Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Beyerdynamic DT 990 PRO (250 Ohm) [AMAZON WHD] [Gebraucht, gut]
458° Abgelaufen

Beyerdynamic DT 990 PRO (250 Ohm) [AMAZON WHD] [Gebraucht, gut]

84,62€119€-29%Amazon Angebote
54
eingestellt am 28. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
ihr bekommt gerade diese Kopfhörer zu einem wie ich finde fairen Preis. Leider nicht bei Amazon direkt sondern bei einem Händler namens pb ReCommerce GmbH aber falls was nicht stimmt sollte Rückversand ja auch keine Probleme darstellen.

  • Offener diffusfeldentzerrter Studiokopfhörer, robuste, komfortabel gepolsterte und verstellbare Federstahl-Bügelkonstruktion, servicefreundlicher Aufbau durch leichte Auswechselbarkeit aller Teile
  • Professionelle Variante des vielfach ausgezeichneten "DT 990", extrem leichte Membran für außerordentliches Impulsverhalten, exzellente Wiedergabepräzision, Einseitige Kabelzuführung (Wendelkabel, Kabellänge 3 Meter)
  • Weiche, ohrumschließende und austauschbare Velours Ohrpolster, Weiches Kopfpolster, Vergoldeter Stereoklinkenstecker 3,5 mm & Adapter 6,35 mm
  • Handgefertigte Spitzenqualität "Made in Germany", 2 Jahre Garantie
  • Lieferumfang:beyerdynamic DT 990 Pro Kopfhörer mit einer Impedanz von 250 Ohm für analytisches Hören; Stereo-Klinkenadapter 6,35 mm; Zugbeutel; Bedienungsanleitung; Garantieheft
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser763895
Kopfhörer sind gut, sind aber im Hochtonbereich etwas überspitzt.
Da müsste man nochmal Hand anlegen, wenn es stört.

Ansonsten solltet ihr beachten, dass der Kopfhörer nicht leicht anzutreiben ist.
Mit nem Laptop oder ner Onboardsoundkarte, kommt man da i.d.R. nicht weit.
Heißt Lautstärke wird gering sein.
54 Kommentare
Hab mir damals gebrauchte DT 880 geholt und bin super zufrieden
Händler ist absolut top, da brauch sich keiner Sorgen machen. Hatte auch schon Sachen von denen. Immer alles Bestens gewesen. Der PVG hinkt natürlich Ist ja keine Neuware... Für 85 Euro gibts warscheinlich nichts besseres, wenn man eine offene Bauweise sucht.
Bearbeitet von: "stafic" 28. Jun
Hab mir auf ebay die im Zustand gut geholt für 80Euro, super Kopfhörer
Gebrauchte Beyer lohnen sich immer.
Man kann alles ersetzen, was man sieht.

Neue Polster und Schieber kosten zusammen 30€ und damit wäre der Kopfhörer praktisch wieder Neuware

Auch lässt sich sehr einfach das Kabel durch eine Klinken Buchse ersetzen.
tech-port.de/thr…270
Avatar
GelöschterUser763895
Kopfhörer sind gut, sind aber im Hochtonbereich etwas überspitzt.
Da müsste man nochmal Hand anlegen, wenn es stört.

Ansonsten solltet ihr beachten, dass der Kopfhörer nicht leicht anzutreiben ist.
Mit nem Laptop oder ner Onboardsoundkarte, kommt man da i.d.R. nicht weit.
Heißt Lautstärke wird gering sein.
Habe letztens für meinen Sohn das TurtleBeach Stealth 700 Headset für Xbox dort über eBay gekauft. Zustand sollte sehr gut sein und das Teil ist wie neu. Bei dem Händler würde ich definitiv wieder bestellen.
Die DT 990 Pro habe ich auch, angetrieben von einem Fiio e10k. Bin mit dem Sound sehr zufrieden.
Njr noch in Zustand gut vorhanden
dre_os28.06.2019 21:24

Habe letztens für meinen Sohn das TurtleBeach Stealth 700 Headset für Xbox …Habe letztens für meinen Sohn das TurtleBeach Stealth 700 Headset für Xbox dort über eBay gekauft. Zustand sollte sehr gut sein und das Teil ist wie neu. Bei dem Händler würde ich definitiv wieder bestellen.Die DT 990 Pro habe ich auch, angetrieben von einem Fiio e10k. Bin mit dem Sound sehr zufrieden.


