[Black Friday Week] AirVPN - 35% Rabatt auf alle Pakete
384°Abgelaufen

[Black Friday Week] AirVPN - 35% Rabatt auf alle Pakete

35,10€54€ -35% AirVPN Angebote
55
eingestellt am 21. Nov
Mein liebster VPN-Anbieter AirVPN hat in der Black Friday Week nun alle VPN-Pakete um 35% rabattiert.

AirVPN zeichnet sich vor allem durch seine Non-Logging-Policy sowie der schnellen Server aus. Verbinden könnt ihr euch auf die OpenVPN-Server über verschiedene Protokolle, wie direktes OpenVPN auf Standardports (80,443, etc.), aber auch OpenVPN-over-Tor oder -SSH. Gerade in rauen Umgebungen, in denen nur bestimmte Dienste erlaubt sind, schlägt sich AirVPN mit diesen Features super

Weitere unzählige Features sind direkt auf airvpn.org/ zu finden.

Ich nutze u.a AirVPN schon seit ca. 3 Jahren und verlängere meinen Account immer in der jährlichen Black Friday Week.

Ab sofort gibt es für jeden Zugang 5 parallele Verbindungen. Dies ist jedoch auf deren Webseite noch nicht aktualisiert, in Forum jedoch schon: airvpn.org/top…nt/

3 Tage = € 0,65 statt € 1,00
1 Monat = € 4,55 statt € 7,00
1 Jahr = € 35,10 statt € 54,00

Zahlbar per Kreditkarte, Paypal oder auch Bitcoin!

Serverliste: airvpn.org/sta…us/

Routing zu euch prüfen und den besten angebundenen Server ermitteln: airvpn.org/rou…es/

Beste Kommentare

Non-Logging ... ist klar. Deswegen auch die Traffic Statistik mit den Top 100 Usern auf der Website
airvpn.org/top…rs/
Bearbeitet von: "Fortunus" 21. Nov
55 Kommentare

Verfasser

Platzhalter

Serverliste?

Danke, darauf hab ich gewartet 😊

Hast du ein Beispiel für "schnelle Server"? Bei mir geht es z. B. um eine Verbindung zu einem Schweizer Server. CyberGhost VPN hatte bei mir nur 5-8mbit geliefert an einer WLAN Leitung bei der ca. 40mbit durchgehen.

Weiss jemand ob das auch bei einer IPv6 Leitung funktioniert? Habe leider keinen IPv4 Anschluss mehr. Mein jetztiger VPN Zugang funktioniert leider nicht mit IPv6

Bert.Riffelmachervor 24 m

Danke, darauf hab ich gewartet 😊


me2, hab sogar ne Erinnerung im kalender

Verfasser

menace23vor 10 m

Hast du ein Beispiel für "schnelle Server"? Bei mir geht es z. B. um eine …Hast du ein Beispiel für "schnelle Server"? Bei mir geht es z. B. um eine Verbindung zu einem Schweizer Server. CyberGhost VPN hatte bei mir nur 5-8mbit geliefert an einer WLAN Leitung bei der ca. 40mbit durchgehen.


Es kommt sicherlich auch auf das Routing sowie den Standort drauf an. Mit mitteleuropäischen Servern bist du schon gut bedient. Ich nutze ausschließlich niederländische Server und erhalte dort ca. 80-90 MBit von meinen providerseitigen 100 MBit. Hole dir doch einen Tagesaccount für ein paar Cents und teste mal ein paar Server durch!?

Speedtest durchgeführt mit
wget -O /dev/null speedtest.belwue.net/10G oder wget -O /dev/null speed.hetzner.de/10G…bin

menace23vor 10 m

Hast du ein Beispiel für "schnelle Server"? Bei mir geht es z. B. um eine …Hast du ein Beispiel für "schnelle Server"? Bei mir geht es z. B. um eine Verbindung zu einem Schweizer Server. CyberGhost VPN hatte bei mir nur 5-8mbit geliefert an einer WLAN Leitung bei der ca. 40mbit durchgehen.


die server stehen in mein fall etwa 30km weg und ich habe keine Geschwindigkeitseinbuße (100mbit effektiv 90mbits)

FlyByWirevor 5 m

Weiss jemand ob das auch bei einer IPv6 Leitung funktioniert? Habe leider …Weiss jemand ob das auch bei einer IPv6 Leitung funktioniert? Habe leider keinen IPv4 Anschluss mehr. Mein jetztiger VPN Zugang funktioniert leider nicht mit IPv6


support anschreiben, die leute sind sehr schnell und extrem kompetent. ein Haufen linux nerds..

