Bis zu 88,50 % sparen zur Steuererklärung bei der VLH für Systemrelevante Berufe
258°

Bis zu 88,50 % sparen zur Steuererklärung bei der VLH für Systemrelevante Berufe

39€
27
Läuft bis 31.12.2020eingestellt am 7. Apr
Die Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V haut zur Coronakriese mal ein richtig gutes Angebot raus. Ihr könnt bis zu 88,5% bei der Mitgliedschaft sparen (im Bezug auf den Höchstbetrag von 330 Euro + 10 Euro Aufnahmegebühr).

Jeder der in einem Systemrelevanten Beruf arbeitet bekommt das ganze Jahr lang Steuerberatung, Bescheidprüfung und seine Steuererklärung für nur 39 Euro!!!

Die Aktion geht bis zum 31.12.2020

Hier der offizielle Text der VLH:

Sie arbeiten in einem sogenannten systemrelevanten Beruf und helfen mit, den „Laden Deutschland“ auch in Krisenzeiten am Laufen zu halten? Diesen Einsatz wissen wir sehr zu schätzen. Das wollen wir aber nicht nur mit Worten des Lobes ausdrücken, sondern Taten folgen lassen: Deshalb haben wir uns entschieden, Ihnen ein besonderes Angebot zu machen.

An alle Menschen in den systemrelevanten Berufen

Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) dankt Ihnen! Deshalb erhalten Sie unsere Mitgliedschaft 2020 zum Vorzugspreis von nur 39 Euro. Zudem erlassen wir allen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in den systemrelevanten Berufen unsere Aufnahmegebühr. Dafür machen wir nicht nur Ihre Steuererklärung, sondern stellen auch sämtliche Anträge auf Steuerermäßigung und übernehmen für Sie die Kommunikation mit dem Finanzamt. Lesen Sie mehr zu unserem umfangreichen Leistungsangebot unter Leistungen.

Jetzt Mitglied werden und Vorzugspreis sichern

Werden Sie jetzt Mitglied! Das ist ganz einfach: Berater suchen über unsere Beratersuche, telefonisch einen Termin vereinbaren, Mitglied werden und Geld sparen. Exklusiv für 39 Euro: Unser Dank an Sie bis 31.12.2020. Dazu benötigen Sie lediglich eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers, oder Sie legen Ihren Arbeitsvertrag vor. Den weiteren Ablauf bespricht Ihre Beraterin oder Ihr Berater dann mit Ihnen persönlich.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
DerDropsistGelutscht07.04.2020 21:56

Wenn man keine Kunden findet muss mkit sowas kommen, Braucht kein Mensch.



Die heben bereits 1 Mio Mitglieder (siehe Webseite). Da tut ein Unternehmen mal was gutes und dann kommen solche Miesepeter wie du. Der Kaffee heute morgen hat wohl nicht geschmeckt
27 Kommentare
Wenn man keine Kunden findet muss mkit sowas kommen, Braucht kein Mensch.
31.13.2020, hm...
DerDropsistGelutscht07.04.2020 21:56

Wenn man keine Kunden findet muss mkit sowas kommen, Braucht kein Mensch.



Die heben bereits 1 Mio Mitglieder (siehe Webseite). Da tut ein Unternehmen mal was gutes und dann kommen solche Miesepeter wie du. Der Kaffee heute morgen hat wohl nicht geschmeckt
Ich werde nie verstehen wieso man seine Steuererklärung für viel Geld von jemand anderes machen lässt. Es ist wirklich nicht schwierig.
Ist das auch relevant, wenn man bereits Mitglied ist und den Jahresbeitrag letzten Monat gezahlt hat?
Fitch081507.04.2020 22:07

Ist das auch relevant, wenn man bereits Mitglied ist und den Jahresbeitrag …Ist das auch relevant, wenn man bereits Mitglied ist und den Jahresbeitrag letzten Monat gezahlt hat?


Nur Neukunden
Ich habe 2
Mietswohnungen, bin Arbeitnehmer und hab zudem diverse Ausgaben im Bereich Handwerker, Kindergartenkosten und Fortbildungen (Meistertitel) im Reisekostenrecht. Lust zu machen ?
Fitch081507.04.2020 22:07

Ist das auch relevant, wenn man bereits Mitglied ist und den Jahresbeitrag …Ist das auch relevant, wenn man bereits Mitglied ist und den Jahresbeitrag letzten Monat gezahlt hat?


Siehe mein letztes Kommentar
Herzlich Willkommen bei Mydealz neuer User! Mögen deine Dealz stets erfolgreich sein
DerDropsistGelutscht07.04.2020 21:56

Wenn man keine Kunden findet muss mkit sowas kommen, Braucht kein Mensch.



