B&K Leasing ohne Anzahlung: BMW 4er Gran Coupé 420i oder 418d - 299€ mtl.
282°Abgelaufen

B&K Leasing ohne Anzahlung: BMW 4er Gran Coupé 420i oder 418d - 299€ mtl.

74
eingestellt am 17. Okt 2015
Aktuell hat die B&K-Gruppe das 4er Gran Coupé im Angebot. Ohne Anzahlung und mit 36 Monaten Laufzeit, 10.000km pro Jahr (sicherlich auch erweiterbar).

Entweder ihr nehmt den etwas stärkeren 420i Benziner oder den 418d Diesel. Der Preis bleibt gleich.



Ausstattung:

BMW 4er Gran Coupé, Schwarz uni, 17“ LM-Radsatz, Armauflage vorn verschiebbar, Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung, Intelligenter Notruf, Tele Services, Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle, Automatische Heckklappenbetätigung, Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht uvm.



Achtung: Dazu kommen noch einmalig 890€ für Zulassung, Transport und Überführung. Rechnet man diesen Betrag mit ein kommt man auf 323.72€ mtl.



Als Preisvergleich könnte man bei Sixt vorbeischauen. Dort kostet der 420i in Serienausstattung und mit vergleichbaren Vertragsdaten ab 341,54€ inkl. Zulassung & Werksauslieferung.

Beste Kommentare

Dieses Gemotze "ich hab was gefunden! Falscher Dealpreis!" oder "Idealopreis fehlt" geht mir sowas von auf die Nerven.
Bei fehlenden Versandkosten kann ich's ja noch verstehen.
Insbesondere bei Leasingangeboten aber bietet der Monatspreis eine bessere Vergelichbarkeit. Die restlichen Kosten sind erwähnt und sogar moantlich umgerechnet.

Falscher Dealpreis.

Man schließt einen Vertrag mit einer Laufzeit von 36 Monaten ab.

36 Monats Raten a 299=10.764 Euro
10.764+890=11.654 Euro

Einen Deal einzustellen ohne wenigstens einmal die Gesamtkosten zu nennen ist nicht grade Vorbildlich.

Frogman

Verstehe das rumgetrolle auch nicht. Zur Vergleichbarkeit ist der Gesamtpreis wichtig, richtig, nur wenn ich was suche und auf die Schnelle schaue, dann ist der Monatspreis das Entscheidende. Er hat die Überführung und alles andere Wichtige in den Dealtext geschrieben - insofern passt das. Die Leasingrate sind 299€ - zuzüglich einmalig der Überführung. Somit passt das - warum hier Leute immer wieder ein Theater machen müssen. Was bringt es mir wenn da im Dealpreis 11654€ stehen? Ohne der entsprechenden Zeitdauer GAR NIX. Könnte auf 1 Monat sein, auf 10 Jahre....also. Es sind monatlich 299€, fertig.


Man kann den Titel auch einfach etwas besser / aussagekräftiger formulieren, z.B. so:
"BMW 4er Gran Coupé 420i oder 418d für nur 299€ pro Monat (36 Monate / 10.000 km pro Jahr) zzgl. einmalig 890€ = 11.654€ insgesamt"

Verstehe das rumgetrolle auch nicht. Zur Vergleichbarkeit ist der Gesamtpreis wichtig, richtig, nur wenn ich was suche und auf die Schnelle schaue, dann ist der Monatspreis das Entscheidende. Er hat die Überführung und alles andere Wichtige in den Dealtext geschrieben - insofern passt das.
Die Leasingrate sind 299€ - zuzüglich einmalig der Überführung. Somit passt das - warum hier Leute immer wieder ein Theater machen müssen. Was bringt es mir wenn da im Dealpreis 11654€ stehen? Ohne der entsprechenden Zeitdauer GAR NIX. Könnte auf 1 Monat sein, auf 10 Jahre....also. Es sind monatlich 299€, fertig.

74 Kommentare

Falscher Dealpreis.

