Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bitdefender Internet Security 2019 3 Geräte 1 Jahr
417° Abgelaufen

Bitdefender Internet Security 2019 3 Geräte 1 Jahr

4,90€22,90€-79%PEARL Angebote
49
eingestellt am 4. MärBearbeitet von:"lars_123"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo, ich habe gerade einen Newsletter von PEARL bekommen, in welchen Sie Bitdefender Internet Security 2019 für 3 Geräte kostenlos anbieten.

Esfallen nur Versandkosten in Höhe von 4,90 an.

VGP: idealo.de/pre…tml
Ich habe dort schon öfter bestellt und bei mir hat bis jetzt immer alles bestens funktioniert.

anbei noch ein Test: bundespolizei-virus.de/vir…ty/
Zusätzliche Info
PEARL AngebotePEARL Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
1of1604.03.2019 09:53

Wuhu! Günstiges Schlangenöl. Installiere ich gleich parallel zu Norton, K …Wuhu! Günstiges Schlangenöl. Installiere ich gleich parallel zu Norton, Kaspersky und all den anderen. Hilft dann bestimmt noch mehr.


Du kannst es auch sein lassen und ohne Gummi vö......
49 Kommentare
Bundespolizei-Virus

Ich hau mich weg...
Chris_Sabionvor 1 m

Bundespolizei-VirusIch hau mich weg...



Hab auf der schnelle nichts besseres gefunden. Keine Ahnung ob die Seite seriös ist.
Versandkosten werden mir leider mit 5€ angezeigt.
Zu dem Preis, sehr gut. Ich bleibe jedoch bei Kaspersky.
Hnxtvor 2 m

Versandkosten werden mir leider mit 5€ angezeigt.



OK habe gerade nochmal gelesen. Gebe ich dir Recht. habe nicht bis zu Ende gelesen. MBW: 1,40€ für Mini-Versandkosten. Ändere ich ab20971026-Odcpa.jpg
Versandkosten sind bei mir 4,90€ ?
ZAYOOvor 1 m

Versandkosten sind bei mir 4,90€ ?



Ja tut mir Leid. Ich habe es falsch Interpretiert. Ist schon abgeändert. Siehe Post über dir. Meiner Meinung nach trotzdem noch ein Top Preis
Wer zum Teufel abonniert Pearl Newsletter?
av-test.org/de/…ws/

Danke für den Deal. Meine Lizenzen laufen in Kürze ab, da kommt das genau richtig
Nicht schlecht. Hab 20 für 5 bezahlt. Allerdings für die Total Security / Multi Device
Bearbeitet von: "_my_dealzer_" 4. Mär
Wuhu! Günstiges Schlangenöl. Installiere ich gleich parallel zu Norton, Kaspersky und all den anderen. Hilft dann bestimmt noch mehr.
Hannoverschnappervor 53 m

Wer zum Teufel abonniert Pearl Newsletter?


Ich
1of1604.03.2019 09:53

Wuhu! Günstiges Schlangenöl. Installiere ich gleich parallel zu Norton, K …Wuhu! Günstiges Schlangenöl. Installiere ich gleich parallel zu Norton, Kaspersky und all den anderen. Hilft dann bestimmt noch mehr.


Du kannst es auch sein lassen und ohne Gummi vö......
Hat beim aktuellen Test bei Heise (ct) sehr gut abgeschnitten und bei Computerbild sogar Testsieger (jetzt los mit den Kommentaren wie doof Computerbild ist ....)
Mega!... Vielen Dank
2 Jahre total Security für 6,97€

Über eBay, Artikelnummer: 273738242269
Bearbeitet von: "Chis" 4. Mär
Chisvor 8 m

2 Jahre total Security für …2 Jahre total Security für 6,97€https://www.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.co.uk%2Fulk%2Fitm%2F273738242269


Link geht nicht.

Edit: Ist aber nur 1 Device und nicht dasselbe Programm. Total und Internet Security sind unterschiedliche Programme
Zudem sieht mir das Angebot sehr suspekt aus. (Kein Code, sondern aktivierter Account)
Bearbeitet von: "lars_123" 4. Mär
Kling gut. Bin seit Jahren bei bitdefender und zufrieden.
Tibor.Süßbier04.03.2019 10:25

Du kannst es auch sein lassen und ohne Gummi vö......



war doof, merkste selbst?
1of1604.03.2019 12:04

war doof, merkste selbst?


