Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
BIO-Kaffee in kompostierbaren BIO-Kapseln für Nespresso Kaffeemaschinen: 120 Kapseln Start-Angebot  (0,249 € pro Einh.)
365° Abgelaufen

BIO-Kaffee in kompostierbaren BIO-Kapseln für Nespresso Kaffeemaschinen: 120 Kapseln Start-Angebot (0,249 € pro Einh.)

29,90€39€-23%
42
eingestellt am 25. Aug 2018Bearbeitet von:"vueltabajoDJ"
Heute habe ich die Kapseln als DM Angebot gesehen (10 für 3,25 €) und habe ganz neugierig sofort nach Informationen im Internet gesucht. Ich habe leider nicht viel gefunden: das Angebot scheint wirklich neu zu sein und dementsprechend gibt es (noch) wenige aber dazu durchhaus positive Reviews (siehe zB. www.eKitchen.de).

Die Produktmerkmale machen definitiv einen sehr guten Eindruck:

  • Bio-Kapseln aus nachwachsenden Rohstoffen
  • CO2-neutral hergestellt
  • Ohne Aluminium oder Plastik
  • Kompostierbar
  • Bio-Kaffee (100 % Arabica-Bohnen)
  • Glutenfrei, Laktosefrei, Vegan
  • Ohne Farb-/Aroma-/Konservierungsstoffe

Der beste Preis ergibt sich dank einem Start Angebot des Herstellers MY-COFFEECUP (my-cups.de): 29,90 € für 120 Kapseln bzw. 12 Packungen (10 plus 2 gratis: 6 x Lungo, 6 x Espresso zum Vorteilspreis).

Die Versandkosten entfallen bei Erstbestellung, sonst ab 35 € ist der Versand immer kostenlos.

Als Vergleichspreis habe den DM Preis genommen (12 x 3,25 = 39,-€)

Ich finde es ganz gut, dass man mittlerweile umweltbewusst die Nespressomaschinen nutzen kann. Den regulären Preis der Kapseln finde ich immer noch unzumutbar.
Zusätzliche Info
Gutscheincode 4DM2ME sollte noch 10 % abziehen.
Mindestbestellwert: 25 €
Gültig bis: 31.12.2018

Gruppen

Beste Kommentare
18481176-E2dD3.jpg
Der Preis ist gut aber seit wann ist in Kaffeemehl Gluten oder Laktose oder tierische Komponenten?
Oder warum wird das betont?
Bearbeitet von: "tobiwan80" 25. Aug 2018
Ich trinke mein Kaffe mit kompostierbarem Kaffeemehl im kompostierbaren Papierfilter...
tobiwan8025.08.2018 21:02

Der Preis ist gut aber seit wann ist in Kaffeemehl Gluten oder Laktose …Der Preis ist gut aber seit wann ist in Kaffeemehl Gluten oder Laktose oder tierische Komponenten?Oder warum wird das betont?



Weil du dir garnicht vorstellen kannst, womit Lebensmittel alles mittlerweile behandelt, gepanscht, oder sonst wie verseucht werden, wo man im Leben sich nicht vorstellen könnte, das zB. Haare von Tieren/Menschen im Brot verarbeitet werden und/oder Säfte mit Schweinegelatine geklärt werden, etc.

Insbesondere Veganer achten da sehr streng drauf, das nicht mal ne Kuh an der Kaffeebohne geschnüffelt hat. Leider muss man Heute alles hinterfragen, Kopi Luwak ist ja nicht Vegan zB.
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 25. Aug 2018
42 Kommentare
Laktosefrei, Vegan
Der Käufer von diesem Dreck ist sicher nicht kompostierbar, der muß ein ganzes Arsenal an Medizinprodukten geschluckt haben.
Der Preis ist gut aber seit wann ist in Kaffeemehl Gluten oder Laktose oder tierische Komponenten?
Oder warum wird das betont?
Bearbeitet von: "tobiwan80" 25. Aug 2018
Mein Gott, das steht eben jetzt überall drauf... Was ist daran so witzig bzw. verwunderlich?
Auf jeden Fall ne gute Sache, ohne diesen Verpackungsschrott.
Das mit dem kompostierbar wurde schon öfters getestet und die kapseln haben sich nach Wochen nicht aufgelöst. Aber immer noch besser als Plastik oder aluminium.
Jo... kompostierbare Kapseln... und danach ist meine Nespresso Maschine am A....
Bearbeitet von: "Gerddieter" 25. Aug 2018
Gerddietervor 5 m

Jo... kompostierbare Kapseln... und danach ist meine Nespresso Maschine am …Jo... kompostierbare Kapseln... und danach ist meine Nespresso Maschine am A....


