Beyerdynamic MMX 300 2. Gen Gaming Headset rot [AMAZON]
792°Abgelaufen

Beyerdynamic MMX 300 2. Gen Gaming Headset rot [AMAZON]

224,25€299,99€ -25% Amazon Angebote
47
eingestellt am 3. Dez
Moin,

da ich beim letzten MMX300 Deal etwas am Preis auszusetzen hatte, hier zu einem besseren Kurs als Blitzangebot für 224,25€.

Nur Heute und solange der Vorrat reicht.


PVG: idealo.de/pre…tml

(evtl. für Prime 30Min vorher verfügbar, als normaler Kunde also ab 0:30 Uhr)

Wie bekannt: Gutes Headset auf Basis des Beyerdynamic DT-770. Preislich sicherlich nicht so attraktiv, aber eine super Komplettlösung mit seinem sehr guten Mikrofon.

Merkmale:

  • Bauart: Kopfhörer (Over-Ear)
  • Bauform: Kopfbügel
  • Prinzip: geschlossen
  • Schnittstelle: Klinkenstecker (3.5mm, 6.35mm, 2x 3.5mm)
  • Impedanz: 32Ω, Empfindlichkeit: 96dB
  • Kabel: 1.2m, austauschbar, Kabelverlängerung (1.2m)
  • Gewicht: 332g
  • Farbe: schwarz/rot
  • Besonderheiten: 1-Tasten-Fernbedienung, Tragetasche




PS: Laut Usern wird evtl. die erste Generation (2013 Version) verschickt. Wen das stört: überprüfen, ob das Kabel eine Fernbedienung (Knopf zum Mikro muten) besitzt.

Beste Kommentare

Verfasser

almorovor 10 m

sieht aus wie ein abklatsch von Kingston hyperx cloud


ist aber genau andersherum.

Das MMX300 kam als erstes 2008 heraus.
Danach folgte ein von Qpad gelabeltes QH-1337 (Baugleich mit MMX-300)
und es folgte eine Kooperation, woraus das QH-90/85 entstand (diese basieren auf den Takstar HI-2050/Pro-80),
welches wiederum an HyperX lizensiert wurde, wodurch das Cloud auf den Markt kam.

Klanglich, qualitativ und auch vom Mikrofon natürlich viel besser als das HyperX Cloud.
Bearbeitet von: "Jeanboy" 3. Dez

Jeanboyvor 5 m

ist aber genau andersherum.Das MMX300 kam als erstes 2008 heraus.Danach …ist aber genau andersherum.Das MMX300 kam als erstes 2008 heraus.Danach folgte ein von Qpad gelabeltes QH-1337 (Baugleich mit MMX-300)und es folgte eine Kooperation, woraus das QH-90/85 entstand (diese basieren auf den Takstar HI-2050/Pro-80),welches wiederum an HyperX lizensiert wurde, wodurch das Cloud auf den Markt kam.Klanglich, qualitativ und auch vom Mikrofon natürlich viel besser als das HyperX Cloud.


Find die Info echt nice , ich frag mich nur... woher weiss man so etwas 😁

Hermzvor 14 h, 15 m

Habe mir genau diesen Deal auf Amazon letzten Sonntag gekauft, am Dienstag …Habe mir genau diesen Deal auf Amazon letzten Sonntag gekauft, am Dienstag war es dann da und ich schaute nicht schlecht als ich es auspackte und KEINE kabelfernbedinung wie es im Artikel beschrieben ist dabei war :-( Headset war in einer billigenTasche verpackt und das Kabel fest verlötet am Kopfhörer was bei der 2 Generation eigentlich nicht der Fall ist.... habe dann mit der mir vorliegenden Seriennummer des HS den Support von Beyerdynamic kontaktiert und siehe da 1 Generation...hab ich also bei Amazon angerufen und mein Problem geschildert....Blabla kein Problem unser Fehler wir schicken Ersatz.... Freitag kam dann der Ersatz bei mir an und es war wieder die 1 Generation drin.... einfach nur traurig was Amazon da abliefert... ALSO BITTE SCHAUT NACH OB IHR EINE KABELFERBEDIENUNG AM HS HABT, SONST IST ES NICHT DIE 2 GENERATION WIE IM ARTIKEL BESCHRIEBEN !!!SCHÖNEN 1 ADVENT ALLEN8)


