BLAUPUNKT Full HD LED TV 102cm (40 Zoll), Triple Tuner, BLA40/1380
308°Abgelaufen

BLAUPUNKT Full HD LED TV 102cm (40 Zoll), Triple Tuner, BLA40/1380

207,95€269€-23%iBOOD Angebote
17
eingestellt am 20. Jun
Hallo zusammen,

bei ibood erhaltet ihr aktuell o.g. TV zum Bestpreis.

Anbei die Daten:

Hersteller
Blaupunkt
Produkttyp
Full-HD-Fernseher
Bildeigenschaften
Display-Technologie
LED
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel
Bildschirmgröße
40 Zoll
Bildschirmdiagonale
101 cm
Bildschirmformat
16:9
LED-Technik
Direct LED
Kontrastverhältnis (dynamisch)
1.000.000:1
Kontrastverhältnis (typisch)
4.000:1
Reaktionszeit
8 ms
FOV
178/178 °
Helligkeit
280 cd/m²
Hintergrundbeleuchtung
LED-Backlight
Ausstattung
Digital Tuner
Antenne (DVB-T2 HD), Kabel (DVB-C), Satellit HD (DVB-S2 HD)
besonderes Feature
mit DVB-T2
empfohlene Raumgröße
klein (<15 m²)
geeignet für
Xbox One, PlayStation 4
HDTV
ja
Widescreen
ja
Komforteigenschaften
EPG, Videotext, integrierte Lautsprecher, integrierter Media-Player, mehrsprachiges OSD, Hotel Modus
Anschlüsse
HDMI Eingänge
3
USB Anschlüsse
USB 2.0 x2
Scart Anschlüsse
1
Common Interface Plus (CI+) Slots
1
Komponenteneingänge (YPbPr)
1
Composite Video Eingänge
1
VESA-Norm
200 x 300
Öko-Features
Energieeffizienzklasse
A+
Ø Stromkosten in 4 Jahren** (0,2916 €/kWh)*
81,65 Euro
Stromverbrauch in Betrieb
48 Watt
Stromverbrauch Standby
0,5 Watt
jährlicher Stromverbrauch
70 kWh
Ø Stromkosten pro Jahr (0,2916 €/kWh)*
20,41 Euro
Quellen
**Ø Nutzungsdauer nach Initiative EnergieEffizienz (Stand 2013), *Ø Strompreis nach BDEW (Stand März 2017)
Hinweis
Der tatsächliche Verbrauch hängt von Art und Häufigkeit der Nutzung des Geräts ab
Audioeigenschaften
Lautsprecher Leistung
2 x 8 Watt
Design
Rahmenfarbe
schwarz
Standfußfarbe
schwarz
Standfußform
seitliche Füße
Abmessungen und Lieferumfang
Lieferumfang
Standfuß, Fernbedienung, Batterien, Bedienungsanleitung
Abmessungen mit Standfuß (BxHxT)
920,7 x 570,6 x 197,7 mm
Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT)
920,7 x 541,6 x 83,5 mm
Abmessungen mit Verpackung (BxHxT)
1020 x 635 x 153 mm
Gewicht mit Standfuß
8,15 kg
Gewicht mit Verpackung
10,8 kg

LG
Seabeard
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
CrAnkLegendvor 53 m

wer kauft heutzutage noch FHD Fernseher? cold...


Wofür mehr als FHD ?
CrAnkLegendvor 5 h, 5 m

wer kauft heutzutage noch FHD Fernseher? cold...


Was für ein Schwachsinn.
17 Kommentare
Ok, hab ja was interessantes entdeckt die 48 Watt Verbrauch sind im Eco Modus ( der ja bekanntlich immer totaler Müll ist und das Bild dunkler macht wie das bei 280 cd/m² dann aussieht will ich glaub gar nicht wissen )


Spannungsversorgung

Versorgung: AC 220 V - 240 V
Verbrauch: 48/75/90/0 Watt / 70 kWh (eco / standard / max / off / jährlich)


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
also bei eine Helligkeit von 280 cd/m² frag ich mich ja wo die 48 Watt herkommen ?
Das Teil schaut doch in Betrieb eh so aus als wäre es ausgeschaltet


Spaß beiseite, also ganz ehrlich erwartet nicht zuviel das sollte jeden klar sein
Bearbeitet von: "Kboss" 20. Jun
wer kauft heutzutage noch FHD Fernseher? cold...
CrAnkLegendvor 53 m

wer kauft heutzutage noch FHD Fernseher? cold...


Wofür mehr als FHD ?
CrAnkLegendvor 1 h, 22 m

wer kauft heutzutage noch FHD Fernseher? cold...




Ich würde mir einen 720x576 - 4:3 - 72cm - TV kaufen, wenn es ihn denn gäbe.

Das Beste ist immer nativ-Auflösung zum vorliegenden Material. Bei mir ist alles in SD :-)

.
CrAnkLegendvor 5 h, 5 m

wer kauft heutzutage noch FHD Fernseher? cold...


