Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Blade-Angebote: Razer Blade 15 Advanced Model (15.6", IPS, FHD, 100% sRGB, i7-8750H, 256GB M.2 PCIe, RTX 2070 Max-Q 8GB, TB3, 80Wh, 2.1kg)
287° Abgelaufen

Blade-Angebote: Razer Blade 15 Advanced Model (15.6", IPS, FHD, 100% sRGB, i7-8750H, 256GB M.2 PCIe, RTX 2070 Max-Q 8GB, TB3, 80Wh, 2.1kg)

2.099€2.319€-9%Media Markt Angebote
33
eingestellt am 24. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Blade-Serien von Razer gehören wohl zu den schicksten (Gaming-)Notebooks auf dem Markt, sind aber leider auch ziemlich teuer und preisstabil. Insofern kommen die heutigen Angebote von Media Markt im Rahmen des MegaMarkenSparens ab 20 Uhr dem ein oder anderen Grübler sicherlich ganz recht.

Hier mal drei Beispiele in verschiedenen Größen:

Razer Blade Stealth 13 (2019) für 1459€ statt 1699€

1424086.jpg
  • Display 13.3", 3840x2160, 331dpi, 60Hz, Multi-Touch, glare, IPS, 400cd/m², 100% sRGB
  • CPU Intel Core i7-8565U, 4x 1.80GHz
  • RAM 16GB LPDDR3-2133 (16GB verlötet, nicht erweiterbar)
  • SSD 512GB M.2 PCIe
  • Grafik NVIDIA GeForce MX150, 4GB GDDR5
  • Anschlüsse 1x USB-C 3.1, 2x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3, 1x Klinke
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Intel 9560), Bluetooth 5.0
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 53Wh), 8h Laufzeit
  • Gewicht 1.28kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Besonderheiten Slim Bezel, Unterstützung für Windows Hello, USB-C Ladeanschluss
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (RGB beleuchtet, Anti-Ghosting/N-Key-Rollover, Rubber-Dome), Touchpad
  • Webcam 0.9 Megapixel, IR
  • Abmessungen (BxTxH) 305x210x14.8mm
  • Herstellergarantie ein Jahr

Razer Blade 15 Advanced Model (2019) für 2099€ statt 2319€

1424086.jpg
  • Display 15.6", 1920x1080, 141dpi, 144Hz, non-glare, IPS, 100% sRGB
  • CPU Intel Core i7-8750H, 6x 2.20GHz
  • RAM 16GB DDR4-2666 (2x 8GB Module, 2 Slots, max. 64GB)
  • SSD 256GB M.2 PCIe (2280)
  • Grafik NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q, 8GB GDDR6, HDMI 2.0b, Mini DisplayPort 1.4
  • Anschlüsse 3x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac (2x2, Intel 9560), Bluetooth 5.0
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 80Wh)
  • Gewicht 2.10kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Besonderheiten Slim Bezel, Unterstützung für Windows Hello
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (RGB beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad (Glas)
  • Webcam 1.0 Megapixel, IR
  • Abmessungen (BxTxH) 355x235x17.8mm
  • Herstellergarantie ein Jahr (Bring-In)

Razer Blade Pro 17 (2019) für 2279€ statt 2619€

1424086.jpg
  • Display 17.3", 1920x1080, 127dpi, 144Hz, non-glare, IPS, 300cd/m², 100% sRGB
  • CPU Intel Core i7-9750H, 6x 2.60GHz
  • RAM 16GB DDR4-2666 (2 Slots, max. 64GB)
  • SSD 512GB M.2 PCIe
  • Grafik NVIDIA GeForce RTX 2060, 6GB GDDR6, HDMI 2.0b
  • Anschlüsse 1x USB-C 3.1, 3x USB-A 3.1, 1x Thunderbolt 3, 1x Gb LAN, 1x Klinke
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (2x2, Intel AX200), Bluetooth 5.0
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 70Wh)
  • Gewicht 2.75kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Besonderheiten Aluminium-Unibody, Unterstützung für Windows Hello
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (Einzeltasten RGB beleuchtet, Rubber-Dome, Anti-Ghosting/N-Key-Rollover), Touchpad (Glas)
  • Webcam 0.9 Megapixel, IR
  • Cardreader SD-Card (UHS-III)
  • Abmessungen (BxTxH) 395x260x19.9mm
  • Farbe Anodized Matte Black
  • Herstellergarantie zwei Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