Nur zur Aufklärung, es gibt 3 Revisionen des MMX300. Nach der ersten Version gab es etwa 2013 eine überarbeitete Version mit neuer Optik, neuem Drehgelenk am Mikrofonarm und besser wickelbarem Kabel. Diese 2. Version wurde allgemein entweder als 2. Generation oder Facelift (2013) bezeichnet. Nun hat Beyerdynamic eine dritte Version auf den Markt gebracht und diese leider "2. Generation" genannt, was für Verwirrung sogt. Zudem gibt es von allen Revisionen noch angepasste Manufaktur- oder Sonderversionen, teils auch mit und ohne USB-Soundkarte, welche bei den ersten Versionen die Fernbedienug war.

Die 1. Generation hat am Kopfbügel die gleichen Aluminiumflügel (edit: Ist das überhaupt Alu?! ), wie z.B. auch der DT990 Edition.
15610147-G8qNy.jpg
Die 2. Revision/Generation hat das Kopfband mit knöpfbarem Kopfpolster, wie z.B. auch beim DT990 Pro.
15610147-He5Ez.jpg
Das steckbare Kabel gibt es erst seit der, nun offiziell als "2. Generation" betitelten, 3. Version. Zudem hat diese Auflage nun den Kopfbügel vom Custom One Pro. (Keine Druckknöpfe am Polster und L/R Markierungen auf der Innenseite.)
15610147-aotNr.jpg
Bearbeitet von: "dummy" 3. Dez
47 Kommentare

Wow.. geiler Preis!

Bitte beachten. Es handelt sich hierbei nicht um die zweite Generation des Headsets. Zu erkennen am Design und das Kabel ist nicht abnehmbar. Zwar guter Preis für das MMX der ersten Generation aber nicht für jmd der das Headset der 2. Generation möchte.

sieht aus wie ein abklatsch von Kingston hyperx cloud

Verfasser

almorovor 10 m

sieht aus wie ein abklatsch von Kingston hyperx cloud


ist aber genau andersherum.

Das MMX300 kam als erstes 2008 heraus.
Danach folgte ein von Qpad gelabeltes QH-1337 (Baugleich mit MMX-300)
und es folgte eine Kooperation, woraus das QH-90/85 entstand (diese basieren auf den Takstar HI-2050/Pro-80),
welches wiederum an HyperX lizensiert wurde, wodurch das Cloud auf den Markt kam.

Klanglich, qualitativ und auch vom Mikrofon natürlich viel besser als das HyperX Cloud.
Bearbeitet von: "Jeanboy" 3. Dez

Jeanboyvor 5 m

ist aber genau andersherum.Das MMX300 kam als erstes 2008 heraus.Danach …ist aber genau andersherum.Das MMX300 kam als erstes 2008 heraus.Danach folgte ein von Qpad gelabeltes QH-1337 (Baugleich mit MMX-300)und es folgte eine Kooperation, woraus das QH-90/85 entstand (diese basieren auf den Takstar HI-2050/Pro-80),welches wiederum an HyperX lizensiert wurde, wodurch das Cloud auf den Markt kam.Klanglich, qualitativ und auch vom Mikrofon natürlich viel besser als das HyperX Cloud.


Find die Info echt nice , ich frag mich nur... woher weiss man so etwas 😁

almorovor 15 m

sieht aus wie ein abklatsch von Kingston hyperx cloud


Nur das Klassen besser ist. Top Preis für ein top Produkt.

