Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Black Week bei reichelt: z.B. Banana Pi M2 Berry (Cortex-A7 1200 MHz, 1GB RAM, Gigabit-LAN, WLAN, Bluetooth, SATA, 4x USB, HDMI, microSD)
3229° Abgelaufen

Black Week bei reichelt: z.B. Banana Pi M2 Berry (Cortex-A7 1200 MHz, 1GB RAM, Gigabit-LAN, WLAN, Bluetooth, SATA, 4x USB, HDMI, microSD)

18,18€37,82€-52%reichelt elektronik Angebote
Redakteur/in215
Redakteur/in
3229° Abgelaufen
Black Week bei reichelt: z.B. Banana Pi M2 Berry (Cortex-A7 1200 MHz, 1GB RAM, Gigabit-LAN, WLAN, Bluetooth, SATA, 4x USB, HDMI, microSD)
aktualisiert 26. Nov 2018 (eingestellt 14. Nov 2018)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wenn ihr noch ein paar Bastelprojekte in Angriff nehmen wollt, haltet euch ran, denn die Aktion endet heute.
Ob Vollsortimenter oder Nischenhändler, gefühlt möchte jeder Shop in der Black Friday Week mitmischen. Auch Bastel-Spezialist reichelt hat eine kompakte Auswahl guter Angebote zusammengestellt, die vor allem für sparsame Schrauber interessant sein dürfte.

Banana Pi M2 Berry für 18,18€ versandkostenfrei statt 37,82€
  • ARM Cortex-A7 32-bit Quad-Core (1200 MHz), 1GB RAM, Gigabit-LAN, WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, 2x SATA, 4x USB 2.0, HDMI, microSD, Audio/Mikrofon
  • Layout identisch zum Raspberry Pi 3

1267523.jpg
1267523.jpg

Banana Pi M2+EDU für 14,14€ versandkostenfrei statt 27,80€
  • ARM Cortex-A7 32-bit Quad-Core (1000 MHz), 512MB RAM, Gigabit-LAN, 2x USB 2.0, HDMI, microSD, Audio

1267523.jpg
1267523.jpg

Universal Schnell-Ladegerät XCell BC-X4000 für 29,99€ versandkostenfrei

1267523.jpg

Zwar nicht versandkostenfrei, aber gut geeignet zum Dazubestellen:

Bloody B-120 für 4,95€ + ggf. 5,60€ Versand statt regulär 15,55€
  • Hintergrundbeleuchtung, Anti-Ghosting, Spritzwasserschutz, 7 Multimedia-Tasten, Auto-Shot-Feature, Turbo-Shot-Feature, WASD mit Silikonbeschichtung

1267523.jpg
Zusätzliche Info
Man sollte sich unbedingt mal diesen Test anschauen, bevor man einen Banana Pi kauft:

forum.armbian.com/topic/4864-banana-pi-m2-berry/

Es ist wieder das typische "Auf dem Papier gut, ABER ..."

- lahmer SATA-Port
- 3 USB Ports teilen Bandbreite
- schlechtes Powerdesign
- viele Festplatten laufen nicht an, da zu wenig Spannung angelegt wird
- keine Kompatibilität zu Raspi-Zubehör, obwohl so geworben wird
Beste Kommentare
iSchnapper19.11.2018 00:15

Gibt es eigentlich schon den Pi mit Windows 10? Bräuchte da mal einen, …Gibt es eigentlich schon den Pi mit Windows 10? Bräuchte da mal einen, womit man Livestreams ansehen kann

Wieso Windows? Einen Browser gibt es doch aucv auf Linix?
Wie ist es im Vergleich zum Raspberry Pi 3B?
iSchnappervor 1 m

Gibts denn grafische Oberflächen als Linux für den Pi? Welche Distribution …Gibts denn grafische Oberflächen als Linux für den Pi? Welche Distribution denn? Ubuntu? Debian