Verfasser

FlyByWirevor 8 m

Weiss jemand ob das auch bei einer IPv6 Leitung funktioniert? Habe leider …Weiss jemand ob das auch bei einer IPv6 Leitung funktioniert? Habe leider keinen IPv4 Anschluss mehr. Mein jetztiger VPN Zugang funktioniert leider nicht mit IPv6


Kann dir für solche Fragen das Forum ans Herz legen:

airvpn.org/top…rt/

Sofern ich das richtig sehe, ist pures IPv6 wohl noch in Arbeit und aktuell noch nicht möglich.

Danke, geplant für Ende 2017(falls das sonst noch wen interessiert)

Ich bin auch auf der Suche nach einem VPN Anbieter. Aber soviel,auf was man achten sollte.

AirVPN...Italy... Fourteen Eyes Country

Klick mich

Erklärung:

Klick mich,ich gehöre dazu

Weiter oben kann man es sich auf deutsch übersetzen lassen.
Bearbeitet von: "FantaEiner" 21. Nov

vps?

taugt das überhaupt was? das FBI oder andere konsorten sehen doch trotzdem sicherlich alles. Vielleicht interessant wenn man seine google-suchen vertuschen will.

SeidochkeinSpartenvor 7 m

taugt das überhaupt was? das FBI oder andere konsorten sehen doch trotzdem …taugt das überhaupt was? das FBI oder andere konsorten sehen doch trotzdem sicherlich alles. Vielleicht interessant wenn man seine google-suchen vertuschen will.


Du weißt schon wofür man so einen VPN alles nutzen tut oder?

Aus welchem Land kommt der Anbieter?

Meister2011vor 1 m

Aus welchem Land kommt der Anbieter?


Italien

dsnnvor 18 m

Du weißt schon wofür man so einen VPN alles nutzen tut oder?


nö lass mal hören

Non-Logging ... ist klar. Deswegen auch die Traffic Statistik mit den Top 100 Usern auf der Website
airvpn.org/top…rs/
Bearbeitet von: "Fortunus" 21. Nov

menace23vor 1 h, 2 m

Hast du ein Beispiel für "schnelle Server"? Bei mir geht es z. B. um eine …Hast du ein Beispiel für "schnelle Server"? Bei mir geht es z. B. um eine Verbindung zu einem Schweizer Server. CyberGhost VPN hatte bei mir nur 5-8mbit geliefert an einer WLAN Leitung bei der ca. 40mbit durchgehen.


Ohne das ich normalerweise genau drauf schaue, bekomme ich zwischen 10-200mbit.

Und max. 5 gleichzeitige Verbindungen , wie wollen die das ohne loggen mitbekommen?

Fortunusvor 4 m

Non-Logging ... ist klar. Deswegen auch die Traffic Statistiken einzelner …Non-Logging ... ist klar. Deswegen auch die Traffic Statistiken einzelner User auf der Website https://airvpn.org/topusers/




Na super... Fast hätte ich mich begeistern können...

Benutzt doch nvpn, 40$ im Jahr und dort gibt es kein logging usw.

nvpn.net/ord…php
Bearbeitet von: "Ajkaramba1" 21. Nov

Müsste es nicht 3 Tage = 0,65€ heißen?
Die beginnen direkt mit Buchung oder?

Eignet sich der VPN für streaming wenn man sich abseits der DE/AT Grenze aufhält?

Ich nutze AirVPN jetzt schon seit 3 Jahren und bin sehr zufrieden.
Der Support sowie die Leute im Forum sind äußerst hilfsbereit und freundlich. Vorrausgesetzt, man stellt keine dämlichen Fragen, die schon 1000x beantwortet worden.

