Bis zu 170€ Gutschrift für das kostenlose Girokonto bei der 1822direkt Sparkasse Frankfurt
166°Abgelaufen

Bis zu 170€ Gutschrift für das kostenlose Girokonto bei der 1822direkt Sparkasse Frankfurt

41
eingestellt am 7. Sep 2017Bearbeitet von:"Mirko_S"
Bin selber auch bei dieser Bank und kann sie nur empfehlen.
Bei Fragen einfach fragen! :-)

120 € Gutschrift1
+ 50 € für Ihre Empfehlung2sichern

Kostenlose Kontoführung
bei mindestens einer Gutschrift pro Monat - egal wie hoch - sonst günstige 3,90 € pro Monat

Kostenlose Bargeldversorgung an allen Geldautomaten der Sparkassen in Deutschland mit der kostenlosen SparkassenCard und im europäischen Ausland (in Eurowährung) mit der optionalen Kreditkarte
Digitaler Kontowechsel-Service von fino: Online Konto eröffnen und wechseln in wenigen Minuten
Einfach, sicher und bequem online einkaufen mitpaydirekt
1
Teilnahmebedingungen für die 120 € Gutschrift Sie erhalten am 27.04.2018 eine Gutschrift von 120 Euro, wenn Sie bis zum 30.11.2017 den 1822direkt GiroSkyline Eröffnungsantrag für Ihr erstes Girokonto generieren/ herunterladen und bis zum31.03.2018 mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mind. 600 € (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung) bzw. mind. 250 € (BAföG) eingehen.
Eigene Überweisungen, Überweisungen von Privatpersonen sowie eine sofortige Abverfügung der Gehaltseingänge (d.h. von mehr als der Hälfte innerhalb von 2 Tagen) sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen. Das Angebot gilt ab dem 21.08.2017 für Ihr erstes Girokonto und nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse. Bitte beachten Sie auch die weiteren Preise im aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis der 1822direkt
2 50 Euro für Ihre Girokonto-Empfehlung - Teilnahmebedingungen für die Werberprämie Jeder 1822direkt-Kunde mit bestehendem Konto kann teilnehmen und neue Kunden werben. Neue Kunden sind Personen, die noch nie ein Konto bei der 1822direkt hatten. Die Kontoeröffnung muss innerhalb von 6 Wochen nach der Kundenwerbung erfolgen. Nachträgliche Werbungen werden nicht berücksichtigt.
Der Werber erhält eine Prämie in Höhe von 50 Euro, wenn der Geworbene ein Girokonto eröffnet.
Für jede erfolgreiche Kundenwerbung wird dem Werber nur eine Prämie gewährt. Bitte beachten Sie, dass die Prämiengutschrift beim Werber ca. 3 Wochen nach Erfüllung der Teilnahmebedingungen erfolgt. Zu diesem Zeitpunkt muss der Werber eine Kontoverbindung bei der 1822direkt unterhalten.

Die 50 Euro Empfehlung sichert man sich, indem man sich vom Werber einen Empfehlungslink schicken lässt. Mit diesem Link wird dann das Konto eröffnet.Bin gerne dabei behilflich.
Zusätzliche Info
1822direkt Bank Angebote

Gruppen

41 Kommentare
Sein ganzes Konto umziehen für 120€
Ich erspar mir lieber denn ganzen Aufwand
ArctiQ7. Sep 2017

Sein ganzes Konto umziehen für 120€ Ich erspar mir lieber denn …Sein ganzes Konto umziehen für 120€ Ich erspar mir lieber denn ganzen Aufwand

ist kein Aufwand!
ArctiQ7. Sep 2017

Sein ganzes Konto umziehen für 120€ Ich erspar mir lieber denn …Sein ganzes Konto umziehen für 120€ Ich erspar mir lieber denn ganzen Aufwand



alternativ kann man das auch für 0€ - somit ohne irgendwelche Gutschriften. Der Aufwand ist der selbe.
Verfasser
cityhawk7. Sep 2017

alternativ kann man das auch für 0€ - somit ohne irgendwelche Gu …alternativ kann man das auch für 0€ - somit ohne irgendwelche Gutschriften. Der Aufwand ist der selbe.