Fand sein Kommentar sehr passend. Zumal es heutzutage state of the art ist, zwei Scanengines laufen zu lassen.
Und jeder der behauptet, die AV Lösungen machen doch nix sinnvolles, sondern alles nur noch schlimmer, hat noch nie die Situation miterlebt, wie eine Verhaltensüberprüfung ihm den Arsch vor Ransomware rettet nie wieder ohne!

Finde das Angebot Top. Zumal die Bitdefender Scanengine seit Jahren immer zu den Bestplazierten durchweg bei allen Tests zählt. Super Fundqualität und wenig Fehlalarme. Auch wenn sie mal bei dem ein oder anderen Test nicht ganz oben ist: Für mich zählt da die Langzeitleistung. Und bevor ich mir meine IT unwiderruflich vom russischen KASPERsky infizieren lasse, wird es lieber ein Bitdefender oder SEP
20973361-oxgTG.jpg
Für alle, die sich zum Kauf entschließen sollten, denkt unbedingt daran das automatisch startende Abo sofort zu kündigen:
bitdefender.de/sup…tml
Ich bin leider in die Falle getappt und schwuppdiwupp waren 60Euro fällig für die Verlängerung.

Aufgrund eines sehr kulanten Kundendienstes, der mir im ersten Versuch einen 50% Rabatt anbot, war eine nachträgliche Stornierung zwar doch noch möglich. Aber das Einbauen einer solchen Falle empfinde ich als unfaire Geschäftspraktik. Daher nutze ich jetzt ein anderes Produkt.

Die angeführte Testseite ist doch wohl Verars...e, oder?
Bearbeitet von: "Contemno" 4. Mär
Daniel13_37mt0704.03.2019 12:35

Fand sein Kommentar sehr passend. Zumal es heutzutage state of the art …Fand sein Kommentar sehr passend. Zumal es heutzutage state of the art ist, zwei Scanengines laufen zu lassen. Und jeder der behauptet, die AV Lösungen machen doch nix sinnvolles, sondern alles nur noch schlimmer, hat noch nie die Situation miterlebt, wie eine Verhaltensüberprüfung ihm den Arsch vor Ransomware rettet nie wieder ohne!Finde das Angebot Top. Zumal die Bitdefender Scanengine seit Jahren immer zu den Bestplazierten durchweg bei allen Tests zählt. Super Fundqualität und wenig Fehlalarme. Auch wenn sie mal bei dem ein oder anderen Test nicht ganz oben ist: Für mich zählt da die Langzeitleistung. Und bevor ich mir meine IT unwiderruflich vom russischen KASPERsky infizieren lasse, wird es lieber ein Bitdefender oder SEP



da bin ich völlig anderer Meinung, was nicht heißt, dass du nicht Recht haben kannst
Mir ist neu, dass es sinnvoll sei oder überhaupt funktionieren kann mehrere Scanengines gleichzeitig laufen zu lassen. Entweder behakeln die oder deaktivieren sich gegenseitig (Windows Defender schaltet ab, wenn eine Drittsoftware installiert ist).
Bei Ransomware braucht es zudem ja viel Mithilfe vom Nutzer (Stichwort Makros).
Naja, bei fast jeder "Infektion" benötigt es (mal mehr mal weniger) Mithilfe vom Nutzer....außer: Die Schadsoftware zielt auf Lücken im Schlangenöl, welche dann beim Scannen getriggert wird. Ist ja leider auch nichts neues...
Wenigstens sind wir uns bei Kaspersky einig
Glaube aber die Diskussion könnte ausarten...als abschließender Tipp, bevor man Software kauft um Probleme zu lösen: Augen auf beim Link/E-Mail Anklicken
Contemnovor 12 m

Für alle, die sich zum Kauf entschließen sollten, denkt unbedingt daran d …Für alle, die sich zum Kauf entschließen sollten, denkt unbedingt daran das automatisch startende Abo sofort zu kündigen:https://www.bitdefender.de/support/automatische-verlaengerung-ihres-bitdefender-produkts-1723.htmlIch bin leider in die Falle getappt und schwuppdiwupp waren 60Euro fällig für die Verlängerung. Aufgrund eines sehr kulanten Kundendienstes, der mir im ersten Versuch einen 50% Rabatt anbot, war eine nachträgliche Stornierung zwar doch noch möglich. Aber das Einbauen einer solchen Falle empfinde ich als unfaire Geschäftspraktik. Daher nutze ich jetzt ein anderes Produkt.Die angeführte Testseite ist doch wohl Verars...e, oder?


Ich denke die Seite ist seriös. Ich finde die URL nur gut. Deswegen lass ich sie drin. Ansonsten wurde weiter oben von @Squidee eine alternative Seite aufgezeigt. Diese bestätigt das Ergebnis der oben genannten auch.

