269°
ABGELAUFEN
Black & Decker EPC12 CBKA50 Akku-Bohrschrauber für 49€ @Deltatecc

Black & Decker EPC12 CBKA50 Akku-Bohrschrauber für 49€ @Deltatecc

ElektronikDeltatecc Angebote

Black & Decker EPC12 CBKA50 Akku-Bohrschrauber für 49€ @Deltatecc

Moderator

Preis:Preis:Preis:49€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 84,95 €


Leistung: 12 Volt
Kapazität: 1,1 Ah
Akku: NiCD Schiebe-Akku
Anzahl Gänge: 1
Leerlaufdrehzahl: 0-750 U/min
Bohrleistung (Holz/Metall): 25 / 10 mm
Drehmoment: 11 Nm
Drehmomentstufen: 23+1
Ladezeit: ca. 3 h
Aufnahme: 10 mm Schnellspannbohrfutter
Gewicht: 1,4 kg

Beste Kommentare

naja ich würde keinen mehr mit NI-CD akku kaufen.

20 Kommentare

Deltatecc ist auch bei Qipu. Es sind zwar nur 2% Cashback, aber hin ...
qipu.de/cas…cc/

naja ich würde keinen mehr mit NI-CD akku kaufen.

NiCD, nein danke.

hydro1986

NiCD, nein danke.


Warum nicht?

mfg

Hier stand Mist.

Bei den Spezifikationen ist mir das Teil keine 20€ wert...

Scheiß Akku weniger Drehmoment als meine kleine schwester mit nem Schraubenzieher

Kriegst beim poco für 15€ aber hält ohne Label.... Dürfte das selbe taugen

Hab das Teil und für die gewöhnlichen paar Arbeiten im Jahr zu Hause vollkommend ausreichend.

Lieferumfang
Black & Decker EPC 12 Akku-Bohrschrauber
50tlg. Zubehörsortiment
Koffer
2. Akku

Wo ist das Ladegerät?

Ladegerät nicht dabei? oO
Von einem Akkuschrauber mit NiCd-Akku kann man heutzutage auch nur noch abraten.

Es steht jedenfalls nicht mit im Lieferumfang. Bei Amazon sieht man so eine kleine Strippe dabei.

Naja ich bin die noch gewohnt Und das Drehmoment bei den Li-Ion schruabern in dieser Preiskategorie ist doch sehr bescheiden oO

opfer15

Naja ich bin die noch gewohnt Und das Drehmoment bei den Li-Ion schruabern in dieser Preiskategorie ist doch sehr bescheiden oO

#

Eben Nicht.

lidl.de/de/…uen

Lidl hat seit längerem für 35 bis 40 Euro ihre Li-Ionen Schrauber im Angebot, ich kann nur sagen, damit hab ich einen Keller ausgebaut und eine Garage zur Schrauberhöhle umfunktioniert. Schrauben, bissl bohren, und 2-Gang-Getriebe für entweder - oder.
Sicherlich nichts für 12er Löcher in Stahlbeton, aber irgendwann braucht man nun mal eine Bohrmaschine.

Gut verarbeitete Schrauber zu einem Bruchteil des Preises von Makita, Bosch und co., gibt es von Meister.
Werkzeug ist entweder gut verarbeitet oder nicht, hält lange oder nicht, nimmt man immer wieder oder lässt es liegen.
All das kann Meister - man bezahlt den Markennamen halt nicht mit.

Hier noch ne gute Alternative zu der B&D NiCD Gurke da oben:
amazon.de/Mei…+14

Und mit dem hier braucht man auch keine Bohrmaschine mehr.

amazon.de/Mei…+14


Ich bin Fahrzeugschrauber und war auf dem Bau, hier spricht kein Hipster ^^

Schaitan

Gut verarbeitete Schrauber zu einem Bruchteil des Preises von Makita, Bosch und co., gibt es von Meister. Werkzeug ist entweder gut verarbeitet oder nicht, hält lange oder nicht, nimmt man immer wieder oder lässt es liegen. All das kann Meister - man bezahlt den Markennamen halt nicht mit. ^^



Meister ist ein Label für Billigware, die auch mal gut sein können. Mit Profigeräten können sie aber nie mithalten. Leider spart auch das Label Meister bei den Motoren und bei den "Schlagbohrmaschinen" am Metall. Irgendwann ist das Zahnrad hin.. Für gelegentliche Heimanwendungen ok.

