Black Friday Angebot @Handyflash: BASE-o2 Blue All-in L für 12,99 € / Monat + 36 € Auszahlung: Allnet Flat | SMS Flat | 4 GB LTE | EU Roaming Flat | Weltweite Festnetznummer | Multicard
934°Abgelaufen

Black Friday Angebot @Handyflash: BASE-o2 Blue All-in L für 12,99 € / Monat + 36 € Auszahlung: Allnet Flat | SMS Flat | 4 GB LTE | EU Roaming Flat | Weltweite Festnetznummer | Multicard

Redaktion 125
Redaktion
eingestellt am 21. Nov 2016

Bei Handyflash gibt es zur Black Friday Week den großen BASE-o2 Vertrag für nur 12,99 € / Monat (direkt auf der Rechnung) und zusätzlich gibt es noch 36 € als Cashback aufs Bankkonto (macht effektiv über 24 Monate gerechnet noch einmal 1,50 € / Monat Rabatt).

Um auf das Angebot zu kommen, müsst ihr den

  • Gutscheincode: BASE36

auf der Landingpage eingeben.

-> EDIT: Eingabe des Gutscheincodes nicht mehr vonnöten.

Vorteile:

  • Datenautomatik ist deaktivierbar
  • Multi-SIM-Karte (z.B. fürs Tablet oder Auto) inklusive
  • EU-Roaming-Optionen inklusive
  • weltweite Festnetznummer inklusive (ihr seid unter der normalen deutschen Festnetznummer weltweit erreichbar, beachtet aber, dass eingehende und ausgehende Anrufe gemäß den Roaminggebühren im Ausland anfallen -> in der EU natürlich kein Problem)
  • Wenn ihr DSL von o2 Zuhause habt, könnt ihr noch den Kombi-Vorteil einbuchen und bekommt weitere 10 € Rabatt auf die Rechnung (die neuen “BASE powered by o2″ Tarife sind gleichermaßen rabattberechtigt wie die “normalen” o2 Blue All-in Tarife)

Nachteile:

  • 24 Monate Vertragslaufzeit
  • Es muss gekündigt werden, sonst verteuert sich der Vertrag ab dem 25. Monat



876094.jpg
■ Tarifkonditionen BASE powered by o2 All-in L

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 4 GB bei 21,6 Mbit/s LTE
  • Weltweite Festnetznummer
  • EU Roaming Flat (= alle ankommenden Gespräche kostenfrei, alle abgehenden Gespräche aus dem EU-Land innerhalb des jeweiligen Landes kostenfrei, alle abgehenden Gespräche aus dem jeweiligen EU-Land nach Deutschland kostenfrei, 1 GB Datenvolumen im jeweiligen EU-Land kostenfrei)
  • 1 × Multicard inklusive
  • Datenautomatik -> abwählbar über die Telefonnummer 089-787 979 400 oder direkt im o2 Onlineaccount
  • Grundgebühr: 12,99 €
  • ab dem 25. Monat 39,99 €, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 0,00 €


  • Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 12,99 € = 311,76 €


■ Auszahlung zum BASE powered by o2 All-in L

  • Einmalige Auszahlung nach ca. 6-8 Wochen auf das bei der Bestellung angegebene Bankkonto: 36 €
  • Gesamtfixkosten: 311,76 € – 36 € = 275,76 €

>> HIER GEHTS LANG ZUM ANGEBOT



■ Teilnehmende Länder für die o2 EU-Flat Option

Alle 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Monaco, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Jersey, Französisch-Guyana, Guernsey, Guadeloupe, La Réunion, Martinique

■ Portierung

Eine Rufnummernmitnahme ist generell möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die zu portierende Nummer auch von o2 stammt.

■ o2 Kombi-Vorteile (wenn man z.B. noch einen o2 DSL Vertrag Zuhause hat)

Alle Kombi-Vorteile könnt Ihr Euch auf der o2 Homepage anschauen, wie gesagt, hier handelt es sich eigentlich um den ganz normalen o2 Blue all-in L, der neue BASE powered by o2 all-in L ist ganz offiziell genauso rabattberechtigt:

>>‌ o2online.de/o2-…le/

Beste Kommentare

Großer Haken ist definitiv die 24 Monate Vertragslaufzeit. Man bekommt hier zwar etwas mehr als bei den aktuellen Drillisch / Tarifhaus Tarifen, aber diese kann ich monatlich kündigen. Und gerade in Zeiten in denen sich aktuell die Anbieter derbe unterbieten würde ich mir auf keinen Fall mehr einen Handy-freien 24 Monats Vetrag anlachen.
Bearbeitet von: "canidas" 21. Nov 2016