Die beten Kopfhörer die ich je hatte. Zum zocken absolut perfekt- ist ja schon fast wie cheaten! Mit einer Soundkarte kenne ich keine bessere Kopfhörer!

Wow der Preis ist heftig. Jetzt hab ich aber bereits beim Hersteller zugeschlagen 🙄

Klare Kaufenpfehlung für leute die kein bock auf ein KH+Mic Kombi haben.

Kann mir jemand die DT990 reduzieren ? :-/

Havocavelivor 9 m

Klare Kaufenpfehlung für leute die kein bock auf ein KH+Mic Kombi haben. …Klare Kaufenpfehlung für leute die kein bock auf ein KH+Mic Kombi haben. Kann mir jemand die DT990 reduzieren ? :-/



Da warte ich auch schon ewig drauf

Verfasser

antoniosergivor 27 m

Find die Info echt nice , ich frag mich nur... woher weiss man so etwas …Find die Info echt nice , ich frag mich nur... woher weiss man so etwas 😁



Indem man den Kopfhörer/Headset Markt seit Jahren verfolgt

Ich muss dazu sagen, dass zumindest die Kooperation mit Qpad und Beyerdynamic für das QH-90/85 nie bestätigt wurde. Aber beide Kopfhörer kamen direkt nach dem QH-1337 (da wurde die Kooperation bestätigt).

Daher kann man davon ausgehen, dass Beyerdynamic einfach einen Partner für günstige Produkte wollte, ohne ihren eigenen Namen damit zu "beschmutzen".

Ob HyperX nun an Qpad oder an den OEM in China Lizenzgeld zahlt, ist auch nur eine Mutmaßung. Da die Headsets von QPad deutlich früher raus kamen, gehe ich aber davon aus, dass auch QPad daran verdient.
Fest steht aber, dass sie auf den genannten Kopfhörern von Takstar basieren. Diese wiederum gibts allerdings auch baugleich auch von anderen Marken. Der OEM in China hat also sehr viele Abnehmer und es ist alles ein bisschen undurchsichtig.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass Beyerdynamic Anteile an den OEM hat, sonst würden sie wohl nie zulassen, dass designtechnisch solch ähnliche Modelle auf dem (europäischen) Markt sind (Aber auch das ist nur eine Mutmaßung). Jedoch bin ich mir ziemlich sicher, dass man allein mit hochpreisigen Produkten "made in Germany" nicht dem Konkurrenzdruck standhalten kann und auch andere Einnahmequellen haben wird. Vielleicht werden die Teile für ihre Kopfhörer in der gleichen Fabrik, nur mit besserer Qualität hergestellt (die Bügelkonstruktion ist stärker und bisschen hochwertiger bei Beyerdynamic im vgl. zu den anderen).
Bearbeitet von: "Jeanboy" 3. Dez

Leute irre ich mich aber das ist nicht die 2. Generation das ist wohl ein Fehler von Amazon ich hab mir das Headset letze Woche gekauft und musste feststellen das es überhaupt nicht wie das MMX300 2. Generation aufgebaut ist sprich abnehmbares Kabel und der kleinem Schalter zum Muten des mikrofons ??

Aufpassen! Habe bei den Blitzangebot vor paar Tagen zugeschlagen. Es ist NICHT! 2nd Generation. Kein Abnehmbares Kabel. Keine Fernbedienung am Kabel. Es ist einfach die 1st Gen.

Danke. Da werde ich das aus der Aktion wo es das CUSTOM STREET White gratis dazu gab wohl zurückschicken.

