Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bis zu 50% Sale bei Dr. Martens, zB. 1460 Patch Herren
247° Abgelaufen

Bis zu 50% Sale bei Dr. Martens, zB. 1460 Patch Herren

88€139,50€-37%Dr. Martens Shop Angebote
36
eingestellt am 17. Jul
Servus Dealzer. Doc Martens sind läääängst im Mainstream angekommen, allersspätestens als Miley Cirus solche Treter auf ner Abrissbirne trug, erlebten die Schuhe ein Revival. Im Dr. Martens Online-Store findet ihr gerade viele Schuhe und Accessiores bis zu 50% reduziert.

Versand bis 50€ kostenlos, sonst 4,95€

zB den Herren 1460 Patch ---> PVG 139,50€
1409104.jpg
  • 8 Ösen Stiefel
  • Rock 'n' Roll inspirierte Aufnäher
  • Hergestellt aus Smooth, dem originalen Dr. Martens Leder: super haltbar mit leicht glänzender Politur
  • Legendäre und bequeme Dr. Martens Airwair™ Air Cushion Sohle
  • Goodyear Rahmennaht – hergestellt für die Ewigkeit

Obermaterial: 100% Leder
Futter: 75% Textil, 25% Leder
Sohle: 100% PVC


oder für ebenfalls 88€ Damen 1460 Pascal Rose ---> PVG 129,99€
1409104.jpg
  • 8-Loch Damenstiefel
  • Hergestellt aus Backhand Straw Grain, einem weichen, bequemen Leder mit einer Schraffur Maserung
  • Klassische Dr. Martens DNA: sichtbare gelbe Rahmennaht, ikonische & bequeme Air Cushion Sohle mit seitlichen Rillen, beschriftete Fersenschlaufe
  • Goodyear Rahmen – hergestellt für die Ewigkeit

Obermaterial: 100% Leder
Futter: 75% Textil, 25% Leder
Sohle: 100% PVC
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Uff, zum Glück sind die Geschmäcker verschieden
36 Kommentare
Uff, zum Glück sind die Geschmäcker verschieden
Avatar
GelöschterUser768090
Das glaub ich, daß sie die Dinger gerne langsam los wären
dmarc7317.07.2019 12:43

Kommentar gelöscht


Haha jo, bei 175€ und 50% OFF hätten die besser 87€ genommen
Mainstream ab Miley Cyrus?

Gefühlt hat jeder an unserem Gym Docs getragen - vor 25 Jahren ... war wohl aufgrund der Grunge/Crossover-Welle Anfang, Mitte 90er!
Ich find die Teile hammer
die Rücksendungen nach England sind nicht kostenlos und werden nicht erstattet

Quelle: drmartens.com/de/…rns
"Bitte beachte, dass wir zurzeit die Kosten der Rücksendung nicht übernehmen."

bzgl. PVG schaut auch mal hier, da sind auch einige Docs im Angebot
mirapodo.de/suc…34/
Bearbeitet von: "lobster09" 17. Jul
lobster0917.07.2019 13:08

die Rücksendungen nach England sind nicht kostenlos und werden nicht …die Rücksendungen nach England sind nicht kostenlos und werden nicht erstattetQuelle: https://www.drmartens.com/de/de/returns"Bitte beachte, dass wir zurzeit die Kosten der Rücksendung nicht übernehmen."bzgl. PVG schaut auch mal hier, da sind auch einige Docs im Angebothttps://www.mirapodo.de/suche/sh11334/


Danke für den Hinweis!
buuuuhhh! Bestickt kann man die ja nicht mal ins berghain anziehen!
Logiker17.07.2019 12:48

Mainstream ab Miley Cyrus?Gefühlt hat jeder an unserem Gym Docs getragen - …Mainstream ab Miley Cyrus?Gefühlt hat jeder an unserem Gym Docs getragen - vor 25 Jahren ... war wohl aufgrund der Grunge/Crossover-Welle Anfang, Mitte 90er!


Ach, das war viel früher als in den 90ern, seit Anfang der 80er sind die Kult und auch da schon in vielen Musikvideos zu sehen...nur nicht mit so`n Quatsch wie mit Blümchen oder so
Bearbeitet von: "Front242424" 17. Jul
Front24242417.07.2019 13:48

Ach, das war viel früher als in den 90ern, seit Anfang der 80er sind die …Ach, das war viel früher als in den 90ern, seit Anfang der 80er sind die Kult und auch da schon in vielen Musikvideos zu sehen...nur nicht mit so`n Quatsch wie mit Blümchen oder so



Naja ... Kult ist was anderes als Mainstream!

