Xbox direkt am Controller.
Bearbeitet von: "Hessi-James" 24. Nov 2019
Guter Preis, aber da hol ich mir lieber nen 990 oder 770 pro ausm whd für 80
Eine Frage an die Experten:

Ich suche ein Headset für die PS4, welches mich komplett in das Spiel eintauchen lässt. Das MMX 300 (2. Generation) taucht bei meinen Recherchen immer wieder in den Bestenlisten auf. Diverse Tests im Internet, sowie auch viele Kommentare im abgelaufenen Deal, raten dazu, eine zusätzliche Soundkarte anzuschaffen. Ist das wirklich notwendig, um die volle Leistung rauszuholen? Oder richtet sich diese zusätzliche Investition nur an die audiophilen unter uns? Ich bin durchaus bereit Geld in die Hand zu nehmen, aber für diesen Preis kann ich mir noch eine zweite Konsole zuhause hinstellen

Das Sony-PS4-Headset, in der Gold- und/oder Platinversion, taucht auch immer wieder auf. Insbesondere mit der App, in der Spieleentwickler eigene Soundsettings für ihre Spiele hochladen, sollen diese sehr gut sein.

Das Arctis Pro Series wird ebenfalls immer wieder ins Spiel gebracht, grade hier in der Community.

Ich bin ganz ehrlich „überfordert“, welches Headset ich mir zulegen soll. Wenn ich die drei genannten Headsets berücksichtige, bewege ich mich zwischen 100,00€ - 300,00€. Vor der Konsole bin ich unter der Woche ca. 10 Stunden, abhängig vom Wetter gerne auch mal mehr oder weniger. Geht es nach meiner Freundin, dann lieber weniger

Kann mir einer aus dieser „misslichen Lage“ raushelfen? Und Nein, damit meine ich nicht meine Freundin!
vansuiker24.11.2019 09:36

Eine Frage an die Experten:Ich suche ein Headset für die PS4, welches mich …Eine Frage an die Experten:Ich suche ein Headset für die PS4, welches mich komplett in das Spiel eintauchen lässt. Das MMX 300 (2. Generation) taucht bei meinen Recherchen immer wieder in den Bestenlisten auf. Diverse Tests im Internet, sowie auch viele Kommentare im abgelaufenen Deal, raten dazu, eine zusätzliche Soundkarte anzuschaffen. Ist das wirklich notwendig, um die volle Leistung rauszuholen? Oder richtet sich diese zusätzliche Investition nur an die audiophilen unter uns? Ich bin durchaus bereit Geld in die Hand zu nehmen, aber für diesen Preis kann ich mir noch eine zweite Konsole zuhause hinstellen Das Sony-PS4-Headset, in der Gold- und/oder Platinversion, taucht auch immer wieder auf. Insbesondere mit der App, in der Spieleentwickler eigene Soundsettings für ihre Spiele hochladen, sollen diese sehr gut sein.Das Arctis Pro Series wird ebenfalls immer wieder ins Spiel gebracht, grade hier in der Community.Ich bin ganz ehrlich „überfordert“, welches Headset ich mir zulegen soll. Wenn ich die drei genannten Headsets berücksichtige, bewege ich mich zwischen 100,00€ - 300,00€. Vor der Konsole bin ich unter der Woche ca. 10 Stunden, abhängig vom Wetter gerne auch mal mehr oder weniger. Geht es nach meiner Freundin, dann lieber weniger Kann mir einer aus dieser „misslichen Lage“ raushelfen? Und Nein, damit meine ich nicht meine Freundin!