Man schließt einen Vertrag mit einer Laufzeit von 36 Monaten ab.

36 Monats Raten a 299=10.764 Euro
10.764+890=11.654 Euro

Einen Deal einzustellen ohne wenigstens einmal die Gesamtkosten zu nennen ist nicht grade Vorbildlich.

Ich seh da 4 Türen? Hat BMW nicht extra das 3er Coupe zum 4er gemacht um es teurer zu verkaufen und etwas abzusetzen? Jetzt gibts das auch als Limo? Also quasi wieder ein normaler 3er nur noch teurer? Diese Produktpolitik soll man verstehen.

Technischen Daten?
Dealpreis falsch.
Nicht besonders günstig, wenn man das Fahrzeug mit den bisherigen A5 Deals vergleicht...

Vorsichtigsein

Technischen Daten? Dealpreis falsch. Nicht besonders günstig, wenn man das Fahrzeug mit den bisherigen A5 Deals vergleicht...




Naja, mit dem alten (weil technisch uralten) A5 kann man das noch relativ neue 4er GC auch nicht vergleichen, Einmal Auslaufmodell (das auditypisch von je her mit billigsten Leasingraten angeboten wurden), einmal frisches Modell, da muss man schon einen Aufpreis zahlen.

Zudem, wer will denn noch ein Fahrzeug aus dem VW-Konzern fahren?

Kommentar

Meinereinereins

Falscher Dealpreis. Man schließt einen Vertrag mit einer Laufzeit von 36 Monaten ab. 36 Monats Raten a 299=10.764 Euro 10.764+890=11.654 Euro Einen Deal einzustellen ohne wenigstens einmal die Gesamtkosten zu nennen ist nicht grade Vorbildlich.




Quark

Knase

Quark


Erzähl mehr!
Eine Antwort bestehend aus einen Wort ist in diesen Fall keine Hilfe.
Du brauchst also nur 299 Euro (Dealpreis) zahlen?
Allein um dich in den Wagen setzen zu dürfen musst du bereits die Zulassungs-/Überführungs-Gebühr von 890 Euro zahlen.

Jeder Handyvertrag wird hier mit Gesamtkosten über die Vertragslaufzeit (meist 24 Monate) genannt.
Bei einen Auto Leasing Vertrag über 36 Monate welcher noch Nebenkosten enthält ist es also normal nur die Leasinggebühr für einen Monat als Dealpreis zu nennen?

Dealpreis = Gesamtkosten

Was denn sonst!

Vorsichtigsein

Nicht besonders günstig, wenn man das Fahrzeug mit den bisherigen A5 Deals vergleicht...



Das war auch immer Gewerbeleasing (= billiger).

Dieses Angebot ist für jedermann.

Vielleicht auch mal über das Auto unterhalten und nicht immer nur Cybersheriffs spielen ;-)

Dealpreis ist falsch

fabsenDE

Vielleicht auch mal über das Auto unterhalten und nicht immer nur Cybersheriffs spielen ;-)


Auto sieht schön aus! Worüber willst du genau reden? Über die nicht vorhandenen technischen Daten hier im Deal?

Wie auch immer.. habe den deal jetzt als abgelaufen gemeldet, da nicht mehr für 299 Euro erhältlich. Sondern der Preis für die Vertragslaufzeit nun ganz plötzlich und unerwartet auf 11.654 Euro gestiegen ist.

Nur ca. 38.000€ soll der Neupreis sein? Und dann happige 11.000€ über 3 Jahre und nur 30.000km. Was für eine Abzocke.

Bekommt man bei dem BMW noch die Vollkaskoversicherung für 30€? Das ist nämlich durchaus ne dicke Ersparnis.

Wie ist das mit dem Diesel? Darf der in Amerika fahren?

Elemnhorster

Nur ca. 38.000€ soll der Neupreis sein? Und dann happige 11.000€ über 3 Jahre und nur 30.000km. Was für eine Abzocke.


Na ganz einfach, Grundausstattung halt. Einmal mit Nix und BMW-Symbolen.