Jeanboyvor 30 m

Indem man den Kopfhörer/Headset Markt seit Jahren verfolgt Ich muss …Indem man den Kopfhörer/Headset Markt seit Jahren verfolgt Ich muss dazu sagen, dass zumindest die Kooperation mit Qpad und Beyerdynamic für das QH-90/85 nie bestätigt wurde. Aber beide Kopfhörer kamen direkt nach dem QH-1337 (da wurde die Kooperation bestätigt). Daher kann man davon ausgehen, dass Beyerdynamic einfach einen Partner für günstige Produkte wollte, ohne ihren eigenen Namen damit zu "beschmutzen".Ob HyperX nun an Qpad oder an den OEM in China Lizenzgeld zahlt, ist auch nur eine Mutmaßung. Da die Headsets von QPad deutlich früher raus kamen, gehe ich aber davon aus, dass auch QPad daran verdient.Fest steht aber, dass sie auf den genannten Kopfhörern von Takstar basieren. Diese wiederum gibts allerdings auch baugleich auch von anderen Marken. Der OEM in China hat also sehr viele Abnehmer und es ist alles ein bisschen undurchsichtig. Ich könnte mir auch vorstellen, dass Beyerdynamic Anteile an den OEM hat, sonst würden sie wohl nie zulassen, dass designtechnisch solch ähnliche Modelle auf dem (europäischen) Markt sind (Aber auch das ist nur eine Mutmaßung). Jedoch bin ich mir ziemlich sicher, dass man allein mit hochpreisigen Produkten "made in Germany" nicht dem Konkurrenzdruck standhalten kann und auch andere Einnahmequellen haben wird. Vielleicht werden die Teile für ihre Kopfhörer in der gleichen Fabrik, nur mit besserer Qualität hergestellt (die Bügelkonstruktion ist stärker und bisschen hochwertiger bei Beyerdynamic im vgl. zu den anderen).




Bei den QH-90/85 hat QPAD nicht mit Beyerdynamic kooperiert. Habe das damals direkt bei QPAD erfragt und folgende Antwort erhalten:

Hallo,

die neuen Headsets sind leider nicht, wie das QH-1339, von Beyerdynamic. Dennoch haben sie eine hervorragende Qualität und werden dich mit Sicherheit auch ohne BD-Aufdruck zufrieden stellen.

Gruß Nils

Havocavelivor 49 m

Klare Kaufenpfehlung für leute die kein bock auf ein KH+Mic Kombi haben. …Klare Kaufenpfehlung für leute die kein bock auf ein KH+Mic Kombi haben. Kann mir jemand die DT990 reduzieren ? :-/


Welche bequeme Lösung gibt es denn für KH und Mic?
Ich hatte mal das Zalman Mic für 10€ zu nem DT990 probiert und war nicht zufrieden.
Ein richtiges Standmikrofon ist mir zu teuer und wird auch gar nicht benötigt...

Ist das HS aus dem Deal denn überhaupt empfehlenswert, wenn das Pendent von QPad identisch sein soll?

JaboSammyvor 17 m

Welche bequeme Lösung gibt es denn für KH und Mic?Ich hatte mal das Zalman …Welche bequeme Lösung gibt es denn für KH und Mic?Ich hatte mal das Zalman Mic für 10€ zu nem DT990 probiert und war nicht zufrieden.Ein richtiges Standmikrofon ist mir zu teuer und wird auch gar nicht benötigt...Ist das HS aus dem Deal denn überhaupt empfehlenswert, wenn das Pendent von QPad identisch sein soll?



Antlion

Beyerdynamic soll mal ne offene Headset-Variante raus bringen, ich mag es nicht, meine eigene Stimme nur gedämpft zu hören.
Vielleicht auch dann auf Basis des DT-1990 oder T1. Das wäre doch mal was

antoniosergivor 1 h, 34 m

Find die Info echt nice , ich frag mich nur... woher weiss man so etwas …Find die Info echt nice , ich frag mich nur... woher weiss man so etwas 😁