So sehe ich das auch
ArctiQ7. Sep 2017

Sein ganzes Konto umziehen für 120€ Ich erspar mir lieber denn …Sein ganzes Konto umziehen für 120€ Ich erspar mir lieber denn ganzen Aufwand

Nein,weil meine Bank mittlerweile 11,90 Gebühren nimmt
Suche einen Werber, bitte Angebot per PN zusenden.

Erledigt, danke!
Bearbeitet von: "chiso" 8. Sep 2017
Gestern kam der Brief von der Sparkasse, Konto kostet jetzt 11,90€.
Hatte überlegt zur DKB zu gehen (VISA habe ich dort bereits) aber 1822 (und somit das Sparkassennetz) klingt auch gut.
71M8. Sep 2017

Gestern kam der Brief von der Sparkasse, Konto kostet jetzt 11,90€.Hatte ü …Gestern kam der Brief von der Sparkasse, Konto kostet jetzt 11,90€.Hatte überlegt zur DKB zu gehen (VISA habe ich dort bereits) aber 1822 (und somit das Sparkassennetz) klingt auch gut.



DKB>1822/Sparkasse - ausser du bist auf Bargeldeinzahlungen angewiesen.
Bitte werberlink schicken
Kriegt man die Prämie auch wenn der geworbene das Konto nicht aktiv nutzt?
Bearbeitet von: "boran" 9. Sep 2017
Verfasser
Welche Prämie meinst du denn?
empfehlungdestages8. Sep 2017

Bitte werberlink schicken


Ich schicke dir gerne meinen Werbelink. Sollte noch Interesse bestehen, melde dich per PN
Mag mich jemand werben? 50/50?


E: bereits versorgt danke an alle.
Bearbeitet von: "hAiFish" 10. Sep 2017
hAiFish10. Sep 2017

Mag mich jemand werben? 50/50?E: bereits versorgt danke an alle.


Hei,
bist du schon Kunde dort, suche einen Werber, ebenfalls 50/50?

Gruß Alouis
Verfasser
Kann ich auch gerne machen.
@Mirko_S "Bei Fragen einfach fragen! :-)" ->
Wie schaut es mit Bargeld Einzahlungen aus? Wenn das möglich sein soll, wo und wie oft im Jahr zu welchen kosten.
Kannst du mir mit dieser Fragestellung weiterhelfen?

Gruß HugoHugo
HugoHugo12. Sep 2017

Wie schaut es mit Bargeld Einzahlungen aus?


Die sind nur in den Filialen der Frankfurter Sparkasse, also im Raum Frankfurt, möglich (und da kostenfrei).
Verfasser
Die 1822direkt ist ein Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse und bietet seinen Kunden ein kostenloses Girokonto an. 1822direkt verfügt über keine eigenen Filialen oder Geldautomaten, allerdings können 1822direkt Kunden auf alle Geldautomaten der Sparkassen zurückgreifen, um kostenlos Geld abzuheben. Bei Einzahlungen ist der Service auf die Filialen der Sparkasse Frankfurt beschränkt, die sich in Frankfurt am Main und Umgebung befinden.

Genau aus diesem Grund habe ich mir damals, zum 1822direkt Konto, noch das kostenlose Commerzbankkonto zugelegt, wo ich ja in jeder Filiale am Automaten einzahlen kann. Damit überweise ich dann auf das Konto der 1822direkt.

Hier gibt es noch Infos mit Beispielen was es kosten könnte.

Bitte klicken

Bei weiteren Fragen einfach fragen!!
Suche ebenfalls einen Werber
waldlaeuferin16. Sep 2017

Suche ebenfalls einen Werber



Du musst in deinem Account die PN-Funktion aktivieren (und danach darauf achten, dass sie aktiv bleibt, anfangs deaktiviert sie sich oft von allein wieder).
Warum das Angebot nicht über Schoop abschließen? Das springt für den Neukunden doch nochmal mehr raus, oder nicht?
Warum nicht das Angebot über Schoop annehmen? Dabei springt für den Neukunden doch nochmal mehr raus, oder habe ich da einen Denkfehler?
Ist nicht mit der Freundschaftswerbung kombinierbar.
Ich meine ja auch, anstatt der Freundschaftswerbung
Potentat17. Sep 2017

