237°
ABGELAUFEN
bis 31.08: OKI MC332dn Duplex Multifunktions AirPrint Farblaser für 175€ [Erinnerung]

bis 31.08: OKI MC332dn Duplex Multifunktions AirPrint Farblaser für 175€ [Erinnerung]

ElektronikOffice-Partner Angebote

bis 31.08: OKI MC332dn Duplex Multifunktions AirPrint Farblaser für 175€ [Erinnerung]

Preis:Preis:Preis:168,90€
Zum DealZum DealZum Deal
[Update2: Preis wurde bei OfficePartner deutlich angehoben! Am besten bei idealo durchgucken]

Ich wollte den Deal von Waschi nochmal vorholen, da es mMn immernoch der Preis-Leistungs-mäßig beste Drucker in dieser Kategorie ist. Noch dazu gibt es 3 Jahre Garantie von OKI.

Die 100€ CashBack gibt es nur noch beim Kauf bis zum 31.08.

Gutscheincode für Office-Partner: 8gtop8sp
[Achtung, nicht in mobil-Version der Website nutzbar]


Ich selbst habe ihn noch für 156€ ergattert, mehr dazu im 1. Post



Technische Daten:
Format: A4 • Typ: Drucker/Scanner/Kopierer • drucken: 1200x600dpi - 22/20 S/min • scannen: 1200x1200dpi - 30/20 S/min • kopieren: 600x600dpi - 22/20 S/min • Papierzufuhr: 350 Blatt (250 Blatt + 100 Blatt), RADF (50 Blatt), Duplexeinheit • Speicher: 256MB (RAM) • Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x USB 2.0 (Host), LAN • Wireless: N/A, AirPrint • Display: 3.6", monochrom • Emulation: PCL 6, PCL 5c, PostScript 3, Epson FX, IBM ProPrinter • Leistungsaufnahme: 1170W (maximal), 20W (Standby), 1.2W (Sleep) • Schalldruckpegel: 52dB(A)

Abmessungen (BxHxT): 427x444x509mm (!)
Gewicht: 29kg (!)

Verbrauchsmaterial: 44973536, 44973535, 44973534, 44973533, 44968301, 44472202, 44472603 • Farbsystem: 4-farbig • Besonderheiten: LED-Drucker, USB-Direktscan, Direct Print, OCR Software

Herstellergarantie: drei Jahre (Registrierung notwendig)

26 Kommentare

Link zum CashBack :
Der zuverlinkende Text
(nix ausschneiden, nix postalisch wegschicken, sehr angenehm)

Ich habe mir diesen Drucker Dank dem Deal von Waschi für 156 € geholt. Ich hatte ja gehofft der Preis geht nochmal runter bis ich die Erinnerung schreibe...

Erfahrungen von Office-Partner:
Bestellt am: 27.06.2014
Geliefert am: 28.06.2014
CashBack angefordert: 28.06.2014
100 € auf dem Konto: 17.08.2014

Das lief genau so absolut problemlos bei mir und zwei Freunden durch.

Ein paar Infos zum Drucker:

- Berücksichtigt die Größe! Nicht umbedingt besonders hoch&breit aber lang!
- das Menü ist bissl altbacken aber einmal verstanden kein Problem
- gutes Web-Frontend zur Konfiguration
- AirPrint läuft inzwischen OutOfTheBox
- Achtung: wer einen WLAN-Adapter an den LAN-Port hängen will: der USB-Port ist nicht(!) dauerhaft mit Strom versorgt
- die schwarze Starter-Kartusche war gefühlt lächerlich schnell alle (schätze ca. 700 Seiten bei mir)
- Drucken und Scannen vom/zum USB-Stick funktioniert absolut reibungslos
- ADF ist sehr schell und zuverlässig
- Zeit bis zur ersten Seite bei Farbe recht lang (aus Sleep)
- Refill-Kartuschen-Sets gibt es bereits um 60€

- die Druckqualität ist anstandslos, die Treiber auf Windows sehr umfangreich
größtes Manko bisher: im "Fotodruck-Modus" werden die Fotos bei mir zu kontrastreich und dunkel, vielleicht liegt das aber auch am Papier (?ist mein 1. Laser?)

db6b1f1597ed7fc4da990b846b388e74_5.jpg

bc65f87eb188cd7cd082c82c8f17d048_5.jpg


Schade:
s1_pricetrendFaceliftLarge.png





Fast dreimal so hohe Druckkosten wie beim Workforce von Epson: druckerchannel.de/art…ten

Sollte man bedenken (ich weiss, der große Epsoon ist deutlich teurer, aber auch die kleineren sind preiswerter im Druck). Die alte Rechnung Laser=billig gilt schon länger nicht mehr ...

egghat

Fast dreimal so hohe Druckkosten wie beim Workforce von Epson: http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3456&seite=4&t=die_druckkosten Sollte man bedenken (ich weiss, der große Epsoon ist deutlich teurer, aber auch die kleineren sind preiswerter im Druck). Die alte Rechnung Laser=billig gilt schon länger nicht mehr ...



bei farbe ja, bei SW ist Laser (aber der richtige, nicht so "wannabeeßs wie der) immernoch > tinte (v.a. da man sich keine Gedanken um eintrocknen, verwischen und duplexdurchdruck machen muss)




wer einmal mit nem Tintenkrüppel duplex auf nem 80g/qm papier erlebt hat will das nie mehr

pumuckel

bei farbe ja, bei SW ist Laser (aber der richtige, nicht so "wannabeeßs wie der) immernoch > tinte (v.a. da man sich keine Gedanken um eintrocknen, verwischen und duplexdurchdruck machen muss) wer einmal mit nem Tintenkrüppel duplex auf nem 80g/qm papier erlebt hat will das nie mehr




Musst ich beim asbach Canon IP4500 schon nicht mehr und der ist Baujahr 2008!

nicht übel, der Deal.

