Bild am Sonntag + 3000 Payback-Punkte
-48°Abgelaufen

Bild am Sonntag + 3000 Payback-Punkte

11
eingestellt am 26. Sep 2011
wenn ich das Angebot auf der Payback-Seite richtig verstehe,
dann kann man die BamS bestellen, ohne Mindestlaufzeit und
3000 Punkte gutgeschrieben bekommen.

Edith sagt: Sorry gibt wohl doch eine Jahresbindung, die auf der Seite aber nicht genannt wird!
Danke an JoergGreeny!

11 Kommentare

52 Ausgaben = z.Z. 88,40 Euro
Scheint sich auf eine Jahresausgabe zu beziehen.

Das Angebot ist mehr als schwammig...

Payback zahlt die Punkte nach ca. 4 Wochen nach Bezahlung...

Auf der Bestellseite heißt es:

Ja, ich bestelle den Open End-Festbezug von BILD am SONNTAG zum Heftpreis von z.Zt. € 1,70.

Desweiteren steht oben nen Preis von 52 Ausgaben z.Zt. 88,40 €

Fazit: Ich glaube man muss die BAMS EIN JAHR LANG abonieren um die 3000 Punkte zu kriegen, denn wieso sollte Payback einen 30 Euro für 4 Ausgaben zahlen ( 4 Wochen bis zur Punktegutschrift) und somit nen Minus von 23,20 € einfahren ?

Verfasser

Von einer Jahresbindung steht nirgendwo was, unter den FAQ steht:
Wie lang sind die Kündigungsfristen?

Generell haben Sie bei BILD am SONNTAG keine Abo-Verpflichtung. Sie können die Belieferung jederzeit unterbrechen oder kündigen.

megaK

Von einer Jahresbindung steht nirgendwo was, unter den FAQ steht:Wie lang sind die Kündigungsfristen?Generell haben Sie bei BILD am SONNTAG keine Abo-Verpflichtung. Sie können die Belieferung jederzeit unterbrechen oder kündigen.



Tja denkste... Ich hab den Spass jetzt mal durchgespielt und auf der letzten Seite (Zusammenfassung) kommt der Knaller:

Ihre Sofortbestellung:
Rechnungsadresse Lieferadresse Zahlung Bestätigung
Bitte überprüfen Sie noch einmal alle Daten: Vor dem Absenden Ihrer Bestellung überprüfen Sie bitte Ihre persönlichen Daten und Angaben zur gewünschten Zahlungsweise. Sind alle Eingaben korrekt?

Ihre Bestellung:
BILD am SONNTAG - 52 Ausgaben

Ihr Dankeschön-Geschenk: 3.000 PAYBACK-Punkte


Rechungsadresse:
Herr Hans Wurst
Kesperhof 12
14163 Berlin
Deutschland

E-Mail: leiom@frujru.de

Lieferadresse:
Herr Hans Wurst
Kesperhof 12
14163 Berlin
Deutschland

Daten ändern
Daten ändern

Zahlung:
Zahlungsweise: Bankeinzug
Kontonummer: 00000000
Bankleitzahl: 00000000
Kontoinhaber: Hans Wurst Daten ändern
Hiermit akzeptiere ich die "allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Internetportal Lesershop24"
Ich bin damit einverstanden, dass Axel Springer AG/Ullstein GmbH (Verlag) mir weitere Medienangebote per Telefon/E-Mail/SMS unterbreitet.
Freiwillige Angabe.

Hinweis: Wir arbeiten mit dem Double-Opt-In-Verfahren: Sie erhalten von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Mail-Adresse. Nach Erhalt klicken Sie auf den in der E-Mail enthaltenen Link. Damit bestätigen Sie uns Ihre Einverständniserklärung. Erst mit dieser Bestätigung wird Ihr Einverständnis bei uns aufgenommen. Sofern wir diese zweite Bestätigung nicht erhalten, bleibt Ihr vorheriger Status bei uns bestehen.

Bitte beachten Sie:

Sie lesen BILD am SONNTAG solange Sie möchten zum Heftpreis von z.Zt. € 1,70 (innerhalb Deutschlands). Der Festbezug kann jederzeit zur nächstmöglichen Ausgabe gekündigt werden. Beträge für nicht gelieferte Hefte werden zurückerstattet.
Sollten Sie sich irgendwann gegen die weitere Belieferung von BILD am SONNTAG entscheiden, genügt eine kurze schriftliche Mitteilung an: BILD am SONNTAG - Brieffach 2260 - 20350 Hamburg.
Die Lieferung des Geschenks erfolgt nach Zahlungseingang mit separater Post, solange der Vorrat reicht. Sollte der gewünschte Artikel vergriffen sein, erhalten Sie einen gleichwertigen Ersatz.
Bei Bestellungen mit Sammelpunkten als Zugabe werden Ihnen diese nach Bezahlung Ihrer Bestellung gutgeschrieben.
Diese Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung schriftlich widerrufen werden. Die Frist beginnt mit der Absendung dieser Bestellung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung (Poststempel) des Widerrufs an: BILD am SONNTAG - Brieffach 2260 - 20350 Hamburg.
Ich kann der Nutzung meiner Daten zu Werbezwecken jederzeit beim Verlag widersprechen.
Bei Zahlung per Bankeinzug erhalten Sie zusätzlich eine Gutschrift in Höhe von 5,- Euro.

Wenn alle Angaben richtig sind, schicken Sie die Bestellung bitte ab. Falls Sie noch Änderungen vornehmen möchten, kehren Sie über den entsprechenden Link zurück.

Verfasser

Hmm das ist ja der Hammer! In dem Fall ziehe ich den Deal zurück!

Avatar

GelöschterUser57388

Geile Interpretation, sie können jederzeit kündigen (= kein Abo). Aber Geld bekommen Sie nicht wieder!

Die geile Interpretation geht aber noch weiter:
Sie können jederzeit kündigen (wie gnädig, dass mir Datum und Uhrzeit des Aussprechens meiner Kündigung nicht vorgeschrieben werden...). Aber wirksam wird die Kündigung frühestens nach 1 Jahr.

"Beträge für nicht gelieferte Hefte werden zurückerstattet."

Woraus interpretiert ihr den notwendigen Jahresbezug?
Soweit mir bekannt ist, bezahlt man zwar komplett, bei einer vorzeitigen Kündigung wird aber der Restbetrag für die dann eben nicht gelieferten Ausgaben zurückerstattet.
("Der Festbezug kann jederzeit zur nächstmöglichen Ausgabe gekündigt werden. Beträge für nicht gelieferte Hefte werden zurückerstattet.")

Verfasser

Aus den 52 Ausgaben in der Bestellbestätigung! Widerspricht sich alles etwas oder? Unten steht es wieder anders hast du recht! Hmm tja Versuch macht klug!

Das ist doch bei diesen Axel-Springer-Abos oft so. Auch bei Testabos.
Wenn man die nicht innerhalb der Probelaufzeit kündigt, dann gilt die Kündigung "für die nächste erreichbare Ausgabe". Und wenn man schon mehr bezahlt hat, wird das Geld dann erstattet.

hallo,
ich habe das abo gehabt und man kann auf jeden fall kündigen und ist nicht gebunden.
ich habe nach 5 heften gekündigt und meine 3000 punkte erhalten.
man kann zudem per mail oder anruf die zahlungsweise auf montalich umstellen.man muss also nicht einmal den vollen jahrespreis im voraus zahlen.
würde ja auch kein sinn machen da ich ja nur 1 monat hefte wollte und die 3000 punkte :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text