35°
ABGELAUFEN
Bis zu 1000 DB Extrapunkte @Bahn Vorteilswelt
Bis zu 1000 DB Extrapunkte @Bahn Vorteilswelt

Bis zu 1000 DB Extrapunkte @Bahn Vorteilswelt

Melden Sie sich über den Button "Anmelden" zur Aktion an. Ab der Anmeldung zählen alle Fahrten mit der Bahn im Aktionszeitraum bis zum 12.03.17*.- Geben Sie beim Fahrkartenkauf jedes Mal an, dass Sie bahn.bonus-Punkte sammeln!- Verbuchen Sie nach 5x fahren = 300 Extrapunkte, 6x fahren = 600 Extrapunkte, 8x oder mehr fahren = 1.000 Extrapunkte für Ihr Konto.- Tauschen Sie die Punkte in tolle Prämien ein, z. B. eine Freifahrt (ab 1.000 Punkte) oder ein Upgrade (500 Punkte).*Für die Fahrten gilt: 25 Euro Mindestfahrkartenwert, einfache Fahrt, nach Abzug des BahnCard-Rabattes. Dabei müssen das Kaufdatum und der 1. Gültigkeitstag der Fahrkarte zwischen der Anmeldung und dem 12.03.17 liegen.

7 Kommentare

Eigentlich Beschiss. Man will hier wohl die Spontankäufe forcieren, die eh nicht bei 30 Euro für Fernfahrten liegen, sondern bei 50-100 Euro pro Fahrt. Bei 3000 Bahnpunkten gibt es eine Hin- und Rückfahrt. Das macht 120 Euro Vorteil aus. Also sind 100 Punkte ca. 4 Euro wert. Wenn man bedenkt, dass eine Reservierung für eine einfache Fahrt 4,50 kostet (und das klappt kaum gut mit diesen Reservierungen), dann kann man das in die Tonne kloppen. Wegen so einer Aktion würde ich keine zusätzliche Fahrt mit der Bahn vornehmen. Höchstens, dass ich eine Fahrt eh plane und dann so was hier mitnehme. Aber der Bringer ist es nicht.

hkl001vor 23 m

Eigentlich Beschiss. Man will hier wohl die Spontankäufe forcieren, die eh …Eigentlich Beschiss. Man will hier wohl die Spontankäufe forcieren, die eh nicht bei 30 Euro für Fernfahrten liegen, sondern bei 50-100 Euro pro Fahrt. Bei 3000 Bahnpunkten gibt es eine Hin- und Rückfahrt. Das macht 120 Euro Vorteil aus. Also sind 100 Punkte ca. 4 Euro wert. Wenn man bedenkt, dass eine Reservierung für eine einfache Fahrt 4,50 kostet (und das klappt kaum gut mit diesen Reservierungen), dann kann man das in die Tonne kloppen. Wegen so einer Aktion würde ich keine zusätzliche Fahrt mit der Bahn vornehmen. Höchstens, dass ich eine Fahrt eh plane und dann so was hier mitnehme. Aber der Bringer ist es nicht.

​die Aktion ist schon seit Anfang Januar aktiv, da gab's noch gute Preise. mein Problem war eher, dass ich nicht einmal auf die 25€ gekommen bin

toptoptopvor 7 m

​die Aktion ist schon seit Anfang Januar aktiv, da gab's noch gute Preise. …​die Aktion ist schon seit Anfang Januar aktiv, da gab's noch gute Preise. mein Problem war eher, dass ich nicht einmal auf die 25€ gekommen bin



Wenn ich vom Ruhrgebiet nach Berlin fahre, zahle ich mit Bahncard 25 hin und rück 28,50 Euro. Das ist der preiswerteste Taler. Wenn ich aber eine Woche vorher oder so fahren will, dann liegt das bereits bei 50 - 70 Euro. Wenn ich jetzt die 4 Euro abziehe... etc. etc.

Diese Punkte machen eigentlich nur Sinn, wenn man sich was hochpreisiges zulegen will und das in einem Shop macht, wo es auch für den Kauf Bahncard-Punkte gibt (zum Beispiel Otto und eine Waschmaschine für ein paar hundert Euro). Wenn man dann noch Glück hat und man doppelte Punkte für den Einkauf erhält, dann macht sich bei 500 Euro der Bahncard-Rabatt in Form von 1.000 Punkten oder etwa 40 Euro bemerkbar, da es ca. 8 % sind. Aber bei Fahrkarten ist das an sich uninteressant, wenn es nicht besondere Aktionen gibt, wo man z. B. 500 Punkte für eine einzige Fahrkarte gibt. Zumindest ist es gefühlt so.

hkl001vor 22 m

Wenn ich vom Ruhrgebiet nach Berlin fahre, zahle ich mit Bahncard 25 hin …Wenn ich vom Ruhrgebiet nach Berlin fahre, zahle ich mit Bahncard 25 hin und rück 28,50 Euro. Das ist der preiswerteste Taler. Wenn ich aber eine Woche vorher oder so fahren will, dann liegt das bereits bei 50 - 70 Euro. Wenn ich jetzt die 4 Euro abziehe... etc. etc.Diese Punkte machen eigentlich nur Sinn, wenn man sich was hochpreisiges zulegen will und das in einem Shop macht, wo es auch für den Kauf Bahncard-Punkte gibt (zum Beispiel Otto und eine Waschmaschine für ein paar hundert Euro). Wenn man dann noch Glück hat und man doppelte Punkte für den Einkauf erhält, dann macht sich bei 500 Euro der Bahncard-Rabatt in Form von 1.000 Punkten oder etwa 40 Euro bemerkbar, da es ca. 8 % sind. Aber bei Fahrkarten ist das an sich uninteressant, wenn es nicht besondere Aktionen gibt, wo man z. B. 500 Punkte für eine einzige Fahrkarte gibt. Zumindest ist es gefühlt so.

​Hier hast du ja deine sonderaktion. hin und Rück gilt hier übrigens eh nicht ( Einzelfahrt!). daher hatte ich auch nix über 25€. wenn man fast wöchentlich fährt hat man übrigens recht fix mal eine freifahrt zusammen, auch mit sparpreisen.

toptoptopvor 1 m

​Hier hast du ja deine sonderaktion. hin und Rück gilt hier übrigens eh nic …​Hier hast du ja deine sonderaktion. hin und Rück gilt hier übrigens eh nicht ( Einzelfahrt!). daher hatte ich auch nix über 25€. wenn man fast wöchentlich fährt hat man übrigens recht fix mal eine freifahrt zusammen, auch mit sparpreisen.



Wenn man die recht fix zusammen hat, dann wäre eventuell die Bahncard 100 deutlich preisgünstiger?

nicht mit zwei Personen auf einem Konto
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text