bis zu 145 € Cashback bei Kauf von Intel i5/i7 + Mainboard
613°Abgelaufen

bis zu 145 € Cashback bei Kauf von Intel i5/i7 + Mainboard

-145€
45
eingestellt am 14. Jun 2016
Da ich mir gerade einen neuen PC zusammenstellen wollte, hat mir ein Kumpel einen Tipp gegeben und von dieser Aktion erzählt. Diese wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

1. Schritt : Kaufe ein qualifizierendes Bündel während des Werbezeitraums, zwischen dem 13. Juni und 15. Juli 2016
2. Schritt : Füll das Antragsformular auf dieser Webseite innerhalb von 30 bis 60 Tagen nach dem Kauf aus.
3. Schritt : Sobald der Anspruch bestätigt ist, erhältst du deine Rückzahlung direkt auf dein Bankkonto.

Folgende Prozessoren können daran teilnehmen :

i7-5820K
i7-5930K
i7-5960X
i5-6600K
i7-6700K
i5-4690K
i7-4790K

Die Seite ist etwas lahm, dennoch funktioniert es.
Es lassen sich so einige gute Kombinationen schnüren. Wer also überlegt sich für kommende Spiele (zB Battlefield 1) etwas neues zu holen, sollte ggf. hier zuschalgen


"Um sich für die Aktion zu qualifizieren, müssen Sie ein qualifizierendes Motherboard und eine qualifizierende Intel CPU zusammen erwerben. Die Produkte müssen am gleichen Tag und vom gleichen Händler erworben werden. Überprüfen Sie bitte sorgfältig die für jedes Produkt aufgeführten Bedingungen, da diese unterschiedlich sein können."

++++++++++++++++

Beachtet bitte, dass die Anträge erst 30 Tage nach Kaufdatum hochgeladen werden können.
Falls ihr also am letzten Aktionstag, den 15.07.2016, etwas kauft, könnt ihr die Belege frühestens erst ab dem 15.08.2016 einreichen.

45 Kommentare

Die neue Intel Generation wird ausgelassen, wie es aussieht. Broadwell-E fehlt.

Verfasser

i5 6600K und i7 6700K sind doch dabei?!

SteMue

i5 6600K und i7 6700K sind doch dabei?!


die sind skylake cpus

mein i5 6600k und das gigabyte board sind dabei, habe die aber schon im februar gekauft. subba >.<
Bearbeitet von: "Drizzt" 14. Jun 2016

Hat schon jemand Erfahrungen mit der Seite gesammelt?

Leider kein i7 6850K dabei, dennoch eine nette Aktion, wenn die Seite denn mal laden würde...

Suche ein gutes Board für nen i7-6700 (kein K, daher mit B oder H Chipsatz), jemand ne Empfehlung parat?

Verfasser

TheUntouchable

Suche ein gutes Board für nen i7-6700 (kein K, daher mit B oder H Chipsatz), jemand ne Empfehlung parat?



Kannst dann aber nicht an der Cashback-Aktion teilnehmen.

SteMue

Kannst dann aber nicht an der Cashback-Aktion teilnehmen.



Shit, stimmt, sind nur die K Versionen.. Danke für den Hinweis

Karm

Hat schon jemand Erfahrungen mit der Seite gesammelt?


Das ist scheinbar die "offizielle" Seite von Intel + XYZ... 2014 gab es schon mal eine ähnliche Aktion pcgameshardware.de/CPU…69/

Als jemand, der keinen Überblick auf dem CPU-Markt hat (und bei dem die Seite nicht lädt, so dass er nichtmal nachschauen könnte).. womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist + ein Board, das halbwegs brauchbar und am liebsten fullsize ATX ist?

Dealpreis ist quatsch, oder bekomme ich das gezahlte Geld für das board und zusätzlich 145€...

jpnb

womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist



Wenn Dein i5-2500K aktuell schon mit 4.4 GHz übertaktet ist (so wie meiner 8)), wirst Du Dir schwer tun derzeit eine aktuelle CPU zu finden, die relevante Mehrleistung bietet und dabei preislich noch im Rahmen bleibt.
Bearbeitet von: "Tamiya" 14. Jun 2016

jpnb

womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist



jop zen abwarten und tee trinken


Ja, ich. Hat ne Weile gedauert mit dem Geld, wenn ich mich recht erinnere (60 Tage?), hat aber alles geklappt.

