Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
BKK EUREGIO - günstigste gesetzliche Krankenkasse NRW & Hamburg 2019
221° Abgelaufen

BKK EUREGIO - günstigste gesetzliche Krankenkasse NRW & Hamburg 2019

72
eingestellt am 22. Dez 2018Bearbeitet von:"Erikli"
Erneut ist die BKK EUREGIO in 2019 die günstigste frei wählbare gesetzliche Krankenkasse für NRW und Hamburg.

Ab Januar 2019 beträgt der Zusatzbeitragssatz nur noch 0,35 Prozent.

Arbeitnehmer und Rentner zahlen bei der BKK EUREGIO demnach nur noch 0,175 Prozent EIGENANTEIL!

Günstiger geht es nicht. EURE Arbeitgeber freuen sich auch, weil zahlen hier dann auch den günstigsten Zusatzbeitrag für Euch!


Bonusprogramm gibt es auch, Bonus durch ein paar Stempel i.d.R. sehr viel einfacher zu bekommen als bei den Wettbewerbern (HKK etc.)

Es gibt auch noch eine Mitglieder werben Mitglieder Aktion, der Werber bekommt 20 EUR bei Abschluss. Etwaige individuelle Absprachen mit dem Geworbenen lassen zuästzlichen Cashflow erwarten durch z.B. 50/50 Lösung.
Zusätzliche Info
Vorteile in Kürze
Willkommen bei der preiswertesten Krankenkasse für Nordrhein-Westfalen und Hamburg!

Profitieren Sie von unserem attraktiven Leistungs- und Servicepaket, mit dem Sie richtig sparen können!

Die BKK EUREGIO hat nicht nur einen sehr günstigen Beitragssatz, sie bietet Ihnen zudem zahlreiche, exklusive Leistungen, die weit über das gesetzlich vorgeschriebene Mindestmaß hinausgehen, wie zum Beispiel:

Einzelheiten zu den Mehrleistungen sind in der Satzung geregelt. Wir beraten Sie gerne.



Leistungsbroschüre

Gruppen

Beste Kommentare
Genko22.12.2018 11:03

Aha, Aha und wieso sollte man wechseln? Was machen die besser bzw. was …Aha, Aha und wieso sollte man wechseln? Was machen die besser bzw. was schlechter, um den Preis zu rechtfertigen?


Betriebskrankenkasse. Im Gegensatz zur AOK (Allgemeine Ortskrankenkasse) und sonstigen Dubiosen, arbeitet die BKK mit einem, statt gegen einen. Krankenversicherungen gleich der AOK arbeiten ähnlich des pre-existing condition Verfahrens in den USA und machen besonders chronisch Kranken Probleme. Bei der BKK läuft alles glatt. Sowas wie die AOK hat keine Erfahrung mit arbeitenden Menschen und ihren Problemen, die BKK schon.
Kettenmaikvor 5 m

Ein Kasse die sich freiwillig mit dem EU Logo schmückt is mir suspekt und …Ein Kasse die sich freiwillig mit dem EU Logo schmückt is mir suspekt und lässt nichts Gutes erwarten...


Lieber mit den Hörnern Satans? Oder doch lieber mit dem allheiligen Aluhut? Leute gibt's
Ich war auch mal ein Jahr dort, weil die damals KEINEN Zusatzbeitrag erhoben hatten. Ein Jahr später kam er dann und war zuerst höher als bei der hkk. Der Wechsel zur hkk von der BKK Euregio war alles anderes als einfach. Bekam plötzlich einen Brief von der Euregio, wo sie mir gratulierten, dass ich doch da bleiben würde. Gab dann richtig Theater mit der Abrechnungsstelle meines Arbeitgebers, der NACHWEISLICH alles ordnungs- und fristgemäß umgestellt und an die BKK mitgeteilt hat. Durfte zuerst über 3 Ecken hin und hertelefonieren, bis mein Arbeitgeber bereit war da selbst nachzuhaken.
Im Vergleichrechner wäre die BKK Euregio für mich wieder rund 5EUR günstiger im Jahr. Dafür mach ich mir jetzt keinen Aufwand mehr zu wechseln.
Vielmehr sollte mal das komplette GKV System kritisiert werden. Über 100 Krankenkassen alle mit riesen Verwaltungen, sehr vielen Angestellten die m.E. produktiv keinen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Da wird viel Geld der Versicherten verbraten. 1 Kasse in der alle (wirklich alle! Auch Selbstständige, Freiberufler, Beamte) einzahlen und gut ist statt so ein Bürokratieschwachsinn.
Bearbeitet von: "Kermit" 22. Dez 2018
Kermit22.12.2018 14:22