33 Kommentare
Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, die dafür sprechen anstatt diesem Gerät hier? -> mydealz.de/dea…178 Das ist günstiger, hat mehr RAM, mehr Speicher und ist ebenfalls leicht und kompakt
Bearbeitet von: "hornhauer94" 24. Aug
Das Blade Stealth war leider schon ausverkauft, bevor die Aktion überhaupt losging. So musste ich schnell improvisieren.
hornhauer9424.08.2019 19:52

Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, d …Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, die dafür sprechen anstatt diesem Gerät hier? -> https://www.mydealz.de/deals/gigabyte-aero-15-x9-7de0310p-fhd-i7-8750h-16gb1tb-ssd-rtx-2070-win10pro-inkl-gratis-32gb-ram-upgrade-1423178#comment-22669673 Das ist günstiger, hat mehr RAM, mehr Speicher und ist ebenfalls leicht und kompakt


Die sind beide sehr gut.

Fürs Razer spricht der praktischere Formfaktor und sehr gutes Touchpad.
hornhauer9424.08.2019 19:52

Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, d …Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, die dafür sprechen anstatt diesem Gerät hier? -> https://www.mydealz.de/deals/gigabyte-aero-15-x9-7de0310p-fhd-i7-8750h-16gb1tb-ssd-rtx-2070-win10pro-inkl-gratis-32gb-ram-upgrade-1423178#comment-22669673 Das ist günstiger, hat mehr RAM, mehr Speicher und ist ebenfalls leicht und kompakt


Von den Leistungsdaten ist der andere definitiv besser Kühlung weiß ich Grade aus dem Kopf zu beiden nicht aber viele mögen die Verarbeitung von Razer und das aller größte Argumente liegt eigentlich bei der Keyboard welches einer der besten wenn nicht das beste im Laptop Markt ist
2k€ und 256GB Speicher....Mein Gott ist das Krass. Ich weiß das Razer wie Apple sich durch Verarbeitungsqualität und Wert aufs Detail auszeichnet, aber die Konfigurationen sind sehr Anti Consumer.

Dann noch die Tatsache,dass gefühlt jedes zweite Blade Laptop ein RMA Fall wird....Meh
Also die Verarbeitung ist wirklich richtig gut, hab am Donnerstag einen zur Probe auf der Arbeit gehabt und mich direkt verliebt.

Der Preis hingegen ist natürlich ne Wucht wenn man überlegt das man theoretisch viel mehr raus holen kann, zumindest was die Hardware angeht.

Die Kühlung allein ist aber schon spitzenmäßig, habe 2 Laptops mit ca. den gleichen Specs getestet und sie mit Tools an die Grenze geführt, dass Blade war wirklich verhältnismäßig leise im Gegensatz zum anderen, natürlich muss hier jeder selbst wissen wofür er das ganze benutzen mag, wenn der Preis aber wirklich zu verschmerzen ist hat man mit dem Blade echt einen super Laptop, vor allem das Touchpad sticht einem direkt ins Auge, da sieht die Verarbeitung von anderen Laptops echt schlampig gegen aus.

Bei dem Preis jetzt muss ich auch selbst ziemlich ringen ob ich nicht doch schwach werde

Danke auf jeden Fall für den Deal!
Bearbeitet von: "Jawis" 24. Aug
Razer Blade 15 oder Gigabyte Aero 15 X9....echt eine schwierige Entscheidung. Bei MM gibt es auch noch mal 3 % Shoop
Laut Berichten kann die SSD im Razer ja super einfach getauscht werden...
Bearbeitet von: "hornhauer94" 24. Aug
hornhauer9424.08.2019 19:52

Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, d …Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, die dafür sprechen anstatt diesem Gerät hier? -> https://www.mydealz.de/deals/gigabyte-aero-15-x9-7de0310p-fhd-i7-8750h-16gb1tb-ssd-rtx-2070-win10pro-inkl-gratis-32gb-ram-upgrade-1423178#comment-22669673 Das ist günstiger, hat mehr RAM, mehr Speicher und ist ebenfalls leicht und kompakt


Von der haptik kommt das Gigabyte sicherlich nicht an das Razer dran. die Garantie von Razer beträgt nur ein Jahr, das sollteman bedenken und evtl. Eine Zusatzgarantie in Erwägung ziehen.
hornhauer9424.08.2019 20:45

Razer Blade 15 oder Gigabyte Aero 15 X9....echt eine schwierige …Razer Blade 15 oder Gigabyte Aero 15 X9....echt eine schwierige Entscheidung. Bei MM gibt es auch noch mal 3 % Shoop Laut Berichten kann die SSD im Razer ja super einfach getauscht werden...