Hast du etwa einen unnötigen Job?
Bearbeitet von: "TBSTBS" 7. Apr
Lung_Caa07.04.2020 22:06

Ich werde nie verstehen wieso man seine Steuererklärung für viel Geld von j …Ich werde nie verstehen wieso man seine Steuererklärung für viel Geld von jemand anderes machen lässt. Es ist wirklich nicht schwierig.


Naja nicht jeder will sowas...unter Umständen findet man auch noch "Steueroptimierungen"

Sobald alle Unterlagen da sind braucht meine Frau keine Stunde über Elster ...

Trotz Ehe, Kinder, Eltergeld, Kleingewerbe und alle Spesen uvm.

Und wenn das Finanzamt ablehnt Widerspruch mit Gerichtsurteil als Begründung ...fertig.
Waskostas07.04.2020 22:12

Herzlich Willkommen bei Mydealz neuer User! Mögen deine Dealz stets …Herzlich Willkommen bei Mydealz neuer User! Mögen deine Dealz stets erfolgreich sein


Hey, danke 😁 hab noch so zwei - drei coole Deals für die nächsten Tage
funkypunk198507.04.2020 22:19

Naja nicht jeder will sowas...unter Umständen findet man auch noch …Naja nicht jeder will sowas...unter Umständen findet man auch noch "Steueroptimierungen"Sobald alle Unterlagen da sind braucht meine Frau keine Stunde über Elster ...Trotz Ehe, Kinder, Eltergeld, Kleingewerbe und alle Spesen uvm.Und wenn das Finanzamt ablehnt Widerspruch mit Gerichtsurteil als Begründung ...fertig.


Letzteres habe ich nicht ganz verstanden. Was könnte das Finanzamt ablehnen wo du dann "Widerspruch mit Gerichtsurteil als Begründung" einlegen würdest? Kannst du ein Beispiel nennen? Danke!
Mittlerweile gibt es doch einige apps die das kostenlos machen!
Mia77707.04.2020 21:57

Die heben bereits 1 Mio Mitglieder (siehe Webseite). Da tut ein …Die heben bereits 1 Mio Mitglieder (siehe Webseite). Da tut ein Unternehmen mal was gutes und dann kommen solche Miesepeter wie du. Der Kaffee heute morgen hat wohl nicht geschmeckt


Für den Anfang nen tolles Angebot, bin aber auch nen Miesepeter. Warum ist das Angebot für die Mitgliedschaft nur für 2020, sind die Berufe nicht dauerhaft „systemrelevant“ (Unwort). Und nein, weder mein Beruf noch der der Frau (DBAG) werden aktuell unter dieser Bezeichnung geführt. Klage läuft bereits . habe mich hierzu mal in nem anderen Thread geäußert. Ich mache meine USt + ESt-Erklärung schon seit fast 25 Jahren (mittels ElsterOnline) alleine (Familie mit inzwischen 3 Kindern, 1x Vollzeit + Einkommen aus Nebentätigkeit, 1x Teilzeit, zusätzlich Gewerbebetrieb). Trotz immer wieder ändernder Grundlagen (AfA, Elterngeld, Betreuungskosten, Krankenbetreuung, Umzug, ) hat es bisher keine großen Schwierigkeiten mit dem FA gegeben. Dank entsprechender Aufbewahrung der anzugebenden Informationen und ElsterOnline mit Datenübernahme hat dieses Jahr die ESt-Erklärung kein 2 Stunden gedauert...
SpunktWpunkt07.04.2020 22:33

Für den Anfang nen tolles Angebot, bin aber auch nen Miesepeter. Warum ist …Für den Anfang nen tolles Angebot, bin aber auch nen Miesepeter. Warum ist das Angebot für die Mitgliedschaft nur für 2020, sind die Berufe nicht dauerhaft „systemrelevant“ (Unwort). Und nein, weder mein Beruf noch der der Frau (DBAG) werden aktuell unter dieser Bezeichnung geführt. Klage läuft bereits . habe mich hierzu mal in nem anderen Thread geäußert. Ich mache meine USt + ESt-Erklärung schon seit fast 25 Jahren (mittels ElsterOnline) alleine (Familie mit inzwischen 3 Kindern, 1x Vollzeit + Einkommen aus Nebentätigkeit, 1x Teilzeit, zusätzlich Gewerbebetrieb). Trotz immer wieder ändernder Grundlagen (AfA, Elterngeld, Betreuungskosten, Krankenbetreuung, Umzug, ) hat es bisher keine großen Schwierigkeiten mit dem FA gegeben. Dank entsprechender Aufbewahrung der anzugebenden Informationen und ElsterOnline mit Datenübernahme hat dieses Jahr die ESt-Erklärung kein 2 Stunden gedauert...


