Biltong Premium Beef Jerky in 6 Sorten: 24 x 35g für nur 34,50 € inkl. Versand oder 36 x 35g für nur 49,40 € inkl. Versand
212°Abgelaufen

Biltong Premium Beef Jerky in 6 Sorten: 24 x 35g für nur 34,50 € inkl. Versand oder 36 x 35g für nur 49,40 € inkl. Versand

33
eingestellt am 6. Nov
Nachdem das letzte Biltong Beef Jerky Angebot spannend für viele von uns war, hier ein aktuelles, günstigeres Angebot:

Bis einschließlich Sonntag bietet Foodist als aktuelle Wochenaktion das Premium Biltong Beef Jerky in allen sechs Geschmacksrichtungen als reduzierte sortenreine 6er Bundles an.

Mit dem Gutscheincode BILTONG10 spart ihr dann weitere 10 € Rabatt ab 39 € Warenwert.


Vielleicht habt ihr beim beim letzten Deal auch eure Lieblingssorten gefunden. Ihr könnt ihr euch jetzt mindestens vier 6er Bundleseurer Wahl (4 x 6 = 24 x 35g = 840g Beef Jerky!) für jeweils 9,90 € in den Warenkorb legen und dann den Gutscheincode BILTONG 10 anwenden - dann landet ihr bei 34,50 € inkl. Versandkosten für 840g Premium Beef Jerky! Der 100g Preis von 4,11 € liegt damit deutlich unter den 4,65 € vom letzten Angebot.


Wer richtig Lust auf Beef Jerky hat, entscheidet sich für sechs 6er Bundles Beef Jerky (1.260g), kommt somit abzüglich Gutscheincode auf über 49 € und spart die Versandkosten i.H.v. 4,90 €. Damit landet ihr bei einem 100g Preis von 3,92 €.


Der Gutscheincode BILTONG10 scheint auch auf andere Produkte gültig zu sein. Wer also nur Lust auf eine Sorte hat, kann sich z.B. einen Monkey 47 zusammen mit einem 6er Bundle für nur 37,70 € inkl. Versand bestellen.

Beste Kommentare

Da sich hier einige über den Preis aufregen... Beef Jerky kostet nun mal viel, selbst wenn man es selbst herstellt (was ich mache). Man verliert ca. 2/3 Gewicht, kommt also bei 1kg Fleisch für 10€ auf gerade mal +-300g. Macht also da schon einen Kilopreis von 30€. Dazu kommen noch die ganzen Zutaten für die Marinade und die Stromkosten für's Trocknen. Ergo landet man da auch beim Selbermachen bei über 40€ pro Kilo. Somit ist der Preis hier verhältnismäßig echt gut.
33 Kommentare

Der funktioniert ja auch auf den Spirits Kalender. Und das obwohl da steht, dass auf den keine Gutscheine anwendbar sind. Anscheinend hat Foodist das vergessen. Ganz geil, hab die ganze Zeit schon überlegt ob ich den bestellen soll.

foodist.de/foo…365

Danke, mal mitgenommen

Jammy

Gibt es die nicht irgendwo einzeln zum Probieren? Hatte mal eine Sorte, die war nicht so der Bringer.

Verfasser

Tardigradvor 2 m

Gibt es die nicht irgendwo einzeln zum Probieren? Hatte mal eine Sorte, …Gibt es die nicht irgendwo einzeln zum Probieren? Hatte mal eine Sorte, die war nicht so der Bringer.


Also Foodist bietet auch das Probierpaket M mit allen sechs Sorten an, allerdings für 12,90 € (weiter unten auf der Seite).