Kali, what else?!?
Achtung. Die Teile haben Allwinner SOCs. Diese sind teilweise gut, teilweise grottenschlecht unterstützt.
Hier ist eine Übersicht:
linux-sunxi.org/Lin…ort
Gut unterstützt sind Allwinner A20 und H3 Chipsätze. Was bedeutet das?
Damit kann man ein aktuelles Linux (Empfehlung: Armbian) laufen lassen und es läuft stabil ohne 3D Beschleunigung. Also für NAS, Server, Owncloud etc. sind diese Boards geeignet.
Wenn 3D gebraucht wird ist ein Raspberry die bessere Lösung. Allwinner haben evtl. 3D Unterstützung mit einer bestimmten Kernel-Version. Würde ich nicht ans Netz hängen als Server, aber als Retrokonsole geht es.
retrorangepi.org/ hat eine Liste der unterstützten Boards.
Banana Pi M2+EDU für 14,14€ könnte unterstützt sein und sich als Retro Spielekonsole eignen, ich kann gerade nicht nachsehen.
215 Kommentare
Wie ist es im Vergleich zum Raspberry Pi 3B?
Eignet sich der Banana PI für Kodi? Würde mich vor allem wegen Gigabit reizen. Hab Filme und Medien im Netzwerk liegen.. Mein RPI3 kommt schnell an seine Grenzen..
Bearbeitet von: "esc98" 19. Nov 2018
Gibt es eigentlich schon den Pi mit Windows 10? Bräuchte da mal einen, womit man Livestreams ansehen kann
Wo ist denn der 2. SATA? :/ Sehe nur einen Port..
iSchnapper19.11.2018 00:15

Gibt es eigentlich schon den Pi mit Windows 10? Bräuchte da mal einen, …Gibt es eigentlich schon den Pi mit Windows 10? Bräuchte da mal einen, womit man Livestreams ansehen kann

Wieso Windows? Einen Browser gibt es doch aucv auf Linix?
gamermanu19.11.2018 00:16

Wieso Windows? Einen Browser gibt es doch aucv auf Linix?


Gibts denn grafische Oberflächen als Linux für den Pi? Welche Distribution denn? Ubuntu? Debian
iSchnappervor 1 m

Gibts denn grafische Oberflächen als Linux für den Pi? Welche Distribution …Gibts denn grafische Oberflächen als Linux für den Pi? Welche Distribution denn? Ubuntu? Debian


Kali, what else?!?
iSchnapper19.11.2018 00:20

Gibts denn grafische Oberflächen als Linux für den Pi? Welche Distribution …Gibts denn grafische Oberflächen als Linux für den Pi? Welche Distribution denn? Ubuntu? Debian

Raspbian (ist ein Debian)

Hab mir mal den Pi M2 Berry bestellt.
Bearbeitet von: "gamermanu" 19. Nov 2018
Hm...hab mir letztens erst den Pi 3 für 24€ über Ebay und PAKET geholt und empfand das schon als guten Preis. Na ja, die Banane wird sicherlich nicht ganz so kompatibel sein, auch wenn sie vielleicht leistungsstärker ist... Der SATA-Port reizt mich aber schon, SSD->USB mag ich iwie nicht.
Hot bestellt
Weiß jemand, ob das Teil auch mit den Homematic-Funk-Modulen kompatibel ist? Habe auf die Schnelle nix gefunden, täte mich aber interessieren. Falls nicht, bräuchte ich das Dingens trotz des guten Preises eher nicht...
SATA Port ist ziemlich mittig zu sehen direkt hinter den USB ports
Bearbeitet von: "Seems_Legit" 19. Nov 2018
Nur wie bekomme ich Strom an die Festplatte
Hardwaretechnisch ein interessantes Gerät, allerdings sieht die Distributionsunterstützung bei dem M2 Berry sehr dürftig aus. Der M2+ wird von Armbian unterstützt und auch OpenSuse Images existieren.