Ach komm, die paar Euros, 39€ wenn du ein rechter myDealzer bist...
Bearbeitet von: "juhuli" 25. Aug 2018
18481176-E2dD3.jpg
Ich trinke mein Kaffe mit kompostierbarem Kaffeemehl im kompostierbaren Papierfilter...
Bio, Kapsel, Kompost, wo liegt hier der Fehler?
Wo bleibt @Kahlheinz
Der_letzte_Preisvor 1 h, 40 m

Der Käufer von diesem Dreck ist sicher nicht kompostierbar, der muß ein g …Der Käufer von diesem Dreck ist sicher nicht kompostierbar, der muß ein ganzes Arsenal an Medizinprodukten geschluckt haben.



Und was fehlt dir gerade?
tobiwan8025.08.2018 21:02

Der Preis ist gut aber seit wann ist in Kaffeemehl Gluten oder Laktose …Der Preis ist gut aber seit wann ist in Kaffeemehl Gluten oder Laktose oder tierische Komponenten?Oder warum wird das betont?



Weil du dir garnicht vorstellen kannst, womit Lebensmittel alles mittlerweile behandelt, gepanscht, oder sonst wie verseucht werden, wo man im Leben sich nicht vorstellen könnte, das zB. Haare von Tieren/Menschen im Brot verarbeitet werden und/oder Säfte mit Schweinegelatine geklärt werden, etc.

Insbesondere Veganer achten da sehr streng drauf, das nicht mal ne Kuh an der Kaffeebohne geschnüffelt hat. Leider muss man Heute alles hinterfragen, Kopi Luwak ist ja nicht Vegan zB.
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 25. Aug 2018
Es gibt ja immer noch Leute die denken Parmesan wäre vegetarisch, da Käse. Bis man denen mal erklärt was tierisches Lab ist. Daher doch gut, wenn an den kompostierbaren Kapseln kein tierischer Bestandteil dran ist. Von der Unsinnigkeit dieser Maschinen und deren Besitzer mal abgesehen.. Nespresso mit ihrem Green Washing gehört verboten. Aber schön wenn wir mit einem kleinen Wort wie vegan oder Öko, die Dieters dieser Welt noch ärgern können.
Leon.Belmont25.08.2018 22:54

Weil du dir garnicht vorstellen kannst, womit Lebensmittel alles …Weil du dir garnicht vorstellen kannst, womit Lebensmittel alles mittlerweile behandelt, gepanscht, oder sonst wie verseucht werden, wo man im Leben sich nicht vorstellen könnte, das zB. Haare von Tieren/Menschen im Brot verarbeitet werden und/oder Säfte mit Schweinegelatine geklärt werden, etc.Insbesondere Veganer achten da sehr streng drauf, das nicht mal ne Kuh an der Kaffeebohne geschnüffelt hat. Leider muss man Heute alles hinterfragen, Kopi Luwak ist ja nicht Vegan zB.


Es ist Gemahlener Kaffee ohne irgendwelche Zusätze! Was machen Veganer eigentlich wenn da eine Fliege beim Rösten bei war und gestorben ist?
nimillenniumvor 3 h, 37 m

Mein Gott, das steht eben jetzt überall drauf... Was ist daran so witzig …Mein Gott, das steht eben jetzt überall drauf... Was ist daran so witzig bzw. verwunderlich?


