Bis zu 120€ Rabatt auf Sportkurse
231°Abgelaufen

Bis zu 120€ Rabatt auf Sportkurse

28
eingestellt am 1. Aug 2017
Da ich es bis vor kurzem nicht wusste, poste ich es mal für die Allgemeinheit.

Die Techniker Krankenkasse fördert bestimmte Sportkurse und übernimmt bis zu 2x120€/Jahr auf TK-eigene Kurse und 2x75€ auf sonstige qualitätsgesicherte Kurse.

Da mein Kurs im Fitness Studio stattfindet, darf ich zudem Geräte und Pool kostenlos an dem Kurstag mitnutzen. Coole Sache
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Es gibt bessere boni Programme bei der Konkurrenz, bin überlegen ob ich wechseln soll..:/
Preis Leistung ist seit Jahren rückläufig und dauernd wollen die einen Wisch haben.
28 Kommentare
Mitgliedschaften im Gym werden generell bis zu einer Höchstgrenze bezahlt, wenn man belegen kann, dass man Mitglied ist (also z.b. Kontoauszug mit monatlicher Abbuchung). Zumindest wenn man proaktiv beim Bonusprogramm teilnimmt
grad mal zum Matratzensport angemeldet - mal sehen, ob die TK das unterstützt
syma1. Aug 2017

Mitgliedschaften im Gym werden generell bis zu einer Höchstgrenze bezahlt, …Mitgliedschaften im Gym werden generell bis zu einer Höchstgrenze bezahlt, wenn man belegen kann, dass man Mitglied ist (also z.b. Kontoauszug mit monatlicher Abbuchung). Zumindest wenn man proaktiv beim Bonusprogramm teilnimmt

Das musst Du jetzt aber mal genauer erklären.
syma1. Aug 2017

Mitgliedschaften im Gym werden generell bis zu einer Höchstgrenze bezahlt, …Mitgliedschaften im Gym werden generell bis zu einer Höchstgrenze bezahlt, wenn man belegen kann, dass man Mitglied ist (also z.b. Kontoauszug mit monatlicher Abbuchung). Zumindest wenn man proaktiv beim Bonusprogramm teilnimmt



Hast du dazu einen Link?
Was zahlen sie denn da, den monatlichen Beitrag oder nur einmal etwas?
bernd1234fhdjf1. Aug 2017

Hast du dazu einen Link?Was zahlen sie denn da, den monatlichen Beitrag …Hast du dazu einen Link?Was zahlen sie denn da, den monatlichen Beitrag oder nur einmal etwas?



Beteiligt sich die TK an den Kosten für das Fitnessstudio?
An den Mitgliedsbeiträgen für ein Fitnessstudio können wir uns nicht beteiligen. Alternativ bezuschussen wir zweimal im Kalenderjahr qualitätsgesicherte Gesundheitskurse.


Kurse im Fitnessstudio können wir nur dann bezuschussen, wenn zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag eine separate Kursgebühr gezahlt werden muss und der Kurs den Qualitätsrichtlinien der Zentralen Prüfstelle Prävention entspricht.


Ist der Kurs bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten, können wir uns leider nicht an den Kosten beteiligen.


Keine Ahnung woher er die Info hat das die TK teile vom Gym Beitrag zahlen.
Genau das habe ich auch gelesen, daher interessiert mich seine Aussage!
Vielleicht gibt es da ja weitere Möglichkeiten den Bonus doch zu erhalten!
Nach Rücksprache mit der TK hieß es dass man sich über das Bonusprogramm einen Teil (ich glaube bis 160€) sich zurückzahlen lassen kann. Ich habe das zuvor bei der BKK immer gemacht und dort ging das einwandfrei. Die TK möchte halt einen Beleg aber man kriegt halt die Kosten nachträglich zurück erstattet und nicht monatlich einen Teil der Kosten übernommen.
Nur für Mitglieder sei der Form halber ergänzt.
Es gibt bessere boni Programme bei der Konkurrenz, bin überlegen ob ich wechseln soll..:/
Preis Leistung ist seit Jahren rückläufig und dauernd wollen die einen Wisch haben.
syma1. Aug 2017

Nach Rücksprache mit der TK hieß es dass man sich über das Bonusprogramm ei …Nach Rücksprache mit der TK hieß es dass man sich über das Bonusprogramm einen Teil (ich glaube bis 160€) sich zurückzahlen lassen kann. Ich habe das zuvor bei der BKK immer gemacht und dort ging das einwandfrei. Die TK möchte halt einen Beleg aber man kriegt halt die Kosten nachträglich zurück erstattet und nicht monatlich einen Teil der Kosten übernommen.



