Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Blink Mini - Überwachungskamera
248°

Blink Mini - Überwachungskamera

34,99€39,98€-12% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
57
eingestellt am 18. Jun
Ich habe gerade eine Mail erhalten, dass die Blink Mini reduziert ist.
Ich besitze bereits ein Blink XT-System zuhause und bin sehr zufrieden.

Nächstbester Vergleichspreis liegt bei 39.98€ mit Versand bei Saturn.


Kabelgebundene 1080p HD-Überwachungskamera für den Innenbereich mit Bewegungserkennung und Zwei-Wege-Audio, über die Sie Ihr Heim Tag und Nacht überwachen können.Lassen Sie sich über Ihr Smartphone benachrichtigen, sobald eine Bewegung erfasst wird. Oder richten Sie die Bewegungserfassungszonen individuell ein, damit Sie genau das sehen, was Ihnen wichtig ist.Mit Live-Video und dem Zwei-Wege-Audio der Blink Mini können Sie über Ihr Smartphone Menschen und Haustiere in Ihrem Heim sehen, hören und mit ihnen sprechen (Live-Video wird nicht kontinuierlich aufgezeichnet).Lässt sich innerhalb von Minuten einrichten – schließen Sie einfach die Kamera an, verbinden Sie sie mit dem WLAN, und fügen Sie sie zu Ihrer Blink Home Monitor App hinzu.Zusätzlich zur Blink Mini gewähren wir Kunden eine kostenlose Probe des Blink-Abonnementplans bis zum 31. März 2021.Die Blink Mini funktioniert auch mit einem lokalen Videospeicher, Sie können Videos aufzeichnen und lokal bei sich zu Hause speichern – Blink Sync-Modul 2 erforderlich, separat erhältlich. In Kürze verfügbar.Um die Benutzung noch einfacher zu machen, können Sie die Blink Mini mit einem unterstützten Alexa-fähigen Gerät koppeln, um Live-Video zu starten, aufgezeichnete Videos abzuspielen und das System allein über Ihre Stimme zu aktivieren und zu deaktivieren.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ab nächstes Jahr musste für die Cloud Lösung Geld bezahlen.
57 Kommentare
Ab nächstes Jahr musste für die Cloud Lösung Geld bezahlen.
Habe auch das Blink System zuhause, aber bei diesen hier muss man für die Cloud zahlen glaube ich. Nach ein paar Monaten hat man dann wahrscheinlich mehr ausgegeben als für die "großen" Blink Kameras.
robb18.06.2020 13:14

Habe auch das Blink System zuhause, aber bei diesen hier muss man für die …Habe auch das Blink System zuhause, aber bei diesen hier muss man für die Cloud zahlen glaube ich. Nach ein paar Monaten hat man dann wahrscheinlich mehr ausgegeben als für die "großen" Blink Kameras.


?
spock1318.06.2020 13:14

Ab nächstes Jahr musste für die Cloud Lösung Geld bezahlen.


Soweit mir bekannt ist, fallen die Kosten weg sobald das Sync Modul V2 kommt und man dieses kauft. Dann werden die Videos lokal gespeichert.
Athanassios_Pappas18.06.2020 13:23

Soweit mir bekannt ist, fallen die Kosten weg sobald das Sync Modul V2 …Soweit mir bekannt ist, fallen die Kosten weg sobald das Sync Modul V2 kommt und man dieses kauft. Dann werden die Videos lokal gespeichert.


Viele haben ja was gegen eine Cloud Lösung, aber bei Überwachungskameras finde ich das schon sehr geschickt. So einen kleinen NAS nimmt der Dieb doch bestimmt gleich mit.
robb18.06.2020 13:25

Viele haben ja was gegen eine Cloud Lösung, aber bei Überwachungskameras f …Viele haben ja was gegen eine Cloud Lösung, aber bei Überwachungskameras finde ich das schon sehr geschickt. So einen kleinen NAS nimmt der Dieb doch bestimmt gleich mit.