Würde tatsächlich einen WLAN-Adapter dranhängen wollen, versteh aber im Kommentar nicht, warum dafür der USB-Port bestromt sein muss? Gibt es welche, die ihren Strom über USB ziehen? Meiner würde in die Steckdose gesteckt werden.

krischan2

- Achtung: wer einen WLAN-Adapter an den LAN-Port hängen will: der USB-Port ist nicht(!) dauerhaft mit Strom versorgt



john2k

Würde tatsächlich einen WLAN-Adapter dranhängen wollen, versteh aber im Kommentar nicht, warum dafür der USB-Port bestromt sein muss? Gibt es welche, die ihren Strom über USB ziehen? Meiner würde in die Steckdose gesteckt werden.



Krishan meinte mit Wlan-Adapter einen WLan-Dongle (-Stick). Der braucht natürlich irgendwoher Strom und der USB des Druckers schaltet im Energiesparmodus diesen ab.

Druckkosten sind sehr hoch.

Wird immer teurer :O Ist jetzt schon bei 275!

Kann mir jemand sagen ob der Scan to SMB Folder kann? Ich suche seit langem schon n günstigen Farblaser mit Mehrblatteinzug und Scsn2SMB...

john2k

Würde tatsächlich einen WLAN-Adapter dranhängen wollen, versteh aber im Kommentar nicht, warum dafür der USB-Port bestromt sein muss? Gibt es welche, die ihren Strom über USB ziehen? Meiner würde in die Steckdose gesteckt werden.



Schlimmer! Er schaltet den Strom nur an, wenn er eine USB-Aktion erwartet. Also wenn man zB auf "Drucken von USB" geht.
D.h. die Spannung auf dem USB-Port ist standardmäßig AUS und man benötigt ein extra Netzteil dafür!

Micha2k6

Kann mir jemand sagen ob der Scan to SMB Folder kann? Ich suche seit langem schon n günstigen Farblaser mit Mehrblatteinzug und Scsn2SMB...



Es sollte gehen, habe es bisher leider noch nicht ausprobiert....

Kann denn mitlerweile jemand was zu der Qualität der Nachfülltonern sagen? Das ist der einzige Grund, warum ich noch nicht zugeschlagen habe.

Naja, wenn man die Rezensionen (auch von seinen grösserem Bruder) auf diversen Seiten liest, dann ist man froh, wenn man das Gerät nicht kaufen muss. Viele ärgern sich
über den Service, denn man lieber nicht in Anspruch nimmt. Vor-Ort Service bedeutet, dass man das Gerät zum Händler bringen oder die Anfahrt des Service-Mitarbeiters bezahlen muss. Viele Käufer haben Probleme beim Einrichten und mit nicht durchdachten Menüs (Einstellungen müssen umständlich angepasst werden, Funktionen sind tief im Menü versteckt). Das alles würde mich nicht schrecken, wenn jemand etwas über die Scanqualität/Funktion über Lan sagen könnte (weiss soll grau werden, manchmal unscharfer Text, Artefakte). Auch die Qualität von Alternativtoner wäre gut zu wissen, da einige Amazon Käufer schlechte Erfahrungen mit Alternativprodukten damit gemacht haben.

egghat

Fast dreimal so hohe Druckkosten wie beim Workforce von Epson: http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3456&seite=4&t=die_druckkosten Sollte man bedenken (ich weiss, der große Epsoon ist deutlich teurer, aber auch die kleineren sind preiswerter im Druck). Die alte Rechnung Laser=billig gilt schon länger nicht mehr ...


surigerj

Kann denn mitlerweile jemand was zu der Qualität der Nachfülltonern sagen? Das ist der einzige Grund, warum ich noch nicht zugeschlagen habe.




Ich bekomme morgen welche, dann erzähl ich mal was (für schwarz)

Nun 279 Euro bei Office Partner ... somit Dealpreis falsch.;-)

Und im Warenkorb dann 289 Euro !!

WordofBlake

Und im Warenkorb dann 289 Euro !!



Krass, wie frech!
Danke für den Hinweis....

Wo sollte man dann bestellen (vllt. mit Gutschein )?

surigerj

Wo sollte man dann bestellen (vllt. mit Gutschein )?



notebooksektor.de/sho…824

Ich denke die sind am günstigsten. Hab damals auch dort angerufen und die haben mir versichert, dass CashBack auch mit Ihnen funktioniert.
OfficePartner war bei mir halt damals günstiger und vor allem haben die auch dieses Siegel bei idealo:
s1_logo.gif

Im Deal von Waschi wurde das schonmal besprochn ob das jetzt wichtig ist oder nicht - mir hat es nochmal ein bisschen Zuversicht geschenkt, dass das mit dem CashBack auch wirklich 100%ig klappt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text