Hab nen schwächeren Blade 15 und hab die SSD neulich ausgetauscht gegen ne 2TB Corsair. Ist wirklich ein Kinderspiel sofern man einen passenden kleinen Torx hat (glaub T6 oder sowas)
Lordofthedealz24.08.2019 20:06

Von den Leistungsdaten ist der andere definitiv besser Kühlung weiß ich G … Von den Leistungsdaten ist der andere definitiv besser Kühlung weiß ich Grade aus dem Kopf zu beiden nicht aber viele mögen die Verarbeitung von Razer und das aller größte Argumente liegt eigentlich bei der Keyboard welches einer der besten wenn nicht das beste im Laptop Markt ist


*räusper* Jemals ein Thinkpad genutzt?
Bearbeitet von: "Bastian_" 24. Aug
Bastian_24.08.2019 21:09

*räusper* Jemals ein Thinkpad genutzt?


Mein Vater hat ein Thinkpad....die Tastatur mag ich ganz und gar nicht. Weiß gar nicht, was daran so toll sein soll
hornhauer9424.08.2019 21:12

Mein Vater hat ein Thinkpad....die Tastatur mag ich ganz und gar nicht. …Mein Vater hat ein Thinkpad....die Tastatur mag ich ganz und gar nicht. Weiß gar nicht, was daran so toll sein soll


Für mich als Vielschreiber hat sie sich aufgrund des knackigen Druckpunkts, der tastenform, sowie dem meist relativ großen tastenhub bewährt.
Besonders bei Vorlesungen in der Uni gibt es für mich persönlich im Vergleich mit den anderen Notebook Herstellern nichts besseres.
Bearbeitet von: "Bastian_" 24. Aug
hornhauer9424.08.2019 21:12

Mein Vater hat ein Thinkpad....die Tastatur mag ich ganz und gar nicht. …Mein Vater hat ein Thinkpad....die Tastatur mag ich ganz und gar nicht. Weiß gar nicht, was daran so toll sein soll


Aber, wie bei den meisten Dingen hat das auch wieder viel mit persönlichen Präferenzen zutun
Die razer Laptops haben doch richtig große Probleme mit bluescreens. Gibt sogar bekannte tech-Youtuber, die Laptops testen und davon betroffen waren.

"razer blade blue screen" bei google = ne menge Treffer.

Absolutes no Go
Bearbeitet von: "lovestar" 24. Aug
hornhauer9424.08.2019 19:52

Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, d …Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, die dafür sprechen anstatt diesem Gerät hier? -> https://www.mydealz.de/deals/gigabyte-aero-15-x9-7de0310p-fhd-i7-8750h-16gb1tb-ssd-rtx-2070-win10pro-inkl-gratis-32gb-ram-upgrade-1423178#comment-22669673 Das ist günstiger, hat mehr RAM, mehr Speicher und ist ebenfalls leicht und kompakt



Eigentlich die Qualität und Verarbeitung.

Aber die ist bei Razer auch sehr beschissen. Zumindest die Qualitätsprüfung.

Einfach mal auf Amazon Rezis durchlesen.
Wegen aero vs razer. Hatte mein aero zurück geschickt, war bei dem Preis nicht so richtig zufrieden. Mein Modell hatte auch dieses Spulenfiepen wenn die CPU über 2.5 ghz lief... Davon sind wohl einige 8750h betroffen.

Hatte mir dann das Razer Blade-15 geholt, primär als Gerät auf Arbeit und zocken auf Dienstreisen.
Habe noch das Modell mit der 1070 und bin nach einem Jahr immer noch total zufrieden. Hab dem Teil vor einem halben Jahr ein liquid metal spendiert, seitdem habe ich beim normalen arbeiten Temperaturen unter 46 grad...Erst ab 50 gehen die Lüfter an.

Beim zocken kommt es drauf an, nach ner Stunde hab ich die CPU auf 78 und die gpu auf 85 grad, was völlig ok ist.

Dazu gibt es noch ne coole Anleitung im Notebook review forum wie man das Powerlimit der cpu austricksen kann, dann taktet die CPU permanent auf 3.9-4.1 ghz und drosselt nicht.