Ich habe das dt770 Pro, welches quasi ein Mmx 300 ohne Mikrofon ist. Ich habe auch ein Hyperx Alpha und hatte auch das Steelseries Arctis Pro mit Gamedac. Ich finde rein vom Sound her ist der Beyerdynamic eine andere Liga, das hört sich alles so top an. Es ist Stereo, aber dieses 7.1 Zeugs ist meiner Meinung nach alles Qutasch. Würde immer wieder zu Beyerdynamic greifen. Habe mir das HyperX Alpha bei Amazon als WHD gekauft und muss sagen, für 40€ ist es schon ein wahrer Preisleistungskracher. Das Beyerdynamic mmx300 wird aber wohl ohne Soundkarte zu leise sein und sich noch richtig entfalten. Habe mir als WHD einen eigenständigen Gamedac gekauft für 60€ und da hab ich jetzt das Beyerdynamic dran. Glaube das CustomGame hat 16 Ohm und sollte lauter sein, das heißt es könnte auch ohne soundkarte am Conroller gut funktionieren, das weiß ich aber leider nicht genau. Liebe Grüße
tobimori24.11.2019 00:53

Für Studenten für 116,10 € Ich gebe Codes an aktive Mitglieder gerne ab …Für Studenten für 116,10 € Ich gebe Codes an aktive Mitglieder gerne ab.


Das wäre doch mal was, ich suche schon seit einer geraumen zeit nach neuen kopfhörern, meine razer kraken aus 2015 zerfallen schon komplett. Hab aber extra bis blackfriday gewartet um welche zu kaufen. Also ich hätte an so einem Code schon echt interesse
vansuiker24.11.2019 09:36

Eine Frage an die Experten:Ich suche ein Headset für die PS4, welches mich …Eine Frage an die Experten:Ich suche ein Headset für die PS4, welches mich komplett in das Spiel eintauchen lässt. Das MMX 300 (2. Generation) taucht bei meinen Recherchen immer wieder in den Bestenlisten auf. Diverse Tests im Internet, sowie auch viele Kommentare im abgelaufenen Deal, raten dazu, eine zusätzliche Soundkarte anzuschaffen. Ist das wirklich notwendig, um die volle Leistung rauszuholen? Oder richtet sich diese zusätzliche Investition nur an die audiophilen unter uns? Ich bin durchaus bereit Geld in die Hand zu nehmen, aber für diesen Preis kann ich mir noch eine zweite Konsole zuhause hinstellen Das Sony-PS4-Headset, in der Gold- und/oder Platinversion, taucht auch immer wieder auf. Insbesondere mit der App, in der Spieleentwickler eigene Soundsettings für ihre Spiele hochladen, sollen diese sehr gut sein.Das Arctis Pro Series wird ebenfalls immer wieder ins Spiel gebracht, grade hier in der Community.Ich bin ganz ehrlich „überfordert“, welches Headset ich mir zulegen soll. Wenn ich die drei genannten Headsets berücksichtige, bewege ich mich zwischen 100,00€ - 300,00€. Vor der Konsole bin ich unter der Woche ca. 10 Stunden, abhängig vom Wetter gerne auch mal mehr oder weniger. Geht es nach meiner Freundin, dann lieber weniger Kann mir einer aus dieser „misslichen Lage“ raushelfen? Und Nein, damit meine ich nicht meine Freundin!


Ich würde das MMX und einen sharkoon gaming dac (30 €) kaufen, dann bist du komplett ausgerüstet. Der DAC/Verstärker hat mehr als genug Leistung, um die anzutreiben, bei Amazon liest man jedoch, dass er bei manchen rauscht, darauf eben achten und ggf austauschen. Wenn du Shooter spielst und es im Zimmer, in dem gespielt wird, nicht laut ist, würde ich mir auch mal den tygr 300r anschauen. Ist halt ein offener Kopfhörer und bietet damit eine besseres Räumlichkeit auf Kosten der Isolation. Dann bräuchtest du aber noch ein 10 € Clip Mikrofon und ein Y-Kabel für den Sharkoon DAC.

Das PS4 Headset hat keinen so guten Ruf im audiophilen Kreis. Bein Steelseries kriegt man ähnliche Qualität günstiger, weswegen es an sich nicht schlecht ist, aber noch immer den Gaming Aufschlag besitzt.

Ich würde mir das MMX und den Tygr 300 bestellen und dann die 60 Tage Rückgaberecht ausnutzen. Man braucht etwas Zeit um sich an neue gute Kopfhörer zu gewöhnen, besonders wenn man von geschlossene auf offene umsteigt.

