Blechgarage, damit das Auto im trockenen steht für 570,- aus Polen
174°Abgelaufen

Blechgarage, damit das Auto im trockenen steht für 570,- aus Polen

570€600€-5%
28
eingestellt am 29. Mär
Wenn Ihr die anschreibt, lassen die noch eine Kleinigkeit nach.
Wird geliefert und aufgebaut. Andübeln müßt Ihr selbst oder Aufpreis.


Wir bieten Ihnen die höchste Qualität zu besten Preisen!!
Sich im Internet über die Garagenpreise zu informieren, scheint nicht
immer schnell und einfach zu sein. Bei vielen Anbietern werden zu dem
Garagenpreis andere zusätzliche Kosten berechnet, wie zB. Lieferung oder
Montage.





Bei uns ist es aber viel einfacher. In unseren Preisen sind IMMER
Lieferung und Montage inklusive!! Wir liefern in ganz Deutschland, so
dass die Kosten einer Fertiggarage nicht von dem Standort abhängen. Es
gibt keine versteckten Gebühren - unsere Garagen erwerben Sie zu echt
fairen Kosten.





Eine Standardgarage B 3 m x L 5 m aus verzinktem Trapezblech doch beträgt NUR 570 Euro (Pultdach, Dachneigung nach hinten, Zweiflügeltor).




Die Preise typischer Garagen mit einem
Pultdach/Dachneigung nach hinten, in verzinkter Ausführung können Sie
der folgenden Tabelle entnehmen:



3 x 5
570,00€
3 x 6700,00€4 x 5
800,00€4 x 6
900,00€5 x 5
950,00€6 x 5
1200,00€



Wovon hängt der Preis einer Fertiggarage ab?

1. Größe


Je größer, desto teurer. Bitte beachten Sie, dass der Garagenpreis auch
von der Höhe abhängt. Wenn Sie eine atypische Garage bestellen möchten,
wenden Sie sich einfach an uns! Die genaue Kostenaufstellung erhalten
Sie innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer Anfrage.






2. Farbvarianten


Eine verzinkte Option ist immer günstiger als eine angestrichene
Ausführung. Andererseits sieht die Garage doch viel besser aus und kann
an die Umgebung gut angepasst werden, wenn das Blech mit einer Farbe
beschichtet ist. Bei einer Standardgarage 3 x 5 m beträgt der Aufpreis
für die Farbe nur 100 Euro.








Sie können eine Farbe aus der Farbpalette
auswählen. Wir empfehlen es Ihnen, sich auch unsere Fotogalerie
anzuschauen. Dort können Sie sehen, wie die Farbvarianten in der
Wirklichkeit auf dem Blech aussehen.





3. Dachtyp


Die Fertiggaragen mit einem Pultdach können wir Ihnen zu besseren
Preisen als die mit einem Satteldach anbieten. Bei sehr langen Garagen
empfehlen wir es aber, ein Satteldach zu wählen, damit die Konstruktion
einfach stabiler ist. Eine Garage 3 x 5 m mit einem Pultdach kostet 570
Euro und mit einem Satteldach 700 Euro. Der Preisunterschied ist doch
nicht hoch und im Winter spielt es besonders eine wichtige Rolle, weil
der Schnee doch von einem Satteldach schneller fällt.





4. Tortyp


Die Schwingtore erfreuen sich großer Popularität wegen ihrer
Funktionalität und weil sie doch besser aussehen. Wenn das für Sie aber
keine Rolle spielt und Sie die Garage z.B. als ein Lagerschuppen
verwenden möchten, dann wählen Sie doch eine günstigere Option mit einem
Zweiflügeltor. Bei einer Garage 3 x 5 m gibt es einen 120 Euro Aufpreis
für ein Schwingtor.





Es ist zu beachten, dass die Schwingtore max. 4 m breit und 2,40 m hoch sein können, damit sie gut funktionieren.





5. Türen und Fenster


In Ihre Garage können Türe und Fenster eingebaut werden. Eine 90 cm
breite Tür oder ein Fenster 60 x 50 cm kostet zusätzlich 50 Euro. Wenn
Sie sich ein Fenster einbauen lassen wollen, können Sie entweder eine
abschließbare Blechfenster wählen oder eine Fensteröffnung mit einem
Plexiglas, die aber nicht abschließbar ist.





6. Verankerung der Garage im Beton


Der Aufbau der Garage ist bei uns immer im Preis inklusive. Wenn Sie
sich aber eine Befestigung der Garage im Beton wünschen, kostet das
immer zusätzlich. Bei einer Garage 3 x 5 belaufen sich die Kosten der
Verankerung auf 50 Euro, bei größeren 100-150 Euro.





Es ist wichtig, dass wir Ihre Garage nur im Betonfundament befestigen
können. Auf einem gepflasterten Untergrund ist eine Befestigung nicht
möglich.





7. Zahlung


Im Allgemeinen haben wir die Regel - Zahlung nach dem Aufbau. Sie
bekommen von uns die Rechnung und zahlen in bar nach der Montage. Bitte
beachten Sie, dass bei größeren Bestellungen manchmal eine Anzahlung
erfordert werden kann.





Warum eine Blechgarage und nicht eine Betongarage wählen?