Gar nicht witzig, seitdem da vegan draufsteht, kann ich das Zeug aus prinzipiellen Gründen nicht mehr kaufen. Ist echt ein Problem!
tobiwan80vor 2 h, 39 m

Es ist Gemahlener Kaffee ohne irgendwelche Zusätze! Was machen Veganer …Es ist Gemahlener Kaffee ohne irgendwelche Zusätze! Was machen Veganer eigentlich wenn da eine Fliege beim Rösten bei war und gestorben ist?



Es gibt Zutaten, die sind nicht deklarationspflichtig und ausserdem kannst du in den Produktionsprozess nicht wirklich reingeschaut haben um genau zu wissen, ob da irgendwelche Zusätze enthalten sind oder nicht.

Soll wohl Kaffeebohnen geben, die jetzt zwar nicht von Katzen ausgeschieden worden sind, aber mit Bienenwachs behandelt werden, das ist dann auch nicht mehr Vegan. Dann kann es ja sein, das die Kapseln ja Milch enthalten, weil gibt ja auch Milchkaffeekapseln, etc.

Dann reicht es zB. auch, das keine Versuche an Tieren o.ä. gemacht wurden mit dem Produkt, oder mit irgendwas was beim Produktionszyklus. Das macht das Produkt dann auch schon "Vegan".

Ja und wenn eine Fliege mit im Kaffee geröstet wird, dann ist das unappetitlich und lässt auf einen sehr schlechten hygienischen Zustand im Herstellungsprozess schließen. Diese Produkte sollten dann auch von Nicht-Veganern gemieden werden.
1 Kg Kaffee / 49,80€
Die Marge möchte ich haben.
Einkaufspreis unter 5 € / Kg
Kaffeesteuer 2.19 € / Kg
Avatar
GelöschterUser753798
MrCarlovor 11 h, 25 m

Laktosefrei, Vegan


Dann würde ich sogar mehr zahlen. Bei Kaffee gibt's das kaum und für mich notwendig.
tobiwan8026.08.2018 00:12

Es ist Gemahlener Kaffee ohne irgendwelche Zusätze! Was machen Veganer …Es ist Gemahlener Kaffee ohne irgendwelche Zusätze! Was machen Veganer eigentlich wenn da eine Fliege beim Rösten bei war und gestorben ist?


Das sprichst du genau das Problem an...

Veganismus, Vegetarismus sind inzwischen genauso ideologisch wie islamische Speisevorschriften

Auf dem Schulfest darf auf dem Grill auf dem auf der einen Seite Schweinefleisch liegt auf keinen Fall auf der anderen Seite Rindfleisch für Moslems gegrillt werden, dass essen die dann nicht

Und da fängt eben Ideologie an...

Und so ist es auch bei den Veganern, es geht nicht mehr um das Tier, es geht nicht mehr um die Ernährung, sondern es hat sich inzwischen ein Ekel auf Fleisch entwickelt, der überhaupt nicht mehr begründbar ist, sondern eben rein ideologisch...

natürlich etwas allgemein, nicht alle Moslems denken so und auch nicht alle Veganer, aber teilweise nimmt es schon etwas bizarre Züge an. Und auch ein Moslem wird nicht in die Hölle kommen und auch nicht daran sterben, genausowenig wie ein Veganer, wenn ein Spritzer vom Schweinefleisch auf die Rindfleisch-Seite des Grills rübergespritzt ist.
Bearbeitet von: "Troettttt" 26. Aug 2018
Vielleicht mal zur Aufklärung, weil ihr alle so begeistert von der Kompostierbarkeit sind...

Auch kompostierbarer Kunststoff wird teilweise aus Erdöl hergestellt, die Verbesserung ist also eher nicht so toll. Es gibt auch aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellte Kunststoffe die nicht abbaubar sind.

Und die Abbauprodukte sind oft Mikroplastik/Nanopartikel/Feinstaub!

Die Chemie bringt heute alle möglichen Monstren hervor.

Nespresso ist und bleibt nen Müllfrevel.
Was spricht gegen eine Maschine mit Mühle.