Kleiner Tipp.
Der E10k ist ziemlich ungeeignet für den 990er, da die Leistung fehlt. Das zieht einiges an Dynamik, Volumen und Pegel aus dem Kopfhörer raus.

Wenn mal wieder ein paar Kröten über sind, schau dir den FX-Audio Dac X6 oder Asus Impresario Lite an. Beide Liefer mehr als die 5 fache Leistung und kommen mit besseren Wandlern daher.
Schade, dass es nur die Pro sind ... hatte ich ein paar Tage da, hab sie aber wieder zurück geschickt, da sie so eng sitzen, dass ich auf Dauer Kopfschmerzen davon bekommen habe und das Spiralkabel hat auch nur genervt.
Habe mir vorhin dann die "Edition" für 123€ als WHD gekauft. Ich verstehe nicht wieso die "Pro" generell so viel günstiger sind als die normale "Edition" obwohl sie vom Klang eigentlich identisch sind.
Brainwash00128.06.2019 21:44

Schade, dass es nur die Pro sind ... hatte ich ein paar Tage da, hab sie …Schade, dass es nur die Pro sind ... hatte ich ein paar Tage da, hab sie aber wieder zurück geschickt, da sie so eng sitzen, dass ich auf Dauer Kopfschmerzen davon bekommen habe und das Spiralkabel hat auch nur genervt.Habe mir vorhin dann die "Edition" für 123€ als WHD gekauft. Ich verstehe nicht wieso die "Pro" generell so viel günstiger sind als die normale "Edition" obwohl sie vom Klang eigentlich identisch sind.


Der Bügel für die Edition kostet 7,50
Ist in 10 min gewechselt

Denke die Pro möchte kaum einer haben, deswegen so günstig
Brainwash00128.06.2019 21:44

Schade, dass es nur die Pro sind ... hatte ich ein paar Tage da, hab sie …Schade, dass es nur die Pro sind ... hatte ich ein paar Tage da, hab sie aber wieder zurück geschickt, da sie so eng sitzen, dass ich auf Dauer Kopfschmerzen davon bekommen habe und das Spiralkabel hat auch nur genervt.Habe mir vorhin dann die "Edition" für 123€ als WHD gekauft. Ich verstehe nicht wieso die "Pro" generell so viel günstiger sind als die normale "Edition" obwohl sie vom Klang eigentlich identisch sind.


Nein, sie sind nicht identisch. Je nach Audiomaterial unterscheiden die sich doch noch.
Tommy191128.06.2019 21:46

Der Bügel für die Edition kostet 7,50 :DIst in 10 min gewechselt :)Denke d …Der Bügel für die Edition kostet 7,50 :DIst in 10 min gewechselt :)Denke die Pro möchte kaum einer haben, deswegen so günstig



Dann bleibt noch das Spiralkabel Das hat immer irgendwie im weg rum gehangen und ist viel schwerer als das normale Kabel. Klar das kann man auch wechseln. Ist mir dann aber glaube ich den Aufwand nicht mehr wert.
Sledge_Hammer28.06.2019 21:48

Nein, sie sind nicht identisch. Je nach Audiomaterial unterscheiden die …Nein, sie sind nicht identisch. Je nach Audiomaterial unterscheiden die sich doch noch.


Liegt nur am Anpressdruck.
Bei den Pro ist der Zwischenraum komprimierter/dichter und daher etwas "druckvoller" und lauter.

