928°
BlackBerry Passport: 4,5" Display mit 1440 x 1440, LTE. Snapdragon 801, 3 GB RAM, 32 GB (erweiterbar), Wlan ac, DLNA, 13 MP Kamera, BlackBerry 10 OS für 261,21€ (Amazon.fr)

 BlackBerry Passport: 4,5" Display mit 1440 x 1440, LTE. Snapdragon 801, 3 GB RAM, 32 GB (erweiterbar), Wlan ac, DLNA, 13 MP Kamera, BlackBerry 10 OS für 261,21€ (Amazon.fr)

Handys & TabletsAmazon.fr Angebote

BlackBerry Passport: 4,5" Display mit 1440 x 1440, LTE. Snapdragon 801, 3 GB RAM, 32 GB (erweiterbar), Wlan ac, DLNA, 13 MP Kamera, BlackBerry 10 OS für 261,21€ (Amazon.fr)

Moderator

Preis:Preis:Preis:261,21€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 334€ (Schwarze Version) und 289€ in Weiss

Bei Amazon Frankreich erhaltet ihr das BlackBerry Passport in schwarz für 261,21€ inkl. Versand.

Video: youtube.com/wat…L3Y

Testberichte
notebookcheck.com/Tes…tml
computerbild.de/art…tml
connect.de/tes…tml

Display: 11,4 cm (4,5 Zoll), 24 Bit Farbtiefe
Auflösung: 1440 x 1440 Auflösung, 1:1 Bildformat
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 801 mit 2,2 GHz Quad-Core
Arbeitsspeicher: 3 GB RAM
Speicher: 32 GB, erweiterbar über microSD-Speicherkarte bis 128 GB
Kommunikation: Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac DLNA, Wi-Fi Direct, Miracast, 4G Mobile Hotspot
Mobilfunk: LTE (4G), UMTS (3G), GSM (2G)
Navigation: Unterstütztes, autonomes und simultanes GPS
Anschlüsse: Micro-USB, 3,5 mm Klinkenanschluss
Akku: Integrierter, fest installierter 3450-mAH-Akku
Sprechzeiten: Bis zu 23 Stunden UMTS-Sprechzeit
Kameras: 13 Megapixel und Autofokus, 2-MP-Fixfokus-Frontkamera
Abmessungen/ Gewicht: (L x B x H) 128 x 90,3 x 9,3 mm / 196 g
Betriebssystem: BlackBerry 10 OS
Farbe: Weiß

Beliebteste Kommentare

Ich verstehe nicht so ganz, wie die Leute hier gegen das Blackberry Passport wettern. Ja, Blackberry stellt die Produktion von eigenen Smartphones ein, so what, das betrifft doch das Passport nicht. Und ja, das Betriebssystem wird zunehmend von Drittanbietern nicht mehr beliefert, das ist wirklich nervig. ABER, wer das Passport business-seitig nutzt, dem dürfte das weniger wichtiger sein. Das haptische Gefühl der Tastatur eines Blackberry ist nach wie vor unerreicht, und darum geht es doch beim Passport. Da kommt kein Swype und Co. hinterher, vor allem, wenn man berufsbedingt viele Fremd- und Fachwörter in seinen Mails nutzen muss. Ich habe in meinem Job ein Iphone, privat nutze ich Android, doch der Tastatur meines früheren Blackberry heule ich nach wie vor hinterher...

ener82

A, stellen Sie Ihr OS ein und gehen Uff Android undB, WhatsApp soll über einen kleinen Umweg möglich sein. Also Hot



​Falsch, sie stellen die Geräteproduktion ein (auch die Android Geräte). Sie vergeben nur noch Lizenzen an andere Hersteller.
D.h., dass es zu 99% kein Gerät mehr mit Tastatur geben wird. Zusätzlich ist BBOS tot. War es davor schon, ist es jetzt aber richtig.
Sorry, das Teil ist einfach tot , spätestens wenn alle Dienste eingestellt werden, was sicher keine 2 Jahre dauern wird.
Nostalgietelefon um 260€.
Muss jeder selber wissen.
Da es das Gerät aber auch schon im WHD um deutlich unter 200€ gab empfinde ich nen Deal eines Smartphones mit totem OS für 260€ als tierisch kalt.

Ja und? Dann stellen sie die Produktion eben ein. Ändert das was daran, dass dies ein super Smartphone ist?!

Eigentlich ein gutes Gerät, ohne das man die shice ala WhatsApp oder dergleichen mitmachen muss.