Ich war auch mal ein Jahr dort, weil die damals KEINEN Zusatzbeitrag …Ich war auch mal ein Jahr dort, weil die damals KEINEN Zusatzbeitrag erhoben hatten. Ein Jahr später kam er dann und war zuerst höher als bei der hkk. Der Wechsel zur hkk von der BKK Euregio war alles anderes als einfach. Bekam plötzlich einen Brief von der Euregio, wo sie mir gratulierten, dass ich doch da bleiben würde. Gab dann richtig Theater mit der Abrechnungsstelle meines Arbeitgebers, der NACHWEISLICH alles ordnungs- und fristgemäß umgestellt und an die BKK mitgeteilt hat. Durfte zuerst über 3 Ecken hin und hertelefonieren, bis mein Arbeitgeber bereit war da selbst nachzuhaken.Im Vergleichrechner wäre die BKK Euregio für mich wieder rund 5EUR günstiger im Jahr. Dafür mach ich mir jetzt keinen Aufwand mehr zu wechseln.Vielmehr sollte mal das komplette GKV System kritisiert werden. Über 100 Krankenkassen alle mit riesen Verwaltungen, sehr vielen Angestellten die m.E. produktiv keinen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Da wird viel Geld der Versicherten verbraten. 1 Kasse in der alle (wirklich alle! Auch Selbstständige, Freiberufler, Beamte) einzahlen und gut ist statt so ein Bürokratieschwachsinn.


Eine Einheitskasse...wo ist das Kopfschüttelkrokodil?

Vielleicht führen wir auch wieder die Planwirtschaft ein?
72 Kommentare
„Meine Gesundheit ist mir das Geld wert“- Comments incoming
Aha, Aha und wieso sollte man wechseln? Was machen die besser bzw. was schlechter, um den Preis zu rechtfertigen?
Ich bin Mitglied und sehr begeistert von Preis & Leistung!
Erikli22.12.2018 11:03

Ich bin Mitglied und sehr begeistert von Preis & Leistung!


Schon mal krank und im Krankengeld gewesen?
Da kommt das wahre Gesicht der Kasse erst zum Vorschein...
flofree22.12.2018 11:09

Schon mal krank und im Krankengeld gewesen?Da kommt das wahre Gesicht der …Schon mal krank und im Krankengeld gewesen?Da kommt das wahre Gesicht der Kasse erst zum Vorschein...


Schwachsinn. Dann teile doch mal deine Erfahrungen die dich zu der Aussage bewegen.
flo4nau22.12.2018 11:03

„Meine Gesundheit ist mir das Geld wert“- Comments incoming


Und was ist falsch daran...?

Beim Aldi gibt es auch das günstigste Bier, aber so schmeckt es dann halt auch.
Auf den ersten Blick dachte ich an einer neuen Bahn Verbindung / Anbieter
KingSmo22.12.2018 11:10

Und was ist falsch daran...?Beim Aldi gibt es auch das günstigste Bier, …Und was ist falsch daran...?Beim Aldi gibt es auch das günstigste Bier, aber so schmeckt es dann halt auch.