Hab mal bestellt danke

KarlFriedrichBoernevor 8 m

Der funktioniert ja auch auf den Spirits Kalender. Und das obwohl da …Der funktioniert ja auch auf den Spirits Kalender. Und das obwohl da steht, dass auf den keine Gutscheine anwendbar sind. Anscheinend hat Foodist das vergessen. Ganz geil, hab die ganze Zeit schon überlegt ob ich den bestellen soll.https://www.foodist.de/foodist-spirits-adventskalender-2017-4365

Findest du irgendwo die Info wieviel da drin ist? 24x2cl wäre extrem teuer, 24x5cl würde ich mir überlegen

Verfasser

snoozlevor 5 m

Findest du irgendwo die Info wieviel da drin ist? 24x2cl wäre extrem …Findest du irgendwo die Info wieviel da drin ist? 24x2cl wäre extrem teuer, 24x5cl würde ich mir überlegen


Im Video ist die Antwort (die 56 Sekunden lohnen sich übrigens ) - es sind 24 x 5 cl.
Bearbeitet von: "benzo_m" 6. Nov

Ich mag das Jack Links Beef Jerky sehr gerne. Ist das Biltong eine Alternative, also geschmacklich?
Nähwerttechnisch hat das Biltong ja klar die Nase vorne. Aber wie schmeckt es im Vergleich zum Jack Links original?

...bevor ich jetzt für 50€ bestelle und es dann nicht mag

hört sich gut an. welche sorte könnt ihr empfehlen?

Ich mag die scharfen Sorten am liebsten. Habanero und Peri Peri sind super. Ich mag aber alle Sorten außer Garlic.

super lecker, vielen dank für den deal, habe 6x6 für 49,40 bestellt, alle sorten bis auf chili schmecken mir hervorragend, wer sich nicht zu schade ist, gibt's 6% noch von shoop.de

Katastrophal, diese Marke. Staubtrocken, alle Sorten Schmecken noch dazu Stark nach Glutamat.
Kann ich nicht empfehlen .

Nachdem das letzte Biltong Beef Jerky Angebot spannend für viele von uns war...


Ach wirklich?
Mir fiel und fällt nur regelmäßig die Kinnlade herunter, wenn ich den Preis sehe, aber Spannung spüre ich hier überhaupt nicht

Da sich hier einige über den Preis aufregen... Beef Jerky kostet nun mal viel, selbst wenn man es selbst herstellt (was ich mache). Man verliert ca. 2/3 Gewicht, kommt also bei 1kg Fleisch für 10€ auf gerade mal +-300g. Macht also da schon einen Kilopreis von 30€. Dazu kommen noch die ganzen Zutaten für die Marinade und die Stromkosten für's Trocknen. Ergo landet man da auch beim Selbermachen bei über 40€ pro Kilo. Somit ist der Preis hier verhältnismäßig echt gut.

Ich verstehe den Hype um das zeug nicht... Man bekommt doch für unter 4Euro pro 100g schon nen ziemlich guten luftgetrockneten Schinken... Bei den regulären preisen von beef jerky bekommt man richtig guten Schinken egal ob Rind oder Schwein.
Wieso sollte ich mir dieses zeug rein ziehen das mit konservierungsstoffen und Geschmacksverstärker zugesifft ist...
Bearbeitet von: "dasAiven" 7. Nov

dasAivenvor 29 m

Ich verstehe den Hype um das zeug nicht... Man bekommt doch für unter …Ich verstehe den Hype um das zeug nicht... Man bekommt doch für unter 4Euro schon nen ziemlich guten luftgetrockneten Schinken... Bei den regulären preisen von beef jerky bekommt man richtig guten Schinken egal ob Rind oder Schwein. Wieso sollte ich mir dieses zeug rein ziehen das mit konservierungsstoffen und Geschmacksverstärker zugesifft ist...

Recht hast du eigentlich. Ich habe es auch mal probiert und werde wenn dir Vorräte aufgebraucht sind wieder auf was leckeres umsteigen.
Bearbeitet von: "n8f4LL1" 7. Nov

dasAivenvor 2 h, 52 m

Ich verstehe den Hype um das zeug nicht... Man bekommt doch für unter …Ich verstehe den Hype um das zeug nicht... Man bekommt doch für unter 4Euro pro 100g schon nen ziemlich guten luftgetrockneten Schinken... Bei den regulären preisen von beef jerky bekommt man richtig guten Schinken egal ob Rind oder Schwein. Wieso sollte ich mir dieses zeug rein ziehen das mit konservierungsstoffen und Geschmacksverstärker zugesifft ist...