"Diese Internetseite ist keine offizielle Seite einer Behörde.
*Der Domainname bezieht sich auf einen Erpresserischen Trojaner, der sich als Bundespolizei Virus ausgibt.
Die Webseite wird betrieben von der Initiative bleib-Virenfrei ( | kontakt@bleib-virenfrei.de) "
1of1604.03.2019 12:57

da bin ich völlig anderer Meinung, was nicht heißt, dass du nicht Recht h …da bin ich völlig anderer Meinung, was nicht heißt, dass du nicht Recht haben kannst Mir ist neu, dass es sinnvoll sei oder überhaupt funktionieren kann mehrere Scanengines gleichzeitig laufen zu lassen. Entweder behakeln die oder deaktivieren sich gegenseitig (Windows Defender schaltet ab, wenn eine Drittsoftware installiert ist).Bei Ransomware braucht es zudem ja viel Mithilfe vom Nutzer (Stichwort Makros).Naja, bei fast jeder "Infektion" benötigt es (mal mehr mal weniger) Mithilfe vom Nutzer....außer: Die Schadsoftware zielt auf Lücken im Schlangenöl, welche dann beim Scannen getriggert wird. Ist ja leider auch nichts neues...Wenigstens sind wir uns bei Kaspersky einig Glaube aber die Diskussion könnte ausarten...als abschließender Tipp, bevor man Software kauft um Probleme zu lösen: Augen auf beim Link/E-Mail Anklicken


Die Aussage, dass eine entsprechende Sensibilisierung der beste Schutz vor Ransomware ist, kann ich nur bestätigen.
Allerdings reicht das i.d.R. nicht aus - jedem kann mal ein Fehler passieren.
Und der Virenschutz schützt ja nur -wenn überhaupt vorhanden- in zweiter Instanz mit einer Verhaltensüberprüfung gegen Ransomware. Drive-by-Downloads, Viren, stille Trojaner: Dafür haben wir den Virenschutz.
Und was du meinst ist einem Missverständnis im wording geschuldet denke ich. Wenn ich von Scanengines rede, dann meine ich keine Antivirenprogramme. Eine gute AV Lösung beinhaltet die Möglichkeit, auf mehrere Scanengines zu prüfen. Ein Programm, mehrere Engines. Wer das mal sehen möchte, kann sich "360 Total Security" (kostenlose Lösung) laden und die Einstellungem öffnen. Dort kann man z.B. auch die Bitdefender Engine zur Prüfung mit aktivieren.

Zum Thema mehrere Scanengines hat das BSI beim erhöhten Schutzbedarf auch eine ganz eindeutige Meinung.

bsi.bund.de/DE/…tml

"OPS.1.1.4.A11 Einsatz mehrerer Scan-Engines(CIA)

Zur Verbesserung der Erkennungsleistung SOLLTEN für besonders schutzwürdige IT-Systeme wie Gateways und IT-Systeme zum Datenaustausch Viren-Schutzprogramme mit mehreren alternativen Scan-Engines eingesetzt werden."

Und da steht sich nix im Wege ;-)
Daniel13_37mt0704.03.2019 13:15

Die Aussage, dass eine entsprechende Sensibilisierung der beste Schutz vor …Die Aussage, dass eine entsprechende Sensibilisierung der beste Schutz vor Ransomware ist, kann ich nur bestätigen.Allerdings reicht das i.d.R. nicht aus - jedem kann mal ein Fehler passieren.Und der Virenschutz schützt ja nur -wenn überhaupt vorhanden- in zweiter Instanz mit einer Verhaltensüberprüfung gegen Ransomware. Drive-by-Downloads, Viren, stille Trojaner: Dafür haben wir den Virenschutz.Und was du meinst ist einem Missverständnis im wording geschuldet denke ich. Wenn ich von Scanengines rede, dann meine ich keine Antivirenprogramme. Eine gute AV Lösung beinhaltet die Möglichkeit, auf mehrere Scanengines zu prüfen. Ein Programm, mehrere Engines. Wer das mal sehen möchte, kann sich "360 Total Security" (kostenlose Lösung) laden und die Einstellungem öffnen. Dort kann man z.B. auch die Bitdefender Engine zur Prüfung mit aktivieren.Zum Thema mehrere Scanengines hat das BSI beim erhöhten Schutzbedarf auch eine ganz eindeutige Meinung.https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ITGrundschutz/ITGrundschutzKompendium/bausteine/OPS/OPS_1_1_4_Schutz_vor_Schadprogrammen.html"OPS.1.1.4.A11 Einsatz mehrerer Scan-Engines(CIA)Zur Verbesserung der Erkennungsleistung SOLLTEN für besonders schutzwürdige IT-Systeme wie Gateways und IT-Systeme zum Datenaustausch Viren-Schutzprogramme mit mehreren alternativen Scan-Engines eingesetzt werden."Und da steht sich nix im Wege ;-)



