Blackberry Passport UK Version -20%: 539,12 EUR (Normal 657,50)
176°Abgelaufen

Blackberry Passport UK Version -20%: 539,12 EUR (Normal 657,50)

16
eingestellt am 24. Sep 2014
(sorry for fehlerhaftes German)

Vorweg: UK Tastatur! Also wenn das nicht gefällt, ist dieser Deal wenig interessant.

Soeben wurde das Blackberry Passport veröffentlicht. Sofort ist auch der Verkauf gestartet, das Handy ist ab jetzt verfügbar im online Shop in DLD für 649+Versand = 657,50.

Allerdings läuft bei den Shops in der UK und USA eine kurzzeitige Aktion, wenn man im UK Shop sich den Preis in EUR berechnen lässt, kommt man auf 539 Euro inkl. Versand.

Das ist 20% Prozent Rabatt auf ein Handy das nur seit wenige Stunden Verfügbar ist.

Noch einen kurzen Hinweis: den Preis unbedingt als EUR berechnen lassen, sonst taucht eine viel höheren Endpreis auf.

Hier mal die Specs:

11.43cm square touch display
13 MP OIS camera
32 GB Internal storage
3450 mAh battery (Up to 30 hours battery life)
1440 x 1440 resolution, 453 PPI
1080p HD video recording at 60 fps
Corning Gorilla Glass 3

Supported Bands:
LTE 3,7,8,20
HSPA+ 1,2,5/6, 8, EDGE

Vor allem beim Browsen und Typen und basic App Verbrauch sehr gut, sonst vielleicht besser eins der 'usual suspects' als Handy nehmen

16 Kommentare

Ich glaube das aufgrund des ungewöhnlichen Formates das Gerät nicht positiv vom Endkunden aufgenommen wird, was einen größeren Preisrutsch verursacht, nur meine Vermutung.

Ich finde das Gerät ziemlich genial!

ich finde quadratisch als bildschrim ja okay, wie beim q10 und 30
aber das hier ist mir dann doch zu unergonomisch

auch wenn ich diese extrem langen schlanken handys wie ein iphone 5s auch nicht optimal finde

wird sicherlich schnell im Preis fallen da durch die Probleme/Gerüchte bei BB jede Menge Großkunden abgesprungen sind

derChemnitzer

wird sicherlich schnell im Preis fallen da durch die Probleme/Gerüchte bei BB jede Menge Großkunden abgesprungen sind



ja wir haben im Frühjahr in der Firma auch von BB komplett aufs fucking iPhone gewechselt ...weltweit auch so etwa 25000 Mitarbeiter und wahrscheinlich mindestens jeder dritte mit firmenhandy...

Das Gerät scheint lt. Beschreibung wirklich genial zu sein. Ich befürchte jedoch, dass BB wieder strategische Fehler macht und so der technische Vorsprung gegenüber den gewöhnlichen Massen-Produkten verloren geht.
Für den reinen beruflichen Bedarf sind BB-Produkte aus technischer Sicht derzeit nicht zu toppen.

derChemnitzer

wird sicherlich schnell im Preis fallen da durch die Probleme/Gerüchte bei BB jede Menge Großkunden abgesprungen sind


Ist bei uns auch leider passiert und wer sein Telefon zum Telefonieren und Emailen braucht, der weiß wie gut ein BB ist das ein iSchrott nix anderes ist als überteuerter Schrott für Leute die ein Statusproblem haben.... Scheiß Empfang, miserable Sprachqualität, Kompatibilitätsprobleme in den Firmenwagen... alles Dinge die für ein Arbeitsmittel wichtig sind

Interessant, kannte ich noch gar nicht das Gerät. Weiß jemand wie teuer das in den USA in einer ganz normalen Mall (nicht online) etwa ist?

Edit: Habe es gerade gesehen. Kostet etwa 600 USD, also ca. 470 EUR

derChemnitzer

wird sicherlich schnell im Preis fallen da durch die Probleme/Gerüchte bei BB jede Menge Großkunden abgesprungen sind



Finde ich spannend - wir sind auch vor rd. 2 Jahren von BB zur freien Handywal gewechselt, wobei die Meinungen natürlich sehr, sehr unterschiedlich sind. Die meisten haben jetzt ein iPhone, Blackberrys sehe ich gar nicht mehr. Vielleicht so 30% Android. Im Großen und Ganzen sind die Kollegen aber genauso zufrieden wie vorher, teilweise eher noch zufriedener als weniger zufrieden. Von Problemen mit Firmenwagen habe ich noch nie was gehört, was genau passiert da denn bei euch? Sprachqualität ist sicherlich nicht perfekt, aber auch nicht "miserabel". Am ehesten verstehen könnte ich noch die Empfangsprobleme, wobei ich nicht sicher bin ob die BB das wirklich besser können/konnten.

BB: totgesagte leben länger!
Die hatten ein katastrophales Management und praktisch kein Maketing. Aber gute Mitarbeiter die ein super OS entwickelt haben und die Hardware passt auch. Habe das Z30 und bin zufrieden. Die BB Kriese kann man auch als Vorteil sehen: die Preise fallen und man bekommt was anständiges für sein Geld.
Was passiert wenn es zu gut läuft? Man kassiert gnadenlos ab (Apple) oder bringt lieblos ein Gerät nach dem anderen auf dem Markt (Android).

nur mit der Ruhe, für alle, denen das Passport zu "außergewöhnlich" ist: demnächst kommt noch das BlackBerry Classic raus! das sollte dann neben den Full-touch-devices alle zufrieden stellen!
Seit dem neuen Betriebssystem BB 10 gibt es keine Alternative mehr für mich! aber probiert es selber aus;)
(Nutze derzeit das BlackBerry Z30)

kann man jetzt wenigstens bei den blackberrys das internet an und ausstellen nach vergnügen? war ja sonst immer so, dass man bei blackberrys das internet nicht ausstellen kann -.-

Also wer die Preisentwicklung des Z10 und Z30 miterlebt hat kauft sich dieses Handy doch nicht wirklich für diesen Preis?
Ich denke in 2 Monaten bekommt man das wie bei den anderen beiden für weniger als die Hälfte.

Ich bin zwar kein BB Fan aber wems gefällt sollte trotzdem ein paar Monate warten und das gesparte Geld in was Sinnvolleres stecken.

Entweder dieses Handy ist das Rettungsseil für Blackberry oder der letzte Sargnagel.

Kann man jetzt schon kaufen auf z.b. Amazon. Ich hoffe der Preis fällt schnell

floriololo

Entweder dieses Handy ist das Rettungsseil für Blackberry oder der letzte Sargnagel.



Das haben schon so viele gesagt... und seit Jahren hält sich Blackberry noch Ich mag die Hardware Tastatur

Ich finde das Gerät interessant. leider ist es nicht hosentaschentauglich. Ich warte lieber auf das Blackberry Classic Q20.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text