Gutes aber nicht sehr gutes "Angebot"..
Bearbeitet von: "rambo279" 21. Nov 2016

Deluxusvor 30 m

Die 24 Monate Laufzeit stören mich weniger, eher die 21,6 Mbit/s LTE


Wieso? die 4GB kriegst du mit 21,6Mbit in 25 Minuten weg. Mit (den theoretischen) 150 MBit/s von LTE dauert das Ganze "nur" knapp 3 einhalb Minuten (ich rechne jetzt nicht vor, wo wir bei theoretischen 375MBit/s liegen würden, kann ja jeder selbst machen). Keine Ahnung wofür du deinen Mobilfunkvertrag benutzt, aber sofern du nicht irgendwelche Linux-Iso-Dateien in großem Stil über dein Handy downloaden möchtest (im Übrigen: wofür überhaupt?)

Ich bin ja der Meinung (nur ein persönliches Statement!), dass alle, die meinen, sie brauchen die vollen (Theoretischen) 150/375 MBit/s bei einem Inklusivvolumen, das damit in unter 5 Minuten weg ist, die haben sowieso den falschen Vertrag (oder eine falsche Vorstellung ihres Surf-Verhaltens).

Hauptsache die Zahlen sind schön groß... (und schon hat das Marketing-Konzept voll gegriffen!)
Bearbeitet von: "nobody0705" 21. Nov 2016

ArielBvor 2 m

Schau an, jetzt kommt der Spezialist um die Ecke.


Wieso Spezialist? Ich habe lediglich nach (sinnvollen) Argumenten gefragt, damit ich es besser verstehe. Der Teil, der meine persönliche Meinung widerspiegelt, wurde extra gekennzeichnet.
Aber, wenn man keine Argumente hat, fährt man einfach Leute an, die etwas hinterfragen. Find ich prima!
125 Kommentare

meh.

Interessant! Bzgl. der Portierung, bin jetzt bei winsim, ist ja auch o2, also geht wohl eine Portierung nicht, oder?

Teppichfliegervor 6 m

Interessant! Bzgl. der Portierung, bin jetzt bei winsim, ist ja auch o2, also geht wohl eine Portierung nicht, oder?



Sollte gehen. Konnte auch easy von MD -VF zu VF wechseln.

Verfasser Redaktion

Teppichfliegervor 14 m

Interessant! Bzgl. der Portierung, bin jetzt bei winsim, ist ja auch o2, also geht wohl eine Portierung nicht, oder?


Das funktioniert problemlos.

Gutes aber nicht sehr gutes "Angebot"..
Bearbeitet von: "rambo279" 21. Nov 2016

Jedem Interessenten sollte bewusst sein, das der Kundenservice bei O2 zur Zeit nicht existiert.
War selbst beim Vertragswechsel von einem Portierungsproblem betroffen und es könnte nicht wirklich jemand helfen. Allein jemand zu erreichen dauerte mehrere Stunden. Am besten mal bei O2 auf Facebook vorbeischauen und dort die Beiträge lesen.
Ansonsten ist der Vertrag eine feine Sache. Für 5 Euro zusätzlich kann man die Free Option buchen.

Mcfly7711vor 11 m

Jedem Interessenten sollte bewusst sein, das der Kundenservice bei O2 zur Zeit nicht existiert.War selbst beim Vertragswechsel von einem Portierungsproblem betroffen und es könnte nicht wirklich jemand helfen. Allein jemand zu erreichen dauerte mehrere Stunden. Am besten mal bei O2 auf Facebook vorbeischauen und dort die Beiträge lesen.Ansonsten ist der Vertrag eine feine Sache. Für 5 Euro zusätzlich kann man die Free Option buchen.



Habe ich durch O2 Free Option dann 8 GB Datenvolumen für 17,99 € ?

Junge Leute berechtigt?

Verfasser Redaktion

rambo279vor 1 h, 4 m

Gutes aber nicht sehr gutes "Angebot"..


Eff. 11,49 € / Monat findest du nicht gut für die Leistung? Sowas hat letztes Jahr noch locker das Doppelte gekostet und ist ja auch aktuell günstiger als alles was von Tarifhaus und Drillisch je kam.

+ Abwählbarkeit der ungeliebten Datenautomatik.

Also ich finds ganz ehrlich mega.

che_chevor 5 m

Eff. 11,49 € / Monat findest du nicht gut für die Leistung? Sowas hat letztes Jahr noch locker das Doppelte gekostet und ist ja auch aktuell günstiger als alles was von Tarifhaus und Drillisch je kam. + Abwählbarkeit der ungeliebten Datenautomatik. Also ich finds ganz ehrlich mega.