Haben Sie ein Dilemma - eine Blechgarage vs. eine Betongarage? Das ist
oft der Fall. Wodurch zeichnen sich denn unsere Garagen aus?




  • sie sehen genauso gut aus wie die Betongaragen, insbesondere wenn Sie sich für eine angestrichene Option entscheiden,

  • verstärkte Dachkonstruktion,

  • viel günstigere Preise im Vergleich zu einer Betongarage,

  • Flexibilität, die Ihnen eine Blechgarage anbieten kann. Möchten Sie
    Ihre Fertiggarage nach 2 Jahren auf einen anderen Platz stellen? Kein
    Problem! Die Blechgaragen können doch demontiert und woanders aufgebaut
    werden.




Bei uns haben Sie die Möglichkeit, den Dachtyp sowie den eventuellen
Einbau von Fenstern, einer Seitentür oder eines Schwingtors zu wählen.
Ihre individuellen Baupläne können Sie per E-Mail an kontakt@eurostal.de schicken.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mit cashback! Der Inhalt der Garage geht zurück zum Garagenhersteller
28 Kommentare
Mit cashback! Der Inhalt der Garage geht zurück zum Garagenhersteller
Sehen allesamt höchst vertrauenserweckend aus
aha.
Firma aus Polen, Website aus Osnabrück...Hmmmm.
jetzt fehlt mir nur noch der Gartenzaun, das Gartenhaus und die Pergola aus Polen - dann ist mein heimisches Glück nahezu perfekt

PS: kann bei der Garagenorder auch gleich ein Wagen mitbestellt werden - muss auch nur neuwertig sein

PPS: mal eine bestellt für meinen Maserati
Bearbeitet von: "jannie911" 29. Mär
Verfasser
Bezahlung nach Montage, Null Risiko.
Avatar
GelöschterUser674894
Tolle Copy'n'Paste-Dealbeschreibung.... NICHT
Richtig schön anzuschauen, die Blechgaragen!
Wo kommt der Vergleichspreis her? Auf der Website sind doch auch nur die 570€ erwähnt !?
Avatar
GelöschterUser674894
DSLsuchervor 54 s

http://www.metallgarage.eu/garage/einzel_metallgaragen/3_x_5_flachdach_und_flugelturen/


Also ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen... aha.
Erst das Fertighaus und nun die Fertiggarage aus Polen
Verfasser
Top!
DSLsuchervor 7 m

http://www.metallgarage.eu/garage/einzel_metallgaragen/3_x_5_flachdach_und_flugelturen/



Sorry, aber die Seite ist ja noch weniger vertrauenerweckend und nur weil ein anderer Anbieter einen höheren Preis verlangt macht dies das Blechhäusl hier nicht automatisch zu einem Deal.
Verfasser
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<ich hab mir eine gegönnt, gefällt mir sehr gut.
EURO-STALL
Machen die Teile bei Regen nicht tierischen Lärm? Sollten dann schon weit weg vom Haus stehen.
Muss ich die dann auch wieder 10 Jahre als Ferienwohnung vermieten, damit die sich lohnt?
Das whois der Website ist ziemlich spannend...

Ob die Garagen wohl aus den eingeschmolzenen unverkäuflichen KFZ-Resten bestehen nach Overnightexport?

Kruppstahl - Schwedenstahl - Diebstahl...

Nein, zurück zur Sachlichkeit: Blechgaragen sind zwar billig, aber man braucht ein großes Grundstück ohne Nachbarn. Die Geräusche bei Regen sind ohne Dämmschicht unerträglich und selbst mit nervig.
Die fliegen dann mitsamt Auto zurück zum Hersteller.
Bearbeitet von: "2w2" 29. Mär
Boah, potthässlich !
Da würde ich mir eher selbst eine mit identischen Hausklinkern mauern.....die bleibt dann wenigstens beim Sturm stehen
Geiles Geschäft aufbauen durch Polen und dann wird sie wieder durch Polen geklaut "Die Blechgaragen können doch demontiert und woanders aufgebaut werden." Gutes Geschäftsmodell
Und schön die Adresse für den heimischen privat PKW mitgeliefert. Da können sie im Nachgang sogar direkt nen großen Transporter schicken mit allen lukrativen Adressen im Petto
Ich kann nur SCHROTT sagen!!!
Mein Auto IST eine Blechgarage, wenn ich sehe, was da alles im kofferraum liegt
Verfasser
Legatuscaelivor 3 h, 21 m

Muss ich die dann auch wieder 10 Jahre als Ferienwohnung vermieten, damit …Muss ich die dann auch wieder 10 Jahre als Ferienwohnung vermieten, damit die sich lohnt?



Nein, wir machen das anders. Wir kaufen die große 4 x 6 m mit Spitzdach. Und da gleich 4 Stück. Da bauen wir Photovoltaik aufs Dach. Da bekommen wir dann 11,85 Cent die kWh für den Strom, den wir verkaufen. Und selber können wir ja dann auch den selbsterzeugten Strom verbrauchen. Völlig kostenlos, wenn wir unter 10 kWp bauen, brauchen wir auch keine EEG- Umlage zahlen. Man muß da halt einen Bauantrag stellen und überall wird das wohl nicht genehmigt. Aber probieren kann man das, wenn man ein Grundstück hat.
Hot für Titel & Beschreibung
Als Mancave!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text