Internetforen, wie hier oder dem Hifi-Forum oder Computerbase usw.
Wenn man sich mit dem Thema beschäftigt kann man sowas schon mal aufschnappen, wenn man sicher sein will kann man das mit eigenen Recherchen durchaus bestätigen.
Eine gesunde Mischung aus dem Konsum fremden Wissens und eigenen Erfahrungen führt dann dazu, auch mal die Hintergründe zu kennen. Ich finde das schadet auch nicht, nicht immer alles nur sehr oberflächlich zu betrachten und sich mit gewissen Themen auszukennen und vielleicht auch andere beraten können bzw. das Wissen zu teilen. Ob es einem dann interessiert muss der Leser für sich selbst entscheiden.
Kurzum, wer seine Zeit im Internet nicht nur auf Facebook und 9Gag verbringt kann vielleicht sogar mal was lernen

Habe mir genau diesen Deal auf Amazon letzten Sonntag gekauft, am Dienstag war es dann da und ich schaute nicht schlecht als ich es auspackte und KEINE kabelfernbedinung wie es im Artikel beschrieben ist dabei war :-( Headset war in einer billigenTasche verpackt und das Kabel fest verlötet am Kopfhörer was bei der 2 Generation eigentlich nicht der Fall ist.... habe dann mit der mir vorliegenden Seriennummer des HS den Support von Beyerdynamic kontaktiert und siehe da 1 Generation...hab ich also bei Amazon angerufen und mein Problem geschildert....Blabla kein Problem unser Fehler wir schicken Ersatz.... Freitag kam dann der Ersatz bei mir an und es war wieder die 1 Generation drin.... einfach nur traurig was Amazon da abliefert... ALSO BITTE SCHAUT NACH OB IHR EINE KABELFERBEDIENUNG AM HS HABT, SONST IST ES NICHT DIE 2 GENERATION WIE IM ARTIKEL BESCHRIEBEN !!!

SCHÖNEN 1 ADVENT ALLEN8)

Hermzvor 4 m

Habe mir genau diesen Deal auf Amazon letzten Sonntag gekauft, am Dienstag …Habe mir genau diesen Deal auf Amazon letzten Sonntag gekauft, am Dienstag war es dann da und ich schaute nicht schlecht als ich es auspackte und KEINE kabelfernbedinung wie es im Artikel beschrieben ist dabei war :-( Headset war in einer billigenTasche verpackt und das Kabel fest verlötet am Kopfhörer was bei der 2 Generation eigentlich nicht der Fall ist.... habe dann mit der mir vorliegenden Seriennummer des HS den Support von Beyerdynamic kontaktiert und siehe da 1 Generation...hab ich also bei Amazon angerufen und mein Problem geschildert....Blabla kein Problem unser Fehler wir schicken Ersatz.... Freitag kam dann der Ersatz bei mir an und es war wieder die 1 Generation drin.... einfach nur traurig was Amazon da abliefert... ALSO BITTE SCHAUT NACH OB IHR EINE KABELFERBEDIENUNG AM HS HABT, SONST IST ES NICHT DIE 2 GENERATION WIE IM ARTIKEL BESCHRIEBEN !!!SCHÖNEN 1 ADVENT ALLEN8)


Danke für die Info Ich werde mal berichten was ich geliefert bekomme.

baLuivor 4 m

Danke für die Info Ich werde mal berichten was ich geliefert bekomme.


Ja pass bitte auf wenn keine Fernbedienung zum „Muten“ am Kabel integriert ist dann ist es die 1 Generation, hab es auch eben auf Amazon reingeschrieben.

Verfasser

FuXxvor 1 h, 11 m

Bei den QH-90/85 hat QPAD nicht mit Beyerdynamic kooperiert. Habe das …Bei den QH-90/85 hat QPAD nicht mit Beyerdynamic kooperiert. Habe das damals direkt bei QPAD erfragt und folgende Antwort erhalten:Hallo,die neuen Headsets sind leider nicht, wie das QH-1339, von Beyerdynamic. Dennoch haben sie eine hervorragende Qualität und werden dich mit Sicherheit auch ohne BD-Aufdruck zufrieden stellen.Gruß Nils



das QH-1339 ist ja eine 1:1 Kopie des MMX300, nur eben umgelabelt und von Beyerdynamic produziert.
Das QH-90/85 kommt nicht von Beyerdynamic, was dennoch ein Mitwirken in Form von Kontakten nach Fernost/technische Hilfen etc. von BD nicht ausschließt. Nur eben keine direkte Zusammenarbeit.