jetzt schwenkst du aber schon leicht in den Prof. Bereich Da ist die Verhaltensprüfung eher auf den Speichersysteme (NetApp etc). zu suchen und natürlich vorhanden.
Das meint u.a. auch das BSI, also das der MTA schon mal eine Vorabprüfung macht, bevor es ggf. Zugestellt wird.
Drive-By-Downloads habe ich lange nicht mehr erlebt, da tun ja auch die Modernen Browser schon viel (ist das nicht auch fast eine "zweite Engine"?).
Und du weißt ja selbst, dass die wirklich schlimmer Sachen ohnehin von keiner Software erkannt werden, da zu neu.
Aber ich habe jetzt schon verstanden, was du eigentlich meinst. Persönlich halte ich Engine 1, welche 60cm vor dem Bildschirm sitzt und Engine 2, Windows Defender, für den Großteil des Szenarien im priv. Bereich für ausreichend. Kombiniert bei E-Mails mit Engine 0 (also die Prüfung beim MTA).

Wobei ich die Ausführungen vom BSI an vielen stellen mehr als Schwach und lückenhaft finde. Oder hast du mal was Konkretes zu TLS, außer, dass man es nutzen SOLLTE, gefunden? Grausam dieser Verein...der soll Vorgaben liefern...
1of16vor 27 m

jetzt schwenkst du aber schon leicht in den Prof. Bereich Da ist die …jetzt schwenkst du aber schon leicht in den Prof. Bereich Da ist die Verhaltensprüfung eher auf den Speichersysteme (NetApp etc). zu suchen und natürlich vorhanden.Das meint u.a. auch das BSI, also das der MTA schon mal eine Vorabprüfung macht, bevor es ggf. Zugestellt wird.Drive-By-Downloads habe ich lange nicht mehr erlebt, da tun ja auch die Modernen Browser schon viel (ist das nicht auch fast eine "zweite Engine"?).Und du weißt ja selbst, dass die wirklich schlimmer Sachen ohnehin von keiner Software erkannt werden, da zu neu.Aber ich habe jetzt schon verstanden, was du eigentlich meinst. Persönlich halte ich Engine 1, welche 60cm vor dem Bildschirm sitzt und Engine 2, Windows Defender, für den Großteil des Szenarien im priv. Bereich für ausreichend. Kombiniert bei E-Mails mit Engine 0 (also die Prüfung beim MTA).Wobei ich die Ausführungen vom BSI an vielen stellen mehr als Schwach und lückenhaft finde. Oder hast du mal was Konkretes zu TLS, außer, dass man es nutzen SOLLTE, gefunden? Grausam dieser Verein...der soll Vorgaben liefern...


Schadet doch nicht, etwas professioneller zu werden :P
Aber dein Vorgehen reicht für den Privatgebrauch definitiv vollkommen aus - und Engine 1 ist die wichtigste, das stimmt


Ja das BSI hat ja letztes Jahr mit dem Kompendium und der Einbindung von Industrie in die Erstellung der Drafts einen großen Umschwung angetreten. Das Kompedium selbst hat ja jetzt den Zweck, durch den Wechsel zurück von Maßnahmen zu Anforderungen, einen größeren Spielraum zu lassen. Wichtig ist halt, dass man überhaupt etwas macht und vorher war ein IT-Grundschutz Zertifikat für jeden Mittelständler undenkbar ^^ dann lieber "nur" ISO27001 da die Controls dort bereits diesen Spielraum boten.

Es gibt zusätzlich zu dem Kompendium und seinen Anforderungen dafür nun die Umsetzungshinweise, in denen es auch etwas konkreter wird. Schau da mal rein ob da auch was zu TLS steht weiß ich aber adhoc nicht.

bsi.bund.de/Sha…tml
Ausverkauft?