Bearbeitet von: "fbx" 14. Jun 2016

jpnb

Als jemand, der keinen Überblick auf dem CPU-Markt hat (und bei dem die Seite nicht lädt, so dass er nichtmal nachschauen könnte).. womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist + ein Board, das halbwegs brauchbar und am liebsten fullsize ATX ist?



Evtl hilft das Video hier (2550k vs 6600k @stock) sollte OC'd auch nicht sooo viel unterschied machen relativ gesprochen.


Ok, meiner läuft auch mit 4.4.. mehr krieg ich ihn leider nicht stable, nicht wegen der Temperaturen (Thermalright Macho hat da noch genug Potential), aber mein Board macht da glaub ich einfach nicht mehr mit (MSI Z77A-G43, sehr begrenzte OC-Möglichkeiten im BIOS). Ist so schon nervig, dass das Board den bei 4.4ghz auf gut 1.4V laufen lässt.. undervolten geht z.B. gar nicht im Bios.

Aber dann ist ja gut. Bin auch von 1333er-Ram auf 2133er umgestiegen, das dürfte nochmal ein bisschen helfen sobald ich dann wieder eine Grafikkarte habe wenn die 480 rauskommt ^^

Bearbeitet von: "jpnb" 14. Jun 2016

jpnb

Ist so schon nervig, dass das Board den bei 4.4ghz auf gut 1.4V laufen lässt.



Mit nem ASRock Z68 Pro3 Gen3 geht das im Auto-Setting bei stromsparenden 1.28V

jpnb

womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist



youtube.com/wat…XI4
youtube.com/wat…tRQ
Könnte helfen, ob es dir das Geld wert ist, ist eine andere Frage

jpnb

Ist so schon nervig, dass das Board den bei 4.4ghz auf gut 1.4V laufen lässt.



Ich merke gerade, dass ich auch Bullshit geschrieben habe. Habe VID im HWMonitor abgelesen, nicht den VCore der CPU. Vielleicht krieg ich dann ja doch noch mehr als 4.4ghz hin ^^

Karm

Hat schon jemand Erfahrungen mit der Seite gesammelt?



Damals mit nem Gigabyte Board und dem 4790K teilgenommen, hat alles ohne Probleme funktioniert, Auszahlung hat allerdings etwas gedauert.
Bearbeitet von: "Iceman1234" 14. Jun 2016

Hmm muss ich mir merken!

jpnb

Als jemand, der keinen Überblick auf dem CPU-Markt hat (und bei dem die Seite nicht lädt, so dass er nichtmal nachschauen könnte).. womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist + ein Board, das halbwegs brauchbar und am liebsten fullsize ATX ist?



Hatte für kurze Zeit meinen 2500k durch nen 6600k ersetzt.
Beide liefen auf 4.2 ghz.
Auf 1440p mit 980ti gab es nur bei Rome Total War 2 wirkliche Unterschiede, etwa 10% mehr FPS.
Bei Company of Heroes 2, Battlefield 4, Fra Cry 4 und Rainbow Six Siege war der Unterschied kleiner als 5%.

Ich werde mir erst nen neuen CPU kaufen, wenn der 2500k irgendwann mal den Geist aufgibt.

Interessant!

mimosoft

Die neue Intel Generation wird ausgelassen, wie es aussieht. Broadwell-E fehlt.



​omg....

Kann mir wer villt einen Tipp geben?
Ich möchte mir bald mit der neuen AMD 480 Grafikkarten einen neuen PC zusammenstellen.
Wollte mir dann den i5 6600 K holen und brauche dann ein passendes Mainboard, welches würdet ihr empfehlen?

Oder ist die 6600 schon keine gute Wahl?

Bearbeitet von: "Egmont" 15. Jun 2016

Egmont

Kann mir wer villt einen Tipp geben?Ich möchte mir bald mit der neuen AMD 480 Grafikkarten einen neuen PC zusammenstellen.Wollte mir dann den i5 6600 K holen und brauche dann ein passendes Mainboard, welches würdet ihr empfehlen?Oder ist die 6600 schon keine gute Wahl?



Msi Krait z170. Gerade bei mindfactory im Angebot.

mimosoft

Die neue Intel Generation wird ausgelassen, wie es aussieht. Broadwell-E fehlt.