Ich sehe dat eher so: Ob ich das Becks bei ALDI oder an der Tanke kaufe macht den Preisunterschied.
SHaaP22.12.2018 11:10

Schwachsinn. Dann teile doch mal deine Erfahrungen die dich zu der Aussage …Schwachsinn. Dann teile doch mal deine Erfahrungen die dich zu der Aussage bewegen.


War mit der Audibkk immer zufrieden. Leistung, Service, alles.
Dann hat es mich erwischt. Schikane, falsche Bescheide. Ohne Rechtsanwalt hätte ich nie Geld im Krankheitsfall erhalten.
Ein Kasse die sich freiwillig mit dem EU Logo schmückt is mir suspekt und lässt nichts Gutes erwarten...
Ich bleibe bei der hkk (0,39% Zusatzbeitrag).
Dank Selbstbehalt-Tarif bekomme ich da noch Geld zurück. Für jemanden, der außer Vorsorge-Untersuchungen nicht / selten zum Arzt geht ist das optimal: hkk.de/lei…alt
Genko22.12.2018 11:03

Aha, Aha und wieso sollte man wechseln? Was machen die besser bzw. was …Aha, Aha und wieso sollte man wechseln? Was machen die besser bzw. was schlechter, um den Preis zu rechtfertigen?


Betriebskrankenkasse. Im Gegensatz zur AOK (Allgemeine Ortskrankenkasse) und sonstigen Dubiosen, arbeitet die BKK mit einem, statt gegen einen. Krankenversicherungen gleich der AOK arbeiten ähnlich des pre-existing condition Verfahrens in den USA und machen besonders chronisch Kranken Probleme. Bei der BKK läuft alles glatt. Sowas wie die AOK hat keine Erfahrung mit arbeitenden Menschen und ihren Problemen, die BKK schon.
Blubbs123422.12.2018 11:15

Ich bleibe bei der hkk (0,39% Zusatzbeitrag).Dank Selbstbehalt-Tarif …Ich bleibe bei der hkk (0,39% Zusatzbeitrag).Dank Selbstbehalt-Tarif bekomme ich da noch Geld zurück. Für jemanden, der außer Vorsorge-Untersuchungen nicht / selten zum Arzt geht ist das optimal: https://www.hkk.de/leistungen-und-services/hkk-vorteile/geldwerte-vorteile/selbstbehalt


Zu risikoreich und so asozial wie in den USA. Freu mich schon, wenn du chronisch krank wirst. Groß rumlabern, daß man gesund sei, daß kommt meist in der Jugend vor.
Kettenmaikvor 5 m

Ein Kasse die sich freiwillig mit dem EU Logo schmückt is mir suspekt und …Ein Kasse die sich freiwillig mit dem EU Logo schmückt is mir suspekt und lässt nichts Gutes erwarten...


Lieber mit den Hörnern Satans? Oder doch lieber mit dem allheiligen Aluhut? Leute gibt's
1. hkk schreibt man klein. So.
2. Haben hier viele die Weisheit anscheinend mit der Schnabeltasse getrunken. Unfassbar, was für Mumpitz geschrieben wird.
Eriklivor 23 m

Ich sehe dat eher so: Ob ich das Becks bei ALDI oder an der Tanke kaufe …Ich sehe dat eher so: Ob ich das Becks bei ALDI oder an der Tanke kaufe macht den Preisunterschied.



Nö. Beim Becks hast immer das gleiche Produkt zum unterschiedlichen Preis.
Bei einer Krankenkasse hast überall gleiche gesetzliche Leistungen und dann gibt es eben die feinen Unterschiede wie Bonusprogramme, Service oder Zusatzleistungen.
Dealerbevor 22 m

Betriebskrankenkasse. Im Gegensatz zur AOK (Allgemeine Ortskrankenkasse) …Betriebskrankenkasse. Im Gegensatz zur AOK (Allgemeine Ortskrankenkasse) und sonstigen Dubiosen, arbeitet die BKK mit einem, statt gegen einen. Krankenversicherungen gleich der AOK arbeiten ähnlich des pre-existing condition Verfahrens in den USA und machen besonders chronisch Kranken Probleme. Bei der BKK läuft alles glatt. Sowas wie die AOK hat keine Erfahrung mit arbeitenden Menschen und ihren Problemen, die BKK schon.