Werde wohl doch erstmal beim Raspberry bleiben.
Seems_Legit19.11.2018 00:55

Nur wie bekomme ich Strom an die Festplatte


Gibts ne Buchse für "SATA Power", musste aber wahrscheinlich nen Adapter kaufen... Das da: reichelt.de/ban…546
Bearbeitet von: "undealete" 19. Nov 2018
undealetevor 7 m

Gibts ne Buchse für "SATA Power", musste aber wahrscheinlich nen Adapter …Gibts ne Buchse für "SATA Power", musste aber wahrscheinlich nen Adapter kaufen... Das da: https://www.reichelt.de/banana-pi-s-ata-kabel-allnet-bana-sca-p144419.html?&trstct=lsbght_sldr::202546


oder den hier: ebay.de/itm…100
gamermanuvor 52 m

Raspbian (ist ein Debian)Hab mir mal den Pi M2 Berry bestellt.


Welche Revision würdest du empfehlen, wenn der Browser so 5-10 Streams gleichzeitig abspielen soll?
Bloody B-120 kostet 9,95 €
Ist der Pi M2 schnell genug, um im Browser unter Linux Videos zu schauen? Also z.B. Live Videos aus den ARD/ZDF Mediatheken o.ä? Oder gibt es dafür brauchbare Android Boxen im selben Preisregion (+ ein paar Euro wegen der Fernbedienung und Bequemlichkeit)
iSchnapper19.11.2018 00:15

Gibt es eigentlich schon den Pi mit Windows 10? Bräuchte da mal einen, …Gibt es eigentlich schon den Pi mit Windows 10? Bräuchte da mal einen, womit man Livestreams ansehen kann



Windows 10 IoT kann man auf dem Pi installieren, ist aber eher für die Entwicklung/Steuerung gedacht und nicht als Desktop Lösung. Windows 10 funktioniert zwar theoretisch auch, aber das will man sich nicht antun. Hat mehr was von "Weil ich es kann" als nutzbar zu sein.
Lieber Raspbian oder auch LibreELEC / OSMC.
hyconvor 2 m

Windows 10 IoT kann man auf dem Pi installieren, ist aber eher für die …Windows 10 IoT kann man auf dem Pi installieren, ist aber eher für die Entwicklung/Steuerung gedacht und nicht als Desktop Lösung. Windows 10 funktioniert zwar theoretisch auch, aber das will man sich nicht antun. Hat mehr was von "Weil ich es kann" als nutzbar zu sein.Lieber Raspbian oder auch LibreELEC / OSMC.


Werde es mit SSD einfach mal versuchen, ich glaube der ram Verbrauch wird das Problem sein
Wer ein Media Center braucht, sollte lieber Raspberry Pi nehmen.
Bearbeitet von: "neosky" 19. Nov 2018
Ivochvor 37 m

Ist der Pi M2 schnell genug, um im Browser unter Linux Videos zu schauen? …Ist der Pi M2 schnell genug, um im Browser unter Linux Videos zu schauen? Also z.B. Live Videos aus den ARD/ZDF Mediatheken o.ä? Oder gibt es dafür brauchbare Android Boxen im selben Preisregion (+ ein paar Euro wegen der Fernbedienung und Bequemlichkeit)



GPU decoding vorausgesetzt schafft er das. Im Browser lief es mit einem Pi 3B eher schlecht, aber mit VLC und GPU Beschleunigung dann keine Probleme mehr. Somit schafft das auch der M2. Vielleicht hiflt auch ein anderer Browser, hab ich aber nicht weiter getestet.
Bearbeitet von: "hycon" 19. Nov 2018
Die unterstützten OS Images dafür erscheinen mir auf den ersten blick etwas unregelmäßig gepflegt:
wiki.banana-pi.org/Ban…rry
handgetvor 5 h, 48 m

Bloody B-120 kostet 9,95 €


Die sollte eigentlich für 4,95€ kommen laut meinen Informationen. Ich habe den Preis jetzt aber mal angepasst.
Die Tastatur kostet aber 9,95€ oder wird das noch angepasst im Warenkorb?
YugoCiaovor 8 h, 5 m

Die Tastatur kostet aber 9,95€ oder wird das noch angepasst im Warenkorb?