Stimmt, aber dann würde ich als cleverer Dieb gleich auch noch die Kamera mitnehmen!
Kalauer18.06.2020 13:28

Stimmt, aber dann würde ich als cleverer Dieb gleich auch noch die Kamera …Stimmt, aber dann würde ich als cleverer Dieb gleich auch noch die Kamera mitnehmen!


Ja kann er ja dann gerne machen. Die Aufnahmen von ihm liegen ja dann trotzdem in der Cloud.
robb18.06.2020 13:21

Was ist denn genau deine Frage?


Ich verstehe nicht was du damit aussagen willst? Lieber gleich eine „große“ nehmen? Und du glaubst, dass die für immer kostenlos bleiben?
robb18.06.2020 13:25

Viele haben ja was gegen eine Cloud Lösung, aber bei Überwachungskameras f …Viele haben ja was gegen eine Cloud Lösung, aber bei Überwachungskameras finde ich das schon sehr geschickt. So einen kleinen NAS nimmt der Dieb doch bestimmt gleich mit.


Das sync Modul v2 hängt ja nicht an der Kamera. Sondern irgendwo im Haus.

Mein sync modul v1 is z.b. irgendwo in einem Schrank versteckt.

Vom sync modul zur Kamera werden ja die Daten per Funk übertragen.

Ich glaub je nachdem wie ordentlich das sync modul im Haus versteckt ist, wird ein dieb sich kaum die Zeit nehmen können und das haus nach einem 15x15cm kleines kästchen abzusuchen
Zweitaccount18.06.2020 13:31

Ich verstehe nicht was du damit aussagen willst? Lieber gleich eine …Ich verstehe nicht was du damit aussagen willst? Lieber gleich eine „große“ nehmen? Und du glaubst, dass die für immer kostenlos bleiben?


Ja denke ich. Beim Mini steht es dabei, dass es irgendwann kosten wird beim normalen steht:“Cloud-Speicher – Speichern Sie Hunderte Videos über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr, ohne dass zusätzliche monatliche Gebühren oder ein Servicevertrag erforderlich sind.“
Athanassios_Pappas18.06.2020 13:32

Das sync Modul v2 hängt ja nicht an der Kamera. Sondern irgendwo im …Das sync Modul v2 hängt ja nicht an der Kamera. Sondern irgendwo im Haus.Mein sync modul v1 is z.b. irgendwo in einem Schrank versteckt.Vom sync modul zur Kamera werden ja die Daten per Funk übertragen. Ich glaub je nachdem wie ordentlich das sync modul im Haus versteckt ist, wird ein dieb sich kaum die Zeit nehmen können und das haus nach einem 15x15cm kleines kästchen abzusuchen


Achso und dort ist dann auch Speicher eingebaut? Dachte man braucht trotzdem einen externen Speicher. Naja aber die Möglichkeit den zu finden ist trotzdem gegeben.
Ich habe auch lieber eine Cloud für die Videos.
Wenn ein Einbrecher kommt, kann er natürlich auch die SD-Karte mitnehmen. Wobei natürlich auch das Wlan-Signal mit Sicherheit auch gestört/blockiert werden kann.
Pat14718.06.2020 13:38

Ich habe auch lieber eine Cloud für die Videos.Wenn ein Einbrecher kommt, …Ich habe auch lieber eine Cloud für die Videos.Wenn ein Einbrecher kommt, kann er natürlich auch die SD-Karte mitnehmen. Wobei natürlich auch das Wlan-Signal mit Sicherheit auch gestört/blockiert werden kann.


Ich bin auch lieber der cloud-typ.
Aber ich will auch nicht mtl dafür zahlen.
Da bin ich mir zu pingelig zu.

Da es meines Wissens nach keinen anderen Anbieter gibt der einen kostenlosen cloudspeicher anbietet außer blink uns ich die xt2 habe und super zufrieden damit bin, werde ich mir trotzdem das sync modul v2 holen wenns raus kommt.

Und wie du schon meintest, kann man auch das WLAN Signal blockieren, und somit is cloud dann sinnlos.

Ich glaub ein "dummer dieb" weiß nicht wie man ein Signal stört, oder wonach man im haus suchen muss um ein Modul zu finden.