Chriz

Zudem, wer will denn noch ein Fahrzeug aus dem VW-Konzern fahren?



Ich...

Chriz

[quote=Vorsichtigsein] Zudem, wer will denn noch ein Fahrzeug aus dem VW-Konzern fahren?



dein ernst?

Unabhängig vom Preis erstmal meine Meinung zur Ausstattung:
Der sportliche 4er GC mit 17" sieht sehr bescheiden aus, kein Navi, kein PDC. Dank Coupé-Form ist die Übersichtlichkeit eingeschränkt und PDC Pflicht. Risiko von Kratzern gepaart mit Leasing ist da einfach zu hoch. Bei Rückgabe werden schonmal ca. 200€ pro Kratzer fällig (Eigene Erfahrung bei Rückgabe im BMW Autohaus).
Auch die Serienstorffsitze passen meiner Meinung nach nicht zur sportlichen Optik.

Zum Preis:
Insgesamt ein guter Preis für das GC, aber wenn man die spärliche Ausstattung beachtet, ist es doch nicht mehr so toll..

Dieses Gemotze "ich hab was gefunden! Falscher Dealpreis!" oder "Idealopreis fehlt" geht mir sowas von auf die Nerven.
Bei fehlenden Versandkosten kann ich's ja noch verstehen.
Insbesondere bei Leasingangeboten aber bietet der Monatspreis eine bessere Vergelichbarkeit. Die restlichen Kosten sind erwähnt und sogar moantlich umgerechnet.

pjoh

Dieses Gemotze "ich hab was gefunden! Falscher Dealpreis!" oder "Idealopreis fehlt" geht mir sowas von auf die Nerven. Bei fehlenden Versandkosten kann ich's ja noch verstehen. Insbesondere bei Leasingangeboten aber bietet der Monatspreis eine bessere Vergelichbarkeit. Die restlichen Kosten sind erwähnt und sogar moantlich umgerechnet.


Jedoch sind im DEALPREIS die monatlichen Kosten OHNE Berücksichtigung der Überführungs- / Zulassungskosten.

Hattes letztens das Fahrzeug als 430d GC, geiles Ding! Macht spaß, aber Grand Coupe ist der größte Schwachsinn...Coupe heißt 3 Türen...net 5 Türen xD

So lange Leute mehr als 300€ im Monat für ein Auto, welches nicht mal besonders praktisch ist, als Deal bezeichnen, geht es uns hier eindeutig zu gut.

Maxid

So lange Leute mehr als 300€ im Monat für ein Auto, welches nicht mal besonders praktisch ist, als Deal bezeichnen, geht es uns hier eindeutig zu gut.


Bei welchen Oberklasse Auto liegt man bei einer monatlichen Laufleistung von ca. 1000km unter 300 Euro?
Spätestens bei der meist jährlich vorgeschrieben Wartung und den Verschleißteilen liegt man im Jahr sogar bei einen Mittelklasse Fahrzeug in dieser Preisklasse (Anschaffungspreis durch ca. 12 Jahre teilen,Normale Verschleissteile wie Bremsbacken/Scheiben und Reifen berücksichtigen). Natürlich sind die Kosten anfangs recht gering (die ersten 3-5 Jahre), jedoch spätestens beim ersten Motor,Getriebe,Steuerketten,...,... Wechsel landet man dort.


Verstehe das rumgetrolle auch nicht. Zur Vergleichbarkeit ist der Gesamtpreis wichtig, richtig, nur wenn ich was suche und auf die Schnelle schaue, dann ist der Monatspreis das Entscheidende. Er hat die Überführung und alles andere Wichtige in den Dealtext geschrieben - insofern passt das.
Die Leasingrate sind 299€ - zuzüglich einmalig der Überführung. Somit passt das - warum hier Leute immer wieder ein Theater machen müssen. Was bringt es mir wenn da im Dealpreis 11654€ stehen? Ohne der entsprechenden Zeitdauer GAR NIX. Könnte auf 1 Monat sein, auf 10 Jahre....also. Es sind monatlich 299€, fertig.