Sollte man 2 Verträge hier abschließen, kann man dann den 10€ Kombivorteil nachbuchen und effektiv bei 24,98€-10€=14,98€ für 2 Tarife landen?
Bearbeitet von: "QuantumGate" 21. Nov 2016

Mcfly7711vor 1 h, 21 m

Für 5 Euro zusätzlich kann man die Free Option buchen.


da es sich um einen Base Vertrag handelt glaube ich nicht, dass die o2 Free Option buchbar ist. Ging doch letztens durch die Presse, dass das nur noch bei o2 geht oder?

QuantumGatevor 36 m

Sollte man 2 Verträge hier abschließen, kann man dann den 10€ Kombivorteil nachbuchen und effektiv bei 24,98€-10€=14,98€ für 2 Tarife landen?

​Bei uns ging in dieser Kombination sogar noch der Studentenvorteil mit zusätzlich 5€ Rabatt je Karte und doppeltem Volumen. Macht 2x8 GB mit insgesamt 4 Simkarten für insgesamt 4,98 Euro im Monat, sogar noch ohne Anschlussgebühr. Nur das Kündigen nicht vergessen, sonst wird's sau teuer im dritten Jahr!

zappel11vor 2 m

​Bei uns ging in dieser Kombination sogar noch der Studentenvorteil mit zusätzlich 5€ Rabatt je Karte und doppeltem Volumen. Macht 2x8 GB mit insgesamt 4 Simkarten für insgesamt 4,98 Euro im Monat, sogar noch ohne Anschlussgebühr. Nur das Kündigen nicht vergessen, sonst wird's sau teuer im dritten Jahr!



Danke für den Hinweis! Wo bucht man das nach (Email, Hotline(welche?))?

Gruss
Bearbeitet von: "QuantumGate" 21. Nov 2016

Hätte ich den nicht schon, würde ich ihn hier nehmen. Das mit dem Kundenservice stimmt leider. Habe zwei Tage gebraucht um die Datenautomatik über die Hotline zu deaktivieren. Zeitweise haben sie auch versucht, mir die Multicard in Rechnung zu stellen.

Kann man da als Student noch irgendwie Rabatt rausschlagen? Bräuchte nämlich 2 Simkarten

Doeselvor 39 m

da es sich um einen Base Vertrag handelt glaube ich nicht, dass die o2 Free Option buchbar ist. Ging doch letztens durch die Presse, dass das nur noch bei o2 geht oder?


Ich habe genau diesen Vertrag, man loggt sich auch im ganz normalen O2 Kundenbereich ein.
Dort wird mir die Möglichkeit angezeigt die Option Free dazuzubuchen.

Wo / wie kann ich den 'o2 Kombi-Vorteil' buchen?

Auf der Tarif-Kombinationen - Übersicht von o2 stehen bei 'Ihr gewünschter Vertrag' nur die o2 Free-Tarife, daher bin ich mir unsicher ob bei bestehendem o2 DSL Light - Vertrag wirklich Rabatt auf einen neuen Base / o2 All-in L gewährt wird.

Der einzige "Nachteil" sind die 24 Monate Vertragslaufzeit

woah,da denk ich ernsthaft über ein upgrade von winSim nach. mal gucken wer noch einen Haken findet...

zappel11vor 48 m

​Bei uns ging in dieser Kombination sogar noch der Studentenvorteil mit zusätzlich 5€ Rabatt je Karte und doppeltem Volumen. Macht 2x8 GB mit insgesamt 4 Simkarten für insgesamt 4,98 Euro im Monat, sogar noch ohne Anschlussgebühr. Nur das Kündigen nicht vergessen, sonst wird's sau teuer im dritten Jahr!


Müssen beide auf den gleichen Namen laufen oder?
Studentenvorteil dann in der Hotline einbuchen?

Kann mir jemand sagen, ob man bei WinSim eine neue Rufnummerbekommt, wenn man die Rufnummer zu O2 portiert?

-> laufenden WinSim-Vertrag mit neuer Nummer der Freundin geben, und meine Nummer zu O2 portieren.

