267°
ABGELAUFEN
Black Friday - Acer P1500 3D Full HD DLP-Projektor für 499€
Black Friday - Acer P1500 3D Full HD DLP-Projektor für 499€

Black Friday - Acer P1500 3D Full HD DLP-Projektor für 499€

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 622,65 €

Das Angebot wird nicht lange halten also solltet ihr schnell sein.


Der Acer P1500 Full-HD ist die perfekte Wahl für Business-Anwender als auch für Heimkino-Freunde. Mit seiner 1080p, 16:9 nativen Auflösung, dem hohen Kontrast von 10.000:1 und der einfachen Bedienung können Sie jedem Meeting gelassen entgegensehen und Ihr Publikum beeindrucken oder im heimischen Wohnzimmer brillantes Full-HD genießen.

Mit 3.000 ANSI Lumen bietet der Acer P1500 auch bei Tageslicht ein helles, brillantes und gestochen scharfes 2D als auch 3D Bild. Der Acer P1500 ist dank des HDMI 1.4a-Ports sogar direkt über HDMI 3D-fähig.

Die Acer ColorBoost II+ Technologie mit echtem 6 Segment Farbrad und dem DLP BrilliantColor DarkChip 3 bieten zudem den neuesten digitalen Projektionsstandard bei optimierter Farbleistung für satte, lebensechte und brillante Farben.

Spezifikation:

Acer ColorBoost II+ Technologie
DLPBrilliantColor 0.65 Zoll DarkChip 3
Auflösung Native 1080p (1.920 x 1.080)
Leuchtstarke 3.000 ANSI Lumen
Hoher 10.000:1 Kontrast
DLP3D mit HDMI 1.4a
Native 24P Wiedergabe
Brillantes 6 Segment-Farbrad
HDMI mit HDCP Unterstützung
Lampenlebensdauer bis 7.000 Stunden

39 Kommentare

Mega Hot!

Alternativ Amazon WHD für EUR 676,79. Immerhin "gebraucht-wie neu"
Hot!!

Hab den eben auch gekauft. Gute Ersparnis von ~200€ Aber bei Deckenanwendung muss man wohl das Gewinde selbst nachschneiden da keins vorhanden ist. Werd ich mir mal ansehen. Wenn es absolut nicht an die Decke montierbar ist geht er leider zurück.

Wenns klappt verhöker ich meinen Acer 5360BD für 300€ bei ebay und hab effektiv 200€ für Full HD bezahlt

Geilomat


Hat jemand noch eine geeignete 5.1 Anlage im Angebot? Bin gerade auf der Suche..

Biete ihn für nur 550€ an

taugt das teil was zum zocken am pc?

kein RGBRGB farbrad, daher fürs Heimkino unbrauchbar, Preis ist aber schick.
Wer allerdings was fürs Heimkino um 700eus sucht, sollten zum w1070 greifen

Ist der besser als der Benq?

TheHoff3000

kein RGBRGB farbrad, daher fürs Heimkino unbrauchbar, Preis ist aber schick.Wer allerdings was fürs Heimkino um 700eus sucht, sollten zum w1070 greifen



Danke

Dealfinder81

Hab den eben auch gekauft. Gute Ersparnis von ~200€



laut idealo eher 120€

TheHoff3000

kein RGBRGB farbrad, daher fürs Heimkino unbrauchbar, Preis ist aber schick.Wer allerdings was fürs Heimkino um 700eus sucht, sollten zum w1070 greifen



Für überverwöhnte Augen mag das zutreffen aber ich bin selbst mit meinem Acer 5360BD zufrieden. Nehme da selbst kein DLP mehr wahr. Allerdings wollt ich upgraden auf Full HD wegen PS4. Aber das variiert natürlich von Auge zu Auge und Wahrnehmung zu Wahrnehmung.

Unglaublich günstig und mit 26 db im ECO mode sehr leise,
aber morgen um 13:45 ist der BenQ W1070 im Angebot - das könnte dann doch der bessere Deal sein.

iomer

Unglaublich günstig und mit 26 db im ECO mode sehr leise,aber morgen um 13:45 ist der BenQ W1070 im Angebot - das könnte dann doch der bessere Deal sein.



Hmm ok danke für die Info bin mit mittlerweile auch nicht mehr so sicher mit dem Acer. Vor allem wegen dem Gewinde und der Deckenmontierung. Dann mal Wecker stellen für BenQ.

Der BenQ W1070 ist deutlich besser

Eigentlich wollte ich hier mein Geld sparen, aber mydealz macht mich pleite

shitnick89

Eigentlich wollte ich hier mein Geld sparen, aber mydealz macht mich pleite



immernoch welche die das glauben

maxii

Der BenQ W1070 ist deutlich besser


Was ist denn alles genau besser?

u.a. 144Hz im 3D Modus bei 24p Filmen. Also flimmerfrei und ruckelfrei beim BenQ. Der Acer wird bei 24p Quellen nicht so astrein darstellen.

maxii

Der BenQ W1070 ist deutlich besser

10 min. noch...wer jetzt nicht kauft ist morgen sauer wenn der benq nen scheiss Preis hat oder auch sofort vergriffen ist ^^

Verfasser Deal-Jäger

und weg isser

TheHoff3000

kein RGBRGB farbrad, daher fürs Heimkino unbrauchbar, Preis ist aber schick.Wer allerdings was fürs Heimkino um 700eus sucht, sollten zum w1070 greifen



hat mit verwöhnten Augen nichts zu tun.
Da der Acer kein RGBRGB Farbrad hat, hast du hier mehr RBE ( wenn man dafür anfällig ist )
Dazu kommt noch das durch das RGBCYW Farbrad des Acers die Farben nicht so kräftig sind wie bei einem RGBRGB Farbrad und im sehr hellen Modus, der durch das weiße Segment im Farbrad erreicht wird das weiß ins blaue abrutscht.