Edit: ggf an ein Verlängerungskabel denken, falls auf der Couch gezockt wird.
Bearbeitet von: "McFresher" 24. Nov 2019
Dominic_Q24.11.2019 01:09

Kann man den 80 Ohm Kopfhörer ohne weiteres am Handy und an der onboard …Kann man den 80 Ohm Kopfhörer ohne weiteres am Handy und an der onboard Soundkarte vom pc betreiben oder ist ein Kopfhörerverstärker notwendig?


Für mobile Geräte 32 Ohm nehmen! Sonst sind sie zu leise.
Kramer2124.11.2019 09:46

Ich habe das dt770 Pro, welches quasi ein Mmx 300 ohne Mikrofon ist. Ich …Ich habe das dt770 Pro, welches quasi ein Mmx 300 ohne Mikrofon ist. Ich habe auch ein Hyperx Alpha und hatte auch das Steelseries Arctis Pro mit Gamedac. Ich finde rein vom Sound her ist der Beyerdynamic eine andere Liga, das hört sich alles so top an. Es ist Stereo, aber dieses 7.1 Zeugs ist meiner Meinung nach alles Qutasch. Würde immer wieder zu Beyerdynamic greifen. Habe mir das HyperX Alpha bei Amazon als WHD gekauft und muss sagen, für 40€ ist es schon ein wahrer Preisleistungskracher. Das Beyerdynamic mmx300 wird aber wohl ohne Soundkarte zu leise sein und sich noch richtig entfalten. Habe mir als WHD einen eigenständigen Gamedac gekauft für 60€ und da hab ich jetzt das Beyerdynamic dran. Glaube das CustomGame hat 16 Ohm und sollte lauter sein, das heißt es könnte auch ohne soundkarte am Conroller gut funktionieren, das weiß ich aber leider nicht genau. Liebe Grüße



Danke für deine Rückmeldung

Aktuell gibt es folgenden Deal:


mydealz.de/dea…612

Macht das Sinn in Kombination mit dem MMX 300? So komme ich auf ca. 300€ und müsste eigentlich das aktuelle Non-Plus-Ultra besitzen, korrekt?

Danke auch an @McFresher , ich kann leider nur eine Rückmeldung zitieren
Frankenwolf24.11.2019 01:56

die normalpreise dort bruuuh.. der dt 770 kostet als bware mehr bzw. …die normalpreise dort bruuuh.. der dt 770 kostet als bware mehr bzw. gleichviel wie wo anders ein neuer.Wenn er nen dt 770 deal findet (am besten 80 ohm) bitte bescheid geben.


Die gibt's doch gerade im Warehouse-Deal bei Amazon.
tobimori24.11.2019 00:53

Für Studenten für 116,10 € Ich gebe Codes an aktive Mitglieder gerne ab …Für Studenten für 116,10 € Ich gebe Codes an aktive Mitglieder gerne ab.



Verstehe ich es richtig, dass Studenten den Rabatt auch auf bereits reduzierte Artikel erhalten? Auf beyerdynamic.de steht etwas von „bis zu 60%“
Bearbeitet von: "vansuiker" 24. Nov 2019
vansuiker24.11.2019 10:31

Verstehe ich es richtig, dass Studenten den Rabatt auch auf bereits …Verstehe ich es richtig, dass Studenten den Rabatt auch auf bereits reduzierte Artikel erhalten? Auf beyerdynamic.de steht etwas von „bis zu 60%“


Ja, in dem Fall aber 10% (Standardrabatt).
Hat der MMX auch die extrem übertriebene Höhenwiedergabe wie z. B. die 880er?
el_gordino24.11.2019 01:38

Verstärker ist zu empfehlen.