1270 Punkte im CB15 sind schon brachial gut für ne H CPU.

Wer es sich leisten oder von der Steuer absetzen kann, sollte zum razer greifen. Die kiddy Bewertungen auf Amazon kann man mal getrost ignorieren.

Bin gerade am überlegen das Upgrade auf die oled Variante zu machen, nur bin ich von der 2070 einfach nicht so richtig überzeugt und warte mal bis ins kommende Jahr. Irgendwann wird ja nvidia mal den Sprung auf 7nm machen müssen.
el3c24.08.2019 22:26

Wegen aero vs razer. Hatte mein aero zurück geschickt, war bei dem Preis …Wegen aero vs razer. Hatte mein aero zurück geschickt, war bei dem Preis nicht so richtig zufrieden. Mein Modell hatte auch dieses Spulenfiepen wenn die CPU über 2.5 ghz lief... Davon sind wohl einige 8750h betroffen. Hatte mir dann das Razer Blade-15 geholt, primär als Gerät auf Arbeit und zocken auf Dienstreisen.Habe noch das Modell mit der 1070 und bin nach einem Jahr immer noch total zufrieden. Hab dem Teil vor einem halben Jahr ein liquid metal spendiert, seitdem habe ich beim normalen arbeiten Temperaturen unter 46 grad...Erst ab 50 gehen die Lüfter an. Beim zocken kommt es drauf an, nach ner Stunde hab ich die CPU auf 78 und die gpu auf 85 grad, was völlig ok ist.Dazu gibt es noch ne coole Anleitung im Notebook review forum wie man das Powerlimit der cpu austricksen kann, dann taktet die CPU permanent auf 3.9-4.1 ghz und drosselt nicht. 1270 Punkte im CB15 sind schon brachial gut für ne H CPU. Wer es sich leisten oder von der Steuer absetzen kann, sollte zum razer greifen. Die kiddy Bewertungen auf Amazon kann man mal getrost ignorieren.Bin gerade am überlegen das Upgrade auf die oled Variante zu machen, nur bin ich von der 2070 einfach nicht so richtig überzeugt und warte mal bis ins kommende Jahr. Irgendwann wird ja nvidia mal den Sprung auf 7nm machen müssen.


Kiddy Bewertungen ist auch leicht arrogant. Es gibt nachweislich große Unterschiede in der Qualität Der Verarbeitung und etliche Videos und Forenbeiträge über bluescreens. Da auch Videos von Youtubern mit tausenden von Abonnenten. Also richtig bekannte Technik Youtuber.
Und wenn ich ein Laptop für 2k kaufe, will ich nicht dran rumschrauben müssen und Wärmepaste anbringen/austauschen und irgendwelche CPU Tricks nutzen, damit das Ding vernünftig kühlt.

Razer Laptops sind ziemlich teuer, weil sie toll verarbeitet sein sollen usw und anscheinend können sie diesen hohen Standard nicht halten und daher ist der Preis mmn einfach nicht gerechtfertigt
lovestar24.08.2019 23:34

Kiddy Bewertungen ist auch leicht arrogant. Es gibt nachweislich große …Kiddy Bewertungen ist auch leicht arrogant. Es gibt nachweislich große Unterschiede in der Qualität Der Verarbeitung und etliche Videos und Forenbeiträge über bluescreens. Da auch Videos von Youtubern mit tausenden von Abonnenten. Also richtig bekannte Technik Youtuber. Und wenn ich ein Laptop für 2k kaufe, will ich nicht dran rumschrauben müssen und Wärmepaste anbringen/austauschen und irgendwelche CPU Tricks nutzen, damit das Ding vernünftig kühlt.Razer Laptops sind ziemlich teuer, weil sie toll verarbeitet sein sollen usw und anscheinend können sie diesen hohen Standard nicht halten und daher ist der Preis mmn einfach nicht gerechtfertigt


Hast du denn eins oder beziehen sich deine Aussagen auf YouTuber?

Du bist nicht gezwungen eine eigene Paste aufzutragen, dass Ding kühlt auch so ganz gut. Ich mach das halt weil ich es kann und jedes Gerät bei mir diesen Weg nimmt...Und ich schlicht ans limit gehen will.

Und ja das mag arrogant klingen, aber als techi kann ich die meisten Bewertungen auf Amazon nicht ernst nehmen, egal ob das razer, Gigabyte oder ein OLED TV ist.