Hi,
wie alt ist denn die Info? Das Bonusprogramm der TK wurde massiv verschlechtert. Früher konnte man relativ einfach 50, 100 oder 200Euro raus holen. Inzwischen gibt es deutlich weniger Möglichkeiten, Punkte zu sammeln und auch die Einlösung ist nicht mehr so toll.

Die Kurse von der TK habe ich schon ein paar Mal mitgemacht. Die meisten finden in Fitnessstudios statt. Da wo ich war, konnte man solange der Kurs lief das Fitnessstudio auch sonst kostenlos besuchen. Doof ist eben, dass das Fitnessstudio einem eine Mitgliedschaft aufschwatzen will und dass es dann beim X-ten Mal ein bisschen wie bei einem Gutscheinbuch ist - man kommt sich zunehmend komisch vor, weil der Eindruck entsteht, das ganze sei nur zum Ausprobieren - bei Gefallen sollte man dann die Mitgliedschaft abschließen.
Grüße
Bearbeitet von: "daniu" 1. Aug 2017
syma1. Aug 2017

Nach Rücksprache mit der TK hieß es dass man sich über das Bonusprogramm ei …Nach Rücksprache mit der TK hieß es dass man sich über das Bonusprogramm einen Teil (ich glaube bis 160€) sich zurückzahlen lassen kann. Ich habe das zuvor bei der BKK immer gemacht und dort ging das einwandfrei. Die TK möchte halt einen Beleg aber man kriegt halt die Kosten nachträglich zurück erstattet und nicht monatlich einen Teil der Kosten übernommen.



Jaja, bla bla …
Es steht doch auf der Webseite, dass sich die TK nicht beteiligt und auch die BKKs nicht.

Ich kenne nur die IKK Berlin Brandenburg, die sich mit 75€ beteiligt.
ikb9791. Aug 2017

Jaja, bla bla …Es steht doch auf der Webseite, dass sich die TK nicht b …Jaja, bla bla …Es steht doch auf der Webseite, dass sich die TK nicht beteiligt und auch die BKKs nicht.Ich kenne nur die IKK Berlin Brandenburg, die sich mit 75€ beteiligt.



Kann man sich Problemlos da anmelden? Wohne nicht in Berlin
ikb9791. Aug 2017

Jaja, bla bla …Es steht doch auf der Webseite, dass sich die TK nicht b …Jaja, bla bla …Es steht doch auf der Webseite, dass sich die TK nicht beteiligt und auch die BKKs nicht.Ich kenne nur die IKK Berlin Brandenburg, die sich mit 75€ beteiligt.



Das Zitat aus dem Deallink bezieht sich auf die normale Kassenleistung, nicht auf das Bonusprogramm.
Über das Bonusprogramm der TK weiß ich allerdings auch nichts.
Gebannt
Gaming ist auch Sport
Die Leistungen im Deal sind normale Leistungen jeder Krankenkasse. Manche übernehmen 2x 75 Euro (in der Regel 80% oder 85% maximal) und andere auch mehr. Eigene Kurse sind auch in aller Regel kostenlos. Auf dem Land hat man davon aber meist nix.
Dass du an dem Tag die Geräte nutzen kannst, ist Glück aber keine Garantie.
Ansonsten bietet die TK leider nicht mehr das, was sie mal hatten. Osteopathie gekürzt, keine PZR mehr und Bonusprogramm eingedämmt.
Sie haben allerdings immer noch einen guten Ruf und schneiden durch viele Individualverträge gut bei den Tests ab.
Ich würde mir allerdings wünschen, dass alle Kassen kein Geld mehr für diese Siegel ausgeben. Die teilweise 10.000 Euro könnte man auch gut anderweitig nutzen...
Hier mal ein guter Test zur Fairness von Bonusprogrammen. Denn versprochen wird immer viel, aber nur für dauerschwangere Hochleistungssportler.
dfsi-institut.de/stu…016
TK=gesetzl. Krankenversicherung=auto-cold
Da gibt es keinen Deal, nie.
Gebannt
se3n3z1. Aug 2017

