Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Big Mac für 1,50€ heute // morgen McFlurry für 1€ - letzte Tage im Herbstkalender von McDonald's
12281° Abgelaufen

Big Mac für 1,50€ heute // morgen McFlurry für 1€ - letzte Tage im Herbstkalender von McDonald's

1,50€3,99€-62%McDonalds Angebote
586
aktualisiert 13. Nov 2018 (eingestellt 28. Sep 2018)Bearbeitet von:"Moko"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 3
Die letzten beiden Tage des McDonald's Herbstkalenders laufen: heute mit BigMac für 1,50€ und morgen McFlurry für 1€
McDonald's startet ab 18.10. unter dem Namen "Der große McDonald's Herbstkalender" wieder eine Aktion mit täglich wechselnden Gutscheinen.
Die Gutscheine sind nur in der App verfügbar.

Alle täglichen Angebote findet ihr in der Ergänzung von El_Lorenzo (siehe unten).

Bei der vergangenen Osteraktion war ein Gutschein je Bestellung möglich, McDonald's hat offiziell erlaubt, mehrmals zu bestellen. Teilweise haben es Filialen direkt erlaubt, mehrere Burger zu bestellen. Damals durften Betreiber auch bei den kostenlosen Artikeln keinen Kauf verlangen. Leider haben sich aber nicht alle Franchisenehmer daran gehalten.

Falls wieder jemand den vollen Plan hat, darf er ihn gerne leaken.

1241904.jpg
Zusätzliche Info
30302-0zOyr.jpg
18. Oktober Big Mac‌ - 1,50 Euro
19. Oktober 2 x McMenü Small‌ - ‌ 6,99 Euro
20. Oktober 20er Chicken McNuggets‌ - ‌ 4 Euro
21. Oktober McMenü Small & Happy Meal- ‌ 7,99 Euro
22. Okrober 2 x Pommes oder 2 x Gitterkartoffeln‌ - 2,99 Euro
23. Oktober 9er Chicken McNuggets‌ - 1,50 Euro
24. Oktober Cheeseburger‌ - 1 Euro
25. Oktober McFlurry‌ - 1 Euro
26. Oktober Chicken Burger‌ - 1 Euro
27. Oktober Pommes Socken (und 2 x McMenü Small) Gratis (und 7,99 Euro)
28. Oktober 20er Chicken McNuggets‌ - ‌ 4 Euro
29. Oktober Cheeseburger‌ - 1 Euro
30. Oktober McFlurry‌ - 1 Euro
31. Oktober Chupa Chups Halloween Special (und 2 x McMenü Small) Gratis (und 7,99 Euro)
1. November Chickenburger‌ - 1 Euro
2. November 2 x Pommes oder 2 x Gitterkartoffeln‌ - ‌ 2,50 Euro
3. November 20er Chicken McNuggets‌ - 4 Euro
4. November McMenü Small & Happy Meal‌ - 7,99 Euro
5. November Chickenburger‌ - 1 Euro
6. November 2 x McChicken Classic‌ - 4 Euro
7. November 9er Chicken McNuggets‌ - 1,50 Euro
8. November McFlurry‌ - 1 Euro
9. November 20er Chicken McNuggets‌ - 4 Euro
10. November 2 x McMenü Small‌ - 6,99 Euro
11. November McMenü Small & Happy Meal‌ - 7,99 Euro
12. November 9er Chicken McNuggets‌ - 1,50 Euro
13. November Big Mac‌ - 1,50 Euro
14. November McFlurry‌ - 1 Euro
30789-VbOvH.jpg
Heute gibt's Socken 🧦! Gönnt euch.
31639-wJzyl.jpg
Update 2
Feierabendsnack gefällig? Heute gibt's 9 Chicken McNuggets für 1,50€.
Update 1
Der McDonald's Herbstkalender startet ab heute und beginnt mit dem Big Mac für nur 1,50€!