Ich rede ja nicht davon das so ein Farbrad generell für die Tonne ist, nur richtig Heimkino ist eben ein RGBRGB rad besser, erst recht wenn man RBE anfällig ist.

Weiß einer ob diese Hama Universal 3D Shutterbrille für DLP-Beamer mit dem Beamer funktionieren. Hab Sie zwar schon gekauft aber zurückschicken kann ich Sie ja immer noch ^^

4230571hama3d.jpg

Hatte mir damals schon für den TV diese Brillen gekauft und die sind auch Top gewesen.

TheHoff3000

kein RGBRGB farbrad, daher fürs Heimkino unbrauchbar, Preis ist aber schick.Wer allerdings was fürs Heimkino um 700eus sucht, sollten zum w1070 greifen



Hab inzwischen storniert und warte auf den BenQ morgen. Wobei mir der Optoma bei Amazon.uk lieber wäre aber hab leider keine Kreditkarte.

Schätze der benq wird bei 600 landen.

Dieser hier soll wohl, bis auf eine geringere Anzahl von Anschlüssen, baugleich zum 6510bd sein.

henk

Was ist denn alles genau besser?


Ok, 3D ist jetzt für mich nicht so interessant. Sonst gibt es keine gravierenden Vorteile des Benq?

666 für den benq o0

666€ für den Benq W1070 finde ich aber jetzt nicht sooo mega...

und vorhin den p1500 storniert g 0o

naja dann eben kein beamer .

Ich kenne den Acer nicht, von daher kann ich nur von den Unterschieden der Technik reden. Da fällt die schlechtere 3D Technik eben direkt auf. Und glaub mir - 3D in 144Hz ist wirklich geil! Außerdem denke ich, daß die 3000 Lumen des Acer schon fast zu hell sein könnten, also der Schwarzwert darunter leidet... Hatte vorher einen Kurzdistanzbeamer mit glaub ich auch 3000-3500 Lumen. Im 3D-Betrieb war das ziemlich gut, und richtig schön hell und angenehm. Im 2D-Betrieb hingegen (selbst im ECO-Modus) war es mir zu hell Abends/Nachts - und der Kontrast war unharmonisch (also dunkle Stellen wurden grau, helle Stellen strahlten zu sehr). Für den Heimgebrauch genügen 2000 Lumen. Wobei der Wert auch relativ ist.. So wie theoretische "800Hz" bei LED-TV's muss man sich selbst ein Bild davon machen wie hell man den Beamer empfindet. Und die Wohnung (Wände, Fenster etc.) spielt auch eine große Rolle bei der richtigen Wahl der Lichtstärke. Jedenfalls kann man nicht sagen: mehr Lumen sind besser! Abends / Nachts läuft mein W1070 im Eco Modus auf ca. 700 Lumen glaub ich. Das sieht für mich ideal aus! Maximal schafft er den Tests nach nur 1.200-1.500 Lumen, nicht 2.000. Im 3D Modus bleiben wohl sogar nur 300-500 Lumen über. Alles ohne Gewähr!



henk

Was ist denn alles genau besser?

fakkbiggiman

und vorhin den p1500 storniert g 0onaja dann eben kein beamer .


Na du bist ja auch ein Witzbold X) - wieso hast du nicht gewartet, bis der Preis des Benq klar war... oO

crazylex4S

Außerdem denke ich, daß die 3000 Lumen des Acer schon fast zu hell sein könnten, also der Schwarzwert darunter leidet...


Also wären das die gravierenden Unterschiede: 3D-Leistung und Helligkeit?
Ich denke, damit könnte ich leben. Ich hoffe, das gute Stück ist bald bei mir...

Ach probier die Kiste einfach aus - für 499€ ist das sicherlich n super Gerät. Wenn nicht, Retoure

crazylex4S

Außerdem denke ich, daß die 3000 Lumen des Acer schon fast zu hell sein könnten, also der Schwarzwert darunter leidet...

crazylex4S

Ach probier die Kiste einfach aus - für 499€ ist das sicherlich n super Gerät. Wenn nicht, Retoure


Das klingt nach ner guten Lösung! X)

Geil Beamer ist unterwegs und Conrad lässt sich mal wieder wie üblich Zeit...wer weiß wann die mal die Brillen abschicken.

fakkbiggiman

und vorhin den p1500 storniert g 0onaja dann eben kein beamer .



na weil ich mich nun weitergehend informiert hatte und da ich den beamer vornehmlich zum zocken am pc nutzen wollte habe ich die bestellung doch gecancelt .

auch wenn man es machen kann, einen beamer bestellen ausprobieren und wieder zurückschicken belastet ein wenig mein gewissen .

morgen gibt es ihn wieder

Ab 19.00 wieder im Angebot!

Wer den Beamer so günstig erworben hat und ihn zu einem guten Preis wieder loshaben will... ich hätte Interesse!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text