148°
Blaupunkt Endeavour 1010 : 9,7" Tablet mit Android 4.4.2 bei Deal LX für 99€ (Idealo 133,52 €)

Blaupunkt Endeavour 1010 : 9,7" Tablet mit Android 4.4.2 bei Deal LX für 99€ (Idealo 133,52 €)

ElektronikBitly Angebote

Blaupunkt Endeavour 1010 : 9,7" Tablet mit Android 4.4.2 bei Deal LX für 99€ (Idealo 133,52 €)

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Dieses Tablet hat zwar eine nicht besonders leistungsstarke CPU, aber eine gute Auflösung. Für den Preis anscheinend eine ganz gute Ausstattung!

Ein offizielles Update auf Android 4.4.2 ist auch vorhanden (http://www.android-hilfe.de/blaupunkt-tablets-forum/598626-endeavour-1010-android-4-4-2-offizielles-update.html)

Vergleichspreis bei Idealo: 133,52 €

Blaupunkt Tablet, Endeavour 1010, Quadcore CPU A31 @ max. 1,2GHz, ca. 24,6 cm / 9,7" kapazitives Multitouch pureReal Display, 2048 x 1536, Android 4.2.2, 16 GB + 1 GB DDR3


Beschreibung vom Anbieter:

Ultraflaches Aluminium Design Gehäuse, ergonomisches Design, moderner schneller Prozessor, brillantes Bild mit sehr hoher Auflösung. Umfangreiche Ausstattung. Also alles, was Sie sich wünschen! Neuware mit vollen 24 Monaten Garantie. Verpackung war möglicherweise bereits geöffnet.

Die Tops:
- Leistungsstarke Quadcore CPU A31 @ max. 1,2GHz
- Ca. 24,6 cm / 9,7" kapazitives Multitouch pureReal Display
- Auflösung: 2048 x 1536, Seitenverhältnis 4:3
- 8200 mAh Li-Akku
- Betriebssystem: Android 4.2.2
- Vollversion SoftMaker Office 2012 Paket
- 16 GB interner Speicher
- 1 GB DDR3 Arbeitsspeicher
- MicroSD bis 32 GB
- 3G über 3G Stick (nicht im Lieferumfang enthalten)
- WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
- 2 Megapixel Frontkamera
- 5 Megapixel Rückkamera
- Kopfhöreranschluss 3,5mm
- Stereo Lautsprecher
- Integriertes Mikrofon
- Micro HDMI Anschluss
- Micro USB Anschluss

Lieferumfang:
Tablet-PC/PAD
230V Ladeadapter
USB-Adapter
USB-Kabel
Micro HDMI-Adapter
Bedienungsanleitung

Garantie:
24 Monate ab Kaufdatum Endverbraucher.

8 Kommentare

Chip Test

Fazit: Trotz des günstigen Preises fällt beim Blaupunkt Endeavour 1010 das Preis-Leistungs-Verhältnis im Test schlecht aus. Vor allem die kurzen Laufzeiten (maximal 5:39 Stunden) und das viel zu dunkle Display (Helligkeit: 169 cd/m²) verhageln dem insgesamt wenig überzeugenden 9,7-Zoll-Tablet die Test-Bilanz.

Das Teil ist echt unterirdisch. Ich habe hier eins als Testgerät liegen. Das Teil ist bestenfalls 60€ Wert. Das Display ist wirklich schlecht.

Blaupunkt ist schon seit Jahren unterirdisch.

Hatte das Teil für 59,-Euro in der Metro gekauft. Nach 2 Wochen ging es schon nicht mehr auszuschalten. Nur über Resettaste. Danach war alles im Auslieferungszustand. Dieses Spielchen habe ich 2 mal gemacht und nach 4 Wochen das Teil zurückgegeben. Es flog gleich in den Müll,da es keine Reparaturmöglichkeiten gibt.

hatte das Ding auch mal. Achtung hat KEIN GPS! also selbst als großes Navi (wollte es eig so nutzen)unbrauchbar!

habs dann für nen guten Preis gebraucht verkauft, Gttseidank!

Lasst bloß die Finger weg!

Billig will ich ... nicht. Auch hier ist der Prozessor der Flaschenhals:

"- Leistungsstarke Quadcore CPU A31 @ max. 1,2GHz
- Auflösung: 2048 x 1536, Seitenverhältnis 4:3"

Leistungsstark ist am Allwinner A31 überhaupt nichts. Mit der hohen Auflösung ist er eindeutig überfordert. Hatte einige Zeit einen Mediaplayer mit dieser CPU, der bei Full-HD Wiedergabe von Videos schon mächtig ins Schwitzen geriet.

habe das ding beim letzten deal für ~50€ bekommen und es wieder zurückgeschickt. Katastrophe hoch 10

sound67

Billig will ich ... nicht. Auch hier ist der Prozessor der Flaschenhals: "- Leistungsstarke Quadcore CPU A31 @ max. 1,2GHz - Auflösung: 2048 x 1536, Seitenverhältnis 4:3" Leistungsstark ist am Allwinner A31 überhaupt nichts. Mit der hohen Auflösung ist er eindeutig überfordert. Hatte einige Zeit einen Mediaplayer mit dieser CPU, der bei Full-HD Wiedergabe von Videos schon mächtig ins Schwitzen geriet.




Das die CPU nicht sehr Leistungsstark ist, hatte ich ja gleich zu Anfang geschrieben. Durch die hohe Displayauflösung im 4:3-Format und die serienmäßige Vollversion des SoftMaker Office 2012 sehe ich das Tablet auch eher für leichte Officearbeiten geeignet. Mehr als die 99€ würde ich aber bestimmt nicht dafür ausgeben...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text