Ein "schlauer Dieb" weiß wie man ein WLAN Signal blockiert, kennt die Kamerasysteme und weiß nach was er im Haus suchen muss

Somit is keine Lösung zu 100% sicher.


Eine Kamera ist finde ich in erster Linie eine Zusatzschutz (kein alleinschutz) und dient überwiegend zur Abschreckung
Pat14718.06.2020 13:38

Ich habe auch lieber eine Cloud für die Videos.Wenn ein Einbrecher kommt, …Ich habe auch lieber eine Cloud für die Videos.Wenn ein Einbrecher kommt, kann er natürlich auch die SD-Karte mitnehmen. Wobei natürlich auch das Wlan-Signal mit Sicherheit auch gestört/blockiert werden kann.


Was keiner bedenkt: Vor Einbruch wird per FUNK-Angriff der/die Router in einer Endlosschleife neu gestartet, außer der Router läuft nicht mit WLan. Deshalb ist das sichere System kabelgebundene Kameras und ein Router mit abgeschalteten WLAN, sowie ein Internetanschluß, der nicht außen an der Wand ins Haus führt
Bearbeitet von: "bubblebraker" 18. Jun
bubblebraker18.06.2020 14:07

Was keiner bedenkt: Vor Einbruch wird per FUNK-Angriff der/die Router in …Was keiner bedenkt: Vor Einbruch wird per FUNK-Angriff der/die Router in einer Endlosschleife neu gestartet, außer der Router läuft nicht mit WLan. Deshalb ist das sicherste System kabelgebundene Kameras und ein Router mit abgeschalteten WLAN, sowie ein Internetanschluß, der nicht außen an der Wand ins Haus führt


Aha...
Zweitaccount18.06.2020 14:18

Aha...


Klingt für mich plausibel... wie darf ich Dein "Aha" werten?
Pat14718.06.2020 14:22

Klingt für mich plausibel... wie darf ich Dein "Aha" werten?


Na ja, wenn er laut lacht.
Das machen Leute die zu wenig Grips haben, etwas zu verstehen. Da man sich zudem informieren kann, bevor man selbst enttarnende Kommentare abgibt, reicht halt sein Intellekt ganz und gar nicht aus.

Muss man jetzt aber so (sein Aha lol) hinnehmen. Kann ja nicht jeder gleich gestrickt sein.
Bearbeitet von: "bubblebraker" 18. Jun
Würde sagen weder Cloud- noch NASLösung sind wirklich sicher, sofern die Übertragung via WLAN läuft. Einen WLAN-Jammer gibt's schon für kleines Geld Online zu kaufen. Ist in Deutschland zwar nicht erlaubt, aber das ist Einbruch ja auch nicht
robb18.06.2020 13:29

Ja kann er ja dann gerne machen. Die Aufnahmen von ihm liegen ja dann …Ja kann er ja dann gerne machen. Die Aufnahmen von ihm liegen ja dann trotzdem in der Cloud.


Schöne Aufnahmen von einer männlichen Person mit Sturmmaske
Mit der XT bin ich halbwegs zufrieden und für Altkunden soll die Cloud der Mini ja dauerhaft kostenlos sein.
Die Anbindung an das Smart Home mit Home Assistant klappt auch ganz passabel und mit dem Gutschein GESCHENK5E, der auf allen meinen Accounts funktioniert, kostet der Spaß nur noch 29,99€.

Da fällt es schwer nein zu sagen.
robb18.06.2020 13:14

Habe auch das Blink System zuhause, aber bei diesen hier muss man für die …Habe auch das Blink System zuhause, aber bei diesen hier muss man für die Cloud zahlen glaube ich. Nach ein paar Monaten hat man dann wahrscheinlich mehr ausgegeben als für die "großen" Blink Kameras.


Kommt evtl. drauf an wie lange Du schon Dein Blink System registriert hast.

