158°
ABGELAUFEN
Beyerdynamic T5p Portable Stereo Kopfhörer für 830€ @Amazon.fr
Beyerdynamic T5p Portable Stereo Kopfhörer für 830€ @Amazon.fr

Beyerdynamic T5p Portable Stereo Kopfhörer für 830€ @Amazon.fr

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:830,17€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 949€

Ihr benötigt eine Kreditkarte.

Testberichte Note Sehr Gut
testberichte.de/p/b…tml


Der T5p ist der erste Mobilkopfhörer mit High End Anspruch. Die von beyerdynamic entwickelte Tesla Technologie macht dieses Erlebnis möglich. Der mobil einsetzbare audiophile Kopfhörer ist jederzeit, überall und sogar an leistungsschwachen portablen Geräten anzuschließen. Dank der speziellen Technologie ist der Genuss an detailreichem Klang garantiert. Das mitgelieferte Zubehör entspricht den Bedürfnissen anspruchsvoller Hifi-Mobilisten. Das beigelegte Verlängerungskabel bspw. verhilft dem T5p auch an fest installierten Geräten, wie der heimischen Stereoanlage zu eindrucksvollen Klangerlebnissen. Wo immer Sie sich befinden, mit Ihrem T5p steigen Sie schnell ein in Ihre eigene Klangwelt, um alles andere um sich herum für Augenblicke zu vergessen. Tesla Technologie für eine phänomenale Klangwiedergabe Mit seiner eigens entwickelten Tesla Technologie beginnt bei beyerdynamic eine neue Kopfhörerära. Die völlig neu konstruierten Schallwandler, für die diese Technologie steht, zeichnen sich durch einen sehr starken magnetischen Antrieb und eine verfärbungsarme Wiedergabe aus. Die neue Technologie, benannt nach dem Wegbereiter des Wechselstroms Nicola Tesla, ermöglicht äußerst flexible Anwendungen in verschiedensten Kopfhörern. Ob ein ausgiebiger Musikgenuss zuhause mit dem Flaggschiffprodukt T 1 (Art.nr. 00094320) mit einer 600-Ohm-Schwingspule, die extreme Leichtigkeit ermöglicht, das schnelle Einsteigen in die eigene Musikwelt unterwegs mit den geschlossenen Modellen T 50 p (Art.nr. 00094324) und T 5 p, die Tesla Technologie eröffnet eine neue Dimension des Kopfhörer-Musikgenusses.

Beste Kommentare

Handys für 500€ sind ganz normal, Kopfhörer für 800€ aber aufeinmal Geldverschwendung...

29 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

Kundenrezension von Thomann.de

Der Kopfhörer T5p von Bexerdynamic machte mich neugierig, da dieser durch seine geringe Impedanz und hohen Wirkungsgrad versprach, auch bei thomann mobilen Geräten eine genügende Lautstärke und Klangqualität zu bieten.Probiert habe ich ihn an diversen Quellen: Laptop, Handy, portabler CD-Player, Blu-Ray-Player, DA-Wandler und auch an einem Kopfhörerverstärker.Er holt wirklich aus den Geräten raus, was geht. Allerdings offenbart dieser Kopfhörer auch jeglichen Makel beim Equippment, sowie bei der Qualität der thomann Aufnahme.Das wiederherum macht ihn zu einem spitzen Monitorhörer.Klang:Ich habe noch keinen geschlossenen Kopfhörer gehört, der ein so stimmiges Klangbild hatte. Das im besten Sinne analytische Klangbild ist wahrscheinlich nicht jedermanns Sache, aber gerade darum kann man ihn auch als Monitorhörer einsetzen. Der Bass ist sehr präzise, die Höhen thomann brilliant, aber nicht scharf. Der Hammer sind aber die meiner Meinung nach oft vernachlässigten Mitten. Nichts wird überbetont. Die Anordnung der Membranen im Kopfhörer ermöglichen eine gute Verlagerung des Klanggeschehens vor den Kopf. Es lohnt sich auch einen guten Kopfhörerverstärker anzuschaffen, da dieser Kopfhörer diese Anschaffung mit einem thomann plus an Klang honoriert. Der Hörer braucht einige Stunden Einspielzeit.Die Verarbeitung ist beispielhaft und ermöglicht auch den sehr guten Tragekomfort. Der Hörer trägt sich selbst bei langen Hörsessions angenehm. Die geschlossene Bauweise hält die Geräusche von außen super abFazit:Wer einen Kopfhörer sucht, der best mögliche Klangqualität für Unterwegs, thomann im Studio, beim Mastern, beim Hören an der HI-FI- Anlage bietet, der kann hier zu greifen. Der Hörer ist zwar nicht gerade günstig, aber da er überall eingesetzt werden kann ist der Preis gerechtfertigt.

830 Tacken für Kopfhörer... Krass ^^

Verfasser Deal-Jäger

Develution

830 Tacken für Kopfhörer... Krass ^^


Gute Kopfhörer welche du überall einsetzen kannst sind nicht billig, Qualität kostet immer.

Immer dieselben Diskussionen...

Develution

830 Tacken für Kopfhörer... Krass ^^



nein nein, ich will nicht sagen dass die schlecht sind oder so... Ich kenne mich in diesem Bereich auch nicht aus... klar, für Leute die tagtäglich damit arbeiten, brauchen das

Ich meine nur für mich Otto Normalverbraucher reichen auch etwas günstigere

Develution

830 Tacken für Kopfhörer... Krass ^^


allerdings sind 800 schon ne hausnummer. Und die Frage ist, obs auch in der Qualität nicht günstiger geht. Aber am besten ein paar unterschiedliche bestellen, und den besten behalten.