Gruppen

Beste Kommentare
18883153.jpg
Bearbeitet von: "NicNac01" 26. Okt 2018
Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht McDonalds immer noch Gewinn - da muss man sich ernsthaft fragen was man da isst, wie die Qualität ist, die Nährstoffe aussehen, die Tiere behandelt wurden und wie das Gemüse hochgezüchtet wurde. Nichf falsch verstehen, ich esse diesen Müll auch mal gerne, aber jedes Mal mit schlechtem Gewissen und dem Vorsatz es beim nächsten Mal lieber sein zu lassen!
Bearbeitet von: "6kbyte1" 28. Sep 2018
500g gemischtes Hack kosten 0,79 Euro. Daraus machen die 12 Burger.
Also: 7ct
Dazu 6ct Brötchen, 2ct Tomate, 1ct Zwiebel, 3ct Käse, 1ct Gurke, 3ct Sauce, 72ct Personal- und Raumkosten.
Den Rest kannste Die selber ausdenken.
Ich habe mir das schließlich auch alles fein ausgedacht.
6kbyte128.09.2018 15:59

Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht M …Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht McDonalds immer noch Gewinn - da muss man sich ernsthaft fragen was man da isst, wie die Qualität ist, die Nährstoffe aussehen, die Tiere behandelt wurden und wie das Gemüse hochgezüchtet wurde. Nichf falsch verstehen, ich esse diesen Müll auch mal gerne, aber jedes Mal mit schlechtem Gewissen und dem Vorsatz es beim nächsten Mal lieber sein zu lassen!


Bla bla bla! Der Big Mac wurde bei der letzten Aktion, dem Osterkalender, sogar für 1€ verkauft. Das wird zwar noch immer Einkaufskosten decken, aber garantiert nicht die Herstellung und alle damit verbundenen Kosten (Provisionen, Versicherungen, Pacht, Techniker, natürlich Mitarbeiter und Kosten, an die man gar nicht denkt)

Würde man einen Hamburger selbst einkaufen und nimmt (wie McD auch) Markenprodukte, zahlt man ca. 45 Cent. Man kann aber nicht alles einzeln kaufen. Allein die Buns gibt es meist nur für 6 Burger. Die Betriebskosten übersteigen die Beschaffungskosten um ein Vielfaches.

Auf dem Big Mac ist Fleisch das bei einem kg-Preis von 5,98€ 0,54€ kostet. McD zahlt deutlich weniger, denn sie nehmen deutlich mehr ab.

Aber rechnen wir einfach mal die Kosten, die ein Privatmann hätte. Denn mehr als der wird McD keinesfalls zahlen. (Die Daten stammen aus einem YouTube-Video):

Gurkenglas von Kühne: 2,58€/kg. Ein Big Mac enthält ca. 2 g Salzgurken = 0,5 Cent

Big Mac Sauce insg. 20ml von Develey. Ketchup von der Firma kostet 3,20€/l, rechnet man das um = 6,4 Cent

Ein Bun von Grafschafter (McD wird hier von Lieken beliefert) kostet 11,5 Cent. Da es eine Mittelscheibe gibt, rechne ich 50% dazu: 17 Cent

300g Eisbergsalat kosten ca 75 Cent, auf einem Big Mac sind 25g drauf = 6,25 Cent

7g Zwiebelwürfel bei 1,30€ kg-Preis = weniger als 1 Cent

Zusammengerechent =

85,15 Cent.


Und du kannst natürlich auch Bio-Hackfleisch nehmen (Aldi-kg Preis 7,48€). Dadurch kostet ein Big Mac 98 Cent.

Und siehe da: McDonalds macht mit dem Big Mac für 1€ Gewinn. Doch die Arbeit, die dazu gehört, muss auch eingerechnet werden. Die Zwiebelwürfel werden in einem besonderen Verfahren produziert, das Hackfleisch muss gebraten werden und Geld für den Grill, falls der kaputt geht, wird auch benötigt.

In der Gastronomie muss man idR. den dreifachen Einkaufspreis für ein Produkt nehmen, und dann muss man noch Gewinn, auch für schlechte Zeiten, dazurechnen. Der Big Mac kostet regulär 4,19€, im Menü mit zwei Wunschprodukten 7,19€.
586 Kommentare
Die Socken will ich!
Hab noch nie Big Mac Socken verpackt, da passen die Pommes Teile gut dazu haha
Wucher ! 50% Preiserhöhung seit der letzten Aktion . Und nächstes Mal dann zum Normalpreis ^^
Der Big Mäc hat doch 1€ gekostet ?
Mr_Nicevor 21 s

Der Big Mäc hat doch 1€ gekostet ?