Bei den Edition entsprechend andersrum.
Ansonsten sind heide technisch identisch.
Bearbeitet von: "Tommy1911" 28. Jun
Was ist das denn für ein Deal? Oder soll man Witz sagen? Gebrauchte Ware mit Neupreis als Vergleich ist ja schonmal ein Reinfall, aber wartet es kommt besser: Auf Ebay sind die gebrauchten Teile von dem gleichen Anbieter günstiger. Also sowas von eiskalt hier
Frage: woher günstige Ersatztearpads?
Bearbeitet von: "KlausKoe" 28. Jun
Ist dort ein 3,5mm auf 6,x Klinkenstecker Adapter bei? Brauche wohl so einen
KlausKoe28.06.2019 21:59

Frage: woher günstige Ersatztearpads?


amazon.de/Bra…8-1

Nicht günstig, aber gut.
Hab sie auch auf meinen DT 990 Pro und bin zufrieden.
Im Gegensatz zu den Original-Pads haben sie Memory-Foam.
GelöschterUser76389528.06.2019 21:23

Kopfhörer sind gut, sind aber im Hochtonbereich etwas überspitzt.Da müsste …Kopfhörer sind gut, sind aber im Hochtonbereich etwas überspitzt.Da müsste man nochmal Hand anlegen, wenn es stört.Ansonsten solltet ihr beachten, dass der Kopfhörer nicht leicht anzutreiben ist.Mit nem Laptop oder ner Onboardsoundkarte, kommt man da i.d.R. nicht weit.Heißt Lautstärke wird gering sein.


Wer den KH nur direkt am Laptop, Onboard-Sound des PC oder am Smartphone nutzen will, kann auch zu einer 32 Ohm-Variante greifen. Mit 10% NL-Rabatt (oder 15% Studentenrabatt) kriegt man bspw. den DT 990 Edition zu einem guten Kurs. Der sitzt auch weniger streng. 32 Ohm-KH sind an meinem Laptop lautstärkenmäßig sogar etwas grenzwertig, also fast ein bisschen zu leise.

Wieso sich manche extra hochohmige KH bestellen, in der Hoffnung, dass der Klang besser sei und dann extra einen KHV dazukaufen, verstehe ich nicht ganz. Beyer selbst sagt, dass es für den Laien kaum einen feststellbaren klanglichen Unterschied zwischen den 32- und 250 Ohm-Versionen gibt. Zumindest würde ich einen hochwertigen KHV erst für einen Amorion o.ä. kaufen.
Tommy191128.06.2019 21:17

Gebrauchte Beyer lohnen sich immer.Man kann alles ersetzen, was man …Gebrauchte Beyer lohnen sich immer.Man kann alles ersetzen, was man sieht.Neue Polster und Schieber kosten zusammen 30€ und damit wäre der Kopfhörer praktisch wieder Neuware Auch lässt sich sehr einfach das Kabel durch eine Klinken Buchse ersetzen.https://tech-port.de/thread/700-beyerdynamic-klinken-mod-wir-bauen-unseren-beyerdynamic-um/?postID=4270#post4270


Danke für die Anleitung.
Das war bisher das einzige Ausschluss Kriterium für den KH, da ich dazu neige Kabel zu misshandeln was dann ich brüchen oder abgerissen Kontakten gesendet hat
Auch hier der Hinweis das mehr Ohm nicht automatisch leiser heist. Stichwort ist hier Kennschalldruck.
Leider hat Beyerdynamic hier allen Varianten ob Pro oder Edition ob 32/80/250Ohm oder gar 770er und 880er den gleichen Wert eingetragen auf ihrer Homepage (96db),
Der 1990 Pro wird z.B. mit 102dB angegeben, was deutlich lauter wäre bzw. deutlich weniger Leistung für die gleiche Lautstärke bedeutete.
GelöschterUser76389528.06.2019 21:23

Kopfhörer sind gut, sind aber im Hochtonbereich etwas überspitzt.Da müsste …Kopfhörer sind gut, sind aber im Hochtonbereich etwas überspitzt.Da müsste man nochmal Hand anlegen, wenn es stört.Ansonsten solltet ihr beachten, dass der Kopfhörer nicht leicht anzutreiben ist.Mit nem Laptop oder ner Onboardsoundkarte, kommt man da i.d.R. nicht weit.Heißt Lautstärke wird gering sein.