Wobei natürlich auch B%D keine Profiqualität ist ...

Memphi

[quote=Schaitan]Wobei natürlich auch B%D keine Profiqualität ist ...



Na ja, wenn man B&D XT Serie nimmt, dann hat man schon sehr vernünftige Qualität. Natürlich nicht absolute Profi Geräte, aber perfekt für Profi Heimwerker Kategorie.


Der gerät aus diese Angebot ist natürlich wirklich unterste schublade. Wer nicht unbedingt zweite Akku braucht, dann soll man in Baumarkt gehen und einfache billige Schrauber für 20-25€ kaufen plus für 25€ ordentliche Bitsatz. Dann hat man mehr davon. Diese Bitaufsätze und Bohrer die bei billig Geräten dabei sind ist größte Problem an ganze Geschichte. Wenn billigste Schrauber doch schon paar Jahre hält, gibt billige Zubehör bei zweite schraube Geist auf.
Also wenn jemand wirklich sehr günstig ein brauchbare Schrauber sucht, dann kann ich nur Alpha Tools von Bauhaus empfehlen - für 20€ bekommt man ganz einfache gerät mit unschlagbare 5 JAHRE BAUHAUS GARANTIE. Ich hab ein Alpha Tools 12V Schrauber neben meine Makita und muss sagen, dass ich oft mich ärgere dass ich fast 200€ für gerät ausgegeben habe der 1 mal im Monat genutzt wird, weil Ding von Bauhaus ist Leistungsmäßig nicht viel anderes und Verarbeitung ist auch nicht wirklich schlecht - ist auch schon paar mal mehr von dem Leiter geflogen und funktioniert noch und Gehäuse hat keine Schäden bis auf Kratzer. Und nach 4 Jahre ist Makita NiCd Akku ist genau so Gut/Schlecht wie 4 Jahre alte Alpha Tools Akku. Nur die Akku von Makita kostet wie 3-4 Billig Komplett Geräte. Also lohnt sich wirklich Aufpreis für Profi Geräte in Normale Haushalt?


Danke für die Antworten. Zumindest bin ich schonmal von dem Gedanken weg den hier zu kaufen

Ich behaupte einfach mal, dass je nachdem wie man den Akkuschrauber nutzt NiCd durchaus Sinn machen kann, es kommt halt immer auf das Nutzerprofil an.
Natürlich sind die Schrauber mit Lithium-Akkus leichter (hier stellt sich die Frage, ob man daraus einen so großen Nutzen zieht, beim Einen wird das sicher so sein, beim Anderen stört das Mehrgewicht eher nicht) und auch die Sache mit der geringeren Selbstentlandung ist ein Vorteil, in meinen Augen aber eher für Leute die den Schrauber immer wieder mal kurz nutzen, wer sich seltener und dann dafür aber mit größeren Projekten beschäftigt, der kann doch genauso im Voraus den Akku laden.

Ansonsten sind NiCd-Akkus schon eine denkbare Alternative (auch wenn man hier dran denken sollte, den Akku immer ganz zu laden und dann wieder ganz zu entladen, Lithium Akkus hingegen sind eher gegen Tiefentladung und Überladung empfindlich und sollten besser zwischengeladen werden, bei guten Geräten sollte Tiefentladung und Überladung aber durch die Elektronik verhindert werden), NiCd haben ein durchaus gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Qualitativ ist Black & Decker in meinen augen aber leider zum Chinaschrott verkommen, genauso wie ich bei Bosch nur zu blauen anstatt den grünen Geräten greifen würde, würde ich hier definitiv zu Dewalt anstatt zu den Black & Decker-Geräten greifen (nur dass Bosch grün noch etwas besser ist als Black & Decker...in meinen Augen zumindest).

