BlackBerry NFC Stereo Gateway Bluetooth Musikempfänger für 27,90€ @Amazon
142°Abgelaufen

BlackBerry NFC Stereo Gateway Bluetooth Musikempfänger für 27,90€ @Amazon

41
eingestellt am 10. Jul 2013heiß seit 11. Jul 2013
4.7 von 5 Sterne bei Amazon (insgesamt 40 Bewertungen).

Über den deutschen Marketplacehändler Yakodo für 32,08€ oder direkt von Amazon für 33,48€. Absoluter Bestpreis für das Gerät mit UVP 59,99€!

Was das Gerät kann:

Über (NFC+)Bluetooth verbindet es euer Smartphone/Tablet oder was auch immer mit eurer Anlage und überträgt so die Musik.


Okay es geht auch günstiger, wenn man aus Fernost sich so ein Teil für ca. 10€ holt. Aber hier bekommt man neben der garantiert sehr guten Kompatiblität und Reichweite (siehe Bewertungen) auch noch viel Zubehör und als Alleinstellungsmerkmal: integriertes NFC.

Ich persönlich habe es schon und benutze es über NFC mit meinem Smartphone, so muss ich Bluetooth nicht an lassen (was mehr Strom zieht als NFC) und kann sagen: Reichweite durch mehrere Wände 7m ohne Probleme. Super geeignet auch fürs Auto. Achso: Stromversorgung über USB, also einfach ein freie USB-Büchse an eurem Receiver/TV etc. anstecken (Stromadapter liegt trotzdem bei).

41 Kommentare

Verfasser

dbyt3fky.png

Hier noch ein Youtube video dazu: yootuuub

Ist das nicht so, dass sich das Gerät mit dem Handy per NFC verbindet und die Daten über Bluetooth sendet?!

Oder meintest du, dass man Bluetooth so nicht an ist, wenn nicht verbunden?

Verfasser

Ja, du kannst die Verbindung mithilfe von NFC starten. Die Musikübertragung läuft dann natürlich selbst über Bluetooth ab.

Minecrafter3012

Ist das nicht so, dass sich das Gerät mit dem Handy per NFC verbindet und die Daten über Bluetooth sendet?!Es heißt doch nicht umsonst Near Field Communication!

Minecrafter3012

Ist das nicht so, dass sich das Gerät mit dem Handy per NFC verbindet und die Daten über Bluetooth sendet?!Es heißt doch nicht umsonst Near Field Communication!



Deinen Text hab ich leider erst nach dem 2. durchlesen richtig verstanden. Dann wollte ich natürlich editieren, nur leider geht das mit der APP nicht. Bis dann der Browser gestartet war, hättest du schon geantwortet ;). Also Sorry.

wichtige frage:

Schaltet sich das Ding ab, oder bleibt das permament an?

Ich habe so eins von Medion, da muss ich JEDESMAL neu pairen, und oft ist das Teil auch aus..

ISt dAs hier besser?

Verfasser

Hm das kann ich gar nicht so genau sagen. Wenn ich meinen avr einscbalte kriegt es Strom und bleibt mind. 2 Std. empfangsbereit. Ob es darüber hinaus. Im idle anbleibt glaube ich schon. Oder meinst du, dass die Verbindung nach erfolgreicher paarung bei dir abbricht? Das ist hier nicht der Fall.

Ich hab das Teil auch. Du musst nur einmal pairen und der Empfänger merkt sich dann die entsprecheneden bereits gepairten Geräte.
Ansich ist es wirklich nett, klein, leicht, sieht gut aus. Allerdings ist die Lautsträke, die es überträgt, ziemlich gering, d.h. man muss die Anlage schon relativ aufdrehen um was zu hören. Das kann nervig werden, wenn man auf eine andere Quelle, beispielsweise Tuner, wechselt und es dann plötzlich deutlich lauter bzw. zu laut wird.

LSD2011

Hm das kann ich gar nicht so genau sagen. Wenn ich meinen avr einscbalte kriegt es Strom und bleibt mind. 2 Std. empfangsbereit. Ob es darüber hinaus. Im idle anbleibt glaube ich schon. Oder meinst du, dass die Verbindung nach erfolgreicher paarung bei dir abbricht? Das ist hier nicht der Fall.