Kann man sich Problemlos da anmelden? Wohne nicht in Berlin

Ja das kann man. Ich kann dir auch gerne genauere Informationen zukommen lassen. Bin Vertriebspartner einiger Krankenkassen und vermittle diese. Wenn es nur um das Thema Bonusprogramm geht und "Geld zu bekommen", kann ich dir ein paar Sachen dazu schicken.
Send mir eine PN bei Interesse.
Bearbeitet von: "ThomasGiessmann" 1. Aug 2017
Gebannt
Upsschonvergeben1. Aug 2017

Die Leistungen im Deal sind normale Leistungen jeder Krankenkasse. Manche …Die Leistungen im Deal sind normale Leistungen jeder Krankenkasse. Manche übernehmen 2x 75 Euro (in der Regel 80% oder 85% maximal) und andere auch mehr. Eigene Kurse sind auch in aller Regel kostenlos. Auf dem Land hat man davon aber meist nix. Dass du an dem Tag die Geräte nutzen kannst, ist Glück aber keine Garantie. Ansonsten bietet die TK leider nicht mehr das, was sie mal hatten. Osteopathie gekürzt, keine PZR mehr und Bonusprogramm eingedämmt. Sie haben allerdings immer noch einen guten Ruf und schneiden durch viele Individualverträge gut bei den Tests ab. Ich würde mir allerdings wünschen, dass alle Kassen kein Geld mehr für diese Siegel ausgeben. Die teilweise 10.000 Euro könnte man auch gut anderweitig nutzen...

Da hast du vollkommen Recht, es gibt aber noch Krankenkassen die in ein paar der genannten Bereiche leisten. Wenn du auch Interesse am Wechsel hast, gerne per PN.
Bearbeitet von: "ThomasGiessmann" 1. Aug 2017
Alter Schinken, auch der Zuschuss bei Fitnessstudio-Mitgliedern. Muss das Gym halt entsprechend hübsch verpacken als gesundheitsfördernde Maßnahme...
Hatte ich bei der HEK zuletzt genutzt
Hat die TK wohl nachgezogen, da die AOK Bayern diese Leistungen schon länger hat. Man bekommt entweder zwei AOK-Kurse im Jahr komplett geschenkt, andere Kurse werden auch mit 2x 75€ im Jahr bezuschusst.
Kombinierbar mit dem Mcfit-Deal ? mydealz.de/dea…787
Die TK ist nicht mehr das, was sie mal war.
Ich habe mir lange überlegt, das hier zu posten. Schaut Euch das mal an:

youtube.com/wat…9qw

Der Hammer oder!?

Und jetzt neben dem Fakt, dass es weit bessere Bonusprogramme gibt, sollten wir trotz des MyDealz Gedanken nicht auf jeden Zug aufspringen!

Was hilft mir ein „Fitness Center Zuschlag“, wenn ich im Leistungsfall (BU, Krangentagegeld etc.) KEINE Leistung bekomme, da mein „Arzt des Vertrauens“ den „Umcodierservice“ einer Krankenkassen angenommen hat, Stichwort: „Betreuungsstrukturvertrag“!

Deshalb von mir eine eindeutiges COLD!
Ich möchte keine ‚Gesundheitskassen‘ unterstützen, die mich Kränker machen wollen!
Verfasser
bernd1234fhdjf1. Aug 2017

Hast du dazu einen Link?Was zahlen sie denn da, den monatlichen Beitrag …Hast du dazu einen Link?Was zahlen sie denn da, den monatlichen Beitrag oder nur einmal etwas?


das kommt wohl auf die Kasse an, die Techniker zahlt das sonst leider gar nicht.
Alle KK zahlen Gesundheitskurse und nicht selten auch deutlich mehr und machen keinen Unterschied zwischen Fremd- und Eigenkurse.
blex831. Aug 2017

Es gibt bessere boni Programme bei der Konkurrenz, bin überlegen ob ich …Es gibt bessere boni Programme bei der Konkurrenz, bin überlegen ob ich wechseln soll..:/ Preis Leistung ist seit Jahren rückläufig und dauernd wollen die einen Wisch haben.


Die Frage ist nur wohin?
Die Übernahme oder Bezuschussung von Mitgliedsbeiträgen in Fitnessstudios ist gesetzlichen Krankenkassen nicht gestattet.

AoK
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von berliner.schnauze. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text