Großer Haken ist definitiv die 24 Monate Vertragslaufzeit. Man bekommt hier zwar etwas mehr als bei den aktuellen Drillisch / Tarifhaus Tarifen, aber diese kann ich monatlich kündigen. Und gerade in Zeiten in denen sich aktuell die Anbieter derbe unterbieten würde ich mir auf keinen Fall mehr einen Handy-freien 24 Monats Vetrag anlachen.
Bearbeitet von: "canidas" 21. Nov 2016

Wäre da nicht diese 1GB Deckelung in der EU, wäre das der perfekte Nachfolger für meinen auslaufenden Telekom Vertrag

QuantumGatevor 1 h, 7 m

Danke für den Hinweis! Wo bucht man das nach (Email, Hotline(welche?))?Gruss



Für die Kombirabatte müssen die beiden zusammengehörigen Verträge auf den selben Namen laufen.
Wir haben die Studentenausweise per Fax hochgeladen und den Junge Leute Vorteil dann per Chat eintragen lassen.

Wie das ganz genau geht, kann dir am besten cheche erklären. Der kennt sich besser damit aus als ich.

canidasvor 19 m

Großer Haken ist definitiv die 24 Monate Vertragslaufzeit. Man bekommt hier zwar etwas mehr als bei den aktuellen Drillisch / Tarifhaus Tarifen, aber diese kann ich monatlich kündigen. Und gerade in Zeiten in denen sich aktuell die Anbieter derbe unterbieten würde ich mir auf keinen Fall mehr einen Handy-freien 24 Monats Vetrag anlachen.



Ach naja, insgesamt 3-5 Euro im Monat für zweimal 8GB LTE und 4 Simkarten kann man doch mal riskieren. Nur halt das Kündigen nicht vergessen, sonst geht´s ins Geld.

Die 24 Monate Laufzeit stören mich weniger, eher die 21,6 Mbit/s LTE

Mein blue-all-in L für Selbstständige bietet nur 1GB mehr und kostet monatlich das doppelt. Vor 2018 wirds wohl nix mit nem neuen Vertrag...
Bearbeitet von: "b_ape" 21. Nov 2016

zappel11vor 25 m

Für die Kombirabatte müssen die beiden zusammengehörigen Verträge auf den selben Namen laufen.Wir haben die Studentenausweise per Fax hochgeladen und den Junge Leute Vorteil dann per Chat eintragen lassen.Wie das ganz genau geht, kann dir am besten cheche erklären. Der kennt sich besser damit aus als ich.


Könntest du vielleicht genauer erklären, wie du das mit dem Kombirabatt gemacht hast? Bin sehr daran interessiert.

Besten Dank

zappel11vor 28 m

Für die Kombirabatte müssen die beiden zusammengehörigen Verträge auf den selben Namen laufen.Wir haben die Studentenausweise per Fax hochgeladen und den Junge Leute Vorteil dann per Chat eintragen lassen.Wie das ganz genau geht, kann dir am besten cheche erklären. Der kennt sich besser damit aus als ich.


Vor- und Nachname bei beiden Verträgen gleich oder verschiedene Personen bei gleichem Nachnamen?
Hätte das sonst beide male auf mich mit meinem Studentenausweis gemacht....

Deluxusvor 30 m

Die 24 Monate Laufzeit stören mich weniger, eher die 21,6 Mbit/s LTE


Wieso? die 4GB kriegst du mit 21,6Mbit in 25 Minuten weg. Mit (den theoretischen) 150 MBit/s von LTE dauert das Ganze "nur" knapp 3 einhalb Minuten (ich rechne jetzt nicht vor, wo wir bei theoretischen 375MBit/s liegen würden, kann ja jeder selbst machen). Keine Ahnung wofür du deinen Mobilfunkvertrag benutzt, aber sofern du nicht irgendwelche Linux-Iso-Dateien in großem Stil über dein Handy downloaden möchtest (im Übrigen: wofür überhaupt?)

Ich bin ja der Meinung (nur ein persönliches Statement!), dass alle, die meinen, sie brauchen die vollen (Theoretischen) 150/375 MBit/s bei einem Inklusivvolumen, das damit in unter 5 Minuten weg ist, die haben sowieso den falschen Vertrag (oder eine falsche Vorstellung ihres Surf-Verhaltens).

Hauptsache die Zahlen sind schön groß... (und schon hat das Marketing-Konzept voll gegriffen!)
Bearbeitet von: "nobody0705" 21. Nov 2016

zappel11vor 28 m

Ach naja, insgesamt 3-5 Euro im Monat für zweimal 8GB LTE und 4 Simkarten kann man doch mal riskieren. Nur halt das Kündigen nicht vergessen, sonst geht´s ins Geld.

Wie hast du das geschafft, es so billig zu bekommen?

