164°
ABGELAUFEN
Bitdefender Mobile Security (6 Monate)
18 Kommentare

Wow, endlich mal wieder was von bitdefender... *Ironie aus*

SELBST GESCHENKT NEIN DANKE!!!

Spezi78

SELBST GESCHENKT NEIN DANKE!!!


Warum? Nur weil die Bitdefender-Freebie-Deals zum Running-Gag geworden sind? In Test's schneiden Sie ja bestens ab. Mich persönlich stört die kurze Laufzeit, installiere dann lieber für lau, aber längerfristig.

also ich finds gut

Makjaveli

also ich finds gut


Hol Dir doch lieber 270 Tage...besser als 180

hukd.mydealz.de/fre…380

Makjaveli

also ich finds gut




das eine ist doch für das handy, das andere für den pc

Makjaveli

also ich finds gut


"Wer sich einen Virenscanner auf sein Android-Smartphone installiert, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren".

dayt

"Wer sich einen Virenscanner auf sein Android-Smartphone installiert, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren".



connect.de/new…tml

dayt

"Wer sich einen Virenscanner auf sein Android-Smartphone installiert, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren".



OMG PAnikattacke!!111

Danke endlich wieder 8)))

Hab gestern meine Desktop Variante aktiviert. Damit kann man auch seinen Computer optimieren. Gleich mal 9gb mehr. Kann Bitdefender nur empfehlen. Gleich mal die mobile Variante testen. .

dayt

"Wer sich einen Virenscanner auf sein Android-Smartphone installiert, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren".


Wenn man ein custom Rom installiert hat macht das schon Sinn.
Wer aber die Kontrolle über sein Handy nicht hat, der braucht vermutlich auch keine Virenscanner...

dayt

"Wer sich einen Virenscanner auf sein Android-Smartphone installiert, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren".



Und wieso ?
Android ist kein Windows OS. Man braucht aktuell einfach keinen Virenscanner, der eh nur auf Hashes prüft. Es verlangsamt einfach das System und bringt nichts.

Wenn du aus inoffiziellen Quellen irgend ein Zeugs runterladest und ohne die Berechtigungen anzusehen, es installierst, dann bist du selbst schuld.

Die ganze Malware sind doch eh immer Trojaner, die sich der Nutzer selbst installiert.

dayt

Und wieso ? Android ist kein Windows OS.



Es gibt Viren nicht nur für Windoof, auch für Mac, Linux und eben Android.
Wenn man sein Gerät rootet und eien custom ROM installiert, dann muss man eben selbst entscheiden welche Rechte man einer App vergibt und welche Daten rein und raus sollen oder lässt das eben über ein Antivirenprogramm und eine Firewall absichern.

Es gibt auch Menschen die auf ihrem PC kein Schutzsoftware haben und damit gut klar kommen...

Danke

[quote=dayt
Wenn du aus inoffiziellen Quellen irgend ein Zeugs runterladest und ohne die Berechtigungen anzusehen, es installierst, dann bist du selbst schuld.

Die ganze Malware sind doch eh immer Trojaner, die sich der Nutzer selbst installiert.

[/quote]
Sorgt halt für mit Sicherheit ein trockenes Gefühl

Spaß beiseite: Die alten Standard-Hersteller-ROMs haben leider oft keine ausreichende Rechteverwaltung. Das kam bei CM, glaube ich, auch erst mit Version 11. Da kann man der der Installation nur zwischen installieren oder eben nicht installieren wählen. Ich denke, man ist mit einer guten Rechteverwaltung besser geschützt. Richtige "Viren" gibt es ja noch nicht. Das wird sich aber sicherlich noch ändern. "Rooten" ist schließlich das nutzen von Schwachstellen um erhöhte Rechte zu erlangen.

Der Deal geht doch noch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text