Ja
18883153.jpg
Bearbeitet von: "NicNac01" 26. Okt 2018
Hot schon wegen der Socken
Gibts die Socken nicht eigentlich erst zum 06.12
Vielleicht haben sie sowas auch in Kanada bin ja bald da.
Endlich wieder gesund ernähren!
18883821-jJGiK.jpg
Socken wahrscheinlich die hier: google.de/amp…mp/
Dekadesvor 20 m

Socken wahrscheinlich die hier: …Socken wahrscheinlich die hier: https://www.google.de/amp/s/www.kaufda.de/insights/mcdonalds-feiert-mit-pommes-socken-und-burger-bauchtasche-die-90er/amp/


Ne die sind das, ist doch sogar aufgelistet18885489-RXUqv.jpg
Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht McDonalds immer noch Gewinn - da muss man sich ernsthaft fragen was man da isst, wie die Qualität ist, die Nährstoffe aussehen, die Tiere behandelt wurden und wie das Gemüse hochgezüchtet wurde. Nichf falsch verstehen, ich esse diesen Müll auch mal gerne, aber jedes Mal mit schlechtem Gewissen und dem Vorsatz es beim nächsten Mal lieber sein zu lassen!
Bearbeitet von: "6kbyte1" 28. Sep 2018
Den 18.10 werde ich Mal vormerken .....
500g gemischtes Hack kosten 0,79 Euro. Daraus machen die 12 Burger.
Also: 7ct
Dazu 6ct Brötchen, 2ct Tomate, 1ct Zwiebel, 3ct Käse, 1ct Gurke, 3ct Sauce, 72ct Personal- und Raumkosten.
Den Rest kannste Die selber ausdenken.
Ich habe mir das schließlich auch alles fein ausgedacht.
jmxcort28.09.2018 17:05

500g gemischtes Hack kosten 0,79 Euro. Daraus machen die 12 Burger. Also: …500g gemischtes Hack kosten 0,79 Euro. Daraus machen die 12 Burger. Also: 7ctDazu 6ct Brötchen, 2ct Tomate, 1ct Zwiebel, 3ct Käse, 1ct Gurke, 3ct Sauce, 72ct Personal- und Raumkosten.Den Rest kannste Die selber ausdenken.Ich habe mir das schließlich auch alles fein ausgedacht.


Eine Burgermaschine! Warum gibt es keine Burgermaschine. Menschen sind so verdammt teuer...
6kbyte128.09.2018 15:59

Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht M …Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht McDonalds immer noch Gewinn - da muss man sich ernsthaft fragen was man da isst, wie die Qualität ist, die Nährstoffe aussehen, die Tiere behandelt wurden und wie das Gemüse hochgezüchtet wurde. Nichf falsch verstehen, ich esse diesen Müll auch mal gerne, aber jedes Mal mit schlechtem Gewissen und dem Vorsatz es beim nächsten Mal lieber sein zu lassen!


Naja dann doch lieber für 1,99 500g Hähnchen kaufen und selbst machen
Nee ganz ehrlich Mces ist jetzt auch nicht mehr Schrott als der andere Schrott den "wir" Tag für Tag so essen.
Cool
6kbyte1vor 2 h, 21 m

Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht M …Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht McDonalds immer noch Gewinn - da muss man sich ernsthaft fragen was man da isst, wie die Qualität ist, die Nährstoffe aussehen, die Tiere behandelt wurden und wie das Gemüse hochgezüchtet wurde. Nichf falsch verstehen, ich esse diesen Müll auch mal gerne, aber jedes Mal mit schlechtem Gewissen und dem Vorsatz es beim nächsten Mal lieber sein zu lassen!


