172°
ABGELAUFEN
BLACK FRIDAY Kitekurs-Deal!

BLACK FRIDAY Kitekurs-Deal!

ReisenFacebook Deals zum Black Friday 2016 Deals

BLACK FRIDAY Kitekurs-Deal!

Preis:Preis:Preis:239€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin,

via Facebook hat gerade Windloop Neuharlingersiel seinen eigenen Black Friday Deal gepostet! Die Ersparnis ist ganz nett, zumal Kitesurfen und gerade das Lernen ohnehin ein extrem kostspieliger Spaß ist.
War dort schon selbst als Schüler und hab meine ersten Meter auf dem Board gemacht! Equipment ist gut, Trainer noch besser!

Preis: 239€ für 3 Tage -> 76,67€/Tag
Vergleichspreis: 358€ für 3 Tage -> 119,33€/Tag

Da ich echt nicht der gute Kitesurfer bin, habe ich schon auf Trainingstage genommen. Die Preise variieren an Kiteschulen für Gruppenkurse zwischen 80€ und 140€.
Wichtig: Das ganze bezieht sich auf eine Kurs, keine einzeln betreute Stunde!


Zitat aus dem FB-Post:
Kitekurs - Deal am BLACK FRIDAY!
Jetzt Kurs bei der besten Schule im Norden buchen!
3 Tage kaufen, aber nur 2 zahlen!
Du sparst 119,00€
Einfach von heute, 0:00 Uhr bis Freitag 0:00 Uhr eine Mail an info@windloop.de senden und der Deal ist gesichert!
Auch als Gutschein möglich!
239,00€ - 3 Tage Kitekurs statt für 358,00€!
Sende uns E-Mail mit deiner Anschrift und Du bekommst eine Rechnung per Mail - Der Gutschein kommt per Post zu Dir!

Naja,

für die, die es lernen wollen... billiger kommt man da wohl nicht ran!

Grüße

14 Kommentare

X) Mal was anderes

Top! Möchte ich auch bald lernen- aber lieber im Urlaub, im warmen Wasser
Trotzdem Hot!

ritz

Top! Möchte ich auch bald lernen- aber lieber im Urlaub, im warmen Wasser Trotzdem Hot!



Dafür gibts nen Neo Im Sonner ist sogar die Norsee schön^^

Bekommt man für deutlich unter 400 Euro nicht schon eine ganze Woche?
Da erscheinen mir 360 Euro für 3 Tage ziemlich teuer... 240 Euro für 3 Tage empfinde ich auch nur als lauwarm...

Finde ich teuer.

Teuer oder billig ist immerdar Frage fur was!

Fleisch ist nicht gleich Fleisch!
Was dort geboten wird, welches Revier, gute Idee schlechte Trainer, gute Idee altes Material, Platz auf dem Wasser , uvm. Das ist der Unterschied!

Erstmal ein HOT für die Idee. Macht bestimmt Laune. Aber wenn man keinen Drachen oder keine Lenkmatte fliegen kann, wie weit kommt man denn dann realistisch während so eines Dreitageskursus? Schon aufs Wasser und nicht nur unter Wasser?

In meinen frühen 20ern habe ich ein bisschen Windgesurft inklusive Surfschein. Wenn ich daran zurückdenke, wie lange es gedauert hat, bis man sich entspannt mit dem Trapez einhaken konnte. Und als man dann soweit war, hatte man keine Zeit mehr fürs Hobby und hat heute bestimmt alles vergessen...

Kommentar

cosmicms

Erstmal ein HOT für die Idee. Macht bestimmt Laune. Aber wenn man keinen Drachen oder keine Lenkmatte fliegen kann, wie weit kommt man denn dann realistisch während so eines Dreitageskursus? Schon aufs Wasser und nicht nur unter Wasser? In meinen frühen 20ern habe ich ein bisschen Windgesurft inklusive Surfschein. Wenn ich daran zurückdenke, wie lange es gedauert hat, bis man sich entspannt mit dem Trapez einhaken konnte. Und als man dann soweit war, hatte man keine Zeit mehr fürs Hobby und hat heute bestimmt alles vergessen...


Kommt natürlich immer auf die Dauer an, ich habe so um die 3 Stunden am Tag gehabt und konnte nach 3 Tagen gerade so fahren. Der erste Tag ging komplett für den Drachen drauf, also lenken lernen und langsam ein Gefühl dafür bekommen. Am Zweiten ging es dann ins Wasser, bodydrag und aufs Board kommen und am Dritten könnte ich schon ein paar Meter fahren.

gibt auch immer wieder mal kurse bei Groupon. frage bei kursen ist auch immer: wieviele schüler teilen sich einen lehrer? wieviele kites? also jeder einen oder dusselig im. wasser rumstehen und zusehen, wie die weiteren kollegen sich mit dir einen schirm teilen.

gibt's das nicht immer an der Uni für bei dem Preis pro Woche?

scuba303

gibt auch immer wieder mal kurse bei Groupon. frage bei kursen ist auch immer: wieviele schüler teilen sich einen lehrer? wieviele kites? also jeder einen oder dusselig im. wasser rumstehen und zusehen, wie die weiteren kollegen sich mit dir einen schirm teilen.



Moin, bei uns waren es 8 Schüler, 4 Kites und ein Lehrer. Man bildet immer zu zweit ein kleines Team, um sich gegenseitig beim Board halten, Kite starten oder Absichern beim Treiben zu helfen. Der Lehrer gibt dann halt ne Aufgabe vor und wandert rum, um zu Unterstützen, bzw. Tipps zu geben. Also man ist egtl die ganze Zeit in Bewegung und davon die Hälfte der Zeit am Kite^^

scuba303

gibt auch immer wieder mal kurse bei Groupon. frage bei kursen ist auch immer: wieviele schüler teilen sich einen lehrer? wieviele kites? also jeder einen oder dusselig im. wasser rumstehen und zusehen, wie die weiteren kollegen sich mit dir einen schirm teilen.


wieviele stunden am tag geht der spass denn?

Morgens von 8 oder 9 bis zur Dämmerung. Mittags Zwangspause wegen Ebbe

Der Kurs geht 6+5+5 Stunden, wobei bei dem Tag 2-3 nur die Wasserzeit zählt. Da man dann nun selbst aufbauen kann und der Lehrer es nur kontrolliert. Sind also 16 Stunden unterricht für 239,00€ , top revier , top schule , top Material und gute Bewertungen sind auch da!
Es ist nur die Schule am Spot, als Platz ist wichtig!
Benns Antwort ist auch korrekt! 1/2 an Land , 1/2 Wasser, tag 2 Wasserstart üben und losfahren, 3 Tag weiter üben losfahren und stehen bleiben.
Je nach Schüler natürlich immer unterschiedlich!
Gruß

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text