Zu den bluescreens kann ich nichts sagen, ich sah noch nie einen, bzw keinen den ich nicht selbst provoziert hatte. Aber ich weiß wohl auch was ich tue.

Geh mal auf YouTube und such nach Dell XPS bluescreen...Da findest du zehn mal mehr Videos.
xcrispy24.08.2019 20:17

2k€ und 256GB Speicher....Mein Gott ist das Krass. Ich weiß das Razer wie A …2k€ und 256GB Speicher....Mein Gott ist das Krass. Ich weiß das Razer wie Apple sich durch Verarbeitungsqualität und Wert aufs Detail auszeichnet, aber die Konfigurationen sind sehr Anti Consumer.Dann noch die Tatsache,dass gefühlt jedes zweite Blade Laptop ein RMA Fall wird....Meh


2000 EUR und FHD... 🤐
Hatte mir im letzten Razer Blade Stealth Deals eins gekauft und bin wirklich begeistert von der Verarbeitungsqualität. Erinnert alles an die teuren Macbooks nur halt ohne diesen miesen Apple-Nachgeschmack.
hornhauer9424.08.2019 19:52

Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, d …Mal ne Frage: Das Razer Modell für 2099€. Gibt es irgendwelche Argumente, die dafür sprechen anstatt diesem Gerät hier? -> https://www.mydealz.de/deals/gigabyte-aero-15-x9-7de0310p-fhd-i7-8750h-16gb1tb-ssd-rtx-2070-win10pro-inkl-gratis-32gb-ram-upgrade-1423178#comment-22669673 Das ist günstiger, hat mehr RAM, mehr Speicher und ist ebenfalls leicht und kompakt


Razor Blade hat die beste Verarbeitungsqualität (die beste in den Windows maschinen). Razor haben auch die bessere GPU. Razor ist eine bessere Option. #LernenDeutsch
el3c24.08.2019 23:48

Hast du denn eins oder beziehen sich deine Aussagen auf YouTuber? Du bist …Hast du denn eins oder beziehen sich deine Aussagen auf YouTuber? Du bist nicht gezwungen eine eigene Paste aufzutragen, dass Ding kühlt auch so ganz gut. Ich mach das halt weil ich es kann und jedes Gerät bei mir diesen Weg nimmt...Und ich schlicht ans limit gehen will.Und ja das mag arrogant klingen, aber als techi kann ich die meisten Bewertungen auf Amazon nicht ernst nehmen, egal ob das razer, Gigabyte oder ein OLED TV ist. Zu den bluescreens kann ich nichts sagen, ich sah noch nie einen, bzw keinen den ich nicht selbst provoziert hatte. Aber ich weiß wohl auch was ich tue. Geh mal auf YouTube und such nach Dell XPS bluescreen...Da findest du zehn mal mehr Videos.



Wenn das Panel sich vom Gehäuse löst (mehrmals erwähnt) hat das michts mit Kiddys zu tun.
Zu mal in der Preisklasse sehr wenige Kiddys unterwegs sein dürften.
TheLegendOfWasLetztePreis25.08.2019 00:59

Hatte mir im letzten Razer Blade Stealth Deals eins gekauft und bin …Hatte mir im letzten Razer Blade Stealth Deals eins gekauft und bin wirklich begeistert von der Verarbeitungsqualität. Erinnert alles an die teuren Macbooks nur halt ohne diesen miesen Apple-Nachgeschmack.


Dafür aber sehr viel Windoof Sabber und Updates of Doom.
Lordofthedealz24.08.2019 20:06

Von den Leistungsdaten ist der andere definitiv besser Kühlung weiß ich G …Von den Leistungsdaten ist der andere definitiv besser Kühlung weiß ich Grade aus dem Kopf zu beiden nicht aber viele mögen die Verarbeitung von Razer und das aller größte Argumente liegt eigentlich bei der Keyboard welches einer der besten wenn nicht das beste im Laptop Markt ist


Also den ersten Teil kann ich leider nicht entschluesseln - letzteres kann ich vollends unterschreiben. Die Verarbeitungsquaitaet und das Keyboard sowie das Touchpad sind das beste auf dem Markt atm, wesentlich besser als bspw. die Apples zB.

Das Metallchassis macht einfach einen extrem wertigen Eindruck und es hat einfach nicht dieses Plastikgefuehl wie bei Lenovo Asus Dell oder Konsorten. Dafuer ist es ein wenig schwerer. Guter Trade imho.