46 Kommentare

... ein HOT für den Preis

... aber mal ehrlich ... Blackberry ist tot

Wenn nur Whatsapp nicht eingestellt werden würde

sicher auch azerty tastatur layout?!?

the_hunnyvor 2 h, 29 m

sicher auch azerty tastatur layout?!?


Schau doch erstmal in das Angebot.... Dort seht QWERTZ im Text und das Bild sagt das gleiche...

Wer bitte gibt noch 260€ für ein totes System aus. Nichtmal der Preis ist extrem gut. 150€ wären ein Deal.

Blackberry stellt doch die Smartphone Produktion ein. kalt

Ja und? Dann stellen sie die Produktion eben ein. Ändert das was daran, dass dies ein super Smartphone ist?!

Wiederverkaufswert geht gegen Null.

Gutes Smartphone, gutes OS, guter Preis!

A, stellen Sie Ihr OS ein und gehen Uff Android und
B, WhatsApp soll über einen kleinen Umweg möglich sein.
Also Hot

ener82

A, stellen Sie Ihr OS ein und gehen Uff Android undB, WhatsApp soll über einen kleinen Umweg möglich sein. Also Hot



​Falsch, sie stellen die Geräteproduktion ein (auch die Android Geräte). Sie vergeben nur noch Lizenzen an andere Hersteller.
D.h., dass es zu 99% kein Gerät mehr mit Tastatur geben wird. Zusätzlich ist BBOS tot. War es davor schon, ist es jetzt aber richtig.
Sorry, das Teil ist einfach tot , spätestens wenn alle Dienste eingestellt werden, was sicher keine 2 Jahre dauern wird.
Nostalgietelefon um 260€.
Muss jeder selber wissen.
Da es das Gerät aber auch schon im WHD um deutlich unter 200€ gab empfinde ich nen Deal eines Smartphones mit totem OS für 260€ als tierisch kalt.

Es ist wirklich Schade, dass Android den Markt beherrscht und Apple hier der einzige ist, der gegensteuern kann (ohne Wertung des jeweiligen Betriebssystems)

So wird über kurz oder lang Android die Weltherrschaft an sich reißen und dann haben wir den Salat.

Frogmanvor 1 h, 11 m

Wer bitte gibt noch 260€ für ein totes System aus. Nichtmal der Preis ist extrem gut. 150€ wären ein Deal.



Nicht einmal das. Für 50 Euro vielleicht mal zum spielen, aber ansonsten ist das Ding mehr oder weniger wertlos mit einem eingestellten Betriebssystem.

habe das gerät jetzt ein halbes jahr. hochwertige verarbeitung, tolle tastatur. nerviges und nicht zuende gedachtes betriebssystem. das teil mit ios........... wäre mein held.

Eigentlich ein gutes Gerät, ohne das man die shice ala WhatsApp oder dergleichen mitmachen muss.

Ja WhatsApp wird möglich sein ab 2017, aber ohne(!) Push Benachrichtigungen und ohne Integration in den HUB. Das heißt man muss jedes Mal dann WhatsApp öffnen um zu sehen ob man Nachrichten hat. Außerdem geht das nur so lange wie WhatsApp eine Android 4.3 taugliche Version anbietet. Irgendwann werden auch die eingestellt siehe 2.3 zuletzt.

ich habe mein Passport schweren Herzens verkauft ... war aber die richtige Entscheidung.

Gibt es eigentlich die Möglichkeit, CM oder ein ähnliches Custom Rom sinnvoll da draufzumachen? Hat da jemand Erfahrungswerte?
Die Hardware des Passports für diesen Preis ist ja gar nicht mal so schlecht, oder?

Wurde schon alles gesagt was man sagen muss, Totengräber Handy BB OS hatte keine Chance gegen Giganten wie iOS und Android, bye bye BB. Nicht mal geschenkt

Dopplereffektvor 13 m

Gibt es eigentlich die Möglichkeit, CM oder ein ähnliches Custom Rom sinnvoll da draufzumachen? Hat da jemand Erfahrungswerte?



Im Prinzip wäre das möglich (weil es z.B. eine BB-interne Android-Version vom Passport gibt), aber es ist nicht bekannt wie und vor allem durch Blackberrys Sicherheit ob es irgendwann eine Möglichkeit geben wird, dort selbst ein anderes OS zu installieren.

BB sehe ich ähnlich wie Nokia (Schade). Teils super gute Hardware aber kein gescheites OS. Leider, wie andere auch schon schrieben, CM auf solcher HW wäre Klasse.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text