Ist jetzt auf 4,95 € gesetzt worden.
Tooop
Die Systeme die für die BananaPis angeboten werden (Hersteller) sind nicht zu vergleichen mit der Stabilität und Aktualität von den RaspberryPis.
Ich hatte einen BananaPi-M2U wegen des SATA - Ports. Der ist relativ regelmäßig nach ca. 3-4 Wochen verreckt.
Grundsätzlich lief zwar alles, aber regelmäßige Kernel-Panics verheißen grundsäztlich nichts gutes.

undealetevor 7 h, 57 m

Weiß jemand, ob das Teil auch mit den Homematic-Funk-Modulen kompatibel …Weiß jemand, ob das Teil auch mit den Homematic-Funk-Modulen kompatibel ist? Habe auf die Schnelle nix gefunden, täte mich aber interessieren. Falls nicht, bräuchte ich das Dingens trotz des guten Preises eher nicht...


Sind sie, die haben SPI wie der PI auch - man muss etwas softwaretechnisch basteln und frickeln. Ist es aber erstmal wie hier wiki.lemaker.org/Ban…ary eingerichtet, ist es voll kompatible zu dem RPI Vorgehen.
Bei mir lief Openhab mit Homegear auf dem BPI, bis ich dann auf den RPI3B+ gewechselt bin, weil ich nicht das Teil jede Woche neu starten (lassen) wollte.

Ich kann mir aber vorstellen, dass es als Heimkino Gerät seine Dienste voll erfüllt :-).
esc9819.11.2018 00:06

Eignet sich der Banana PI für Kodi? Würde mich vor allem wegen Gigabit r …Eignet sich der Banana PI für Kodi? Würde mich vor allem wegen Gigabit reizen. Hab Filme und Medien im Netzwerk liegen.. Mein RPI3 kommt schnell an seine Grenzen..


Versuch mal Dein Share auf NFS umzustellen, falls es das unterstützt. Samba hat leider sehr viel Overhead.

Mit NFS konnte ich schon mit dem RP1 gerippte Blu-Rays streamen.
Laut WIKI gibt es Rasbian dafür. Dann sollten alle Projekte wie Ambilight, Smart Mirror, Pi Hole usw. kein Problem sein oder?
Hi ihr Cracks ... ich suche was ähnliches, aber mit 2 SATA-Ports die im Raid laufen ... gibt es sowas?
Avatar
GelöschterUser543119
Wird die CCU3 auf dem Teil laufen oder sollte man dazu tatsächlich einen "echten Raspi 3" nehmen?
Gibt es eine Grenze für "Versandkostenfrei" oder nur die jeweils damit beworbenen Angebote?!
Banana Pi ist versandkostenfrei, die Tastatur auch, wenn man sie dazupackt. Einzeln leider mit VSK.
Sche19.11.2018 07:39

https://forum.armbian.com/topic/4864-banana-pi-m2-berry/



Naja, wenn man mit dem "shitty power design" dieses Banana Pis (zu Recht) ein Problem hat, sollte man allerdings auch keinen RasPi in Erwägung ziehen...
Skaiwalkavor 6 m

Gibt es eine Grenze für "Versandkostenfrei" oder nur die jeweils damit …Gibt es eine Grenze für "Versandkostenfrei" oder nur die jeweils damit beworbenen Angebote?!Banana Pi ist versandkostenfrei, die Tastatur auch, wenn man sie dazupackt. Einzeln leider mit VSK.


Nur die angegebenen Aktionsartikel sind versandkostenfrei und in Kombination dann auch die komplette Bestellung.
Shoop nicht vergessen
ArKay_vor 35 m

Versuch mal Dein Share auf NFS umzustellen, falls es das unterstützt. …Versuch mal Dein Share auf NFS umzustellen, falls es das unterstützt. Samba hat leider sehr viel Overhead.Mit NFS konnte ich schon mit dem RP1 gerippte Blu-Rays streamen.


Oh! Das muss ich mal testen. Manchmal stockt es einfach. Sind aber komprimierte mit max 8-12GB. Jedoch stockt IPTV relativ oft, was aber am WLAN liegen könnte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text