Frogman

Verstehe das rumgetrolle auch nicht. Zur Vergleichbarkeit ist der Gesamtpreis wichtig, richtig, nur wenn ich was suche und auf die Schnelle schaue, dann ist der Monatspreis das Entscheidende. Er hat die Überführung und alles andere Wichtige in den Dealtext geschrieben - insofern passt das. Die Leasingrate sind 299€ - zuzüglich einmalig der Überführung. Somit passt das - warum hier Leute immer wieder ein Theater machen müssen. Was bringt es mir wenn da im Dealpreis 11654€ stehen? Ohne der entsprechenden Zeitdauer GAR NIX. Könnte auf 1 Monat sein, auf 10 Jahre....also. Es sind monatlich 299€, fertig.


Du bist für 3 Jahre (36 Monate) Vertraglich gebunden. kannst du nach 3 Monaten aussteigen und sagen.. ne nichts für mich? Nein!
Ergo gehört der Gesamtpreis über die volle Laufzeit angegeben.

Maxid

So lange Leute mehr als 300€ im Monat für ein Auto, welches nicht mal besonders praktisch ist, als Deal bezeichnen, geht es uns hier eindeutig zu gut.


Naja, 10.000km im Jahr sind wenig. Da ist man erst in 10 Jahren bei 100.000km. In der Zeit darf eigentlich nichts großes Anliegen. Vielleicht ein neuer Satz Reifen, Aber wenn Motor, Getriebe, Steuerkette oder dergleichen bei der geringen Laufleistung was hat, sollte nicht BMW drauf stehen...

Hammer Auto, guter Preis. Schön wäre es, wenn man nachkonfigurieren kann. (wie beim A5 Coupé)

dkmac79

Ich seh da 4 Türen? Hat BMW nicht extra das 3er Coupe zum 4er gemacht um es teurer zu verkaufen und etwas abzusetzen? Jetzt gibts das auch als Limo? Also quasi wieder ein normaler 3er nur noch teurer? Diese Produktpolitik soll man verstehen.


Das nennt sich dann 4rer Gran Coupé, Also quasi sowas wie ein CLS, ein 4-Türiges Coupé - hört sich nach einem Widerspruch in sich an aber naja ^^ Ist eben eine Limousine in Coupé Form.

Maxid

So lange Leute mehr als 300€ im Monat für ein Auto, welches nicht mal besonders praktisch ist, als Deal bezeichnen, geht es uns hier eindeutig zu gut.



Und welcher Normalmensch BRAUCHT ein Oberklasseauto? Das ist klassisches "haben wollen" - ein Luxusgut und daher geht es dir (und scheinbar vielen Anderen) sehr gut (in meinen Augen zu gut) und ich hoffe du weißt deine Situation zu schätzen.

Frogman

Verstehe das rumgetrolle auch nicht. Zur Vergleichbarkeit ist der Gesamtpreis wichtig, richtig, nur wenn ich was suche und auf die Schnelle schaue, dann ist der Monatspreis das Entscheidende. Er hat die Überführung und alles andere Wichtige in den Dealtext geschrieben - insofern passt das. Die Leasingrate sind 299€ - zuzüglich einmalig der Überführung. Somit passt das - warum hier Leute immer wieder ein Theater machen müssen. Was bringt es mir wenn da im Dealpreis 11654€ stehen? Ohne der entsprechenden Zeitdauer GAR NIX. Könnte auf 1 Monat sein, auf 10 Jahre....also. Es sind monatlich 299€, fertig.


Man kann den Titel auch einfach etwas besser / aussagekräftiger formulieren, z.B. so:
"BMW 4er Gran Coupé 420i oder 418d für nur 299€ pro Monat (36 Monate / 10.000 km pro Jahr) zzgl. einmalig 890€ = 11.654€ insgesamt"

Oder einfach die Gesamtkosten für die Vertragslaufzeit als Dealpreis ansetzen. Monatliche Raten und Sonstiges ab in den Deal Titel.