Zum Thema Logs bzw. User-Stats
Das ist eines der Themen, die im Forum 1000x mal auftauchen. Siehe hier, LINK_1LINK_2
Oder hier, noch mehr Links: LINK
Will da jetzt auch nicht weiter drauf eingehen. Es muss jeder für sich selbst entscheiden, welchem VPN Anbieter er vertraut.
War früher auch bei NVPN, allerdings ging mir die Bindung an einen speziellen Server auf den Sack. Ansonsten, ebenfalls ein super Anbieter.

Zum Thema Speed
Meine 16 Mbit Leitung reize ich auch mit VPN immer komplett aus.
Mein Bruder reizt seine 50 Mbit Leitung ebenfalls immer komplett aus.
In der Uni habe ich schon knapp über 100 Mbit geschafft, lediglich meine WLAN Karte ist hier der Flaschenhals.
Server gibt es mehr als genug, Länder meiner Meinung nach auch. Sollte also die Verbindung auf einem Server mal schlecht sein, wegen Routing, Auslastung, Paketloss, etc. .... Einfach mit einem anderen Server verbinden!
Für P2P Geschichten nehme ich eigentlich immer die Server in den Niederlanden.
Geounblocking funktioniert eigentlich mit sämtlichen Streaminganbietern.

Zum eigenen Client.
- OpenSource
- Interface ist sehr gut aufgebaut
- Unter Linux und Windows (Bei Mac habe ich diesbezüglich keine Ahnung) gibt es einen Network Lock, sollte die Verbindung mal zusammenbrechen, dabei werden nur noch Verbindungen im lokalen Netzwerk und zum AirVPN Server zugelassen. Der bleibt übrigens auch erhalten, wenn das Programm abstürtzt. Solange, bis man es wieder startet und oder ordnungsgemäß beendet.

Zum Thema Account-Sharing
Funktioniert einwandfrei!!! Jetzt sogar mit bis zu 5 Personen (Verbindungen) gleichzeitig.
Funktioniert mit 9 Personen (3 Pro Account) seit 2 Jahren problemlos. Es werden nicht ohne Grund 5 gleichzeitige Verbindungen angeboten. Zwar nicht direkt fürs Account sharen. Aber man will den VPN ja auch mal unterwegs am Handy nutzen, während der PC daheim ebenfalls mit dem VPN verbunden ist.

Zum Thema IPv6 Unterstützung
Ist meines Wissens bereits in Arbeit und soll demnächst auf fast allen Servern in Kraft treten.
Siehe hier, LINK

Auch eine nette Sache, LINK
"Using our DNS allows our customers to use our anti-geolocation discrimination features. For example, visit a website that allows only United States connections from a Netherlands VPN server."

Reviews
bestvpn.com/de/…16/
de.vpnmentor.com/rev…pn/
techradar.com/rev…vpn
Bei Google findet ihr natürlich noch viel mehr dazu.

Falls noch Fragen offen sind: --> Google --> AirVPN blablabla
Damit findet man fast alle Beiträge im Forum, natürlich meistens nur auf Englisch.

Danke.
Bearbeitet von: "Penlane" 22. Nov

Verfasser

Ajkaramba1vor 7 h, 45 m

Benutzt doch nvpn, 40$ im Jahr und dort gibt es kein logging …Benutzt doch nvpn, 40$ im Jahr und dort gibt es kein logging usw.https://nvpn.net/order.php


Der Speed dort ist unterirdisch. Kann davon nur abraten.

xaevor 3 m

Der Speed dort ist unterirdisch. Kann davon nur abraten.


Ich habe dort immer full speed erhalten bei meiner 50er Leitung.

Tijuana77vor 8 h, 16 m

Und max. 5 gleichzeitige Verbindungen , wie wollen die das ohne loggen …Und max. 5 gleichzeitige Verbindungen , wie wollen die das ohne loggen mitbekommen?


ähhhhh jeder user hat nen key, key wird verwendet = eingeloggt. die nutzungstatistik ist per default aus. man kann sie aber anschalten und taucht dann in der Statistik auf.

Verfasser

Fortunusvor 8 h, 28 m

Non-Logging ... ist klar. Deswegen auch die Traffic Statistik mit den Top …Non-Logging ... ist klar. Deswegen auch die Traffic Statistik mit den Top 100 Usern auf der Website https://airvpn.org/topusers/


Wenn wir vom Logging sprechen, sprechen wir von Daten, die geloggt werden, um Benutzer zu identifizieren bzw. mit einem Login in Verbindung zu setzen. Alles andere sind Statistiken, Last oder Traffic, welche ganz ohne personen- oder IP-Bezug gesammelt werden können.