Ich bin chronisch krank und bin bei der größten "dubiosen" Krankenkasse.
Und bisher noch nie Probleme gehabt. Also kann deine These wohl nicht ganz richtig sein...

Und die bkk ist so viel Betriebskrankenkasse wie die Techniker Krankenkasse nur für Techniker ist.
Ok, aber wo zum Geier ist nun der Deal? Das ist nicht weiter als Werbung.
Kettenmaik22.12.2018 11:13

Ein Kasse die sich freiwillig mit dem EU Logo schmückt is mir suspekt und …Ein Kasse die sich freiwillig mit dem EU Logo schmückt is mir suspekt und lässt nichts Gutes erwarten...



Das EU Logo resultiert wohl aus dem Namen "Euregio" - der stammt allerdings vom Deutsch-niederländischen Kommunalverband und hat mit Hamburg gar nichts und mit NRW kaum zu tun. Der deutsche Bereich der "Euregio" erstreckt sich fast nur über Niedersachsen. Naja, und Münster.
Kettenmaikvor 48 m

Ein Kasse die sich freiwillig mit dem EU Logo schmückt is mir suspekt und …Ein Kasse die sich freiwillig mit dem EU Logo schmückt is mir suspekt und lässt nichts Gutes erwarten...



Jemand der sich dan Nick: Kettenmaik gibt ist wohl sehr suspekt, von dem kann man mit Sicherheit nix gutes erwarten..
Hört sich nett an. Wie schon von mehreren hier richtig gesagt, man kann erst beurteilen, wie gut die eigene Kasse ist, wenn man sie genutzt hat. Schreibt euch auf, was euch persönlich wichtig ist und schickt dies mal an div. Kassen. Guckt mal, was ihr für Antworten bekommt. Da könnt ihr euch schon ein erster Bild machen. Nur nach dem Zusatzbeitrag zu gucken, würde ich nicht machen.
Dealerbevor 1 h, 11 m

Zu risikoreich und so asozial wie in den USA. Freu mich schon, wenn du …Zu risikoreich und so asozial wie in den USA. Freu mich schon, wenn du chronisch krank wirst. Groß rumlabern, daß man gesund sei, daß kommt meist in der Jugend vor.


Das ist ein freiwilliges Angebot. Niemand muss den Selbstbehalt Tarif wählen.
Das Risiko ist bei mir überschaubar. Den geringen Selbstbehalt zahle ich im Fall der Fälle gerne aus eigener Tasche. Falls nicht freue ich mich über die Erstattung.
Blubbs123422.12.2018 11:15

Ich bleibe bei der hkk (0,39% Zusatzbeitrag).Dank Selbstbehalt-Tarif …Ich bleibe bei der hkk (0,39% Zusatzbeitrag).Dank Selbstbehalt-Tarif bekomme ich da noch Geld zurück. Für jemanden, der außer Vorsorge-Untersuchungen nicht / selten zum Arzt geht ist das optimal: https://www.hkk.de/leistungen-und-services/hkk-vorteile/geldwerte-vorteile/selbstbehalt


Mein Geheimtipp R+V BKK.
iamtheman22.12.2018 12:32

Mein Geheimtipp R+V BKK.


Wo sind denn bitte 15.5% ein Geheimtipp ?
maxiivor 1 m

Wo sind denn bitte 15.5% ein Geheimtipp ?