Bei einem Kaffekapsel-Kaffee-Kilopreis von 76 Euro (Nespressohomepage, Sorte Volluto; Dealpreis: 49,80/kg! ) hast die Maschine Ratzfatz refinanziert... und garkeinen Plastikmüll außer der Kaffeetüte (aber die Kaffeekapseln sind ja auch nochmal umverpackt)

Quelle hier:

umweltbundesamt.de/themen/tueten-aus-bioplastik-sind-keine-alternative

ZITAT:
Ganz wichtig: Nicht jeder Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen ist biologisch abbaubar. Genauso sind nicht alle biologisch abbaubaren Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

oder hier:

enorm-magazin.de/das-kompost-komplott
Bearbeitet von: "Troettttt" 26. Aug 2018
Troettttt26.08.2018 08:33

Das sprichst du genau das Problem an...Veganismus, Vegetarismus sind …Das sprichst du genau das Problem an...Veganismus, Vegetarismus sind inzwischen genauso ideologisch wie islamische SpeisevorschriftenAuf dem Schulfest darf auf dem Grill auf dem auf der einen Seite Schweinefleisch liegt auf keinen Fall auf der anderen Seite Rindfleisch für Moslems gegrillt werden, dass essen die dann nichtUnd da fängt eben Ideologie an...Und so ist es auch bei den Veganern, es geht nicht mehr um sas Tier, es geht nicht mehr um die Ernährung, sondern es hat sich inzwischen ein Ekel auf Fleisch entwickelt, der überhaupt nicht mehr begründbar ist, sondern eben rein ideologisch... natürlich etwas allgemein, nicht alle Moslems denken so und auch nicht alle Veganer, aber teilweise nimmt es schon etwas bizarre Züge an. Und auch ein Moslem wird nicht in die Hölle kommen und auch nicht daran sterben, genausowenig wie ein Veganer, wenn ein Spritzer vom Schweinefleisch auf die Rindfleisch-Seite des Grills rübergespritzt ist.



Welches Problem ist das? Speisevorschriften die deiner Nase nicht passen und von denen du überhaupt keine Nachteile hast?

Speisevorschriften kennen übrigens auch Juden, Hindus, Buddhisten, Animalisten, Adventisten, etc.

Warum du dich nur auf Veganer und insbesonere Moslems beschränkst, wirst wohl nur du selber wissen. Das war von vornherein klar, das so einer wie du nur auf seine Gelegenheit gewartet hat, sofort das Thema auf Religion zu ziehen.

Das zeugt halt von Null Verständnis und Respekt, wenn ein Vegetarier keinen Spritzer vom Fleisch abhaben will, dann verstehe ich das nicht, warum du das als Problem ansiehst, welches Problem entsteht hierbei für dich? Wen interessiert das, ob das für dich begründbar ist, das man das so haben möchte?

Ich finde es zB. nicht begründbar und völlig ideologisch, das sich Menschen wie du, zu meinem Konsumverhalten eine Stellungnahme abgeben müssen, als ob ihr davon sterben werdet, wenn ich Fleisch oder Tofu ohne einen weiteren Spritzer Schwein, bzw. eines anderen tierischen Erzeugnisses esse.
Leon.Belmont26.08.2018 10:57

Welches Problem ist das? Speisevorschriften die deiner Nase nicht passen …Welches Problem ist das? Speisevorschriften die deiner Nase nicht passen und von denen du überhaupt keine Nachteile hast?Speisevorschriften kennen übrigens auch Juden, Hindus, Buddhisten, Animalisten, Adventisten, etc.Warum du dich nur auf Veganer und insbesonere Moslems beschränkst, wirst wohl nur du selber wissen. Das war von vornherein klar, das so einer wie du nur auf seine Gelegenheit gewartet hat, sofort das Thema auf Religion zu ziehen.Das zeugt halt von Null Verständnis und Respekt, wenn ein Vegetarier keinen Spritzer vom Fleisch abhaben will, dann verstehe ich das nicht, warum du das als Problem ansiehst, welches Problem entsteht hierbei für dich? Wen interessiert das, ob das für dich begründbar ist, das man das so haben möchte?Ich finde es zB. nicht begründbar und völlig ideologisch, das sich Menschen wie du, zu meinem Konsumverhalten eine Stellungnahme abgeben müssen, als ob ihr davon sterben werdet, wenn ich Fleisch oder Tofu ohne einen weiteren Spritzer Schwein, bzw. eines anderen tierischen Erzeugnisses esse.