Und Kult ist auch nicht zu verwechseln mit Underground-Szenen.

Wenn wir schon so anfangen: Toxoplasma, Canal Terror, Razors, ZK, Boxhamsters, Inferno, Spermbirds, ...
Gibs die im Shop eigtl mit ner Schutzkappe vorne? Für Festivals und Konzerte perfekt 😁
Wenn es sich um die Modelle "made in thailand" handelt sind die nicht mal annähernd die 50% Wert, ganz gruselige Qualität!
Furley17.07.2019 13:23

buuuuhhh! Bestickt kann man die ja nicht mal ins berghain anziehen!


Vorbestickt ist echt mal das offensichtliche Arschgeweih für Modehipster... Ich weiß noch wie ich früher Angestarrt worden bin wegen kurzen Haaren und schweren Stiefeln, und jetzt isses hier in Friedrichshain Mainstream... Einfach durchatmen und den Hype an einem vorbeiziehen lassen, mal schauen welche gestandene Szenemarke nächste Saison kaputtgemacht wird
Bearbeitet von: "hucklegerry" 17. Jul
lobster0917.07.2019 13:08

die Rücksendungen nach England sind nicht kostenlos und werden nicht …die Rücksendungen nach England sind nicht kostenlos und werden nicht erstattetQuelle: https://www.drmartens.com/de/de/returns"Bitte beachte, dass wir zurzeit die Kosten der Rücksendung nicht übernehmen."bzgl. PVG schaut auch mal hier, da sind auch einige Docs im Angebothttps://www.mirapodo.de/suche/sh11334/


Bei Zahlung via Paypal werden einem doch mehrfach im Jahr die Rücksendekosten erstattett... paypal.com/de/…rns
Magicforce17.07.2019 15:11

Wenn es sich um die Modelle "made in thailand" handelt sind die nicht mal …Wenn es sich um die Modelle "made in thailand" handelt sind die nicht mal annähernd die 50% Wert, ganz gruselige Qualität!


absoluter Quatsch den Du da von Dir gibst
88 Euro
Mahakala17.07.2019 14:13

Gibs die im Shop eigtl mit ner Schutzkappe vorne? Für Festivals und …Gibs die im Shop eigtl mit ner Schutzkappe vorne? Für Festivals und Konzerte perfekt 😁


Nein Martens machen so was nicht mehr
Anonyy17.07.2019 15:51

Nein Martens machen so was nicht mehr


Ja komisch, im Netz werden die 1925 mit der Stahlkappe immer noch in div. Shops angeboten aber direkt beim Doc Online und in den Läden nix.
eoin17.07.2019 16:24

Ja komisch, im Netz werden die 1925 mit der Stahlkappe immer noch in div. … Ja komisch, im Netz werden die 1925 mit der Stahlkappe immer noch in div. Shops angeboten aber direkt beim Doc Online und in den Läden nix.


Vielleicht Restbestände, aber hab im Martens Store nachgefragt. Werden nicht mehr mit Kappe produziert.

Nehmen jetzt lieber den Mainstream mit. In Berlin sieht man viele mittlerweile damit rum rennen.
lobster0917.07.2019 15:25

absoluter Quatsch den Du da von Dir gibst


Ne da hat der Kollege schon einen Punkt - der Qualitätsunterschied zwischen den "Made in England" Modellen und den "Made in XY"(wie hier) wird sehr oft online bemängelt. Qualitätsmäßig sollen die "Solovair" an die alten Martens rankommen, werden anscheinend in den DM Fabriken in England hergestellt.
Neonbeige17.07.2019 17:13

Ne da hat der Kollege schon einen Punkt - der Qualitätsunterschied …Ne da hat der Kollege schon einen Punkt - der Qualitätsunterschied zwischen den "Made in England" Modellen und den "Made in XY"(wie hier) wird sehr oft online bemängelt. Qualitätsmäßig sollen die "Solovair" an die alten Martens rankommen, werden anscheinend in den DM Fabriken in England hergestellt.


