Blackberry Curve 8520 für nur 125,90€!!!
-35°Abgelaufen

Blackberry Curve 8520 für nur 125,90€!!!

9
eingestellt am 6. Feb 2011
Knallerpreis! Preisvergleich: bei idealo.de 186€


Ca. 75€ gespart!

Testbericht: chip.de/art…tml

9 Kommentare

wie kommst du auf den preis ?

Also fangen wir ganz vorne an:

- Amazon ist nicht automatisch der billigste Anbieter, von daher am besten mit Idealo/Geizhals vergleichen. Gut, der billigste Anbieter ist mit 185 Euro nicht dramatisch günstiger, aber immerhin.

- Es wäre den Leuten hier, die das Handy nicht kennen, behilflich, wenn du etwas mehr zum Gerät an sich schreiben würdest. Oder vielleicht den einen oder anderen Test/Artikel verlinken könntest.

- Am schwerwiegendsten ist aber, daß du nicht erwähnst, daß der Deal nicht einfach so zustande kommt, sondern nur mit einem Vertrag. Und für 60 Euro Ersparnis wird sich kein Mensch einen Vertrag holen.

- Kurz: Cold.

Verfasser

G-AniL

wie kommst du auf den preis ?



Den ersten Monat die 20€ (2 Flats nehmen, eine gratis bekommen) von Base bezahlen (danach kündigen), und dann noch die 105,90€.

Sehr schlecht beschrieben.

Ist ein Mein Base Tarif
Man bucht drei Optionen, zahlt 2 (also 20,- Euro), nach einem Monat kündigt man die Optionen und hat den (kostenlosen) Vertrag noch 23 Monate an der Backe. Für 75,- Euro Ersparnis...

und 20€ telefon.de Gutschein nicht vergessen --> jedoch immer noch COLD!!!!

Cold. So ein Stress für das alte Ding?

Ich nutze das Teil und bin super zufrieden!

Zweimal in meinem Leben Schubladen Verträge gehabt...beidesmal wars damals Debitel und ich hatte für den Rest meines Lebens genug.

Die haben mir damals plötzlich wieder Kohle abgebucht, obwohl ich die schon ganz am Anfang ausgezahlt hatte und erst nach 3 Monaten Streit haben die eingesehen, dass das deren Fehler war.

Alles nur für nen blöden ipod damals, den ich schon längst nicht mehr hatte. NIE WIEDER...lieber nen paar Euro mehr bezahlen und keinen Vertrag an der Backe haben. Man weiß nie, ob da nicht doch mal was mit Murks gemacht wird.

@getchaos
Ok, bei mogelcom (debitel) oder Drillisch gebe ich Dir Recht. Mit seriösen Anbietern habe ich jedoch noch nie Probleme gehabt. Wenn man für's Telefonieren nix zahlen will, kommt man einfach nicht um Verträge herum. Benutze derzeit 5 solche kostenlosen Verträge (dank myDealZ) und freue mich, dass ich kein Geld mehr für PrePaid ausgeben muß ;-)
Echte Schubladenverträge für gute Hardware scheinen aber langsam auszusterben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text