Ein Fiio ist da eine gute Wahl ...
KlausKoe28.06.2019 21:59

Frage: woher günstige Ersatztearpads?


Thomann oder direkt von Beyerdynamic.
Keine Ahnung was manche hier meinen, aber für mich ist dieser Kopfhörer die absolute Referenz. Absolut perfekte Abstimmung.

Ich glaube es hat schon seinen Grund warum man die geschlossene Variante (DT770) hiervon in allen Tonstudios findet. Ich finde die offenen DT990 aber angenehmer, da es mir dann so vorkommt, als säße ich direkt am geschehen (dadurch dass der Hintergrund nicht ausgeblendet wird).

Habe nach vielen Jahren immer noch viel Spaß damit. Allerdings ist die Verarbeitung... naja, das Kabel kriegt relativ schnell einen Wackelkontakt. Dann würde ich direkt eine Klinkenbuchse einbauen. Diese Plastik-Slider-Buchsen an der Seite sind auch sehr schwach. Die kann man aber selbst in 3D nachdrucken, gibt dafür Modelle im Internet. Ist deutlich günstiger und stabiler.
Pinfeed28.06.2019 22:52

Ein Fiio ist da eine gute Wahl ...


Fiio hat nichts, was genug Leistung besitzt.
Tommy191128.06.2019 21:36

Kleiner Tipp.Der E10k ist ziemlich ungeeignet für den 990er, da die …Kleiner Tipp.Der E10k ist ziemlich ungeeignet für den 990er, da die Leistung fehlt. Das zieht einiges an Dynamik, Volumen und Pegel aus dem Kopfhörer raus.Wenn mal wieder ein paar Kröten über sind, schau dir den FX-Audio Dac X6 oder Asus Impresario Lite an. Beide Liefer mehr als die 5 fache Leistung und kommen mit besseren Wandlern daher.


Ich weiß nicht wo das Problem ist, ich betreibe meinen DT-880 250 seit Jahren mit dem E10k und es ist mehr als genug Leistung da.
Den High-Gain-Schalter brauche ich nicht mal. Lautstärke auf 50% Low Gain und dann in Windows je nach dem 20-70%, lauter fast nie und wenn doch hat der Fiio noch massig reserven.

So viel Leistung brauchen die Beyer nicht.
Bei Pro sind die Bügel ein bisschen länger als bei der normale Version. Hab mir zuerst normale gekauft, aber schnell festgestellt, dass es an den Ohren zieht und bei Pro hat alle gleich gepasst. Hab damals (von einem Jahr) auch bei WHD versucht, war angegeben "wie neu" dennoch waren die stark gebraucht, hab dann noch einmal versucht, aber mit gleichen Ergebnis. Hab dann einfach neue bestellt und bin seitdem voll zufrieden mit denen. Sehr gute Kopfhörer.
Bearbeitet von: "Bond009S" 28. Jun
Tommy191128.06.2019 21:36

Kleiner Tipp.Der E10k ist ziemlich ungeeignet für den 990er, da die …Kleiner Tipp.Der E10k ist ziemlich ungeeignet für den 990er, da die Leistung fehlt. Das zieht einiges an Dynamik, Volumen und Pegel aus dem Kopfhörer raus.Wenn mal wieder ein paar Kröten über sind, schau dir den FX-Audio Dac X6 oder Asus Impresario Lite an. Beide Liefer mehr als die 5 fache Leistung und kommen mit besseren Wandlern daher.


Du hattest mir den FX-Audio Dac X6 ja bereits in einem anderen Thread empfohlen... Wie verhält sich der Asus SBW-S1 PRO dazu? Ich suche nämlich grundsätzlich auch noch ein externes Laufwerk welches M-Disc (BluRay) brennen kann...
G00dkat29.06.2019 00:27

Du hattest mir den FX-Audio Dac X6 ja bereits in einem anderen Thread …Du hattest mir den FX-Audio Dac X6 ja bereits in einem anderen Thread empfohlen... Wie verhält sich der Asus SBW-S1 PRO dazu? Ich suche nämlich grundsätzlich auch noch ein externes Laufwerk welches M-Disc (BluRay) brennen kann...