Ich meine hauptsächlich, das mein Gerät sich mit dem Handy neu pairen muss, wenn der Strom / Verbindung erstmal weg ist.

Und das nervt schon etwas.

hm eigtl echt nett

aber mir zu teuer ... hab son teil für 10 € aus fernost ^^ und bin damit ziemlich zufrieden

aber wenn ich so recht überlege nutze ich es in dei andere richtung ... also sende ich das signal zu nem BT headset ... bekomm so allerdings auch meine musik auf die lautsprecher =)

aber 20 € für nfc ? da holt man sich als echter gadget fan n nfc tag und klebt den drauf xD

Admin

Ist gerade sogar nochmal günstiger geworden. Jetzt nur noch 27,90€

Mich würde sehr die Qualität der Übertragung interessieren. Ich habe gelesen, dass diese bei BT < 4.0 schlecht sein soll. Erst mit BT 4 soll sich die Qualität deutlich verbessert haben. Hm, vielleicht wäre es ein Versuch wert, aber dann lieber direkt von Amazon..

Also, das Nokia MD-310 kann das auch, allerdings ist der Preis hier doch recht gut.

Moin,
ich nutze seit einiger Zeit den "Logitech schnurloser Musikadapter für Bluetooth Audiogeräte" Klang & Laustärke OK, Pairing mit mehr als einem Handy möglich, Pairing überlebt abschalten.

Hat jemand mal einen Link zum Fernost

CP1234

Mich würde sehr die Qualität der Übertragung interessieren. Ich habe gelesen, dass diese bei BT < 4.0 schlecht sein soll. Erst mit BT 4 soll sich die Qualität deutlich verbessert haben. Hm, vielleicht wäre es ein Versuch wert, aber dann lieber direkt von Amazon..



Bluetooth 4.0 ist ein Low Energy Ding und hat nichts mit der Audioqualität (Profil) zu tun - im Gegenteil ist das eher für langsame Übertragungen gedacht.

Mich würde sehr die Qualität der Übertragung interessieren. Ich habe gelesen, dass diese bei BT < 4.0 schlecht sein soll. Erst mit BT 4 soll sich die Qualität deutlich verbessert haben. Hm, vielleicht wäre es ein Versuch wert, aber dann lieber direkt von Amazon.


Habe das an der Stereoanlage, hauptsächlich per BB Playbook. Qualität ist gut, an eine CD kann es natürlich nicht herankommen. Wichtiger als BT ist die Bitrate der mp3! Wenn hier nur Müll vorliegt, kann es auch nur Müll an die Anlage senden. BT Version? k.a. welche ich gerade nutze. Paring muss nicht neu eingestellt werden.

Sui

Hat jemand mal einen Link zum Fernost



Bsp: eBay

Fürs Auto habe ich das hier:
auch eBay
funktioniert super, Pairing muss nicht neu gemacht werden. Allerdings gibt's an der heimischen Stereoanlage deutliche Störgeräusche, vermutlich wegen anderem Masseanschluss (habs nicht weiter getestet).

Ich habe einen von Logitech:
amazon.de/Log…ter

kostet 20~25€ , zwar ohne NFC aber läuft top über bluetooth

BBad

Fürs Auto habe ich das hier:auch eBayfunktioniert super, Pairing muss nicht neu gemacht werden. Allerdings gibt's an der heimischen Stereoanlage deutliche Störgeräusche, vermutlich wegen anderem Masseanschluss (habs nicht weiter getestet).



Danke, sowas hab ich gesucht. Für 4,50€ kann man ja nix falsch machen ^^

Und vorbei...

Ich bräcuhte eher ein Gerät, was quasi einen MP3-USB Stick emuliert.

Also ein Interface Bluetooth => USB ohne LineIn Nutzung.

Jmd. eine Idee?

Der Clou an dem Ding ist doch gerade, dass NFC integriert ist.
Ich möchte kein Bluetooth Gerät mehr haben, das ohne NFC daher kommt.

.

Auch wenn ich generell ein Fan von Blackberry bin,... die Sound-Treiber bei denen sind der letzte Scheiss (zu den neuen 10er Modellen kann ich nichts sagen, die kenne ich nicht, aber alles davor). Da ist es egal, ob man per NFC, Bluetooth verbindet, oder ein besonders tolles Soundsystem hat, es klingt einfach schlecht.