Wäre zumindest denkbar nach der Kooperation, irgendwo muss das Know-How ja herkommen.

JaboSammyvor 1 h, 2 m

Welche bequeme Lösung gibt es denn für KH und Mic?Ich hatte mal das Zalman …Welche bequeme Lösung gibt es denn für KH und Mic?Ich hatte mal das Zalman Mic für 10€ zu nem DT990 probiert und war nicht zufrieden.Ein richtiges Standmikrofon ist mir zu teuer und wird auch gar nicht benötigt...Ist das HS aus dem Deal denn überhaupt empfehlenswert, wenn das Pendent von QPad identisch sein soll?


es ist mit dem HS QH-1339 von Qpad für 350 Euro baugleich, nicht mit dem QH90/85

idealo.de/pre…tml

Verfasser

Hermzvor 9 m

Ja pass bitte auf wenn keine Fernbedienung zum „Muten“ am Kabel integriert …Ja pass bitte auf wenn keine Fernbedienung zum „Muten“ am Kabel integriert ist dann ist es die 1 Generation, hab es auch eben auf Amazon reingeschrieben.


habs mal ergänzt, hoffe Amazon hat daran etwas geändert.

almorovor 2 h, 17 m

sieht aus wie ein abklatsch von Kingston hyperx cloud


Aua. Das tut so weh

Jeanboyvor 3 m

habs mal ergänzt, hoffe Amazon hat daran etwas geändert.


Ich hoffe es für die Leute die es nächste Woche bekommen, das Amazon etwas verbessert hat. Danke fürs ergänzen💪🏻

Verfasser

schnell sein, nur noch Warteliste

Ich würde mir keine Beyerdynamic mit dieser Bauart mehr kaufen. Ich hatte zwei DT-770 Pro und bei beiden sind die Kunststoffverbinder gebrochen und die Kabel hatten einen Wackelkontakt. Diese lassen sich leider ohne Löten nicht ersetzen und das hielt dann leider auch nicht lange, auch dann, wenn es von Beyerdynamic selbst gelötet wurde.

JaboSammyvor 2 h, 51 m

Welche bequeme Lösung gibt es denn für KH und Mic?Ich hatte mal das Z … Welche bequeme Lösung gibt es denn für KH und Mic?Ich hatte mal das Zalman Mic für 10€ zu nem DT990 probiert und war nicht zufrieden.Ein richtiges Standmikrofon ist mir zu teuer und wird auch gar nicht benötigt...Ist das HS aus dem Deal denn überhaupt empfehlenswert, wenn das Pendent von QPad identisch sein soll?


AntLion Modmic lautet das Zauberwort.

Hermzvor 14 h, 15 m

Habe mir genau diesen Deal auf Amazon letzten Sonntag gekauft, am Dienstag …Habe mir genau diesen Deal auf Amazon letzten Sonntag gekauft, am Dienstag war es dann da und ich schaute nicht schlecht als ich es auspackte und KEINE kabelfernbedinung wie es im Artikel beschrieben ist dabei war :-( Headset war in einer billigenTasche verpackt und das Kabel fest verlötet am Kopfhörer was bei der 2 Generation eigentlich nicht der Fall ist.... habe dann mit der mir vorliegenden Seriennummer des HS den Support von Beyerdynamic kontaktiert und siehe da 1 Generation...hab ich also bei Amazon angerufen und mein Problem geschildert....Blabla kein Problem unser Fehler wir schicken Ersatz.... Freitag kam dann der Ersatz bei mir an und es war wieder die 1 Generation drin.... einfach nur traurig was Amazon da abliefert... ALSO BITTE SCHAUT NACH OB IHR EINE KABELFERBEDIENUNG AM HS HABT, SONST IST ES NICHT DIE 2 GENERATION WIE IM ARTIKEL BESCHRIEBEN !!!SCHÖNEN 1 ADVENT ALLEN8)