Was ist denn das wieder für ein Vergleich... Schinken ist vom Schwein, Beef Jerky vom Rind. Da geht der Unterschied schon los. Schinken wird mit Unmengen an Salz eingerieben, Beef Jerky hingegen in einer Marinade eingelegt. Schinken macht man sich meist aufs Brot (isst ihn zumindest selten pur), Beef Jerky isst man als Snack zwischendurch ohne irgendwas dazu. Und zu guter Letzt hat Schinken ca die Hälfte an Protein pro 100g, dafür aber meist mehr Fett.
Und wenn man es selbst herstellt, sind weder Konservierungsmittel noch Geschmacksverstärker drin

PS. Lies doch mal die Inhaltsstoffe von deinem (abgepackten) Schinken bzgl. deiner Behauptung, da wären keine Konservierungsmittel enthalten.
Bearbeitet von: "bl00dr4k" 7. Nov

bl00dr4kvor 26 m

Was ist denn das wieder für ein Vergleich... Schinken ist vom Schwein, …Was ist denn das wieder für ein Vergleich... Schinken ist vom Schwein, Beef Jerky vom Rind. Da geht der Unterschied schon los. Schinken wird mit Unmengen an Salz eingerieben, Beef Jerky hingegen in einer Marinade eingelegt. Schinken macht man sich meist aufs Brot (isst ihn zumindest selten pur), Beef Jerky isst man als Snack zwischendurch ohne irgendwas dazu. Und zu guter Letzt hat Schinken ca die Hälfte an Protein pro 100g, dafür aber meist mehr Fett.Und wenn man es selbst herstellt, sind weder Konservierungsmittel noch Geschmacksverstärker drin ;)PS. Lies doch mal die Inhaltsstoffe von deinem (abgepackten) Schinken bzgl. deiner Behauptung, da wären keine Konservierungsmittel enthalten.




1. es gibt durchaus Rinderschinken ... Warum auch nicht?
2. Verbringe mal Weihnachten und Silvester in Spanien und erzähl auf der Familienfeier sie sollen den Schinken aufs Brot legen.... Viel Spass dabei!
3. lufttgeteockneter Schinken heißt LUFTGETROCKNET weil das Konservieren durch lufttrocknung geschieht.
Salz oder Konservierungsstoffe brauchs dazu nicht.
4.Der Schinken hat so viel fett wie du beim aufschneiden dran lässt...

OK gut. Man hat bei nem richtigen Schinken keine anderen Geschmacksträger wie BBQ sauce dran. Der schmeckt schon unbehandelt
Bearbeitet von: "dasAiven" 7. Nov

dasAivenvor 18 m

1. es gibt durchaus Rinderschinken ... Warum auch nicht?2. Verbringe mal …1. es gibt durchaus Rinderschinken ... Warum auch nicht?2. Verbringe mal Weihnachten und Silvester in Spanien und erzähl auf der Familienfeier sie sollen den Schinken aufs Brot legen.... Viel Spass dabei! 3. lufttgeteockneter Schinken heißt LUFTGETROCKNET weil das Konservieren durch lufttrocknung geschieht. Salz oder Konservierungsstoffe brauchs dazu nicht.4.Der Schinken hat so viel fett wie du beim aufschneiden dran lässt...OK gut. Man hat bei nem richtigen Schinken keine anderen Geschmacksträger wie BBQ sauce dran. Der schmeckt schon unbehandelt


Kann sein, dass es auch Rinderschinken gibt, der Großteil ist aber von Schwein.
Dort wird Schinken also als Snack zwischendurch ganz ohne irgendwas anderes gegessen? Okay, wusste ich nicht.
Beef Jerky wird auch getrocknet und benötigt daher eigentlich keine Konservierungsmittel! Trotzdem sind in dem industriell gefertigten meist welche enthalten, ganz genauso wie es auch bei Schinken der Fall ist! Du kannst doch nicht den Premiumschinken vom Biometzger mit abgepacktem Beef Jerky vergleichen...

