613°
ABGELAUFEN
bis zu 145 € Cashback bei Kauf von Intel i5/i7 + Mainboard

bis zu 145 € Cashback bei Kauf von Intel i5/i7 + Mainboard

Elektronik

bis zu 145 € Cashback bei Kauf von Intel i5/i7 + Mainboard

Preis:Preis:Preis:-145€
Zum DealZum DealZum Deal
Da ich mir gerade einen neuen PC zusammenstellen wollte, hat mir ein Kumpel einen Tipp gegeben und von dieser Aktion erzählt. Diese wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

1. Schritt : Kaufe ein qualifizierendes Bündel während des Werbezeitraums, zwischen dem 13. Juni und 15. Juli 2016
2. Schritt : Füll das Antragsformular auf dieser Webseite innerhalb von 30 bis 60 Tagen nach dem Kauf aus.
3. Schritt : Sobald der Anspruch bestätigt ist, erhältst du deine Rückzahlung direkt auf dein Bankkonto.

Folgende Prozessoren können daran teilnehmen :

i7-5820K
i7-5930K
i7-5960X
i5-6600K
i7-6700K
i5-4690K
i7-4790K

Die Seite ist etwas lahm, dennoch funktioniert es.
Es lassen sich so einige gute Kombinationen schnüren. Wer also überlegt sich für kommende Spiele (zB Battlefield 1) etwas neues zu holen, sollte ggf. hier zuschalgen


"Um sich für die Aktion zu qualifizieren, müssen Sie ein qualifizierendes Motherboard und eine qualifizierende Intel CPU zusammen erwerben. Die Produkte müssen am gleichen Tag und vom gleichen Händler erworben werden. Überprüfen Sie bitte sorgfältig die für jedes Produkt aufgeführten Bedingungen, da diese unterschiedlich sein können."

++++++++++++++++

Beachtet bitte, dass die Anträge erst 30 Tage nach Kaufdatum hochgeladen werden können.
Falls ihr also am letzten Aktionstag, den 15.07.2016, etwas kauft, könnt ihr die Belege frühestens erst ab dem 15.08.2016 einreichen.

45 Kommentare

Die neue Intel Generation wird ausgelassen, wie es aussieht. Broadwell-E fehlt.

i5 6600K und i7 6700K sind doch dabei?!

SteMue

i5 6600K und i7 6700K sind doch dabei?!


die sind skylake cpus

mein i5 6600k und das gigabyte board sind dabei, habe die aber schon im februar gekauft. subba >.<
Bearbeitet von: "Drizzt" 23. August

Hat schon jemand Erfahrungen mit der Seite gesammelt?

Leider kein i7 6850K dabei, dennoch eine nette Aktion, wenn die Seite denn mal laden würde...

Suche ein gutes Board für nen i7-6700 (kein K, daher mit B oder H Chipsatz), jemand ne Empfehlung parat?

TheUntouchable

Suche ein gutes Board für nen i7-6700 (kein K, daher mit B oder H Chipsatz), jemand ne Empfehlung parat?



Kannst dann aber nicht an der Cashback-Aktion teilnehmen.

SteMue

Kannst dann aber nicht an der Cashback-Aktion teilnehmen.



Shit, stimmt, sind nur die K Versionen.. Danke für den Hinweis

Karm

Hat schon jemand Erfahrungen mit der Seite gesammelt?


Das ist scheinbar die "offizielle" Seite von Intel + XYZ... 2014 gab es schon mal eine ähnliche Aktion pcgameshardware.de/CPU…69/

Als jemand, der keinen Überblick auf dem CPU-Markt hat (und bei dem die Seite nicht lädt, so dass er nichtmal nachschauen könnte).. womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist + ein Board, das halbwegs brauchbar und am liebsten fullsize ATX ist?

Dealpreis ist quatsch, oder bekomme ich das gezahlte Geld für das board und zusätzlich 145€...

jpnb

womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist



Wenn Dein i5-2500K aktuell schon mit 4.4 GHz übertaktet ist (so wie meiner 8)), wirst Du Dir schwer tun derzeit eine aktuelle CPU zu finden, die relevante Mehrleistung bietet und dabei preislich noch im Rahmen bleibt.
Bearbeitet von: "spam1" 10. September

jpnb

womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist



jop zen abwarten und tee trinken


Ja, ich. Hat ne Weile gedauert mit dem Geld, wenn ich mich recht erinnere (60 Tage?), hat aber alles geklappt.

Bearbeitet von: "fbx" 23. August

jpnb

Als jemand, der keinen Überblick auf dem CPU-Markt hat (und bei dem die Seite nicht lädt, so dass er nichtmal nachschauen könnte).. womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist + ein Board, das halbwegs brauchbar und am liebsten fullsize ATX ist?



Evtl hilft das Video hier (2550k vs 6600k @stock) sollte OC'd auch nicht sooo viel unterschied machen relativ gesprochen.


Ok, meiner läuft auch mit 4.4.. mehr krieg ich ihn leider nicht stable, nicht wegen der Temperaturen (Thermalright Macho hat da noch genug Potential), aber mein Board macht da glaub ich einfach nicht mehr mit (MSI Z77A-G43, sehr begrenzte OC-Möglichkeiten im BIOS). Ist so schon nervig, dass das Board den bei 4.4ghz auf gut 1.4V laufen lässt.. undervolten geht z.B. gar nicht im Bios.

Aber dann ist ja gut. Bin auch von 1333er-Ram auf 2133er umgestiegen, das dürfte nochmal ein bisschen helfen sobald ich dann wieder eine Grafikkarte habe wenn die 480 rauskommt ^^

Bearbeitet von: "jpnb" 23. August

jpnb

Ist so schon nervig, dass das Board den bei 4.4ghz auf gut 1.4V laufen lässt.



Mit nem ASRock Z68 Pro3 Gen3 geht das im Auto-Setting bei stromsparenden 1.28V

jpnb

womit müsste man ungefähr rechnen für eine CPU, die eine relevante Mehrleistung gegenüber einem 2500k hat, die übertaktbar ist



youtube.com/wat…XI4
youtube.com/wat…tRQ
Könnte helfen, ob es dir das Geld wert ist, ist eine andere Frage

jpnb

Ist so schon nervig, dass das Board den bei 4.4ghz auf gut 1.4V laufen lässt.



Ich merke gerade, dass ich auch Bullshit geschrieben habe. Habe VID im HWMonitor abgelesen, nicht den VCore der CPU. Vielleicht krieg ich dann ja doch noch mehr als 4.4ghz hin ^^

Karm

Hat schon jemand Erfahrungen mit der Seite gesammelt?



Damals mit nem Gigabyte Board und dem 4790K teilgenommen, hat alles ohne Probleme funktioniert, Auszahlung hat allerdings etwas gedauert.
Bearbeitet von: "Iceman1234" 23. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text