Bastian_24.08.2019 21:09

*räusper* Jemals ein Thinkpad genutzt?


Also nachdem ich in der IT arbeite, und regelmaessig jedes Modell jeglicher Hersteller in meinen Krallen habe, kann ich das nicht unterschreiben. Razer Keyboards sind einfach mit weitem Abstand das Beste. Aber: Das ist halt auch ein subjektiver Eindruck sicherlich. Dennoch imho mechanisch geht da nichts drueber, kein Spiel, perfekter Hub und Druckpunkt.

ImamBux25.08.2019 03:11

Razor Blade hat die beste Verarbeitungsqualität (die beste in den Windows …Razor Blade hat die beste Verarbeitungsqualität (die beste in den Windows maschinen).


Apple _IST_ Schrott atm. Leider. (Wegen der Anspielung auf Windows)

lovestar24.08.2019 21:36

Die razer Laptops haben doch richtig große Probleme mit bluescreens. Gibt …Die razer Laptops haben doch richtig große Probleme mit bluescreens. Gibt sogar bekannte tech-Youtuber, die Laptops testen und davon betroffen waren."razer blade blue screen" bei google = ne menge Treffer.Absolutes no Go



Unsinn.

TheLegendOfWasLetztePreis25.08.2019 00:59

Hatte mir im letzten Razer Blade Stealth Deals eins gekauft und bin …Hatte mir im letzten Razer Blade Stealth Deals eins gekauft und bin wirklich begeistert von der Verarbeitungsqualität. Erinnert alles an die teuren Macbooks nur halt ohne diesen miesen Apple-Nachgeschmack.



Agree. Mein Hauptaugenmerk liegt auch auf der Verarbeitungsqualitaet. Vom Branding waere fuer mich auch ein Apple in Ordnung, mir doch egal wer was ueber mich denkt. Aber, wie schon gesagt, die Apples sind atm (die letzten 7-8 Jahre) einfach richtig shice.

el3c24.08.2019 22:26

Die kiddy Bewertungen auf Amazon kann man mal getrost ignorieren.



Agree. Das einzig wirklich miese an Razer Notebooks ist der Support. Allerdings habe ich gemerkt, wenn man ein Problem haben sollte (derer in zwei Jahren nur ein richtiges), in den Subreddit /razer - dort wird einem sogar sehr gut geholfen. Ist zwar eine Kruecke, aber immerhin. Manche Treiber sind halt auf deren Website seit release nicht einmal geupdated worden, find ich nicht so toll aber kann es auch gerne selber beim Chiphersteller raussuchen, keine grosse Kunst. Die BIOS Updates gibt es mitlerweile auch erfreulich oft, mit guter Dokumentation. Das gibt es bei anderen Herstellern einfach nicht so ohne weiteres. (Spectre Meltdown etc.)
zwoho25.08.2019 10:22

Also den ersten Teil kann ich leider nicht entschluesseln - letzteres kann …Also den ersten Teil kann ich leider nicht entschluesseln - letzteres kann ich vollends unterschreiben. Die Verarbeitungsquaitaet und das Keyboard sowie das Touchpad sind das beste auf dem Markt atm, wesentlich besser als bspw. die Apples zB.Das Metallchassis macht einfach einen extrem wertigen Eindruck und es hat einfach nicht dieses Plastikgefuehl wie bei Lenovo Asus Dell oder Konsorten. Dafuer ist es ein wenig schwerer. Guter Trade imho.Also nachdem ich in der IT arbeite, und regelmaessig jedes Modell jeglicher Hersteller in meinen Krallen habe, kann ich das nicht unterschreiben. Razer Keyboards sind einfach mit weitem Abstand das Beste. Aber: Das ist halt auch ein subjektiver Eindruck sicherlich. Dennoch imho mechanisch geht da nichts drueber, kein Spiel, perfekter Hub und Druckpunkt. Apple _IST_ Schrott atm. Leider. (Wegen der Anspielung auf Windows)Unsinn.Agree. Mein Hauptaugenmerk liegt auch auf der Verarbeitungsqualitaet. Vom Branding waere fuer mich auch ein Apple in Ordnung, mir doch egal wer was ueber mich denkt. Aber, wie schon gesagt, die Apples sind atm (die letzten 7-8 Jahre) einfach richtig shice.Agree. Das einzig wirklich miese an Razer Notebooks ist der Support. Allerdings habe ich gemerkt, wenn man ein Problem haben sollte (derer in zwei Jahren nur ein richtiges), in den Subreddit /razer - dort wird einem sogar sehr gut geholfen. Ist zwar eine Kruecke, aber immerhin. Manche Treiber sind halt auf deren Website seit release nicht einmal geupdated worden, find ich nicht so toll aber kann es auch gerne selber beim Chiphersteller raussuchen, keine grosse Kunst. Die BIOS Updates gibt es mitlerweile auch erfreulich oft, mit guter Dokumentation. Das gibt es bei anderen Herstellern einfach nicht so ohne weiteres. (Spectre Meltdown etc.)