Der Impresario wäre technisch identisch. Nur mit Laufwerk
Hat aber eine höhere Ausgangsspannung
Avatar
GelöschterUser763895
Ustrof28.06.2019 23:19

Ich weiß nicht wo das Problem ist, ich betreibe meinen DT-880 250 seit …Ich weiß nicht wo das Problem ist, ich betreibe meinen DT-880 250 seit Jahren mit dem E10k und es ist mehr als genug Leistung da.Den High-Gain-Schalter brauche ich nicht mal. Lautstärke auf 50% Low Gain und dann in Windows je nach dem 20-70%, lauter fast nie und wenn doch hat der Fiio noch massig reserven.So viel Leistung brauchen die Beyer nicht.



Ich kann aus Erfahrung sagen, ein E10k ist einfach eine Luftpumpe.
Das Teil hat einfach keine Leistung. Bei leisen Musikstücken oder auch Filmen, war mir das Teil viel zu leise.

Vorallem aber ist die Lautstärke nicht entscheidend, die Leistung braucht der Treiber einfach um bei Peaks nicht zu verhungern.
Es geht dann halt die Dynamik flöten, er klingt flach und undefiniert.


G00dkat29.06.2019 00:27

Du hattest mir den FX-Audio Dac X6 ja bereits in einem anderen Thread …Du hattest mir den FX-Audio Dac X6 ja bereits in einem anderen Thread empfohlen... Wie verhält sich der Asus SBW-S1 PRO dazu? Ich suche nämlich grundsätzlich auch noch ein externes Laufwerk welches M-Disc (BluRay) brennen kann...



Kann ich nur empfehlen. Damit kann man sogar problemlos die 600 Ohm Beyer ordentlich antreiben.
Bearbeitet von: "GelöschterUser763895" 29. Jun
KopfOderZahl28.06.2019 22:24

Wer den KH nur direkt am Laptop, Onboard-Sound des PC oder am Smartphone …Wer den KH nur direkt am Laptop, Onboard-Sound des PC oder am Smartphone nutzen will, kann auch zu einer 32 Ohm-Variante greifen. Mit 10% NL-Rabatt (oder 15% Studentenrabatt) kriegt man bspw. den DT 990 Edition zu einem guten Kurs. Der sitzt auch weniger streng. 32 Ohm-KH sind an meinem Laptop lautstärkenmäßig sogar etwas grenzwertig, also fast ein bisschen zu leise.Wieso sich manche extra hochohmige KH bestellen, in der Hoffnung, dass der Klang besser sei und dann extra einen KHV dazukaufen, verstehe ich nicht ganz. Beyer selbst sagt, dass es für den Laien kaum einen feststellbaren klanglichen Unterschied zwischen den 32- und 250 Ohm-Versionen gibt. Zumindest würde ich einen hochwertigen KHV erst für einen Amorion o.ä. kaufen.


Gutschein mit 15%, wo? danke.
Kann die Kopfhörer nicht wirklich empfehlen.
Das Spiralkabel nervt extrem und die Ohrmuscheln sind Superdünn waren nach nicht mal einem Halben Jahr schon durch.
Der Sound i st zwar ein Traum aber der Rest eher nicht so.
KopfOderZahl29.06.2019 03:58

https://www.beyerdynamic.de/studenten?cid=mm_otherÜber Unidays anmelden. …https://www.beyerdynamic.de/studenten?cid=mm_otherÜber Unidays anmelden. Dann wird direkt auf der Beyerdynamic-Seite ein Code angezeigt.