Das muss man selbst rausfinden. Benutze einen DT 990 und 770 Pro (jeweils 250 Ohm) am PC, Notebook und Handy. Maximale Lautstärke am Handy ist noch mehr als angenehm. Demnach sollten aus meiner Sicht 80 Ohm locker von aktuellen Smartphones etc. befeuert werden können.
vansuiker24.11.2019 10:21

Danke für deine Rückmeldung Aktuell gibt es folgenden D …Danke für deine Rückmeldung Aktuell gibt es folgenden Deal:https://www.mydealz.de/deals/sound-blaster-e5-fur-89-direkt-uber-creative-versandkostenfrei-g5-fur-99-g6-fur-129-1474612Macht das Sinn in Kombination mit dem MMX 300? So komme ich auf ca. 300€ und müsste eigentlich das aktuelle Non-Plus-Ultra besitzen, korrekt? Danke auch an @McFresher , ich kann leider nur eine Rückmeldung zitieren


Würde dann für 103€ die G6 nehmen und das Mmx für 200€, dann haste aber was richtig feines
Schmitti2324.11.2019 10:55

Das muss man selbst rausfinden. Benutze einen DT 990 und 770 Pro (jeweils …Das muss man selbst rausfinden. Benutze einen DT 990 und 770 Pro (jeweils 250 Ohm) am PC, Notebook und Handy. Maximale Lautstärke am Handy ist noch mehr als angenehm. Demnach sollten aus meiner Sicht 80 Ohm locker von aktuellen Smartphones etc. befeuert werden können.


Benutze die 80 Ohm dt770 Pro am Smartphone und das geht sehr gut, Lautstärke ist mehr als ausreichend
Bearbeitet von: "moemos" 24. Nov 2019
Schmitti2324.11.2019 10:55

Das muss man selbst rausfinden. Benutze einen DT 990 und 770 Pro (jeweils …Das muss man selbst rausfinden. Benutze einen DT 990 und 770 Pro (jeweils 250 Ohm) am PC, Notebook und Handy. Maximale Lautstärke am Handy ist noch mehr als angenehm. Demnach sollten aus meiner Sicht 80 Ohm locker von aktuellen Smartphones etc. befeuert werden können.


Hab den Custom Studio. Iphone für 80 Ohm zu schwach. Standart Ausgang am Rechner auch. Treiber können auch schnell kaputt gehen wenn zu wenig Leistung geliefert wird. Hatte noch vergessen zu schreiben, dass ein DAC sicherlich auch noch zu empfehlen wäre.. immerhin will man die Dinger ja auch genießen und grade weil das Studiokopfhörer sind verzeihen sie nichts(angel)
Schmitti2324.11.2019 10:55

Das muss man selbst rausfinden. Benutze einen DT 990 und 770 Pro (jeweils …Das muss man selbst rausfinden. Benutze einen DT 990 und 770 Pro (jeweils 250 Ohm) am PC, Notebook und Handy. Maximale Lautstärke am Handy ist noch mehr als angenehm. Demnach sollten aus meiner Sicht 80 Ohm locker von aktuellen Smartphones etc. befeuert werden können.


Die Erfahrung habe ich bisher auch gemacht (DT 990 pro 250 Ohm). Beim Laptop und meinem alten LG G4 war es laut genug. Nur an einem Iphone war es zu leise. Sowas darf man bei einem 1000 Euro Handy aber auch nicht erwarten *Ironie aus*
Bearbeitet von: "HauDenLukas" 24. Nov 2019
Der Custom Studio ist meiner Meinung nach einer der besten KH bis 250€. Habe in der Preisklasse einige ausprobiert (Sennheiser, Shure, ...), aber keiner konnte so überzeugen wie der Custom Studio.
Tragekomfort ist extrem gut, durch die Velourpolster auch für langes Tragen gut geeignet.

Der Klang ist sehr ausgewogen, und wer einen Kopfhörer sucht, mit dem man Mastering betreiben und auch Musik mit Spaß hören kann, ist hier genau richtig. Die maschinelle Basseinstellung funktioniert sehr gut, und ermöglicht eine Klanganpassung auf das jeweilige Musikstück, von flach bis druckvoll.

Die Ersatzteilversorgung ist Beyerdynamic typisch sehr gut, man bekommt bspw. ein kurzes Kabel mit Headset für 17,90€ für die mobile Anwendung.

Durch die 80Ohm kann man sie schon mit einem Handy betreiben, mir reicht die Lautstärke aber in manchen Situationen nicht aus (höre aber auch gerne sehr laut).