Wegen den updates, ich hab mir den intel updater installiert, der zieht selbst die Treiber und installiert diese. Einzig die nvidia Treiber muss man sich noch selbst holen.

Mit dem Support hast du wohl recht, bin auch im sub unterwegs.

Falls es dich interessiert und du ein passendes Gerät hast :


forum.notebookreview.com/thr…19/
el3c25.08.2019 10:32

Wegen den updates, ich hab mir den intel updater installiert, der zieht …Wegen den updates, ich hab mir den intel updater installiert, der zieht selbst die Treiber und installiert diese. Einzig die nvidia Treiber muss man sich noch selbst holen.Mit dem Support hast du wohl recht, bin auch im sub unterwegs.Falls es dich interessiert und du ein passendes Gerät hast :http://forum.notebookreview.com/threads/take-full-control-of-your-razer-blade-w-no-pl-throttling.827919/


Merce, den Intel Updater werde ich mir mal anschauen und den Traffic mal monitoren was der so alles uebertreagt, heutzutage kann man leider keiner Software mehr ueber den Weg trauen. Selbiges gilt leider auch fuer Hardware: leider leider sind die CVE Listen immer laenger und laenger, egal welche Hardware.

Das mit dem BIOS werde ich mir nicht antun, allerdings die Liquid Metal Nummer werde ich mal in Angriff nehmen wenn das so einen signifikanten Unterschied macht. (Werde dann beim Akkutausch und Luefterreinigen die Paste tauschen)
zwoho25.08.2019 10:22

Also den ersten Teil kann ich leider nicht entschluesseln - letzteres kann …Also den ersten Teil kann ich leider nicht entschluesseln - letzteres kann ich vollends unterschreiben. Die Verarbeitungsquaitaet und das Keyboard sowie das Touchpad sind das beste auf dem Markt atm, wesentlich besser als bspw. die Apples zB.Das Metallchassis macht einfach einen extrem wertigen Eindruck und es hat einfach nicht dieses Plastikgefuehl wie bei Lenovo Asus Dell oder Konsorten. Dafuer ist es ein wenig schwerer. Guter Trade imho.Also nachdem ich in der IT arbeite, und regelmaessig jedes Modell jeglicher Hersteller in meinen Krallen habe, kann ich das nicht unterschreiben. Razer Keyboards sind einfach mit weitem Abstand das Beste. Aber: Das ist halt auch ein subjektiver Eindruck sicherlich. Dennoch imho mechanisch geht da nichts drueber, kein Spiel, perfekter Hub und Druckpunkt. Apple _IST_ Schrott atm. Leider. (Wegen der Anspielung auf Windows)Unsinn.Agree. Mein Hauptaugenmerk liegt auch auf der Verarbeitungsqualitaet. Vom Branding waere fuer mich auch ein Apple in Ordnung, mir doch egal wer was ueber mich denkt. Aber, wie schon gesagt, die Apples sind atm (die letzten 7-8 Jahre) einfach richtig shice.Agree. Das einzig wirklich miese an Razer Notebooks ist der Support. Allerdings habe ich gemerkt, wenn man ein Problem haben sollte (derer in zwei Jahren nur ein richtiges), in den Subreddit /razer - dort wird einem sogar sehr gut geholfen. Ist zwar eine Kruecke, aber immerhin. Manche Treiber sind halt auf deren Website seit release nicht einmal geupdated worden, find ich nicht so toll aber kann es auch gerne selber beim Chiphersteller raussuchen, keine grosse Kunst. Die BIOS Updates gibt es mitlerweile auch erfreulich oft, mit guter Dokumentation. Das gibt es bei anderen Herstellern einfach nicht so ohne weiteres. (Spectre Meltdown etc.)