Kurzum, ich wollte einfach nur darauf hinaus, dass Schinken und Beef Jerky 2 komplett verschiedene Dinge sind. Beides ist Fleisch und beides wird getrocknet - das wars aber auch schon mit den Gemeinsamkeiten.

Edit: jamon.de/Sch…tml
Zutaten: Vorderschinken, Salz, Konservierungsstoffe (Kaliumnitrat, Natriumnitrit), Antioxidationsmittel (Natriumascorbat).

ribera-import.de/sho…er/
Selbst hier ist Salz drin und das nicht gerade wenig (4,4g/100g!)

Mehr brauche ich eigentlich nicht dazu sagen...
Bearbeitet von: "bl00dr4k" 7. Nov

bl00dr4kvor 6 m

Kann sein, dass es auch Rinderschinken gibt, der Großteil ist aber von …Kann sein, dass es auch Rinderschinken gibt, der Großteil ist aber von Schwein. Dort wird Schinken also als Snack zwischendurch ganz ohne irgendwas anderes gegessen? Okay, wusste ich nicht. Beef Jerky wird auch getrocknet und benötigt daher eigentlich keine Konservierungsmittel! Trotzdem sind in dem industriell gefertigten meist welche enthalten, ganz genauso wie es auch bei Schinken der Fall ist! Du kannst doch nicht den Premiumschinken vom Biometzger mit abgepacktem Beef Jerky vergleichen...Kurzum, ich wollte einfach nur darauf hinaus, dass Schinken und Beef Jerky 2 komplett verschiedene Dinge sind. Beides ist Fleisch und beides wird getrocknet - das wars aber auch schon mit den Gemeinsamkeiten.Edit: https://www.jamon.de/Schinken/Serrano-Schinken-Set-mit-Schinkenhalter-und-Messer.htmlZutaten: Vorderschinken, Salz, Konservierungsstoffe (Kaliumnitrat, Natriumnitrit), Antioxidationsmittel (Natriumascorbat).Mehr brauche ich eigentlich nicht dazu sagen...


Mit 33 Gramm protein hat beef jerkey nen ähnlichen Anteil an proteinen wie ein normaler Serrano Schinken.

Und klar kann man beef jerkey mit bioschinken vom metzger vergleichen wenn es um den preis geht:
Habe eben kurs auf Amazon einen Pata negra iberico (der wird als teuerster Schinken der Welt gehandelt, aus verschiedenen gründen) gefunden der 4,6 Euro pro 100 Gramm kostet!
Das macht beef jerkey zu nem absoluten luxusprodukt....

Wie gesagt ich verstehs nicht. Aber geschmäcker sind verschieden

dasAivenvor 11 m

Mit 33 Gramm protein hat beef jerkey nen ähnlichen Anteil an proteinen wie …Mit 33 Gramm protein hat beef jerkey nen ähnlichen Anteil an proteinen wie ein normaler Serrano Schinken. Und klar kann man beef jerkey mit bioschinken vom metzger vergleichen wenn es um den preis geht: Habe eben kurs auf Amazon einen Pata negra iberico (der wird als teuerster Schinken der Welt gehandelt, aus verschiedenen gründen) gefunden der 4,6 Euro pro 100 Gramm kostet! Das macht beef jerkey zu nem absoluten luxusprodukt.... Wie gesagt ich verstehs nicht. Aber geschmäcker sind verschieden


Dann solltest du die Produkte, unter die du schreibst, vielleicht erst einmal genau anschauen... Über 60g Eiweiß/100g ist für mich nicht dasselbe wie 33g... Alleine daran sieht man, dass Beef Jerky deswegen so einen hohen Kilopreis hat, weil nur noch die Hälfte an Wasser gegenüber Schinken enthalten ist. Ergo ist es halb so schwer und somit alleine deswegen doppelt so teuer.

Ist jetzt auch egal, ich werde dich vermutlich nicht mehr davon überzeugen können, dass es sich hierbei um zwei völlig verschiedene Produkte handelt.