das ist aber alles Quatsch und wird gerne online u.a auch hier bzw. auf Amazon verbreitet.
Dr. Martens hat ein wirklich gutes Qualitätsmanagment, u. a. mit Kontrollen Vorort in Fernost.
Glaub mir, ich sehe die Schuhe jeden Tag und kenne die Retouren. Viele wissen gar nicht, daß es soviele unterschiedliche Lederarten (Virginia, Nappa, Smooth, Harvey, Lamper, Vinatge usw.) für ein und das gleiche Modell gibt mit entsprechenden unterschiedlichsten Tragekomfort.
und da es sich bei Leder um ein Naturprodukt handelt, kann es auch mal vorkommen, daß das Leder, wenn es mal dünner ist auch mal reißt oder mehr oder weniger faltig wird.
Bearbeitet von: "lobster09" 17. Jul
Resterampe
lobster0917.07.2019 15:25

absoluter Quatsch den Du da von Dir gibst


"made in Thailand" von Amazon musste ich leider mehrfach returnieren. Schrottteile.
Bearbeitet von: "dickduckweg" 17. Jul
Und ganz zufällig 88... Jaja
Ich hatte Mal Schuhe in dem offiziellen Shop bestellt. Habe auf die Rückerstattung fast 3 Monate gewartet. Der Kundenservice versteht einen nicht und auf Mails wird kaum reagiert. Bezahlt wurde mit Klarna. Diese haben letztlich dann das Problem gelöst, mir das Geld erstattet... Katastrophe der Laden.
Neonbeige17.07.2019 17:13

Ne da hat der Kollege schon einen Punkt - der Qualitätsunterschied …Ne da hat der Kollege schon einen Punkt - der Qualitätsunterschied zwischen den "Made in England" Modellen und den "Made in XY"(wie hier) wird sehr oft online bemängelt. Qualitätsmäßig sollen die "Solovair" an die alten Martens rankommen, werden anscheinend in den DM Fabriken in England hergestellt.



Falsch. Der Qualitätsunterschied ist nicht nur zwischen "England" und "Thailand" gross, sondern fängt bei einzelnen Modellen an. Das "Made in England" ist leider Augenwischerei.... die Qualität kommt einfach nicht mehr an die alten Originale heran. Noch dazu ist es völlig überteuert.

Solovair betreibt einige ehemalige DM-Fabriken (1 oder 2)... die Qualität ist ok, aber auch nicht so dolle. Vorteil: die Modelle sind eher die Klassiker. U.a. kann man sie in Berlin im "Hoolywood" kaufen.

DM hatte immer wieder "Revivals"... is halt so. Ich trage seit 30 Jahren Dr. Martens (fast nur Springerstiefel) und bin froh noch einige alte Modelle im Schrank zu haben)...
dickduckweg17.07.2019 18:05

"made in Thailand" von Amazon musste ich leider mehrfach returnieren. …"made in Thailand" von Amazon musste ich leider mehrfach returnieren. Schrottteile.


Bei solchen Aussagen fasst man sich echt an den Kopf... es gibt solche und solche mit "Made in Thailand"... gerade die ganzen Modeschuhe sind oft miese Qualität (Lack, Pailetten etc.).... wobei mich bei Amazon auch nicht wundern würde, wenn man Fakes verkauft
Bearbeitet von einem Moderator "Gelöschtes Zitat, entsprechend angepasst" 17. Jul
dickduckweg17.07.2019 18:05

"made in Thailand" von Amazon musste ich leider mehrfach returnieren. …"made in Thailand" von Amazon musste ich leider mehrfach returnieren. Schrottteile.


so so, welche Modelle denn und welchen Fehler hatten diese Modelle?
und mit den Made in England gab es keine Probleme? Auch hier die Frage nach dem Model und wann du es gekauft hast.
müsste ja so ca. 15 Jahre her sein.
Bearbeitet von: "lobster09" 17. Jul
lobster0917.07.2019 17:46

das ist aber alles Quatsch und wird gerne online u.a auch hier bzw. auf …das ist aber alles Quatsch und wird gerne online u.a auch hier bzw. auf Amazon verbreitet. Dr. Martens hat ein wirklich gutes Qualitätsmanagment, u. a. mit Kontrollen Vorort in Fernost. Glaub mir, ich sehe die Schuhe jeden Tag und kenne die Retouren. Viele wissen gar nicht, daß es soviele unterschiedliche Lederarten (Virginia, Nappa, Smooth, Harvey, Lamper, Vinatge usw.) für ein und das gleiche Modell gibt mit entsprechenden unterschiedlichsten Tragekomfort. und da es sich bei Leder um ein Naturprodukt handelt, kann es auch mal vorkommen, daß das Leder, wenn es mal dünner ist auch mal reißt oder mehr oder weniger faltig wird.