Woher weißt du, dass die damit Gewinn machen?
Die Materialkosten werden damit sicher gedeckt, aber alle anderen Kosten (Personal, Miete, Ausrüstung, Franchisegebühr, ...) werden nur teilweise gedeckt. Aber das ist ja auch ja auch nicht Ziel der Aktion.
Könnte dann jemand immer an den jeweiligen Tagen die Gutscheine rein posten?
In der Gastro machst du deinen Gewinn nicht übers Essen, da kannst noch so minderwertiges Zeug nehmen ... Wenn du dir anschaust was der EK für die Getränke sind, dann weißt du wo am meisten übrig bleibt
6kbyte1vor 20 h, 31 m

Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht M …Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht McDonalds immer noch Gewinn - da muss man sich ernsthaft fragen was man da isst, wie die Qualität ist, die Nährstoffe aussehen, die Tiere behandelt wurden und wie das Gemüse hochgezüchtet wurde. Nichf falsch verstehen, ich esse diesen Müll auch mal gerne, aber jedes Mal mit schlechtem Gewissen und dem Vorsatz es beim nächsten Mal lieber sein zu lassen!


Kennst du Wayne? Hier gehts um die Preise. Alles andere muss jeder für sich selber ausmachen.
6kbyte128. Sep

Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht M …Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht McDonalds immer noch Gewinn - da muss man sich ernsthaft fragen was man da isst, wie die Qualität ist, die Nährstoffe aussehen, die Tiere behandelt wurden und wie das Gemüse hochgezüchtet wurde. Nichf falsch verstehen, ich esse diesen Müll auch mal gerne, aber jedes Mal mit schlechtem Gewissen und dem Vorsatz es beim nächsten Mal lieber sein zu lassen!


Gewinne werfen für den Kurs keine gemacht, man geht davon aus das mehr bestellt als nur BigMac. Müll ist du nicht...
McFlurry für 1,00€ ist heftig.
Wie löst man eigentlich die App-Gutscheine an den Selbstbedienungsterminals ein?
Was sind Chips Chups? :/
Arbeite direkt neben MacDoof, seit 2 Jahren gefühlt 3 mal da gewesen, möglicherweise beeinträchtigt das Junk mein Erinnerungsvermögen, Mäcces heißt für mich BicMac!

Gegen die Fettpölsterchen hilft dann nur noch Silip Bang!
Achtung, die Socken gehen sau teuer über ebay weg, teils für 30€, siehe letzte Aktion
Avatar
GelöschterUser984742
@Moko Danke schön 🍔 🍟 🍗

Woher hast du denn das Plakat von dem Deal Foto
GelöschterUser98474205.10.2018 19:42

@Moko Danke schön 🍔 🍟 🍗 Woher hast du denn das Plakat von dem …@Moko Danke schön 🍔 🍟 🍗 Woher hast du denn das Plakat von dem Deal Foto


Ist eine Papierauflage fürs Tablett
Avatar
GelöschterUser984742
Mokovor 31 m

Ist eine Papierauflage fürs Tablett


👌
Handschuhe wird es auch noch geben, im Stil einer Pommestüte.
Bearbeitet von: "Hr._K" 9. Okt 2018
Hr._K09.10.2018 19:41

Handschuhe wird es auch noch geben, im Stil einer Pommestüte.


Ist der Plan evtl. in höherer Auflösung verfügbar? Danke
Eddyk91vor 3 h, 59 m

Ist der Plan evtl. in höherer Auflösung verfügbar? Danke


Sorry, leider nein. Frag mich, ich sag's dir.
Eddyk9111.10.2018 11:15

Ist der Plan evtl. in höherer Auflösung verfügbar? Danke


  • 18. Oktober Big Mac 1,50 Euro
  • 19. Oktober Zwei McMenü Small 6,99 Euro
  • 20. Oktober 20er Chicken McNuggets 4 Euro
  • 21. Oktober McMenü Small und Happy Meal 7,99 Euro
  • 22. Oktober Zwei Mal Pommes oder zwei Mal Gitterkartoffeln 2,99 Euro
  • 23. Oktober 9er Chicken McNuggets 1,50 Euro
  • 24. Oktober Cheesburger 1 Euro
  • 25. Oktober McFlurry 1 Euro
  • 26. Oktober Chicken Burger 1 Euro
  • 27. Oktober Pommes-Socken Gratis
  • 28. Oktober 20er Chicken McNuggets 4 Euro
  • 29. Oktober Cheesburger 1 Euro
  • 30. Oktober McFlurry 1 Euro
  • 31. Oktober ChupaChups Halloween Special Gratis
  • 01. November Chickenburger 1 Euro
  • 02. November Zwei Mal Pommes oder zwei Mal Gitterkartoffeln 2,99 Euro
  • 03. November 20er Chicken McNuggets 4 Euro
  • 04. November McMenü Small und Happy Meal 7,99 Euro
  • 05. November Chickenburger 1 Euro
  • 06. November Zwei McChicken Classic 4 Euro
  • 07. November 9er Chicken McNuggets 1,50 Euro
  • 08. November McFlurry 1 Euro
  • 09. November 20er Chicken McNuggets 4 Euro
  • 10. November Zwei McMenü Small 6,99 Euro
  • 11. November McMenü Small und Happy Meal 7,99 Euro
  • 12. November 9er Chicken McNuggets 1,50 Euro
  • 13. November Big Mac 1,50 Euro
  • 14. November Mc Flurry 1 Euro
Kann jemand ne outlook datei draus basteln oder über google calendar teilen
6kbyte128.09.2018 15:59

Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht M …Das was jedem zu denken geben sollte: selbst bei 1,50€ pro Big Mac macht McDonalds immer noch Gewinn - da muss man sich ernsthaft fragen was man da isst, wie die Qualität ist, die Nährstoffe aussehen, die Tiere behandelt wurden und wie das Gemüse hochgezüchtet wurde. Nichf falsch verstehen, ich esse diesen Müll auch mal gerne, aber jedes Mal mit schlechtem Gewissen und dem Vorsatz es beim nächsten Mal lieber sein zu lassen!


Bla bla bla! Der Big Mac wurde bei der letzten Aktion, dem Osterkalender, sogar für 1€ verkauft. Das wird zwar noch immer Einkaufskosten decken, aber garantiert nicht die Herstellung und alle damit verbundenen Kosten (Provisionen, Versicherungen, Pacht, Techniker, natürlich Mitarbeiter und Kosten, an die man gar nicht denkt)

Würde man einen Hamburger selbst einkaufen und nimmt (wie McD auch) Markenprodukte, zahlt man ca. 45 Cent. Man kann aber nicht alles einzeln kaufen. Allein die Buns gibt es meist nur für 6 Burger. Die Betriebskosten übersteigen die Beschaffungskosten um ein Vielfaches.

Auf dem Big Mac ist Fleisch das bei einem kg-Preis von 5,98€ 0,54€ kostet. McD zahlt deutlich weniger, denn sie nehmen deutlich mehr ab.

Aber rechnen wir einfach mal die Kosten, die ein Privatmann hätte. Denn mehr als der wird McD keinesfalls zahlen. (Die Daten stammen aus einem YouTube-Video):

Gurkenglas von Kühne: 2,58€/kg. Ein Big Mac enthält ca. 2 g Salzgurken = 0,5 Cent

Big Mac Sauce insg. 20ml von Develey. Ketchup von der Firma kostet 3,20€/l, rechnet man das um = 6,4 Cent

Ein Bun von Grafschafter (McD wird hier von Lieken beliefert) kostet 11,5 Cent. Da es eine Mittelscheibe gibt, rechne ich 50% dazu: 17 Cent

300g Eisbergsalat kosten ca 75 Cent, auf einem Big Mac sind 25g drauf = 6,25 Cent

7g Zwiebelwürfel bei 1,30€ kg-Preis = weniger als 1 Cent

Zusammengerechent =

85,15 Cent.


Und du kannst natürlich auch Bio-Hackfleisch nehmen (Aldi-kg Preis 7,48€). Dadurch kostet ein Big Mac 98 Cent.

Und siehe da: McDonalds macht mit dem Big Mac für 1€ Gewinn. Doch die Arbeit, die dazu gehört, muss auch eingerechnet werden. Die Zwiebelwürfel werden in einem besonderen Verfahren produziert, das Hackfleisch muss gebraten werden und Geld für den Grill, falls der kaputt geht, wird auch benötigt.

In der Gastronomie muss man idR. den dreifachen Einkaufspreis für ein Produkt nehmen, und dann muss man noch Gewinn, auch für schlechte Zeiten, dazurechnen. Der Big Mac kostet regulär 4,19€, im Menü mit zwei Wunschprodukten 7,19€.
Hot! Hab meine BigMac Socken immer noch original verpackt. Kann ich mit den Pommes Socken und zukünftigen Cola Socken gut als Menü verkaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text