Ich meine ja auch, anstatt der Freundschaftswerbung



Wobei Shoop vorschreibt: "WICHTIG: Das Konto muss aktiv genutzt werden: 3 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mind. 600€ (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung) bzw. mind. 250€"

Das ist bei der Freundschaftswerbung nicht erforderlich.
Ja gut, aber das habe ich auch vor
Dann halt über Schoop, aber Danke für die schnellen Antworten!
ich möchte ein Konto eröffnen. Wer ist mein Werber zu 50/50?
Verfasser
Kannst mich gerne anschreiben. Einfach PN an mich.
Verfasser
Aktiviere in deinen Account die PN Funktion. Dann kann ich dir schreiben.
So
Konto hab ich, mal sehen, ob der Rest auch klappt.
Android app ist müll, pusht keine umsätze. Lasse mir jetzt email (stufe 1) zukommen bei neuem umsatzt und schaue dann mit der app nach. Suboptimal und deswegen direkt mit 1 stern im play store bewertet. Die bewertungen der app sind im allgemeinen mies
Was sind eure Erfahrungen bzgl. der Prämie für den "Gehaltseingang"? - Wie wäre es, wenn eine andere "Privatperson" einem mit dem SALA-Code das "Gehalt" überweist? - Hat das jemand schon ausprobiert oder was in Erfahrung gebracht?
Suche noch Werber (30/20).


erledigt ... danke
Bearbeitet von: "Mandy25" 7. Nov 2017
lebtex5. Nov 2017

Was sind eure Erfahrungen bzgl. der Prämie für den "Gehaltseingang"? - Wie …Was sind eure Erfahrungen bzgl. der Prämie für den "Gehaltseingang"? - Wie wäre es, wenn eine andere "Privatperson" einem mit dem SALA-Code das "Gehalt" überweist? - Hat das jemand schon ausprobiert oder was in Erfahrung gebracht?




Überweisungen von Privatpersonen sind ausgeschlossen. Willst Du wegen der paar Kröten zum Betrüger werden?
@Mandy24 Das war leider nicht die Antwort auf meine Frage. ;-)

Und wen interessiert es, wer das Gehalt bezahlt...

Die "MyDealzer" kennen doch die Tricks. ;-)
Bearbeitet von: "lebtex" 8. Nov 2017
lebtex8. Nov 2017

@Mandy24 Das war leider nicht die Antwort auf meine Frage. ;-)Und wen …@Mandy24 Das war leider nicht die Antwort auf meine Frage. ;-)Und wen interessiert es, wer das Gehalt bezahlt... Die "MyDealzer" kennen doch die Tricks. ;-)




Bei meiner Sparkasse zum Beispiel, kann ich in einer Onlineüberweisung selber angeben, um was für eine Zahlung es sich handelt. Zum Beispiel: Standard Überweisung, Spende, Gehalt, u.s.w.

Somit bekommt die Überweisung dann den Titel "Gehalt".
@Mandy24 Handelt es sich dann um ein geschäftliches Konto? Würde mich wundern, wenn das einige Sparkassen nun bei Privatkonten anbieten.
lebtex7. Dez 2017

@Mandy24 Handelt es sich dann um ein geschäftliches Konto? Würde mich w …@Mandy24 Handelt es sich dann um ein geschäftliches Konto? Würde mich wundern, wenn das einige Sparkassen nun bei Privatkonten anbieten.




Hey!

Nein, das ist ein Privatkonto, welches ich seit meiner Lehrzeit habe.

Guckst Du:

15661352-8NWSB.jpg
Hat jemand mit dem 1822direkt-Konto schon sein Gehalt bekommen und wurde es bei euch im Banking richtig angezeigt?


Mir ist aufgefallen, dass die 1822direkt scheinbar die richtig codierten Gehaltseingänge gar nicht als Gehalt ausweist, sondern immer nur als "Sepa-Eingang". - Was sind eure Erfahrungen?
Hat hier noch jemand die 120€ nicht überwiesen bekommen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text