In meinen Augen bekommt man das beste Preis-/Leistungsverhältnis bei Geräten von Kress wie dem hier:
hitseller.de/de/…d=1

oder eben die Alternative mit Lithium-Akku:
meinpaket.de/de/…s00?
(wobei ich hier natürlich noch einen Gutschein z.B. den 10%-Gutschein nutzen würde)

Dass der Lithium-Schrauber keinen 2. Akku dabei hat sehe ich übrigens nicht als so großen Nachteil, der Akku hat immerhin 1,3Ah und ist in 10 Minuten wieder zu 70% geladen (man muss ja auch mal einen Grund für eine Kaffee- bzw. Raucherpause haben ;))

Qualitativ sind die Geräte von Kress in meinen Augen einfach klasse, 10 Jahre Garantie (wenn man das Gerät registriert) (wenn nach 10 Jahren der Motor seinen Geist aufgiebt, kann man zwar sicher nicht erwarten da kostenlosen Ersatz zu bekommen aber insgesammt ist Kress doch sehr kulant) und jährliche kostenlose Wartung (hab ich erlich gesagt noch nie genutzt und ist auch keine Voraussetzung für die Garantie), sprechen schon für sich, Preis-/Leistungstechnisch für mich einfach tolle Geräte (bei denen übrigens auch noch vieles in Deutschland gefertigt wird, was bei Bosch und Co. nicht mehr unbedingt der Fall ist).

Wer sich mal was gönnen will, der findet hier in meinen Augen alles was das Herz so begehrt, wirklich mehr braucht der Heimwerker nicht:
internetwerkzeug.de/Kre…tml
oder mit Winkelvorsatz:
internetwerkzeug.de/Kre…tml

Bei einer Ladezeit von 15min. muss es für mich nicht zwingend ein 2. Akku sein.

Andererseits seh ich grad, dass der "große Bruder", Testsieger bei Stiftung Warentest gar nicht wirklich viel teurer ist:
internetwerkzeug.de/Kre…tml

Wobei das preislich für den Gelegenheitshandwerker warscheinlich alles schon etwas hoch ist und die gut 70 Euro für die Einsteigergeräte eventuell auch reichen.

zerberus

[ Nur die Akku von Makita kostet wie 3-4 Billig Komplett Geräte. Also lohnt sich wirklich Aufpreis für Profi Geräte in Normale Haushalt?



Ich hatte Bosch, da war der Netzteil des Laders defekt. Ich dachte der Schrauber wäre gut. Meine Frau kaufte prompt als Geburtstagsgeschenk einen DeWalt. => Unterschied wie Tag und Nacht!
(Ich habe das Ladegeräte des Bosch nie mehr repariert..)

dealzz_

Qualitativ sind die Geräte von Kress in meinen Augen einfach klasse, [...]


Da pflichte ich dir bei. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.

zerberus

[quote=dealzz_] Qualitativ sind die Geräte von Kress in meinen Augen einfach klasse,[...]


Fehlt nur noch der Deal. Bei Geizhals fangen die bei 100+ an für Kress 108AS 1.3 Set (2. Akku,Winkelvorsatz,Akku-Lampe,Schnellladegerät,Gerätetasche)
Findet man den auch einzeln? Ich brauch nur nen taugbaren Schrauber. Bei den Bits investier ich schon genug (Ich hasse es wenn die nach 2-3 mal rund sind).
Nutzung vllt 2-4 mal im Jahr deswegen lohnt es sich einfach nicht was "vernünftiges" (hier: gutes ergo scheisse teures Werkzeug) zu kaufen.

Ansonsten fragt man halt lieber wieder in der Firma. Da hat man dann auch direkt ordentliches Werkzeug!


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text