Beitragsrückerstattung und die anderen Leistungen. Billig allein ist jetzt nix besonderes.
Alternativ: mydealz.de/dea…465
Kommt bei mir zumindest aufs Gleiche raus.
Welche ist denn empfehlenswert? Bayern, günstig , pvz inklusive?
RaspiNutzer22.12.2018 11:56

Das EU Logo resultiert wohl aus dem Namen "Euregio" - der stammt …Das EU Logo resultiert wohl aus dem Namen "Euregio" - der stammt allerdings vom Deutsch-niederländischen Kommunalverband und hat mit Hamburg gar nichts und mit NRW kaum zu tun. Der deutsche Bereich der "Euregio" erstreckt sich fast nur über Niedersachsen. Naja, und Münster.


Nicht ganz. Heinsberg, wo die BKK Euregio ihren Firmensitz hat, liegt im Dreiländereck D/B/NL, das auch als Euregio Maas-Rhein bezeichnet wird.
Ich war auch mal ein Jahr dort, weil die damals KEINEN Zusatzbeitrag erhoben hatten. Ein Jahr später kam er dann und war zuerst höher als bei der hkk. Der Wechsel zur hkk von der BKK Euregio war alles anderes als einfach. Bekam plötzlich einen Brief von der Euregio, wo sie mir gratulierten, dass ich doch da bleiben würde. Gab dann richtig Theater mit der Abrechnungsstelle meines Arbeitgebers, der NACHWEISLICH alles ordnungs- und fristgemäß umgestellt und an die BKK mitgeteilt hat. Durfte zuerst über 3 Ecken hin und hertelefonieren, bis mein Arbeitgeber bereit war da selbst nachzuhaken.
Im Vergleichrechner wäre die BKK Euregio für mich wieder rund 5EUR günstiger im Jahr. Dafür mach ich mir jetzt keinen Aufwand mehr zu wechseln.
Vielmehr sollte mal das komplette GKV System kritisiert werden. Über 100 Krankenkassen alle mit riesen Verwaltungen, sehr vielen Angestellten die m.E. produktiv keinen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Da wird viel Geld der Versicherten verbraten. 1 Kasse in der alle (wirklich alle! Auch Selbstständige, Freiberufler, Beamte) einzahlen und gut ist statt so ein Bürokratieschwachsinn.
Bearbeitet von: "Kermit" 22. Dez 2018
Kermit22.12.2018 14:22

Ich war auch mal ein Jahr dort, weil die damals KEINEN Zusatzbeitrag …Ich war auch mal ein Jahr dort, weil die damals KEINEN Zusatzbeitrag erhoben hatten. Ein Jahr später kam er dann und war zuerst höher als bei der hkk. Der Wechsel zur hkk von der BKK Euregio war alles anderes als einfach. Bekam plötzlich einen Brief von der Euregio, wo sie mir gratulierten, dass ich doch da bleiben würde. Gab dann richtig Theater mit der Abrechnungsstelle meines Arbeitgebers, der NACHWEISLICH alles ordnungs- und fristgemäß umgestellt und an die BKK mitgeteilt hat. Durfte zuerst über 3 Ecken hin und hertelefonieren, bis mein Arbeitgeber bereit war da selbst nachzuhaken.Im Vergleichrechner wäre die BKK Euregio für mich wieder rund 5EUR günstiger im Jahr. Dafür mach ich mir jetzt keinen Aufwand mehr zu wechseln.Vielmehr sollte mal das komplette GKV System kritisiert werden. Über 100 Krankenkassen alle mit riesen Verwaltungen, sehr vielen Angestellten die m.E. produktiv keinen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Da wird viel Geld der Versicherten verbraten. 1 Kasse in der alle (wirklich alle! Auch Selbstständige, Freiberufler, Beamte) einzahlen und gut ist statt so ein Bürokratieschwachsinn.


Eine Einheitskasse...wo ist das Kopfschüttelkrokodil?