Was für ein Schwachsinn.
CrAnkLegendvor 6 h, 11 m

wer kauft heutzutage noch FHD Fernseher? cold...


Oma Inge z.B. Die hat keine xbox, ps4, netflix, sky ... sondern schaut ganz profan nur TV. Da ist FHD noch total uptodate
ChickzTrixvor 3 h, 13 m

Was für ein Schwachsinn.


Naja so ein Schwachsinn ist das nicht besonders da sich die Preise für low Budget tv's da nix nehmen
ich frage mich, wie sich so ein gerät gegen ein 6-7 Jahre altes Sony zB. KDL-42W653a hinsichtlich Bildqualität schlägt?
lasertravelvor 1 h, 48 m

ich frage mich, wie sich so ein gerät gegen ein 6-7 Jahre altes Sony zB. …ich frage mich, wie sich so ein gerät gegen ein 6-7 Jahre altes Sony zB. KDL-42W653a hinsichtlich Bildqualität schlägt?


Nach meiner Einschätzung ziemlich gut.
lasertravelvor 2 h, 41 m

ich frage mich, wie sich so ein gerät gegen ein 6-7 Jahre altes Sony zB. …ich frage mich, wie sich so ein gerät gegen ein 6-7 Jahre altes Sony zB. KDL-42W653a hinsichtlich Bildqualität schlägt?


Kommt drauf an welche Preisklasse war der alte? Der hier ist halt wirklich nicht gut aber was will man auch erwarten für 200€
der Sony war so bei 600-700€ meine ich.
ich könnte mir schon vorstellen, dass höherpreisige alte geräte ein besseres Bild haben (können) als aktuelle ~200-300€ . Wem es Mir kommt es nicht auf dünn und chic an..aber mir fehlt die Erfahrung..
Kbossvor 4 h, 25 m

Naja so ein Schwachsinn ist das nicht besonders da sich die Preise für low …Naja so ein Schwachsinn ist das nicht besonders da sich die Preise für low Budget tv's da nix nehmen


Wenn einem (wie mir) Full HD völlig ausreicht, wieso sollte man dann keinen FHD kaufen?!
ChickzTrixvor 18 m

Wenn einem (wie mir) Full HD völlig ausreicht, wieso sollte man dann …Wenn einem (wie mir) Full HD völlig ausreicht, wieso sollte man dann keinen FHD kaufen?!


Weil es der Markt einfach anbietet

Nachfrage -> Angebot von UHD steigt
Nachfrage gesättigt -> Preis fällt

die einsteiger Serie von Samsung bsp bekommt man UHD ab 370€ ( je nach Zoll natürlich)
lasertravelvor 1 h, 2 m

der Sony war so bei 600-700€ meine ich. ich könnte mir schon vorstellen, da …der Sony war so bei 600-700€ meine ich. ich könnte mir schon vorstellen, dass höherpreisige alte geräte ein besseres Bild haben (können) als aktuelle ~200-300€ . Wem es Mir kommt es nicht auf dünn und chic an..aber mir fehlt die Erfahrung..


also dann ist es wahrscheinlich keine extreme Aufwertung besonders wenn man bedenkt das es ab 370€ bei Samsung mit UHD losgeht was dann wohl eher ein upgrade wäre.

worauf man natürlich schauen muss wie viel dein alter verbraucht ( dieser hier schlägt mit 75Watt zu)
als beispiel mein alter Flat hat 300W verbraucht somit hat der neue sich quasi selber bezahlt da dieser nur noch 60W verbraucht
Kbossvor 1 h, 17 m

also dann ist es wahrscheinlich keine extreme Aufwertung besonders wenn …also dann ist es wahrscheinlich keine extreme Aufwertung besonders wenn man bedenkt das es ab 370€ bei Samsung mit UHD losgeht was dann wohl eher ein upgrade wäre.worauf man natürlich schauen muss wie viel dein alter verbraucht ( dieser hier schlägt mit 75Watt zu) als beispiel mein alter Flat hat 300W verbraucht somit hat der neue sich quasi selber bezahlt da dieser nur noch 60W verbraucht


Ok, danke für deine Einschätzung. Bzgl. Bildqualität hilft mir das leider nicht wirklich weiter.

Gerade wenn man den Gebrauchtwarenmarkt einbezieht denke ich, hat ChickzTrieher recht.

Vl. findet sich ja noch jemand, der einen entsprechenden Vergleich machen kann. (6-8 Jahre alte TopHardware FHD vs. aktuelle LowBudget UHD hinsichtlich Bildqualität wie Farbdynamik, Helligkeit etc. wobei mir subjektive Eindrücke auch reichen würden )
Kbossvor 2 h, 57 m

Weil es der Markt einfach anbietetNachfrage -> Angebot von UHD …Weil es der Markt einfach anbietetNachfrage -> Angebot von UHD steigtNachfrage gesättigt -> Preis fälltdie einsteiger Serie von Samsung bsp bekommt man UHD ab 370€ ( je nach Zoll natürlich)



stimmt 160€ mehr sind ja fast nichts xD
...komisch, keine Vergleichspreise.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text