Ich mag den Geschmack auch nicht. Habe bei der letzten Aktion hier mitgemacht und alles ein Mal durchprobiert. Trocken und sehr stark chemischer Geschmack. Von guten Beefgeschmack mmn keine Spur.

Um dieses Privatgespräch hier mal kurz zu unterbrechen, kann mir jemand was zum MHD sagen?
Wie lange ist das Zeug haltbar? Hat jemand Erfahrungen vom letzten mal?

Verfasser

chickenhuntervor 1 h, 5 m

Ich mag den Geschmack auch nicht. Habe bei der letzten Aktion hier …Ich mag den Geschmack auch nicht. Habe bei der letzten Aktion hier mitgemacht und alles ein Mal durchprobiert. Trocken und sehr stark chemischer Geschmack. Von guten Beefgeschmack mmn keine Spur.


Das wundert mich. Habe nämlich damals auch das Probierset bestellt und war sehr zufrieden mit der Qualität. Zumal das Biltong im Gegensatz zu z.B. Jack Links Beef Jerky ausschließlich natürlich gewürzt wird. Da verstehe ich wirklich nicht, wo du Chemie schmeckst.

Verfasser

cocoSW88vor 2 h, 18 m

Um dieses Privatgespräch hier mal kurz zu unterbrechen, kann mir jemand …Um dieses Privatgespräch hier mal kurz zu unterbrechen, kann mir jemand was zum MHD sagen?Wie lange ist das Zeug haltbar? Hat jemand Erfahrungen vom letzten mal?


Also die Packungen, die ich vergangenes mal bestellt habe, waren noch über 8 Monate haltbar nachdem ich sie erhalten habe.

Leider Furztrocken, warte auf den nächsten Jack Links Deal.

benzo_mvor 2 h, 19 m

Das wundert mich. Habe nämlich damals auch das Probierset bestellt und war …Das wundert mich. Habe nämlich damals auch das Probierset bestellt und war sehr zufrieden mit der Qualität. Zumal das Biltong im Gegensatz zu z.B. Jack Links Beef Jerky ausschließlich natürlich gewürzt wird. Da verstehe ich wirklich nicht, wo du Chemie schmeckst.



Tja so unterschiedlich sind eben die Geschmäcker...

cocoSW88vor 4 h, 57 m

Um dieses Privatgespräch hier mal kurz zu unterbrechen, kann mir jemand …Um dieses Privatgespräch hier mal kurz zu unterbrechen, kann mir jemand was zum MHD sagen?Wie lange ist das Zeug haltbar? Hat jemand Erfahrungen vom letzten mal?


Hatte die gleiche Frage, weil ich mit dem Gedanken gespielt habe, mich perspektivisch einzudecken.
Der Kundenservice hat vorhin geantwortet, dass das MHD Oktober 2018 beträgt.

Bei einem der letzten Mydealz Angeboten wurde auch auf Bernds Biltong Bude aufmerksam gemacht. Den Link geb ich hier mal weiter
namibia-shop.eshop.t-online.de

Der Shop sieht zwar nicht besonders toll aus, aber das Beef Jerky ist einfach geil. Selbstgemacht und 100gr. liegen bei um die 4€

dschamboumping6. Nov

Katastrophal, diese Marke. Staubtrocken, alle Sorten Schmecken noch dazu …Katastrophal, diese Marke. Staubtrocken, alle Sorten Schmecken noch dazu Stark nach Glutamat. Kann ich nicht empfehlen .


Kannte die Firma nicht und habe mir LEIDER auch das Set 4x6 blind gekauft, dachte mir wird wohl schon schmecken, ist vorhin gekommen und bin sehr enttäuscht. Es ist zäh, egal welche Geschmacksrichtung und schmeckt voll künstlich. Da ist das Beef&Jerkey im Supermarkt kein Vergleich und um Welten besser.
Bearbeitet von: "Mietzekatze" 8. Nov

Hab händler angeschrieben, das schmeckt so widerlich und dermaßen zäh, will zurücksenden.

Gut, dass ich widerstanden habe
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text