"Produkt nicht verfügbar! Leider führen wir den von Ihnen gewünschten Artikel GRA20792 derzeit nicht in unserem Sortiment. Oftmals führen wir ähnliche Artikel, die vielleicht ebenfalls Ihrem Wunsch entsprechen. Finden Sie per Volltextsuche ganz leicht ähnliche Produkte. Geben Sie einfach Ihre Suchbegriffe in die Produktsuche ein. Oder rufen Sie uns an: Wir informieren und beraten Sie gerne völlig unverbindlich zu eventuell möglichen Ausweichartikeln. Unter der Tel.-Durchwahl +49 (7631) 360-300 stehen wir Ihnen werktags von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr für Ihre Fragen persönlich zur Verfügung."
dermovor 7 m

Ausverkauft?"Produkt nicht verfügbar! Leider führen wir den von Ihnen g …Ausverkauft?"Produkt nicht verfügbar! Leider führen wir den von Ihnen gewünschten Artikel GRA20792 derzeit nicht in unserem Sortiment. Oftmals führen wir ähnliche Artikel, die vielleicht ebenfalls Ihrem Wunsch entsprechen. Finden Sie per Volltextsuche ganz leicht ähnliche Produkte. Geben Sie einfach Ihre Suchbegriffe in die Produktsuche ein. Oder rufen Sie uns an: Wir informieren und beraten Sie gerne völlig unverbindlich zu eventuell möglichen Ausweichartikeln. Unter der Tel.-Durchwahl +49 (7631) 360-300 stehen wir Ihnen werktags von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr für Ihre Fragen persönlich zur Verfügung."


Angebot ist anscheinend vorbei.

Danke für den Hinweis
Wurde das bei jemandem schon verschickt? Bei mir hängt die Bestellung irgendwie, habe mit Paypal gezahlt, sehe allerdings in Paypal auch keine Transaktion vermerkt :/
madkatzevor 10 h, 31 m

Wurde das bei jemandem schon verschickt? Bei mir hängt die Bestellung …Wurde das bei jemandem schon verschickt? Bei mir hängt die Bestellung irgendwie, habe mit Paypal gezahlt, sehe allerdings in Paypal auch keine Transaktion vermerkt


Bei mir auch nicht!
Es wurde bis jetzt nichts verschickt. Grade kam eine Mail mit:
Status des Vorgangs:
Diese Bestellung wartet auf den Wareneingang eines derzeit nicht vorrätigen Produkts oder auf die Freigabe zur Kommissionierung (Zusammenstellung des Auftrags).
mistrzMvor 24 m

Es wurde bis jetzt nichts verschickt. Grade kam eine Mail mit: Status des …Es wurde bis jetzt nichts verschickt. Grade kam eine Mail mit: Status des Vorgangs: Diese Bestellung wartet auf den Wareneingang eines derzeit nicht vorrätigen Produkts oder auf die Freigabe zur Kommissionierung (Zusammenstellung des Auftrags).


Also haben sie mit einen so großen Andrang nicht gerechnet . Bei mir ging es damals innerhalb von 3 Tagen.
Bei mir ist immer noch nichts angekommen!
XellosFX14.03.2019 17:18

Bei mir ist immer noch nichts angekommen!



bei mir ebenfalls und heut ist mein bitdefender abgelaufen, kotzt mich richtig an dabei habe ich direkt bestellt als die email kam, da mir klar war einer postet das hier rein.
Wolferatus17.03.2019 20:06

bei mir ebenfalls und heut ist mein bitdefender abgelaufen, kotzt mich …bei mir ebenfalls und heut ist mein bitdefender abgelaufen, kotzt mich richtig an dabei habe ich direkt bestellt als die email kam, da mir klar war einer postet das hier rein.


Grade eben habe ich die Versandbestätigung erhalten.

Meine bitdefender Lizenz ist auch diese Woche abgelaufen.
XellosFXvor 26 m

Grade eben habe ich die Versandbestätigung erhalten.Meine bitdefender …Grade eben habe ich die Versandbestätigung erhalten.Meine bitdefender Lizenz ist auch diese Woche abgelaufen.



yep grad auch die email bekommen, lieferung in 2-8 tagen, bin mal gespannt, fühle mich so nakt am pc ohne ^^
Immer noch nichts bekommen ! Was für ein Saftladen
Thorty96vor 6 h, 0 m

Immer noch nichts bekommen ! Was für ein Saftladen


Hast du die schon mal angeschrieben?

Meins kam nämlich Anfang letzter Woche schon an. Finde das jetzt schon ziemlich lang.
Bearbeitet von: "lars_123" 29. Mär
ich hab die Versandnachricht bekommen, aber hier ist immer noch nichts angekommen, mittlerweile 11 Tage vergangen... Auf Nachfrage bekommt man nur beschwichtigende Antworten, warum wieso weshalb es so lange dauert....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text