Danke!
Ich kann die Kopfhörer uneingeschränkt empfehlen, klasse Sound und meine sind nach 5-6 Jahren immer noch tiptop, trotz täglichem Gebrauch. Nur das Spiralkabel ist gewöhnungsbedürftig, da es relativ schwer ist.
Für den Preis ein no-brainer 😄
Tommy191128.06.2019 21:36

Kleiner Tipp.Der E10k ist ziemlich ungeeignet für den 990er, da die …Kleiner Tipp.Der E10k ist ziemlich ungeeignet für den 990er, da die Leistung fehlt. Das zieht einiges an Dynamik, Volumen und Pegel aus dem Kopfhörer raus.Wenn mal wieder ein paar Kröten über sind, schau dir den FX-Audio Dac X6 oder Asus Impresario Lite an. Beide Liefer mehr als die 5 fache Leistung und kommen mit besseren Wandlern daher.


Moiiijn Tommy, wie ist das sxdbb /denn enenn man sowieso mit Lautstärke 16vkn 100 hört? Oder sogar leider? Haben dann 0815, =89kopfhorerverstäkfef immer noch so schlechte Leistung oder spielt das dann. Keine Rolle?
Julz29.06.2019 07:45

Moiiijn Tommy, wie ist das sxdbb /denn enenn man sowieso mit Lautstärke …Moiiijn Tommy, wie ist das sxdbb /denn enenn man sowieso mit Lautstärke 16vkn 100 hört? Oder sogar leider? Haben dann 0815, =89kopfhorerverstäkfef immer noch so schlechte Leistung oder spielt das dann. Keine Rolle?


Ähm....
Ja..
Was?
Bearbeitet von: "Tommy1911" 29. Jun
Werner16229.06.2019 03:23

Kann die Kopfhörer nicht wirklich empfehlen.Das Spiralkabel nervt extrem …Kann die Kopfhörer nicht wirklich empfehlen.Das Spiralkabel nervt extrem und die Ohrmuscheln sind Superdünn waren nach nicht mal einem Halben Jahr schon durch.Der Sound i st zwar ein Traum aber der Rest eher nicht so.


Ich finde die Haltbarkeit auch schlecht.
Ersatz-Schaumstoffscheiben beim Hersteller: beyerdynamic.de/cat…90/
Kosten allerdings fette 1,95 € pro Stück + 3,90 € VSK = 7,80 €.
Hat die mal einer direkt mit den ISK HF2010 aus China verglichen? Die Kosten einen Bruchteil aber ich nutze die mittlerweile lieber als meine DT 770 da sie eine breitere Bühne haben (offene Bauweise). Klanglich finde ich sie auf keinen Fall schlechter. Die Auflösung ist mMn ziemlich gut und die Abstimmung eher neutral und daher nach meinem Geschmack. Zudem sind sie noch Sau bequem! Bin da schon empfindlich aber die kann ich stundenlang auf haben und sie stören überhaupt nicht.
Ach ja ich nutze die an dem Speaka USB DAC von Conrad und die Kombination passt einwandfrei. Lautstärke reicht mir jedenfalls absolut aus.
Bearbeitet von: "NeoTrantor" 29. Jun
Den Dt-990 bekommt man in 3 Impedanzen:

32 Ohm - geeignet für schwache Signalquellen wie mp3 Player, Notebooks
80 Ohm - geeignet für normale Signalquellen wie Stereoanlagen, verstärkte mp3 Player, externe Soundkarten
250 Ohm - geeignet insbesondere für dedizierte Kopfhörerverstärker
voyager_200029.06.2019 17:12

Den Dt-990 bekommt man in 3 Impedanzen:32 Ohm - geeignet für schwache …Den Dt-990 bekommt man in 3 Impedanzen:32 Ohm - geeignet für schwache Signalquellen wie mp3 Player, Notebooks80 Ohm - geeignet für normale Signalquellen wie Stereoanlagen, verstärkte mp3 Player, externe Soundkarten250 Ohm - geeignet insbesondere für dedizierte Kopfhörerverstärker


Endlich, ich danke Dir. Ich dachte schon dass es bei Mydealz nur "Ohm-Zahlen" gibt.
Und nochmal im Chor: IMPEDANZ.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von robobob_222. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text