Nur zur Aufklärung, es gibt 3 Revisionen des MMX300. Nach der ersten Version gab es etwa 2013 eine überarbeitete Version mit neuer Optik, neuem Drehgelenk am Mikrofonarm und besser wickelbarem Kabel. Diese 2. Version wurde allgemein entweder als 2. Generation oder Facelift (2013) bezeichnet. Nun hat Beyerdynamic eine dritte Version auf den Markt gebracht und diese leider "2. Generation" genannt, was für Verwirrung sogt. Zudem gibt es von allen Revisionen noch angepasste Manufaktur- oder Sonderversionen, teils auch mit und ohne USB-Soundkarte, welche bei den ersten Versionen die Fernbedienug war.

Die 1. Generation hat am Kopfbügel die gleichen Aluminiumflügel (edit: Ist das überhaupt Alu?! ), wie z.B. auch der DT990 Edition.
15610147-G8qNy.jpg
Die 2. Revision/Generation hat das Kopfband mit knöpfbarem Kopfpolster, wie z.B. auch beim DT990 Pro.
15610147-He5Ez.jpg
Das steckbare Kabel gibt es erst seit der, nun offiziell als "2. Generation" betitelten, 3. Version. Zudem hat diese Auflage nun den Kopfbügel vom Custom One Pro. (Keine Druckknöpfe am Polster und L/R Markierungen auf der Innenseite.)
15610147-aotNr.jpg
Bearbeitet von: "dummy" 3. Dez

Beyerdynamic ist zwar super (Habe selbst einen DT 770 Pro), aber das Geld wäre mir kein Headset der Welt wert. Aber ich habe auch ohnehin lieber "externe" Mikrofone und ein Paar gute Kopfhörer.

Hermzvor 5 h, 12 m

Habe mir genau diesen Deal auf Amazon letzten Sonntag gekauft, am Dienstag …Habe mir genau diesen Deal auf Amazon letzten Sonntag gekauft, am Dienstag war es dann da und ich schaute nicht schlecht als ich es auspackte und KEINE kabelfernbedinung wie es im Artikel beschrieben ist dabei war :-( Headset war in einer billigenTasche verpackt und das Kabel fest verlötet am Kopfhörer was bei der 2 Generation eigentlich nicht der Fall ist.... habe dann mit der mir vorliegenden Seriennummer des HS den Support von Beyerdynamic kontaktiert und siehe da 1 Generation...hab ich also bei Amazon angerufen und mein Problem geschildert....Blabla kein Problem unser Fehler wir schicken Ersatz.... Freitag kam dann der Ersatz bei mir an und es war wieder die 1 Generation drin.... einfach nur traurig was Amazon da abliefert... ALSO BITTE SCHAUT NACH OB IHR EINE KABELFERBEDIENUNG AM HS HABT, SONST IST ES NICHT DIE 2 GENERATION WIE IM ARTIKEL BESCHRIEBEN !!!SCHÖNEN 1 ADVENT ALLEN8)



lol.... wieso soll Amazon das auch für 220€ raushauen wenns beim Hersteller immer 300€ kostet?Und die erste Gen gibts bei Ebay für 130-150€. Gier sollte nie das Denken ersetzen.