Frogman

Verstehe das rumgetrolle auch nicht. Zur Vergleichbarkeit ist der Gesamtpreis wichtig, richtig, nur wenn ich was suche und auf die Schnelle schaue, dann ist der Monatspreis das Entscheidende. Er hat die Überführung und alles andere Wichtige in den Dealtext geschrieben - insofern passt das. Die Leasingrate sind 299€ - zuzüglich einmalig der Überführung. Somit passt das - warum hier Leute immer wieder ein Theater machen müssen. Was bringt es mir wenn da im Dealpreis 11654€ stehen? Ohne der entsprechenden Zeitdauer GAR NIX. Könnte auf 1 Monat sein, auf 10 Jahre....also. Es sind monatlich 299€, fertig.




Nieman, aber auch niemand, für den Leasing in Frage käme, denkt so. Somit nein, Jemand für den Leasing interessant ist, der braucht genau das im Dealpreis, was da steht. Die Monatliche Leasing Rate. Dann Klickt er auf den Deal und schaut sich die Bedingungen an. Du hast einfach nur bock zu nölen, um den Nölens Willen

@ CSF
Wer ein Auto Leasen will Interessiert sich sehr wohl für die Kosten. Auch Privatleute leasen gelegentlich Autos, nicht nur Firmen.
Nein, ich habe keinen bock zu "nöden" wie du es nennst. Ich möchte lediglich die Gesamtkosten als Dealpreis!
Bei Smartphone Verträgen möchte ich dies übrigens auch und lustigerweise werden dort die Gesamtkosten als Dealpreis genannt.
Kannst du den Leasing Vertrag einfach so nach 1 Monat und 299 Euro ohne weitere Kosten beenden? Nope, nein, nada,...
Nebenbei kenne ich keine Firma welche einen Wagen dieser Klasse mit nur 10.000 km pro Jahr leasen würde.

Frogman

Verstehe das rumgetrolle auch nicht. Zur Vergleichbarkeit ist der Gesamtpreis wichtig, richtig, nur wenn ich was suche und auf die Schnelle schaue, dann ist der Monatspreis das Entscheidende. Er hat die Überführung und alles andere Wichtige in den Dealtext geschrieben - insofern passt das. Die Leasingrate sind 299€ - zuzüglich einmalig der Überführung. Somit passt das - warum hier Leute immer wieder ein Theater machen müssen. Was bringt es mir wenn da im Dealpreis 11654€ stehen? Ohne der entsprechenden Zeitdauer GAR NIX. Könnte auf 1 Monat sein, auf 10 Jahre....also. Es sind monatlich 299€, fertig.


Ich sehe das anders, ich möchte wissen, was ich in 3 Jahren insesamte ausgebe...
Laut Faustformel verliert ein Auto innerhalb von 3 Jahren die Hälfte des Werts, also ist es für mich entscheidender ob ich in den gesamten 3 Jahren nun 8.000 oder 20.000 Euro für ein 38.000 Euro (UVP) Auto ausgebe...
So kann ich in nur wenigen Sekunden entscheiden ob es auch um ein gutes Angebot handelt oder nicht...
Die Rate hingegen ist alles andere als aussagekräftig...

@ CSF Ich biete dir ein identisches Fahrzeug für nur 99 Euro monatlich an!
Im kleingedruckten steht dann allerdings 96 Monate Laufzeit und 8000 Euro Zulassungs- / Überführungskosten + 20.000 Bei Vertragslaufzeit Ende.
Aber hey.. das interessiert dich ja nicht da es dir nur um die monatlichen Kosten geht, oder?