Jo.

Ich hab das Teil auch. Du musst nur einmal pairen und der Empfänger merkt sich dann die entsprecheneden bereits gepairten Geräte. Ansich ist es wirklich nett, klein, leicht, sieht gut aus. Allerdings ist die Lautsträke, die es überträgt, ziemlich gering, d.h. man muss die Anlage schon relativ aufdrehen um was zu hören. Das kann nervig werden, wenn man auf eine andere Quelle, beispielsweise Tuner, wechselt und es dann plötzlich deutlich lauter bzw. zu laut wird.



Was die Lautstärke angeht: mit den Lautstärkebuttons meines Blackberrys kann ich die Lautstärke des Adapters regeln. Das funktioniert allerdings nicht immer, denn manchmal regeln die Buttons auch nur die Lautstärke des Blackberrys. In dem Fall muss ich Bluetooth deaktivieren und wieder aktivieren um anschließend wieder die Lautstärke des Adapter regeln zu können und somit eine wesentlich lautere Wiedergabe zu erhalten. Am Blackberry wird in diesem Fall der Adapter bei Lautstärkeregulierung eingeblendet und nicht das BB selbst!
Hab keine Erfahrung wie es mit anderen Smartphones aussieht!

ObsidianVoice

Ich bräcuhte eher ein Gerät, was quasi einen MP3-USB Stick emuliert. Also ein Interface Bluetooth => USB ohne LineIn Nutzung.Jmd. eine Idee?



Etwas vage formuliert!
- einen Bluetooth-USB-Stick meinst du sicherlich nicht, oder doch? (Handy - Bluetooth - BT-Stick - USB - PC)
- dein Handy an einen USB-Host anschließen und anstelle eines USB-Kabel und Massenspeichermodus soll es mit Bluetooth laufen? (Handy - Bluetooth - ??-Stick - USB - z.B. TV[USB])
- oder ganz was anderes?

ObsidianVoice

Ich bräcuhte eher ein Gerät, was quasi einen MP3-USB Stick emuliert. Also ein Interface Bluetooth => USB ohne LineIn Nutzung.Jmd. eine Idee?



Was ganz anderes

Ich hab in meinem Firmen-PKW einen USB-Anschluß, an diesem hängt ein normaler USB Stick mit MP3 Datein, diese spielt mir dann das ach so tolle Radio ab.
Ich würde allerdings lieber mein Handy dafür nutzen. Ich bräuchte also einen "Stick", der am USB-Anschluß sitzt und per Bluetooth mit dem Handy verbunden ist. Dieser "emuliert" dann eine einzige MP3 Datei und gibt in dieser das Audio-Bluetooth Signal vom Handy aus.
Muß doch machbar sein...

CP1234

Mich würde sehr die Qualität der Übertragung interessieren. Ich habe gelesen, dass diese bei BT < 4.0 schlecht sein soll. Erst mit BT 4 soll sich die Qualität deutlich verbessert haben. Hm, vielleicht wäre es ein Versuch wert, aber dann lieber direkt von Amazon..



Wiki:
"Qualität der Audio-Übertragung
A2DP-Quellen müssen laut Standard lediglich die verlustbehaftete SBC-Kodierung unterstützen, die lizenzfrei eingesetzt werden kann. Daher scheuen viele Gerätehersteller die zusätzliche Unterstützung des MP3- oder AAC-Formats, da sie hierfür Lizenzgebühren zahlen müssten. Als direkte Folge muss die auf dem sendenden Gerät meist in komprimierter Form gespeicherte Musik des Nutzers zuerst dekomprimiert und danach mit dem SBC-Algorithmus erneut für die Bluetooth-Übertragung verlustbehaftet komprimiert werden. Dies kann in der Theorie einen Verlust in der Klangqualität mit sich bringen. Die mögliche Bitrate der SBC-Codierung ist mit bis zu 345 kBit/s jedoch sehr hoch, so dass der Verlust bei Geräten, die diese auch nutzen, im nicht mehr hörbaren Bereich liegt"

Es geht also eher darum, dass die Mp3-Daten noch mal umgewandelt werden und oft nicht direkt übertragen werden können. Dadurch sollen selbst schlechtere MP3-Files noch dumpfer klingen. Daher hätte meine Frage vielleicht anders ausfallen müssen. Ich meinte auch nicht direkt BT4, sondern "apt-x". Siehe z.B. hier mobilitylounge.com/rei…068 .