Leider ja hab gestern den 6800K bestellt

so sehe ich das auch. beim z170 chipsatz ist das MSI Z170A Krait Gaming 3X das interessanteste. wenn es bei moderatem overclocking bleibt, kann man sich auch das MSI Z170A SLI PLUS angucken. dies ist allerdings nur ~10 euro günstiger als das krait und man bekommt nachher 10 euro weniger cashback. dh es lohnt sich nicht wirklich.

alles in allem ist der endpreis (inkl cashback) von ~90 euro für das krait ein echt guter deal. das ding lässt eigentlich keine wünsche offen. (einzig die regelung der casefans via pwm soll bei msi nicht immer möglich sein.sollte man das geplant haben, ggf nochmal gesondert informieren).
wenn ich es richtig verstehe, bekommt man aktuell zu dem brett auch noch warhammer dazu:
gaming.msi.com/de/…dle

Bearbeitet von: "mopsen" 18. Jun 2016

Funktioniert das denn auf der Seite? "Anfrage" scheint ja deaktiviert zu sein..

das warhammer spiel dürftest direkt bekommen. cashback dagegen kann frühstens einen monat nach kaufdatum beantragt werden (warum auch immer). da die aktion am 13.6. gestartet ist, dürfte das antragsformular am 13.7. freigeschaltet werden.

e: SteMue hat die problematik in der dealbeschreibung bereits angesprochen

Bearbeitet von: "mopsen" 18. Jun 2016

btw: für leute, die übertakten wollen, ist das z170a krait gaming 3x in verbindung mit einem 6600k oder 6700k durch cashback und spiel sicher ein attraktives angebot. wer allerdings noch auf einem sandy bridge oder ivy bridge sitzt, sollte sich überlegen, ob er mit dem upgrade nicht noch mindestens das amd zen release (voraussichtlich anfang nächstes jahr) abwartet. es besteht nämlich die hoffnung, dass damit 8 kerner mit smt zu attraktiven preisen verfügbar werden.
vorallem wenn die alte cpu bereits übertaktet ist, steht man aktuell ja noch ganz gut da.

Bearbeitet von: "mopsen" 18. Jun 2016

Sehe ich das richtig, dass folgendes Board nicht Teil der Aktion ist:
Gigabyte GA-Z170-HD3P Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX

Das günstigere HD3 jedoch schon?

so, welches Bundle nehme ich jetzt?

Verfasser

endlacer

Funktioniert das denn auf der Seite? "Anfrage" scheint ja deaktiviert zu sein..



Beachtet bitte, dass die Anträge erst 30 Tage nach Kaufdatum hochgeladen werden können.
Falls ihr also am letzten Aktionstag, den 15.07.2016, etwas kauft, könnt ihr frühestens erst am 15.08.2016 die Belege einreichen. Daher wird das Anspruchsformular wohl auch erst am 13.07. Online gehen.

mimosoft

Die neue Intel Generation wird ausgelassen, wie es aussieht. Broadwell-E fehlt.



Was hattest du denn vorher und wie sind deine Erfahrungen mit dem 6800K? Ich schwanke noch, ob ich mir einen 6-Kerner hole, weil ich meinen 6700K gut verkaufen könnte. Bin mir nur nicht so ganz schlüssig, was mir 6 Kerne aktuell oder in den nächsten Monaten effektiv bringen würden. Spiele-technisch scheint da so schnell ja kein Nutzen zu herrschen.

kann mir jemand einen tipp geben für ein MB für einen i7-5930K ?
SLI hab ich nicht vorgesehen (wird videoschnitt-pc). Ordentliche M.2 schnittstelle sollte sein. Ansonsten recht wurscht.
Die meisten Boards aus der Aktion kosten so viel mehr als das was ich nur brauche, dass sich die Cashback aktion kaum für mich lohnt - oder seht ihr in der liste was passenden günstiges?
lieben dank!

Gilt das Cashback auch auf tray CPUs?

Kann mir jemand verraten mit welcher Kombination ich am billigsten weg komme?

Nitro100x

Gilt das Cashback auch auf tray CPUs?


Falls es wen interessiert, tray CPUs sind auch Teil der Aktion.

Habe gerade bei der toptechcashback Hotline angerufen, da mir Amazon zwei unterschiedliche Rechnungen ausstellen möchte, obwohl ich gemeinsam bestellt habe. Dort wurde gesagt, dass zwei Rechnungen auch OK sind. Kann das jemand bestätigen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text