Da beglückwünsche ich dich. Es gibt jedoch eine Menge Menschen die dieses Talent nicht teilen und denen die Zeit und Nerven zu kostbar sind. Hört bitte auf euch immer als Maß aller Dinge zu sehen.
Bearbeitet von: "Mia777" 7. Apr
menace2307.04.2020 22:27

Letzteres habe ich nicht ganz verstanden. Was könnte das Finanzamt …Letzteres habe ich nicht ganz verstanden. Was könnte das Finanzamt ablehnen wo du dann "Widerspruch mit Gerichtsurteil als Begründung" einlegen würdest? Kannst du ein Beispiel nennen? Danke!



z.B. bei der Anrechnung des häuslichen Arbeitsplatzes.

Die Ablehnung war hier durch die Existenz betrieblichen Arbeitsplatz begründet, obwohl die Notwendigkeit außerhalb der regulären Arbeitszeiten dargelegt wurde.

Ein konkretes kurzes BGH Urteil im Widerspruch hat die Ablehnung dann direkt geklärt.
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 7. Apr
Mia77707.04.2020 22:35

Da beglückwünsche ich dich. Es gibt jedoch eine Menge Menschen die dieses T …Da beglückwünsche ich dich. Es gibt jedoch eine Menge Menschen die dieses Talent nicht teilen und denen die Zeit und Nerven zu kostbar sind. Hört bitte auf euch immer als Maß aller Dinge zu sehen.



SpunktWpunkt07.04.2020 22:33

Für den Anfang nen tolles Angebot, bin aber auch nen Miesepeter. Warum ist …Für den Anfang nen tolles Angebot, bin aber auch nen Miesepeter. Warum ist das Angebot für die Mitgliedschaft nur für 2020, sind die Berufe nicht dauerhaft „systemrelevant“ (Unwort). Und nein, weder mein Beruf noch der der Frau (DBAG) werden aktuell unter dieser Bezeichnung geführt. Klage läuft bereits . habe mich hierzu mal in nem anderen Thread geäußert. Ich mache meine USt + ESt-Erklärung schon seit fast 25 Jahren (mittels ElsterOnline) alleine (Familie mit inzwischen 3 Kindern, 1x Vollzeit + Einkommen aus Nebentätigkeit, 1x Teilzeit, zusätzlich Gewerbebetrieb). Trotz immer wieder ändernder Grundlagen (AfA, Elterngeld, Betreuungskosten, Krankenbetreuung, Umzug, ) hat es bisher keine großen Schwierigkeiten mit dem FA gegeben. Dank entsprechender Aufbewahrung der anzugebenden Informationen und ElsterOnline mit Datenübernahme hat dieses Jahr die ESt-Erklärung kein 2 Stunden gedauert...


Satz 2 lesen. Darum geht’s... Jeder springt gerade, leider nur vorübergehend, auf den Zug auf.
Und viel Zeit und Nerven??? 2 Stunden für gut 300€. Ich denke wir sind hier bei Mydealz? Die Aufbewahrungspflicht und somit entsprechende Ordnung der Unterlagen darfst Du nicht einrechnen. Die ist obligatorisch und wird auch von den Vereinen und StB gefordert.
haider_241007.04.2020 22:33

Mittlerweile gibt es doch einige apps die das kostenlos machen!


Und sind die auch besser und holen mehr Geld raus?
Ich war VLH Kunde... sie haben meine Steuererklärung für die letzte 3 Jahre (120€/Jahr) gemacht und hab 55€/Jahr zurück bekommen. Der Steuerberater war mega dumm, hat die Dokumenten 3 mal falsch ausgefüllt (bei mir sind nur paar Seiten, weil ich Steuerklasse 1 bin) und hat fast 8 Monate gedauert.
scrabbl200408.04.2020 08:38

Ich war VLH Kunde... sie haben meine Steuererklärung für die letzte 3 J …Ich war VLH Kunde... sie haben meine Steuererklärung für die letzte 3 Jahre (120€/Jahr) gemacht und hab 55€/Jahr zurück bekommen. Der Steuerberater war mega dumm, hat die Dokumenten 3 mal falsch ausgefüllt (bei mir sind nur paar Seiten, weil ich Steuerklasse 1 bin) und hat fast 8 Monate gedauert.


Sind alle Berater deshalb so weil einer dir Mist gebaut hat ?
Kein Lohn, keine Lohnsteuer..
gilt das auch fuer bestandskunden?
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Mia777. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text