Anfang April kam von Blink folgende Mail:

“Sie erhalten KOSTENLOSEN Cloud-Speicher

Mini ist die erste Blink-Kamera, die zwei Videospeicheroptionen anbietet (sowohl ein Cloud-Abonnement als auch einen lokalen Speicher). Für Sie, unseren geschätzten Stammkunden, ist jedoch kein Abonnement erforderlich. Fügen Sie Ihre Mini einfach zu Ihrem aktuellen Blink-Konto hinzu, und Sie erhalten kostenlosen Cloud-Speicherplatz.“
Bearbeitet von: "MTLKSUNR" 18. Jun
Sascha18.06.2020 15:36

Schöne Aufnahmen von einer männlichen Person mit Sturmmaske

Ob du es glaubst oder nicht, selbst Statur und Kleidung kann helfen einem Täter zu überführen
MTLKSUNR18.06.2020 15:43

Kommt evtl. drauf an wie lange Du schon Dein Blink System registriert …Kommt evtl. drauf an wie lange Du schon Dein Blink System registriert hast. Anfang April kam von Blink folgende Mail:“Sie erhalten KOSTENLOSEN Cloud-SpeicherMini ist die erste Blink-Kamera, die zwei Videospeicheroptionen anbietet (sowohl ein Cloud-Abonnement als auch einen lokalen Speicher). Für Sie, unseren geschätzten Stammkunden, ist jedoch kein Abonnement erforderlich. Fügen Sie Ihre Mini einfach zu Ihrem aktuellen Blink-Konto hinzu, und Sie erhalten kostenlosen Cloud-Speicherplatz.“


Oh okay, das habe ich nicht mitbekommen. Dann ist das natürlich eine Option.
robb18.06.2020 15:44

Ob du es glaubst oder nicht, selbst Statur und Kleidung kann helfen einem …Ob du es glaubst oder nicht, selbst Statur und Kleidung kann helfen einem Täter zu überführen


26732055-bUqiF.jpg
Emo_Ergo_Sum18.06.2020 15:41

Mit der XT bin ich halbwegs zufrieden und für Altkunden soll die Cloud der …Mit der XT bin ich halbwegs zufrieden und für Altkunden soll die Cloud der Mini ja dauerhaft kostenlos sein.Die Anbindung an das Smart Home mit Home Assistant klappt auch ganz passabel und mit dem Gutschein GESCHENK5E, der auf allen meinen Accounts funktioniert, kostet der Spaß nur noch 29,99€.Da fällt es schwer nein zu sagen.


Inwiefern ist der Gutscheincode personalisiert?
Pat14718.06.2020 15:59

Inwiefern ist der Gutscheincode personalisiert?


"5€ Aktionsgutschein
Zur Teilnahme berechtigt sind Amazon-Kunden, die eine Einladung von Amazon per E-Mail, Push-Nachricht oder Website-Banner erhalten haben. Teilnahmeberechtigte sehen auf der Aktionsseite amazon.de/b?i…031 eine Erläuterung des Angebots sowie eine Anleitung, wie sie von einem 5-Euro-Gutscheincode bei einem qualifizierten Kauf von mindestens 25 Euro oder mehr profitieren können. Gültig bis zum 28. Juni 2020 bei Amazon.de (das "Angebot")"

Ich hatte auf einem Account den Website-Banner, funktionierte aber auch bei den anderen
Pat14718.06.2020 14:22

Klingt für mich plausibel... wie darf ich Dein "Aha" werten?


Unabhängig davon, dass nahezu niemand sein WLAN daheim abschaltet und viele vermutlich nicht mal wissen, wo die Internetleitung genau entlangläuft, betrachtet er exakt einen möglichen Angriffsvektor und behauptet dabei noch, dass es sonst niemand anderes getan hätte.
Und das was er schreibt würde das System auch noch lange nicht zum "sichersten" machen.

In den paar Sätzen steckt somit so viel Blödsinn drin, dass es nicht mehr als ein "Aha... " wert ist.
bubblebraker18.06.2020 15:04

Na ja, wenn er laut lacht.Das machen Leute die zu wenig Grips haben, etwas …Na ja, wenn er laut lacht.Das machen Leute die zu wenig Grips haben, etwas zu verstehen. Da man sich zudem informieren kann, bevor man selbst enttarnende Kommentare abgibt, reicht halt sein Intellekt ganz und gar nicht aus.Muss man jetzt aber so (sein Aha lol) hinnehmen. Kann ja nicht jeder gleich gestrickt sein.