Deluxusvor 27 m

Die 24 Monate Laufzeit stören mich weniger, eher die 21,6 Mbit/s LTE

Habe diesen Vertrag im September gebucht und 50 Mbit/s LTE bekommen. Diese "21,6" sind nur offizielle Tarifwerbung (irgendwie wegen Base), tatsächlich stehen aber 50 zur Verfügung und werden in der Vertragsbestätigung auch so festgehalten.

wäre fast schwach geworden, bin aber dann auf die 24 Monate Vertragslaufzeit gestoßen - never und damit ist das Angebot nichts besonders in meinen Augen.

canidasvor 58 m

Großer Haken ist definitiv die 24 Monate Vertragslaufzeit. Man bekommt hier zwar etwas mehr als bei den aktuellen Drillisch / Tarifhaus Tarifen, aber diese kann ich monatlich kündigen. Und gerade in Zeiten in denen sich aktuell die Anbieter derbe unterbieten würde ich mir auf keinen Fall mehr einen Handy-freien 24 Monats Vetrag anlachen.


Hab ich bis vor 2 Monaten auch so gesehen zumal mein Drillisch Tarif nur 7,99€ kostet bei monatl. Kündbarkeit.

Aber sind wir mal ehrlich... wie wahrscheinlich ist es das in den kommenden 24 Monaten der Bedarf bei mehr als 4GB liegen wird, in der EU bei mehr als 1GB und man mehr als "Flatrate" telefonieren möchte... Sehe das eher als weniger Kritisch an..

Zudem selbst wenn die Telekom das Ganze jetzt 2€ billiger anbietet - auf 24 Monate also 48€.. drauf geschissen...

Und selbst wenn jemand jetzt ne echte "No Limit GB und Telefonie" Flat für 15€ im Monat anbietet... stört es mich dann in den nächsten 24 Monaten, dass ich "nur" 4GB LTE + ALL Net Flat + 1GB EU hab oder komme ich damit nicht trotzdem weiterhin gut aus ?

Also ich hab für mich die Entscheidung getroffen, bin mega zufrieden mit dem Vertrag, verbrauche ca 3,4GB pro Monat und brauche im Urlaub - wie vorher bei Drillisch, Winsim, Deutschlandsim und und und nicht immer für 2,99€ 50MB in Holland, Dänemark, Frankreich oder auf Malle dazu buchen sondern kann ganz normal weiter surfen.. diesen "Luxus" und die 4GB + All Net Flat lass ich mir gerne 12€ im Monat kosten

Bei Drillisch zahle ich jetzt für 3GB LTE 12,50€ bei monatlicher Kündbarkeit, aber 18€ für 4GB inkl. O2 Free lachen mich schon sehr an. Dann hat man quasi eine echte Flatrate.

nobody0705vor 21 m

Wieso? die 4GB kriegst du mit 21,6Mbit in 25 Minuten weg. Mit (den theoretischen) 150 MBit/s von LTE dauert das Ganze "nur" knapp 3 einhalb Minuten (ich rechne jetzt nicht vor, wo wir bei theoretischen 375MBit/s liegen würden, kann ja jeder selbst machen). Keine Ahnung wofür du deinen Mobilfunkvertrag benutzt, aber sofern du nicht irgendwelche Linux-Iso-Dateien in großem Stil über dein Handy downloaden möchtest (im Übrigen: wofür überhaupt?)Ich bin ja der Meinung (nur ein persönliches Statement!), dass alle, die meinen, sie brauchen die vollen (Theoretischen) 150/375 MBit/s bei einem Inklusivvolumen, das damit in unter 5 Minuten weg ist, die haben sowieso den falschen Vertrag (oder eine falsche Vorstellung ihres Surf-Verhaltens).Hauptsache die Zahlen sind schön groß... (und schon hat das Marketing-Konzept voll gegriffen!)


Schau an, jetzt kommt der Spezialist um die Ecke.

ArielBvor 2 m

Schau an, jetzt kommt der Spezialist um die Ecke.


Wieso Spezialist? Ich habe lediglich nach (sinnvollen) Argumenten gefragt, damit ich es besser verstehe. Der Teil, der meine persönliche Meinung widerspiegelt, wurde extra gekennzeichnet.
Aber, wenn man keine Argumente hat, fährt man einfach Leute an, die etwas hinterfragen. Find ich prima!

Kann man zwei mal bestellen und so 10€ Rabatt bekommen und dazu noch Studentenvorteil?

Wo steht, dass Kombi-Vorteil hier noch funktioniert?
In der verlinkten Liste sind nur noch die Free Tarife als kombinierbare Neuverträge und der Blue basic gelistet, nicht jedoch explizit der blue all-in-L.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text