Seh ich auch so, z.B. konnte ich mit der teuren mechanischen Gaming Tastatur meines Bruders nie etwas anfangen, weil sie mir immer zu "schreckhaft", also übersensibel reagiert hat. Ich würde aber auch einfach mal stark vermuten, dass das alles auch mit Gewohnheit zu tun hat. Ich hatte vor meinen Thinkpads ein Razer 14, ein Asus Zenbook, ein Dell XPS 15, ein Dell Latitude usw. und keines der Notebooks war am Ende das richtige für mich zum Mitschreiben. Auch Lenovos Ideapads hatten für mich absolut furchtbare Tastaturen, am Ende muss jeder selbst ausprobieren, welche am besten für einen geeignet ist.
Viel zu teuer. Würde ich mir eher ein gebrauchtes 2016/17 Modell auf eBay schiessen, die sind auch fix unterwegs und haben 1060er GTX. Da stimmt das P/L Verhältnis bei 700-800 Euro so einigermaßen.
Bearbeitet von: "sleepypussy" 25. Aug
zwoho25.08.2019 10:22

Also den ersten Teil kann ich leider nicht entschluesseln - letzteres kann …Also den ersten Teil kann ich leider nicht entschluesseln - letzteres kann ich vollends unterschreiben. Die Verarbeitungsquaitaet und das Keyboard sowie das Touchpad sind das beste auf dem Markt atm, wesentlich besser als bspw. die Apples zB.Das Metallchassis macht einfach einen extrem wertigen Eindruck und es hat einfach nicht dieses Plastikgefuehl wie bei Lenovo Asus Dell oder Konsorten. Dafuer ist es ein wenig schwerer. Guter Trade imho.Also nachdem ich in der IT arbeite, und regelmaessig jedes Modell jeglicher Hersteller in meinen Krallen habe, kann ich das nicht unterschreiben. Razer Keyboards sind einfach mit weitem Abstand das Beste. Aber: Das ist halt auch ein subjektiver Eindruck sicherlich. Dennoch imho mechanisch geht da nichts drueber, kein Spiel, perfekter Hub und Druckpunkt. Apple _IST_ Schrott atm. Leider. (Wegen der Anspielung auf Windows)Unsinn.Agree. Mein Hauptaugenmerk liegt auch auf der Verarbeitungsqualitaet. Vom Branding waere fuer mich auch ein Apple in Ordnung, mir doch egal wer was ueber mich denkt. Aber, wie schon gesagt, die Apples sind atm (die letzten 7-8 Jahre) einfach richtig shice.Agree. Das einzig wirklich miese an Razer Notebooks ist der Support. Allerdings habe ich gemerkt, wenn man ein Problem haben sollte (derer in zwei Jahren nur ein richtiges), in den Subreddit /razer - dort wird einem sogar sehr gut geholfen. Ist zwar eine Kruecke, aber immerhin. Manche Treiber sind halt auf deren Website seit release nicht einmal geupdated worden, find ich nicht so toll aber kann es auch gerne selber beim Chiphersteller raussuchen, keine grosse Kunst. Die BIOS Updates gibt es mitlerweile auch erfreulich oft, mit guter Dokumentation. Das gibt es bei anderen Herstellern einfach nicht so ohne weiteres. (Spectre Meltdown etc.)


Unsinn ist dein Unsinn Geschreibsel Google doch einfach. Nicht umsonst gibt's diverse Einträge
MyDealz Kiddie Diskussion, wie man sie kennt und liebt
xcrispy24.08.2019 20:17

2k€ und 256GB Speicher....Mein Gott ist das Krass. Ich weiß das Razer wie A …2k€ und 256GB Speicher....Mein Gott ist das Krass. Ich weiß das Razer wie Apple sich durch Verarbeitungsqualität und Wert aufs Detail auszeichnet, aber die Konfigurationen sind sehr Anti Consumer.Dann noch die Tatsache,dass gefühlt jedes zweite Blade Laptop ein RMA Fall wird....Meh


Speicher lässt sich problemlos durch jede größere M.2 Platine austauschen.
Sach ma, kommt ihr eigentlich klar? Raus aus meinem Deal mit euren Privatfehden!
Barney25.08.2019 20:43

Sach ma, kommt ihr eigentlich klar? Raus aus meinem Deal mit euren …Sach ma, kommt ihr eigentlich klar? Raus aus meinem Deal mit euren Privatfehden!


Deswegen habe ich den Typen nun auch stumm geschaltet. Mit Beleidigungen muss man sich hier nicht abgeben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text