Du hast meinen Beitrag offenbar nicht gelesen.
Es ging um Ideologie.
Troettttt26.08.2018 11:04

Du hast meinen Beitrag offenbar nicht gelesen.Es ging um Ideologie.



Wenn du meinen Beitrag gelesen hättest, wüsstest du, das ich das weiss.
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 26. Aug 2018
Leon.Belmont26.08.2018 11:16

Wenn du meinen Beitrag gelesen hättest, wüsstest du, das ich das weiss.


Deshalb unterstellst / beleidigst Du mich auch gleich kräftig mehrfach und zwar einzig augrund DEINER Deutung meines Textes..

bspw:
"einer wie Du"
"nur darauf gewartet" auf Religion zu schimpfen
"Null Respekt und Verständnis"
"deiner Nase nicht passen"
daß ich nicht alle Speisevorschriften der Welt abschließend aufgezählt habe

Nichts davon ist wahr.
Alles Deine Deutung.
Muss man so nicht machen.
Höflichst bleiben.
Bearbeitet von: "Troettttt" 26. Aug 2018
Troettttt26.08.2018 11:22

Deshalb unterstellst / beleidigst Du mich auch gleich kräftig mehr …Deshalb unterstellst / beleidigst Du mich auch gleich kräftig mehr fach.bspw:"einer wie Du""nur darauf gewartet" auf Religion zu schimpfen"Null Respekt und Verständnis" Muss man so nicht machen.


Troettttt26.08.2018 11:22

Deshalb unterstellst / beleidigst Du mich auch gleich kräftig mehr …Deshalb unterstellst / beleidigst Du mich auch gleich kräftig mehr fach.bspw:"einer wie Du""nur darauf gewartet" auf Religion zu schimpfen"Null Respekt und Verständnis" Muss man so nicht machen.



Typisch, gleich in die defensive gehen. Das kennt man von deinesgleichen. Erstmal rumhetzen, dann beleidigte Leberwurst spielen. Schon vergessen? Die Speisevorschriften, von denen du einfach meinst, das sie ideologisch sind, sind ja ein Problem für dich.

Troettttt26.08.2018 08:33

Das sprichst du genau das Problem an...Veganismus, Vegetarismus sind …Das sprichst du genau das Problem an...Veganismus, Vegetarismus sind inzwischen genauso ideologisch wie islamische Speisevorschriften...


Nichts davon ist wahr.
Alles Deine Deutung.
Muss man so nicht machen.
Höflichst bleiben.

Kann ich da nur sagen.

Troettttt26.08.2018 08:33

...Und so ist es auch bei den Veganern, es geht nicht mehr um sas Tier, es …...Und so ist es auch bei den Veganern, es geht nicht mehr um sas Tier, es geht nicht mehr um die Ernährung, sondern es hat sich inzwischen ein Ekel auf Fleisch entwickelt, der überhaupt nicht mehr begründbar ist, sondern eben rein ideologisch...


Nichts davon ist wahr.
Alles Deine Deutung.
Muss man so nicht machen.
Höflichst bleiben.

Kann ich da nur sagen.

Komisch, das wenn du den anderen Sachen unterstellst und völlig harmlose Dinge als Probleme betrachtest, ist das scheinbar völlig legitim. Aber wenn man dir dann sagt, da du unrecht hast, bist du schwer beleidigt
Leon.Belmont26.08.2018 11:44

Typisch, gleich in die defensive gehen. Das kennt man von deinesgleichen. …Typisch, gleich in die defensive gehen. Das kennt man von deinesgleichen. Erstmal rumhetzen, dann beleidigte Leberwurst spielen. Schon vergessen? Die Speisevorschriften, von denen du einfach meinst, das sie ideologisch sind, sind ja ein Problem für dich.Nichts davon ist wahr. Alles Deine Deutung. Muss man so nicht machen.Höflichst bleiben.Kann ich da nur sagen.Nichts davon ist wahr. Alles Deine Deutung. Muss man so nicht machen.Höflichst bleiben.Kann ich da nur sagen.Komisch, das wenn du den anderen Sachen unterstellst und völlig harmlose Dinge als Probleme betrachtest, ist das scheinbar völlig legitim. Aber wenn man dir dann sagt, da du unrecht hast, bist du schwer beleidigt


