127°
ABGELAUFEN
Blaupunkt LS 2400 Soundbar
Blaupunkt LS 2400 Soundbar

Blaupunkt LS 2400 Soundbar

Preis:Preis:Preis:150€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei MM gibt's die Blaupunkt LS 2400 Soundbar gerade für 150€.





Amazonbewertung liegt bei 4.5





Idealo Preisvergleich 239,95€





Erster Deal, also bitte um Verbesserungshinweise

10 Kommentare

paar technische Daten wären nett gewesen

"Leider ausverkauft"

peerkristianottvor 30 m

paar technische Daten wären nett gewesen

​sollst dir wohl bei mm selber einholen:)

lokal oder online?

aber pvg ist schon mal gut

Ganzschön viel Geld für ein Noname China Produkt.
Blaupunkt bietet seit Jahren keine eigenen Produkte mehr an...
Bearbeitet von: "zabbaluga" 24. Jan

zabbalugavor 20 h, 27 m

Ganzschön viel Geld für ein Noname China Produkt.Blaupunkt bietet seit J …Ganzschön viel Geld für ein Noname China Produkt.Blaupunkt bietet seit Jahren keine eigenen Produkte mehr an...


Meines wissens nach steht hinter Blaupunkt Pioneer. Somit also die "billig sparte" von Pioneer.
Und China Produkt ist nicht gleich China Produkt.

DrCokainvor 2 h, 18 m

Meines wissens nach steht hinter Blaupunkt Pioneer. Somit also die "billig …Meines wissens nach steht hinter Blaupunkt Pioneer. Somit also die "billig sparte" von Pioneer. Und China Produkt ist nicht gleich China Produkt.



Das sind dann "alternative Fakten" von dir ;-)

"Im Jahr 2014 verkaufte Aurelius Blaupunkt an einen britischen Fonds, behielt allerdings die Markenrechte. Im September 2015 meldete das Unternehmen Insolvenz an. Es sollte ursprünglich saniert und anschließend verkauft werden. Der Geschäftsbereich Erstausrüstung mit Verstärkern und Lautsprechern für Autos wurde an die belgische Firma PSS (Premium Sound Solutions) veräußert. Der Geschäftsbereich Entwicklungsdienstleistungen wurde an den rumänischen Unternehmer Rasvan Olosu veräußert. Die außereuropäischen Geschäftsanteile im Handelsgeschäft werden durch die vormaligen Joint-Venture-Partner weiterbetrieben. Für das europäische Handelsgeschäft mit Autoradios wurde am 15. Februar 2016 bekannt, dass ein Verkauf gescheitert sei. Für die verbliebenen 33 Mitarbeiter in Hildesheim wurde die Kündigung ausgesprochen. Die Lagerbestände wurden verkauft. Die Namensrechte an der Marke Blaupunkt verbleiben bei GIP Development SARL, an der Aurelius beteiligt ist."
de.wikipedia.org/wik…nkt

Mit Pioneer hat das garnichts zu tun, Garantie gibt es dann wohl auch nicht mehr.

zabbalugavor 4 m

Das sind dann "alternative Fakten" von dir ;-)"Im Jahr 2014 verkaufte …Das sind dann "alternative Fakten" von dir ;-)"Im Jahr 2014 verkaufte Aurelius Blaupunkt an einen britischen Fonds, behielt allerdings die Markenrechte. Im September 2015 meldete das Unternehmen Insolvenz an. Es sollte ursprünglich saniert und anschließend verkauft werden. Der Geschäftsbereich Erstausrüstung mit Verstärkern und Lautsprechern für Autos wurde an die belgische Firma PSS (Premium Sound Solutions) veräußert. Der Geschäftsbereich Entwicklungsdienstleistungen wurde an den rumänischen Unternehmer Rasvan Olosu veräußert. Die außereuropäischen Geschäftsanteile im Handelsgeschäft werden durch die vormaligen Joint-Venture-Partner weiterbetrieben. Für das europäische Handelsgeschäft mit Autoradios wurde am 15. Februar 2016 bekannt, dass ein Verkauf gescheitert sei. Für die verbliebenen 33 Mitarbeiter in Hildesheim wurde die Kündigung ausgesprochen. Die Lagerbestände wurden verkauft. Die Namensrechte an der Marke Blaupunkt verbleiben bei GIP Development SARL, an der Aurelius beteiligt ist."https://de.wikipedia.org/wiki/BlaupunktMit Pioneer hat das garnichts zu tun, Garantie gibt es dann wohl auch nicht mehr.


Dann Entschuldige ich mich für mein Fehlerhaftes Wissen.

Da hat Bosch ja großes geleistet mit ihrer ehemaligen Tochter .
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von DawidPolo. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text