Von mir, klare Empfehlung und für den niedrigen Preis eigentlich ein No Brainer
Ich hätte noch einen 15% Rabatt Gutschein für das CUSTOM GAME: Stereo-Gaming Headset aus dem Beyerdynamic Store. Falls den Code jemand möchten einfach eine Nachricht schreiben.
Custom Studio vs T1 vs Razer Thresher Ultimate 7.1 (habe ich bereits) vs DT XXX an der Xbox One X - Meinungen ?
el_gordino24.11.2019 01:38

Verstärker ist zu empfehlen.Da dies ein Kopfhörer fürs Studio ist sitzt er …Verstärker ist zu empfehlen.Da dies ein Kopfhörer fürs Studio ist sitzt er außerdem sehr straff am Kopf und kann durchaus auch nach kurzem tragen zu Kopfschmerzen führen, löst sehr fein auf und macht spaß!


nimm lieber die 32 Ohm
Wenn der lagoon bei 250 wäre, hätte ich zugeschlagen. Schade
Also ich habe die 770 Pro in der Limited Edition mit 16 Ohm, ja man kann sie überall verwenden und die klingen auch gut.
Aber ich habe eine dedizierte Soundkarte, von Creative für 29€ und Kopfhörerverstärker bis 600 Ohm und das ist einfach nochmal eine ganz andere Welt.
Ich würde jedem empfehlen sich eine extra Soundkarte zu holen, sei es nun intern oder extern.
vansuiker24.11.2019 09:36

Eine Frage an die Experten:Ich suche ein Headset für die PS4, welches mich …Eine Frage an die Experten:Ich suche ein Headset für die PS4, welches mich komplett in das Spiel eintauchen lässt. Das MMX 300 (2. Generation) taucht bei meinen Recherchen immer wieder in den Bestenlisten auf. Diverse Tests im Internet, sowie auch viele Kommentare im abgelaufenen Deal, raten dazu, eine zusätzliche Soundkarte anzuschaffen. Ist das wirklich notwendig, um die volle Leistung rauszuholen? Oder richtet sich diese zusätzliche Investition nur an die audiophilen unter uns? Ich bin durchaus bereit Geld in die Hand zu nehmen, aber für diesen Preis kann ich mir noch eine zweite Konsole zuhause hinstellen Das Sony-PS4-Headset, in der Gold- und/oder Platinversion, taucht auch immer wieder auf. Insbesondere mit der App, in der Spieleentwickler eigene Soundsettings für ihre Spiele hochladen, sollen diese sehr gut sein.Das Arctis Pro Series wird ebenfalls immer wieder ins Spiel gebracht, grade hier in der Community.Ich bin ganz ehrlich „überfordert“, welches Headset ich mir zulegen soll. Wenn ich die drei genannten Headsets berücksichtige, bewege ich mich zwischen 100,00€ - 300,00€. Vor der Konsole bin ich unter der Woche ca. 10 Stunden, abhängig vom Wetter gerne auch mal mehr oder weniger. Geht es nach meiner Freundin, dann lieber weniger Kann mir einer aus dieser „misslichen Lage“ raushelfen? Und Nein, damit meine ich nicht meine Freundin!


Ich nutze das MMX300 Gen2 an meiner PS4 und es funktioniert, selbst mit meiner 800 Ohm Variante ohne Verstärker!
Der Sound ist, für mich, mehr als ausreichend laut aber wenn dir 250 oder 80 Ohm reichen dann brauchst du ganz sicher keinen Verstärker.

Es ist die beste Anschaffung gewesen die ich je im Gamingbereich getätigt habe.(y)

*edit weil Finger zu fett*(nutella)
Bearbeitet von: "Marcus_T." 24. Nov 2019
hab jetzt viel von 770 oder 990 gelesen zum zocken. Wo ist denn da unterm Strich der Unterschied?!
Weiß jmd was die black Edition vom 880 anders hat? Nur die Farbe?
Bearbeitet von: "Felibert" 24. Nov 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text