Absolut korrekt. V.a. wenn du die ganzen Idioten siehst, die sich massiv bearbeitetes Leder kaufen und sich dann wundern das es nicht so hält. Meine Frau hat z.B. High-Heels von DM... wahnsinnig geile Qualität. Und von DM gibts wirklich ganz unterschiedliche Qualitäten (siehe den 1460er)... da muss man nur mal in nen richtigen Martens-Store gehen um sich die Unterschiede anzuschauen.

Meine besten Stiefel waren übrigens 11-Loch (!!) Stiefel von Merc... ein wahnsinng weiches und gleichzeitig derbes Leder in einem geilen Kirschrot. Die musste ich nicht mal einlaufen. Wenn ich die heute noch finden würde, dann würde ich mich für die nächsten 40 Jahre eindecken
Dodgerone17.07.2019 19:25

Falsch. Der Qualitätsunterschied ist nicht nur zwischen "England" und …Falsch. Der Qualitätsunterschied ist nicht nur zwischen "England" und "Thailand" gross, sondern fängt bei einzelnen Modellen an. Das "Made in England" ist leider Augenwischerei.... die Qualität kommt einfach nicht mehr an die alten Originale heran. Noch dazu ist es völlig überteuert.Solovair betreibt einige ehemalige DM-Fabriken (1 oder 2)... die Qualität ist ok, aber auch nicht so dolle. Vorteil: die Modelle sind eher die Klassiker. U.a. kann man sie in Berlin im "Hoolywood" kaufen.DM hatte immer wieder "Revivals"... is halt so. Ich trage seit 30 Jahren Dr. Martens (fast nur Springerstiefel) und bin froh noch einige alte Modelle im Schrank zu haben)...


dem kann ich die zum Größtenteil zustimmen. Die "Made in England" Serie eine völlig überteuerte Modell Serie, die in einer so geringen Menge noch in England produziert wird.
Wie ich schon gesagt habe, die Retourenqoute ist dermaßen gering, daß man nicht von schlechter Qualität/Verarbeitung bei der Fernostproduktiion reden kann.

gerade die Amazon Produktpräsentation beim 8 Loch Klassiker ist ein absolutes Chaos. Jeder Marktplatzhändler listet unter der gleichen Artikelnr unterschiedlichste Modelle. Das ist für den Kunden wirklich ein Überraschungspaket, welches Model er in welcher Variante er kriegt. Da sieht das günstigere (Textil) Leder Lamper genauso aus, wie das klassisches Smooth Leder. und der Kunde schiebt sowas auf die Fernostproduktion zurück. Auch bei Tragekomfort gibt es unterschiedliche Leistenbreiten.
lobster0917.07.2019 19:36

so so, welche Modelle denn und welchen Fehler hatten diese Modelle?und mit …so so, welche Modelle denn und welchen Fehler hatten diese Modelle?und mit den Made in England gab es keine Probleme? Auch hier die Frage nach dem Model und wann du es gekauft hast.müsste ja so ca. 15 Jahre her sein.



Das war letztes Jahr bei Amazon.
VIETNAM war bei der Konkurrenz o.k.
Alles sind keine Vintage aus Endland.
Aber wenn das Leder so dünn ist das es seitlich Wellen macht, beim Transportknick, ist doch mal was nicht so optimal.
Das hab ich sonst immer erst wenn die Sohle platt ist. Früher waren die natürlich 100 x besser.
Die Vintage sind aber teurer und die Sohle wird trotzdem nicht länger halten.
Bearbeitet von: "dickduckweg" 17. Jul
Dodgerone17.07.2019 19:27

Bei solchen Aussagen fasst man sich echt an den Kopf... es gibt solche und …Bei solchen Aussagen fasst man sich echt an den Kopf... es gibt solche und solche mit "Made in Thailand"... gerade die ganzen Modeschuhe sind oft miese Qualität (Lack, Pailetten etc.).... wobei mich bei Amazon auch nicht wundern würde, wenn man Fakes verkauft



Kannst du mal genau lesen? Es ging um Dr. Martens.
dickduckweg17.07.2019 21:32

Kannst du mal genau lesen? Es ging um Dr. Martens.



Und von was rede ich?
Furley17.07.2019 13:23

buuuuhhh! Bestickt kann man die ja nicht mal ins berghain anziehen!


.. Wo willst du hin?
Anonyy17.07.2019 15:51

Nein Martens machen so was nicht mehr


Echt? Weißt du warum? Waren die teurer? Schönen Abend
Avatar
GelöschterUser1007368
"t seems the company is investing more in customer services than quality. Dr Martens is not a brand worth bothering with, especially for those of us who appreciate quality and walk very hard. They are designed for people that drive around and only walk on carpets and tiled flooring."
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text