Frogman

Verstehe das rumgetrolle auch nicht. Zur Vergleichbarkeit ist der Gesamtpreis wichtig, richtig, nur wenn ich was suche und auf die Schnelle schaue, dann ist der Monatspreis das Entscheidende. Er hat die Überführung und alles andere Wichtige in den Dealtext geschrieben - insofern passt das. Die Leasingrate sind 299€ - zuzüglich einmalig der Überführung. Somit passt das - warum hier Leute immer wieder ein Theater machen müssen. Was bringt es mir wenn da im Dealpreis 11654€ stehen? Ohne der entsprechenden Zeitdauer GAR NIX. Könnte auf 1 Monat sein, auf 10 Jahre....also. Es sind monatlich 299€, fertig.


Das wäre in Ordnung - ich würde aber dann den Gesamtpreis im Titel und die 299 als Dealpreis bevorzugen - aber sowas in der Art - jap. Prinzpiell dennoch in Ordnung vom Ersteller - man muss nicht an Allem was rummeckern.

Meinereinereins

@ CSF Ich biete dir ein identisches Fahrzeug für nur 99 Euro monatlich an! Im kleingedruckten steht dann allerdings 96 Monate Laufzeit und 8000 Euro Zulassungs- / Überführungskosten + 20.000 Bei Vertragslaufzeit Ende. Aber hey.. das interessiert dich ja nicht da es dir nur um die monatlichen Kosten geht, oder?


Ganz ehrlich - wenn es um ein Leasing ohne Anzahlung geht, sind die Überführungskosten IMMER zwischen 500 und 1000€ - Zulassungskosten sind ebenfalls mehr oder weniger fix. Das was du gerade anführst ist pure Phantasie. Ausserdem, für den ersten Vergleich sind nun mal die Monatskosten interessant. Was bringen dir ein Preis von 11000? Ist das günstig für 1 Jahr? Für 5 Jahre? 10 Jahre? Wenn die Monatskosten angegeben sind ist mir die Laufzeit Jacke wie Hose....

Meinereinereins

ca. 12 Jahre teilen,Normale Verschleissteile wie Bremsbacken/Scheiben und Reifen berücksichtigen). Natürlich sind die Kosten anfangs recht gering (die ersten 3-5 Jahre), jedoch spätestens beim ersten Motor,Getriebe,Steuerketten,...,... Wechsel landet man dort.



Äh, bitte was? Was für Autos fährst Du, die nach 12 Jahren einen Wechsel des Motors(!) oder des Getriebes(!) benötigen? Oder überhaupt etwas ausser Verschleissteilen (Bremsen, Filter, Öl, Reifen) benötigten? Fährst Du 40tkm im Jahr, oder was?

Bei unseren Autos kamen die ersten Reparaturen nach frühestens 10 Jahren und 135tkm. Und das waren Beträge unter 150,- EUR inkl. Arbeit für die Domlager oder einem Steinschlag im Klimakühler. Die Hersteller geben ja nicht umsonst fünf bzw. sieben Jahre Garantie.


Edit: Du schriebst drei bis fünf Jahre, also schrubst Du mindestens(!) 100tkm im Jahr runter? Und das nicht in einem Firmenwagen?

Was wird denn hier ständig von Oberklasse fabuliert?Der 4er ist Mittelklasse und mit den im Deal angebotenen relativ schwachbrüstigen Einstiegsmotorisierungen auch viel mehr Schein als sein. Zumal die aktuelle N** Motorengeneration alles andere als rubust und langlebig ist. Bei den Direkteinspritzer Benzinmotoren gibt es haufenweise Probleme die nach Ablauf der Garantie richtig Geld kosten. Insofern kann man ein solches Fahrzeug fast nur per Leasing finanzieren.

Und

Abyssal

Hattes letztens das Fahrzeug als 430d GC, geiles Ding! Macht spaß, aber Grand Coupe ist der größte Schwachsinn...Coupe heißt 3 Türen...net 5 Türen xD



Man kann aber nicht die 6 Zylinder mit den schwachbrüstigen 4 Zylindern vergleichen. Zwischen 418d und 430d liegen Welten was die Fahrleistung angeht.
Ich hatte selber lange einen 330d, das ist abgesehen von den bekannten Problemen noch ein recht guter Motor.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text