So gut wie jeder VPN-Anbieter stellt Serverlasten dar und wertet sie sogar aus, um Loadbalacing etc. machen zu können.

Wie lange gilt das Angebot? Bis einschließlich Freitag oder noch länger?

@xae Du schreibst, du verlängerst immer manuell, also ist es bei Bestellung kein Abo, das sich automatisch verlängert, richtig?

Verfasser

Jimdigrizvor 23 m

Wie lange gilt das Angebot? Bis einschließlich Freitag oder noch …Wie lange gilt das Angebot? Bis einschließlich Freitag oder noch länger?@xae Du schreibst, du verlängerst immer manuell, also ist es bei Bestellung kein Abo, das sich automatisch verlängert, richtig?


Laut Informationen im Forum läuft das Angebot bis 30. November.

Es ist *kein* Abo, sondern kündigt sich automatisch, wenn du nicht verlängerst.

xaevor 1 h, 5 m

Wenn wir vom Logging sprechen, sprechen wir von Daten, die geloggt werden, …Wenn wir vom Logging sprechen, sprechen wir von Daten, die geloggt werden, um Benutzer zu identifizieren bzw. mit einem Login in Verbindung zu setzen. Alles andere sind Statistiken, Last oder Traffic, welche ganz ohne personen- oder IP-Bezug gesammelt werden können.So gut wie jeder VPN-Anbieter stellt Serverlasten dar und wertet sie sogar aus, um Loadbalacing etc. machen zu können.



Hier wird aber Account-bezogen eine Statistik geführt. Nicht bezogen auf die Server-Last...

Verfasser

Fortunusvor 12 m

Hier wird aber Account-bezogen eine Statistik geführt. Nicht bezogen auf …Hier wird aber Account-bezogen eine Statistik geführt. Nicht bezogen auf die Server-Last...


Auch diese Statistik ist doch absolut unkritisch, zumal du diese ausschalten kannst. Andernfalls sagt eine Statistik über den Verbrauch von Usern ja nicht, dass diese Statistik dann auch Logins zugeordnet werden kann (Anonymisierung).

Bin schon länger zufriedener AirVPN Kunde.
Aber eine Frage hätte ich, wenn ich jetzt ein Jahr kaufe, verlängert sich meine Laufzeit ab heute, oder ab dem Datum, ab dem meine bisherige Laufzeit endet?

Kann man den VPN dann auch auf dem Rasperry Pi mit kodi verwenden irgendwie oder auf einem fire Tv Stick mit kodi? Oder kann man den direkt in der fritzbox einstellen? Ich kenne mich da echt nicht so aus. Danke.

MasterG87vor 2 m

Kann man den VPN dann auch auf dem Rasperry Pi mit kodi verwenden …Kann man den VPN dann auch auf dem Rasperry Pi mit kodi verwenden irgendwie oder auf einem fire Tv Stick mit kodi? Oder kann man den direkt in der fritzbox einstellen? Ich kenne mich da echt nicht so aus. Danke.


Die benutzen OpenVPN also wenn du die OpenVPN app installierst sollte das gehen.

Ich hab auch gleich zugeschlagen. Der Test hat mich überzeugt: usefulvid.com/ano…pn/

Ich war immer sehr zufrieden mit AirVPN, aber insgesamt ist mir das mit VPN doch zu lästig.

Was ich wollte, wäre gezielt für einen Browser mit VPN unterwegs zu sein, mit einem Plugin/Addon Typ Premiumize, geht das mittlerweile mit AirVPN? Oder wäre das generell eh unsicher?

Aber ganz sinn frei scheint die ganze Sache dann doch nicht zu sein,wenn man im Netz danach schaut.
Pro und Kontra für VPN,alle beide seiten haben einleuchtendes für und gegen VPN.
Und wieso eigentlich nicht gleich VPN am Router verwenden? die gibt es doch schon für einmalig Geld zukaufen und gut ist es.
Asus W-lan Router.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text