Vielleicht führen wir auch wieder die Planwirtschaft ein?
Kermit22.12.2018 14:22

Über 100 Krankenkassen alle mit riesen Verwaltungen, sehr vielen …Über 100 Krankenkassen alle mit riesen Verwaltungen, sehr vielen Angestellten die m.E. produktiv keinen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Da wird viel Geld der Versicherten verbraten. 1 Kasse in der alle (wirklich alle! Auch Selbstständige, Freiberufler, Beamte) einzahlen und gut ist statt so ein Bürokratieschwachsinn.


Das fände ich nicht gut. Solche Quasi-Monopole sind meiner Erfahrung nach nie gut für mich als Kunden, weil sie genau wissen, dass man keine Alternative hat (Stichwort: Deutsche Bahn).
JoergK22.12.2018 15:03

Das fände ich nicht gut. Solche Quasi-Monopole sind meiner Erfahrung nach …Das fände ich nicht gut. Solche Quasi-Monopole sind meiner Erfahrung nach nie gut für mich als Kunden, weil sie genau wissen, dass man keine Alternative hat (Stichwort: Deutsche Bahn).


Vielen Dank für deine Abwertung einer kompletten Branche bzw. Berufsgruppe! 👏
flofree22.12.2018 11:13

War mit der Audibkk immer zufrieden. Leistung, Service, alles.Dann hat es …War mit der Audibkk immer zufrieden. Leistung, Service, alles.Dann hat es mich erwischt. Schikane, falsche Bescheide. Ohne Rechtsanwalt hätte ich nie Geld im Krankheitsfall erhalten.


Und was hat jetzt Audi BKK mit BKK euroregio zu tun ?
ottolila22.12.2018 15:24

Und was hat jetzt Audi BKK mit BKK euroregio zu tun ?


Nix, Gesprächsverlauf und Zitate beziehen sich allgemein auf Krankenkassen und nicht nur auf diese hier.
flofree22.12.2018 15:25

Nix, Gesprächsverlauf und Zitate beziehen sich allgemein auf Krankenkassen …Nix, Gesprächsverlauf und Zitate beziehen sich allgemein auf Krankenkassen und nicht nur auf diese hier.


Aha ....Warum zitierst du dann genau das ? .....KOMISCH
ottolila22.12.2018 15:28

Aha ....Warum zitierst du dann genau das ? .....KOMISCH


Überlese es doch einfach und troll nicht.
TeePee22.12.2018 14:21

Nicht ganz. Heinsberg, wo die BKK Euregio ihren Firmensitz hat, liegt im …Nicht ganz. Heinsberg, wo die BKK Euregio ihren Firmensitz hat, liegt im Dreiländereck D/B/NL, das auch als Euregio Maas-Rhein bezeichnet wird.


Ja, hier im Kreis Aachen, auch gerne euregio genannt, ist der Name nicht verwunderlich.

Ich bin seit ein paar Jahren bei der euregio und bisher keine Probleme, aber auch keinen Leistungsfall.

Ich arbeite in der Gehaltsabrechnung. Da habe ich schon einiges von verschiedenen Krankenkassen mitbekommen. Die hier genannten Probleme kann es bei jeder Krankenkasse geben.
flofreevor 5 m

Überlese es doch einfach und troll nicht.



Geile antwort....besser wieder Sparbote...
Bearbeitet von: "ottolila" 22. Dez 2018
best8422.12.2018 15:23

Vielen Dank für deine Abwertung einer kompletten Branche bzw. …Vielen Dank für deine Abwertung einer kompletten Branche bzw. Berufsgruppe! 👏


Welche Berufsgruppe soll ich denn bitte abgewertet haben? Ich habe lediglich gesagt, dass ich mehr Wettbewerb besser fände. Und obwohl ich die Leistungen der deutschen Bahn nicht toll finde, heißt das noch lange nicht, dass ich etwas gegen den einzelnen Mitarbeiter habe, denn der kann ja im Regelfall nichts für die Entscheidungen der Manager. Aber na gut, lies halt, was du lesen willst...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text