371°
ABGELAUFEN
Blackmagic Fusion 7 - Kostenlos
Blackmagic Fusion 7 - Kostenlos
FreebiesBlackmagicDesign Angebote

Blackmagic Fusion 7 - Kostenlos

Deal-Jäger

Mit "Blackmagic Fusion 7" erhaltet ihr eine kostenlose Version der ansonsten fast 1.000 Euro teuren VFX-Software.

Die kostenlose Version ist auf UHD-Ausgabe limitiert, hat kein Netzwerk-Rendering, keine Kollaborations-Tools, kein Scripting, und keine Optical-Flow-Effekte.

Fusion ist die Standard-Software bei vielen Hollywood-Produktionen und kam schon bei Kino- und TV-Hits wie "Edge of Tomorrow", "Sin City", "Thor", "The Amazing Spider-Man 2", "The Hunger Games" oder "Battlestar Galactica" zum Einsatz.

Mit zahlreichen Tools für visuelle Effekte und Grafikanimation können Sie jetzt auch private Videos kräftig aufhübschen. Wie Sie mit Fusion Funktionen wie Malen, Keying, Rotoscoping, Compositing mit 2D- und 3D-Elementen, Beleuchtung und Partikel kreieren, erlernen Sie am schnellsten mit dem englischsprachigen PDF-Handbuch, das auf der offiziellen Homepage zum Download bereit steht.

Beste Kommentare



Du scheinst echt keine Ahnung von professioneller Software zu haben. Nur weil du es nicht in der Hand halten kannst, ist es nicht gleich nichts Wert. Wenn du den Aufwand, der hinter so einem Programm steckt kennen würdest, würdest du nicht so einen Unsinn verzapfen


Keine Ahnung wo Du auf dem Bild nen iMac siehst...

30 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

H*o*T

Version 7.5
(nur zur Info, weil gerade dachte ich hätte versehntlich die aktuelle Version gekauft...)

Schönes Programm. Allerdings braucht die Hardware dafür ordentlich Power, oder sehe ich das falsch?

danke fürs teilen, scheints nur für windows zu geben.

Was ist eine UHD-Ausgabe?

hat des nur UHD Ausgabe oder kanns auch FHD ausgeben?



Das wird wohl 4K sein.

Ja, scheint nur Windows zu sein.
Schade!

Nice Price!


PS: Die haben sogar schwarze iMac's:

hero-main.jpg


Keine Ahnung wo Du auf dem Bild nen iMac siehst...



Zumal es im Moment auch gar keine Mac version des Programms gibt....

50mb groß kann ja nix gutes sein

wow, wenn das programm mit meiner blackmagic videocamera funktioniert schmeiss ich adobe auf den müll.

Definitiv HOT!!!

leider jedoch nur als 64-Bit Version erhältlich... lässt sich bei mir also nicht installieren


Die Seite gibts natürlich auch auf Deutsch... blackmagicdesign.com/de/…ion

Kostenlos, was sonst einen Preis von 1000€ hat? Die Stückkosten bei digitalen Gütern liegen bei wenigen Cents. Sie hätten auch einen Preis von 1 Million € ansetzen können. Für mich ist etwas wie das kein Schnäppchen, bei dem der - dank dem Urheberrecht - Monopolist einen jeglichen absurd hohen Preis ansetzen kann.

Wie hoch ist denn hier meine Ersparnis? 1000€? lächerlich. Und wenn er 1 Million als sonst üblichen Preis ansetzt, dann hätt ich gedanklich gerade 1 Million € gespart?



Du scheinst echt keine Ahnung von professioneller Software zu haben. Nur weil du es nicht in der Hand halten kannst, ist es nicht gleich nichts Wert. Wenn du den Aufwand, der hinter so einem Programm steckt kennen würdest, würdest du nicht so einen Unsinn verzapfen



Sieht eher nach DELL Workstations aus...






Die Entwicklungskosten und Wartungskosten liegen ja sicherlich auch bei 0,xx€..

Vor was sitzen den die netten Damen mit den weissen Apple-Keyboards?: ZOOM



ist kein Mac :P

Die Tastaturen kann man auch wunderbar unter Windows benutzen.


Das ganze Bild sieht ziemlich nacheditiert aus, auch die Bildschirminhalte. Die Rückseite des Rechners von der Frau sieht auf jeden Fall nach Imac aus, es fehlt abre das Apple Logo, könnte aber auch Silber sein.


Die Frau rechts hat definitiv keinen iMac.


Könnte sein, dass die billige Apple-Nachbauten aus China haben.


NICHT vor einem Mac Und eine weiße Tastatur muss nicht Zwangsläufig von Apple sein X)

wow nice - danke dafür


Die Bibliotheken sind nicht dabei - ansonsten muss man vieles von Hand machen.


gibt es eine Bib dafür bzw offene Community basierte seiten?


Ich vermute eher, dass diese von Hand angelegt sind und wie ein Schatz gehütet werden.

Danke für den Deal.

dann erstellen wir uns gemeinsam die my Dealz bib

SchwarzerBaum

Kostenlos, was sonst einen Preis von 1000€ hat? Die Stückkosten bei digitalen Gütern liegen bei wenigen Cents. Sie hätten auch einen Preis von 1 Million € ansetzen können. Für mich ist etwas wie das kein Schnäppchen, bei dem der - dank dem Urheberrecht - Monopolist einen jeglichen absurd hohen Preis ansetzen kann. Wie hoch ist denn hier meine Ersparnis? 1000€? lächerlich. Und wenn er 1 Million als sonst üblichen Preis ansetzt, dann hätt ich gedanklich gerade 1 Million € gespart?



nur von den Stückkosten war die Rede. Wieviel kostet die Produktion einer weiteren Kopie des Programms. Die Entwicklungskosten sind "sunk costs"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text