Guten Morgen

Das auf dem Foto ist die erste Gen

fakekarottevor 1 h, 8 m

lol.... wieso soll Amazon das auch für 220€ raushauen wenns beim He …lol.... wieso soll Amazon das auch für 220€ raushauen wenns beim Hersteller immer 300€ kostet?Und die erste Gen gibts bei Ebay für 130-150€. Gier sollte nie das Denken ersetzen. Guten Morgen


Hm, wasn das fürn geblubber? Die Hersteller selbst geben wohl in den seltensten Fällen Rabatte. Deshalb kann der selbe Artikel doch wohl von anderen reduziert angeboten werden, oder wo kommen die ganzen Angebote hier immer her?

Abgelaufen.

JaboSammyvor 8 h, 37 m

Welche bequeme Lösung gibt es denn für KH und Mic?Ich hatte mal das Z … Welche bequeme Lösung gibt es denn für KH und Mic?Ich hatte mal das Zalman Mic für 10€ zu nem DT990 probiert und war nicht zufrieden.Ein richtiges Standmikrofon ist mir zu teuer und wird auch gar nicht benötigt...Ist das HS aus dem Deal denn überhaupt empfehlenswert, wenn das Pendent von QPad identisch sein soll?


Ich nutze als Mic Samson Go Mic einfach oben am Monitor befestigt oder mitn kleinen Tischstativ irgendwo auf dem Schreibtisch ^^. Man kann sich auch das ModMic dazu kaufen aber die Quali ist nicht so gut wie bei Samson go mic und es ist teurer.

Wie groß ist denn der Unterschied bezüglich der Klangqualität (vor allem in Spielen) zwischen DT 770 Pro und MMX 300? Nur für ein extra Mikrofon wäre der Aufpreis vom MMX 300 nämlich schon happig.

lappuvor 1 h, 55 m

Hm, wasn das fürn geblubber? Die Hersteller selbst geben wohl in den …Hm, wasn das fürn geblubber? Die Hersteller selbst geben wohl in den seltensten Fällen Rabatte. Deshalb kann der selbe Artikel doch wohl von anderen reduziert angeboten werden, oder wo kommen die ganzen Angebote hier immer her?



Sicher, bei anderen Produkten, und anderen Herstellern. Aber Beyerdynamic zu dem Kurs, so kurz nach Veröffentlichung? Eher nicht. Warum sollten sie ihre Headsets auch großartig woanders verramschen?

Das ist nicht so wie bei vielen anderen Produkten, bspw. Elektronikprodukten, o.ä.., wo der Hersteller eine unrealistische UVP angibt, die sowieso von allen möglichen Händlern unterboten wird. Das alte Headset von denen konntest du sicherlich auch woanders kaufen, auch günstiger, aber das ist ja auch schon zig Jahre alt. Und ein 300€ HS für 220€, da muss es aber ein gutes Angebot sein, das sind ja fast 30%. Beyerdynamic hat da einfach relativ gute, einzigartige Produkte, die müssen gar nicht permanent Sales machen und schon gar nicht ihren Kram günstig an andere Händler abgeben.

Mit blubbern hat das alles wenig zu tun, eher mit Erfahrung

PS: Der Deal vom Hersteller, Manufaktur HS(was sonst auch noch n leckeren Aufschlag kostet + das HS für unterwegs sind schon ganz klar Bestpreis, wenn man das verkaufte HS abzieht.
Bearbeitet von: "fakekarotte" 3. Dez

Die gab es in grün vor kurzem für 180€ direkt vom Hersteller. Die Farbe ist zwar nicht die schönste, war mir aber zu dem Preis egal ^^

fakekarottevor 4 h, 37 m

lol.... wieso soll Amazon das auch für 220€ raushauen wenns beim He …lol.... wieso soll Amazon das auch für 220€ raushauen wenns beim Hersteller immer 300€ kostet?Und die erste Gen gibts bei Ebay für 130-150€. Gier sollte nie das Denken ersetzen. Guten Morgen


Schau doch bitte auf die Rezession bei Amazon ist nicht nur mir passiert :-(
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text