Huch, hat dich das so aufgewühlt? Ganz ruhig mein Kleiner
robb18.06.2020 15:44

Ob du es glaubst oder nicht, selbst Statur und Kleidung kann helfen einem …Ob du es glaubst oder nicht, selbst Statur und Kleidung kann helfen einem Täter zu überführen


Ob du es glaubst oder nicht, selbst wenn der Täter überführt ist, heißt das noch lange nicht, dass du dein Eigentum bekommst
Zweitaccount18.06.2020 16:17

Huch, hat dich das so aufgewühlt? Ganz ruhig mein Kleiner


Aufgewühlt, ach nein. Aber mit erworbenen Informationen zu Ende gedacht - was heutzutage z.B. In Berlin in einem Gebäude, wo über 600 Nichtsnutze groß Geld abkassieren, größtenteils nicht mehr der Fall ist - und meine Ergebnisse liebevoll mit euch geteilt.
Zweitaccount18.06.2020 16:18

Ob du es glaubst oder nicht, selbst wenn der Täter überführt ist, heißt das …Ob du es glaubst oder nicht, selbst wenn der Täter überführt ist, heißt das noch lange nicht, dass du dein Eigentum bekommst


Trotzdem verhindert das zumindest für diejenige Person wohlmöglich einen zukünftigen Fall und vielleicht bist du es, bei dem es verhindert werden konnte
bubblebraker18.06.2020 16:26

Aufgewühlt, ach nein. Aber mit erworbenen Informationen zu Ende gedacht - …Aufgewühlt, ach nein. Aber mit erworbenen Informationen zu Ende gedacht - was heutzutage z.B. In Berlin in einem Gebäude, wo über 600 Nichtsnutze groß Geld abkassieren, größtenteils nicht mehr der Fall ist - und meine Ergebnisse liebevoll mit euch geteilt.


Da liegt dein Fehler. Zu Ende gedacht hast du nämlich gar nix. Es hat nur nicht weiter gereicht. Aber lassen wir das. Kümmere dich lieber um deine 600 Nichtsnutze.
Wenn man nur an der Bewegungserkennung + Meldung aufs Smartphone interessiert ist: Braucht es dafür das später kostenpflichtige Abo?
Edit: Laut Produktseite soll das ohne Computer anderer Leute gehen.
Bearbeitet von: "regiedie1." 18. Jun
Ich hab Bikini Überwachungskamera gelesen
Sascha18.06.2020 15:51

[Bild]


Vielleicht waren das ja die Fälle wo es eine Kamera gab aber ist ja auch Wurscht, die wahrscheinlich ist nunmal einfach höher.
Zweitaccount18.06.2020 16:18

Ob du es glaubst oder nicht, selbst wenn der Täter überführt ist, heißt das …Ob du es glaubst oder nicht, selbst wenn der Täter überführt ist, heißt das noch lange nicht, dass du dein Eigentum bekommst


Das wäre sowieso in der Hausratversicherung abgedeckt. Aber trotzdem besser oder nicht?
spock1318.06.2020 13:14

Ab nächstes Jahr musste für die Cloud Lösung Geld bezahlen.


Wo steht das offiziell???
spock1318.06.2020 13:14

Ab nächstes Jahr musste für die Cloud Lösung Geld bezahlen.



Wenn man vorher schon eine xt2 im Einsatz hatte dann entfallen die monatlichen Kosten, da die Cloud bei denen ja inklusive ist.
bubblebraker18.06.2020 14:07

Was keiner bedenkt: Vor Einbruch wird per FUNK-Angriff der/die Router in …Was keiner bedenkt: Vor Einbruch wird per FUNK-Angriff der/die Router in einer Endlosschleife neu gestartet, außer der Router läuft nicht mit WLan. Deshalb ist das sichere System kabelgebundene Kameras und ein Router mit abgeschalteten WLAN, sowie ein Internetanschluß, der nicht außen an der Wand ins Haus führt


Du hast Probleme. Als ob dieses Szenario jemals bei Herr Müller zu tragen kommen würde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text