Schade, vorbei.

Wollte mir eins besorgen.

Ist das Ding die jetzigen 38,86 wert? Ist es mit dem Q10 kompatibel?

edit: lol!

gbdb5ho3.jpg

Carlos411

Was die Lautstärke angeht: mit den Lautstärkebuttons meines Blackberrys kann ich die Lautstärke des Adapters regeln. Das funktioniert allerdings nicht immer, denn manchmal regeln die Buttons auch nur die Lautstärke des Blackberrys. In dem Fall muss ich Bluetooth deaktivieren und wieder aktivieren um anschließend wieder die Lautstärke des Adapter regeln zu können und somit eine wesentlich lautere Wiedergabe zu erhalten. Am Blackberry wird in diesem Fall der Adapter bei Lautstärkeregulierung eingeblendet und nicht das BB selbst!Hab keine Erfahrung wie es mit anderen Smartphones aussieht!

Ah, das ist ja interessant. Bei meinem Android Smartphone funktioniert das ziemlich sicher nicht, zumindest ist mir diese Möglichkeit bisher nicht aufgefallen. Beim nächsten Mal werde ich darauf achten, vielleicht funktioniert es ja auch doch ohne BB.

ObsidianVoice

Ich bräcuhte eher ein Gerät, was quasi einen MP3-USB Stick emuliert. Also ein Interface Bluetooth => USB ohne LineIn Nutzung.Jmd. eine Idee?



Handy via USB-Kabel ans Auto und über "Massenspeichermodus" auf die Dateien zugreifen?

Derzeit wieder für 29,60€ online.
Das Pairing über NFC ist echt gut. Betreibe das Teil an einem Autoradio.

KopfOderZahl

Schade, vorbei. Wollte mir eins besorgen.Ist das Ding die jetzigen 38,86 wert? Ist es mit dem Q10 kompatibel?edit: lol!



Das Teil ist wieder zu dem Preis verfügbar.

Wollte mir das Nokia MD-310 besorgen, weil das auch gute Bewertungen abbekommen hat.
Eigentlich suche ich nur eine Möglichkeit Internetradio zu haben an der Anlage, da bot sich sowas an.
NFC brauch ich nicht, BT ist immer an.
Bin für braucbare Lösungen offen, die wirklich funktionieren. Bei Logitech les ich nicht so gute Bewertungen, daher wollte ich das Nokia Teil holen. Ist das übertrieben ? Gibts da auch gute Fernost Dinger ?

Das Teil war heute den ganzen Tag für 27,90 €, dann gerade eben für 25,00 € (Preisfehler?) und jetzt für 27,00 €:
amazon.de/dp/…HBT
Update 19:14: jetzt 25,30 €
Update 20:40: jetzt 27,30 €
witzig...

Bei Verwendung des Gutscheincodes "7791511" gibt es nochmals 5,-€ Rabatt bei Yakodo direkt.

Muss man NFC nutzen oder beim ersten Mal ? Sollte doch auch über ein normales BT Smartphone genauso funktionieren.
Der Sound kann doch nicht so schlecht sein bei den Bewertungen ?

25,90 Euro jetzt bei Amazon.
Danke für den Gutschein, aber auf der Seite fallen Versandkosten von 4,90 Euro an, damit ist es bei Amazon fast nen Euro günstiger (derzeit).
EDIT: jetzt wo ich Depp nochmal F5 gedrückt hab, um vielleicht noch günstiger dran zu kommen 29,-
EDIT2:wechselt wohl im 5 Minuten Takt, danach waren es 27,XX und jetzt wieder 25,90 Euro. Nun hab ich zugeschlagen

frostixxl

Muss man NFC nutzen oder beim ersten Mal ? Sollte doch auch über ein normales BT Smartphone genauso funktionieren.Der Sound kann doch nicht so schlecht sein bei den Bewertungen ?



NFC ist keine Pflicht, du kannst die Verbindung auch über Bluetooth nutzen. Funktioniert auch mit einem Telefon ohne NFC.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text