Vielleicht für den Profimusiker, der tatsächlich auch Geld damit verdient...

Verfasser Deal-Jäger

Develution

830 Tacken für Kopfhörer... Krass ^^

Jo sollte man in der Preisklasse immer tun.

tbag

Vielleicht für den Profimusiker, der tatsächlich auch Geld damit verdient...



ne, sind weniger Studiokopfhörer. Eher für Musikliebhaber, die nicht gerade über ihren Mp3 Player hören.

Develution

830 Tacken für Kopfhörer... Krass ^^


die sind ja auch portable ^^

Develution

830 Tacken für Kopfhörer... Krass ^^



Naja, bei dem Preis würd ich den mit Sicherheit nicht überall einsetzen ...

Da der hier schon des öfteren aufgeploppt ist möcht ich gern mal fragen hat den schon mal jemand hier gekauft oder ist das immer nur Bühne für Profi-Musikhörer, so wie jeder Bohrschrauber-Deal DIE Bühne für die Profi-Handwerker, Fahrraddeal für Profi-Biker, EIS-Deals für die Frauenversteher ...

kauft doch sowieso keiner. Nichts für mydealzer. Von daher COLD !!

Wenn man nach "Testberichte" geht, wäre der Denon AH-D600EM für 192€ die viel viel bessere Wahl.... *hust* ^^

Tagespost

Nichts für mydealzer.


Woher weißt du für was Leute hier Geld ausgeben?

mal im ernst...

ist jemand wirklich der meinung, ein kopfhörer für 800€ sei den preis wert gegenüber einem für 150-200€????? wo gibts dazu einen test, der DEN preis rechtfertig... wir sprechen hier über 8 0 0 € ! ! ! !

Bitte mal melden wer bei diesem Deal zugeschlagen hat.
Wetten werden noch angenommen, Quote für Niemanden liegt bei -2

Für jedes noch so kleine Quäntchen "Besser" muss man halt ein Vielfaches an Euronen hinblättern.

Handys für 500€ sind ganz normal, Kopfhörer für 800€ aber aufeinmal Geldverschwendung...

Klebt halt n Apfel rauf dann geht das schon

Marzipain

Handys für 500€ sind ganz normal, Kopfhörer für 800€ aber aufeinmal Geldverschwendung...



Mydealzer kaufen das 500 € Mobiltelefon aber erst, wenn es für 200 € erhältlich ist...

Marzipain

Handys für 500€ sind ganz normal, Kopfhörer für 800€ aber aufeinmal Geldverschwendung...



Nicht wenn es vorher 800 gekostet hat ^^

Es soll doch immer der Preis und nicht das Produkt bewertet werden.
Lass mich überlegen, rund 12,5% Ersparnis bei Kopfhörern? Ehhh niicht.

Hab mir bestellt sicher gut wenn ich joggen gehe

morph

mal im ernst...ist jemand wirklich der meinung, ein kopfhörer für 800€ sei den preis wert gegenüber einem für 150-200€????? wo gibts dazu einen test, der DEN preis rechtfertig... wir sprechen hier über 8 0 0 € ! ! ! !



Ich bringe mal ein anderes Beispiel:
"ist jemand wirklich der meinung, ein Auto für 100000€ sei den preis wert gegenüber einem für 20000€????? wo gibts dazu einen test, der DEN preis rechtfertig... wir sprechen hier über 100000 € ! ! ! !"

Das für 20000 bringt mich auch von A nach B, es erfüllt bestimmt die Sicherheitsvoraussetzungen, hat allerlei Extras. Wieso kaufe ich mir dann trotzdem das für 100000? Weil z.B.: Markengeilheit/Prahlerei (trifft bei Bose oder den Beats by Dre z.B. zu), Detailverliebheit (Audiophile, wird hier wohl die Hauptzielgruppe sein), berufliche Notwendigkeit (in dem Fall vermutlich irrelevant), weil ichs kann (=Haupthobby Musik, Sammlerleidenschaft, zu viel Geld, was auch immer, soll ja auch vorkommen).

Noch Fragen?

Leider ohne Mikrofon.

ich hoffe mal, da hört keiner mp3s damit ^^

Marzipain

Handys für 500€ sind ganz normal, Kopfhörer für 800€ aber aufeinmal Geldverschwendung...



Also mit meinen Bose Kopfhörern kann ich leider nicht telefoniern und das Display ist selbst für simple SMS zu wenig vorhanden ...

Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Oder ein besser gesagt einen Schallwandler mit einem Multifunktionsgerät.

WEnn Du schon Parallelen ziehen willst, dann vergleiche ein Note 3 mit einem VERTU Ti und stell Dir die Frage ob die Preisdifferenz gerechtfertigt ist.

Mit einem Handy für 500€ ist nur geringfügig besser als ein Handy für 200€.
Ein Kopfhörer für 800€ ist nur gerinfügig besser als ein Kopfhörer für 200€. Warum sollte da kein Vergleich möglich sein? Es ist bei allen Sachen so, dass ab einem bestimmten Preisniveau für sehr wenig Mehrleistung sehr viel mehr Geld bezahlt werden muss. Ich habe doch nur festgestellt dass inzwischen jeder mit einem High End Smartphone durch die Gegend läuft ohne es zu brauchen, wenn sich jemand aber aus Jux und Dollerei nen 800€ Kopfhörer kauft ist das auf einmal ungewöhnlich.

coolstorybr0

Leider ohne Mikrofon.



Ja. Und leider auch ohne integrierte USB-Soundkarte am Kabelende.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text