Dem ist nichts hinzuzufügen.
Danke fürs Gespräch.
Troettttt26.08.2018 11:46

Dem ist nichts hinzuzufügen.Danke fürs Gespräch.


Ich danke für nichts, geh dich bitte Bilden und lern andere Menschen und Kulturen kennen.
Leon.Belmont26.08.2018 11:47

Ich danke für nichts, geh dich bitte Bilden und lern andere Menschen und …Ich danke für nichts, geh dich bitte Bilden und lern andere Menschen und Kulturen kennen.


Irgendwie schaffst du Du es nicht deine Beleidigungen für Dich zu behalten.
Troettttt26.08.2018 11:51

Irgendwie schaffst du Du es nicht deine Beleidigungen für Dich zu behalten.



Ein guter Ratschlag ist keine Beleidigung. Schon komisch bei deinen Posts, was du für dich als Beleidigung betrachtest.

Muss mich schon tierisch wundern. Ich hoffe meine Verwunderung ist nicht beleidigend für dich .
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 26. Aug 2018
Leon.Belmont26. Aug 2018

Ein guter Ratschlag ist keine Beleidigung. Schon komisch bei deinen Posts, …Ein guter Ratschlag ist keine Beleidigung. Schon komisch bei deinen Posts, was du für dich als Beleidigung betrachtest.Muss mich schon tierisch wundern. Ich hoffe meine Verwunderung ist nicht beleidigend für dich .


.. sagst Du
Hot!
Leon.Belmont26. Aug 2018

Ein guter Ratschlag ist keine Beleidigung. Schon komisch bei deinen Posts, …Ein guter Ratschlag ist keine Beleidigung. Schon komisch bei deinen Posts, was du für dich als Beleidigung betrachtest.Muss mich schon tierisch wundern. Ich hoffe meine Verwunderung ist nicht beleidigend für dich .


Ganz ehrlich: Deine Art zu kommunizieren war hier vollkommen daneben. Etwas mehr Gelassenheit könnte auch dir gut tun.

Zum Thema: Vegan passt hier durchaus, da es kompostierbare Kunststoffe auf Milchsäurebasis gibt.
Troetttttvor 9 h, 30 m

Vielleicht mal zur Aufklärung, weil ihr alle so begeistert von der …Vielleicht mal zur Aufklärung, weil ihr alle so begeistert von der Kompostierbarkeit sind...Auch kompostierbarer Kunststoff wird teilweise aus Erdöl hergestellt, die Verbesserung ist also eher nicht so toll. Es gibt auch aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellte Kunststoffe die nicht abbaubar sind.Und die Abbauprodukte sind oft Mikroplastik/Nanopartikel/Feinstaub!


Ich wende ein:
  • Bio-Kapseln aus nachwachsenden Rohstoffen
nespresso ist immer fake espresso. wer denkt man kann mit 5 statt 7 gramm einen espresso herstellen irrt. ist immerhin fast 30% weniger
Leon.Belmont26. Aug 2018

Ich danke für nichts, geh dich bitte Bilden


Gute Idee, solltest du auch mal tun. Denn entweder ist dein Textverständnis mangelhaft oder du zerrupfst böswillig seinen Text und reißt einzelne Passagen aus dem Kontext
Und wie schmeckt der jetzt? Am Besten im Vergleich zu Volluto oder Ristrettokapseln.
Schöne Diskussion...aber ich will jetzt eigentlich auch nur wissen, ob der Kaffee nun schmeckt oder nicht?
2,49€ pro 10er Packung ist ja preislich zumindest ganz ok.
Kann die von „Black Forest Coffee“ uneingeschränkt empfehlen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text