Blaupunkt BikePilot² Fahrrad- und Outdoor Navigation 8.9cm 3.5Zoll Display Navigationssystem
124°Abgelaufen

Blaupunkt BikePilot² Fahrrad- und Outdoor Navigation 8.9cm 3.5Zoll Display Navigationssystem

134,45€143,50€-6%office discount Angebote
15
eingestellt am 14. Jun
Moin war auf der suche nach einem kleinen Motorrad Navi dafür ist das wohl leider nicht geignet, aber für unsere Fahrad/Wander Abteilung eventuell schon.


Menüsprachen
dt., ital., ndrl., pol., engl., franz.

Länder: AD, AT, BE, BG, CH, CZ, DE, DK, ES, FI, FR, GB, HR, HU, IS, IT, LI, LU, MC, NL, NO, PL, SE, SM, VA

Preisvergleich
Infos vom Hersteller
Test
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
In Zeiten von Handys eher überflüssig!?
Knasevor 2 m

In Zeiten von Handys eher überflüssig!?



Nein, allein weil diese Dinger schon Akku optimiert sind und bis zu 7 Tagen durchhalten, wasser und stoßfest sind!
Danke gutes argument
"Kartenmaterial Europa von OSM (OpenStreetMap), weitere Länder / Regionen kostenlos online nachinstallierbar"
Knasevor 10 m

Danke gutes argument



Aber das hier anscheinend nicht^^ nur 9STD laufzeit, da nehm ich lieber das handy^^
Elmo_Corleonevor 3 m

Aber das hier anscheinend nicht^^ nur 9STD laufzeit, da nehm ich lieber …Aber das hier anscheinend nicht^^ nur 9STD laufzeit, da nehm ich lieber das handy^^


Ja, leider. War schon in Versuchung, zumal der Preis 113 € sind.. 😩
Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät? Ein Vergleich zum Teasi wäre interessant!
Larry63vor 31 m

Ja, leider. War schon in Versuchung, zumal der Preis 113 € sind.. & …Ja, leider. War schon in Versuchung, zumal der Preis 113 € sind.. 😩


Zahlst du keine Mehrwertsteuer??

Abgesehen davon: 6 % sind einfach kein Deal
Bearbeitet von: "Tomtom69" 14. Jun
eiksenvor 46 m

Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät? Ein Vergleich zum Teasi wäre i …Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät? Ein Vergleich zum Teasi wäre interessant!


Ein Freund hat den Vorgänger aus meinem Deal von vor drei Jahren gekauft und kann seit Monaten keine Kartenupdates mehr durchführen, weil das PC-Tool den Update-Server nicht mehr erreicht. Insofern habe ich gegen die angeblich lebenslang kostenlosen Kartenupdates Vorbehalte.
inquisitorvor 1 m

Ein Freund hat den Vorgänger aus meinem Deal von vor drei Jahren gekauft …Ein Freund hat den Vorgänger aus meinem Deal von vor drei Jahren gekauft und kann seit Monaten keine Kartenupdates mehr durchführen, weil das PC-Tool den Update-Server nicht mehr erreicht. Insofern habe ich gegen die angeblich lebenslang kostenlosen Kartenupdates Vorbehalte.

Danke! So etwas habe ich mir schon fast gedacht. Dann bleibe ich bei Nyon und Teasi.
Das Argument bezgl. des Akkus sowie der Stoßfestigkeit von Smartphones zählt nur bedingt. Einige China-Rugged-Phones haben sehr potente Akkus (>5000mAh) und sind IP68 zertifiziert. Smartphone im Flugmodus und der Akku bringt trotz GPS 10h SoT, dabei ist das Display ausreichend hell. Eigene Erfahrungswerte.

Mit Locus Pro kostet der Spaß in Summe auch nicht mehr als das Ding hier. Die Vorteile von Locus sind vielseitig. Karten kann man sehr einfach legal installieren, Dropbox-Kopplung für GPX-Tracks möglich, zahlreiche Einstellmöglichkeiten und Funktionen, Anpassungen des Layouts etc.

Außerdem läuft Android auf dem Smartphone, so dass sich alle Apps aus dem Playstore verwenden lassen. Nachteilig könnten das etwas höhere Gewicht, die teilweise geringe Genauigkeit des GPS sowie der fehlende barometrische Höhenmesser sein. Das letzte Feature haben die meisten Einsteigeräte von Garmin etc. aber nicht.
inquisitorvor 4 h, 9 m

Ein Freund hat den Vorgänger aus meinem Deal von vor drei Jahren gekauft …Ein Freund hat den Vorgänger aus meinem Deal von vor drei Jahren gekauft und kann seit Monaten keine Kartenupdates mehr durchführen, weil das PC-Tool den Update-Server nicht mehr erreicht. Insofern habe ich gegen die angeblich lebenslang kostenlosen Kartenupdates Vorbehalte.



Lebenslang hat bei solchen Geräten (und auch bei Navis fürs Auto) eine ganz andere Bedeutung. Es bedeutet nicht "ein Leben lang", sondern nur "solange das Produkt lebt (im Sinne von noch verkauft wird)". Steht auch immer dabei ... im (sehr) Kleingedruckten.
Das sieht für mich wie ein Falk Tiger aus
Jemand Erfahrungen damit, als Gps zum Enduro-Wandern mit dem Motorrad? Oder gibt es bessere preiswerte Alternativen?
Sturtz und Vibrationssicher?
Kann eigenes Kartenmaterial geladen werden?
Das dürfte ein ehemaliges Falk Navi sein. Eventuell der Tiger Geo. Da Falk in den Insolvenz gegangen ist, gibt es jetzt das Ding wohl unter anderm Namen. Bei Falk war das Kartenmaterial gut aufgearbeitet aber die Hardware war sehr anfällig. Ich denke nicht so gut. Der aktuell Teasi ist da die besser Wahl.
So weit ich weis ist Blaupunkt ja auch nur ein Name den Hersteller XY für seine Produkte kaufen kann um Sie höherwertiger erscheinen zu lassen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text