46°
ABGELAUFEN
Blitzdeal: Ingersoll Winnipeg IN1708GBR Limited Edition

Blitzdeal: Ingersoll Winnipeg IN1708GBR Limited Edition

Fashion & AccessoiresAmazon Angebote

Blitzdeal: Ingersoll Winnipeg IN1708GBR Limited Edition

Preis:Preis:Preis:139€
Zum DealZum DealZum Deal
günstigster Preis bisher 179,99 (offline im "B5 Outlet" bei Berlin)
aktuell ab ca. 210 laut idealo.de

Ingersoll Herren Armbanduhr Winnipeg Limited Edition

Artikelnummer: IN1708GBR

Glas: Mineralglas

Gehäusematerial: Edelstahl

Armbandmaterial: Leder

Gehäusefarbe: Gold

Ziffernblattfarbe: Braun

Armbandfarbe: Braun

Verschluss: Dorn-Faltschließe

Wasserdichte in Meter: 50

Gehäuseabmessungen: Länge: 4,4 cm Breite: 4,4 cm Höhe: 1,5 cm

Armbandabmessungen: Länge: 17,5 cm-21,5 cm Breite: 2,1 cm

Uhrwerk: Automatik

Funktionen: Stunde, Minute, Sekunde - Kalender: Monat, Tag, Wochentag

Gewicht in Gramm: 110

Kaliber: 735

Steine: 35

Lieferung erfolgt in original Ingersoll Uhrenbox

29 Kommentare

Ingersoll sind maßlos überteuerte Chinaböller. Und immer mit Pseudoersparnis bei einer absoluten Mondpreis-UVP.

mein Gott, soll die Captain Nemo tragen?

Ingersoll steht auf der Blacklist. Muss zwar jeder entscheinden aber es liegt nahe, dass die Qualitativ nicht überzeugen wird trustedwatch.de/com…ist

Ich hab sowieso das Gefühl, dass Amazon (dieses Jahr) hauptsächlich Schrott-Uhren raushaut. Bei Füllfederhaltern übrigends das gleiche...

Vor diesen "Mike Ellis" Uhren ´bei Amazon sei ebenfalls gewarnt. Dick wie ne "Russenuhr" aus den 70ern. (Ich weiß jetzt gar nicht so genau, ob "Russenuhr" politisch korrekt ist)

ramtam

Ingersoll sind maßlos überteuerte Chinaböller. Und immer mit Pseudoersparnis bei einer absoluten Mondpreis-UVP.


In diesem Fall bitte UNBEDINGT Quelle der Information angeben, würde bei Ingersoll von einem "einigermaßen akzeptablem" Preis - Leistungsverhältnis sprechen.

Meine Alaska (IN7910BK) ist zuverlässig und funktioniert einwandfrei..

Wenn 139€ für ein Billig-China-Automatikwerk, ein bischen BlingBling, Mineralglas und 5 ATM für dich Preis-Leistung bedeuten, dann passt es doch.

Die machen halt eins auf "Traditionsmarke" aus Dtl. mit dementsprechenden Preisen, dabei ist es nix anderes als gelabelte Billigware aus China.

Skelettuhren ähnlich deiner Alaksa (und auch andere Uhren wie der Rest von Ingersoll und Konsorten) gibt es bei Aliexpress bereits ab 10 USD inkl. Versand aus China. Und die sind nix anderes als eine gelabelte Ingersoll
de.aliexpress.com/who…d=0



ramtam

Wenn 139€ für ein Billig-China-Automatikwerk, ein bischen BlingBling, Mineralglas und 5 ATM für dich Preis-Leistung bedeuten, dann passt es doch. Die machen halt eins auf "Traditionsmarke" aus Dtl. mit dementsprechenden Preisen, dabei ist es nix anderes als Billigware aus China.


gibts bestimmt auch von Rosenstein und Söhne. X)

ramtam

Wenn 139€ für ein Billig-China-Automatikwerk, ein bischen BlingBling, Mineralglas und 5 ATM für dich Preis-Leistung bedeuten, dann passt es doch. Die machen halt eins auf "Traditionsmarke" aus Dtl. mit dementsprechenden Preisen, dabei ist es nix anderes als Billigware aus China.



Die "Traditionsmarke" kommt ursprünglich aus den Staaten, produziert mittlerweile nur noch in Asien.

ramtam

Wenn 139€ für ein Billig-China-Automatikwerk, ein bischen BlingBling, Mineralglas und 5 ATM für dich Preis-Leistung bedeuten, dann passt es doch. Die machen halt eins auf "Traditionsmarke" aus Dtl. mit dementsprechenden Preisen, dabei ist es nix anderes als Billigware aus China.



Vermutlich wie sonst auch ist das Label von Chinesen gekauft worden.

ramtam

Wenn 139€ für ein Billig-China-Automatikwerk, ein bischen BlingBling, Mineralglas und 5 ATM für dich Preis-Leistung bedeuten, dann passt es doch. Die machen halt eins auf "Traditionsmarke" aus Dtl. mit dementsprechenden Preisen, dabei ist es nix anderes als Billigware aus China.




Ich warte immernoch auf den Nachweis für die Produktion in China!
Kommentare dieser Art sind schnell geschrieben, wenn man sich ein wenig mit der Thematik auseinander setzt, wie im vorliegenden Beispiel, leicht zu widerlegen.

Also bitte erst recherchieren, bevor man Urteilt oder sein "Halbwissen" verbreitet!

Kannst ja mal gerne im Netz recherchieren nach der "tollen" Uhrenmarke Ingersoll.

uhrforum.de/was…008

google.com/sea…ssl#q=ingersoll+uhrwerk+site:uhrforum.de&hl=de

google.com/sea…ssl

Da findest du hunderte Threads und Artikel zum Thema Ingersoll, Qualität, Preis und China.

Im Übrigen habe ich nichts gegen Chinauhren, solange es "ehrliche" Uhren sind. (Ehrlicher Chinapreis und nicht auf Traditionsmarke/Marke im Allgemeinen machen)

ramtam

Wenn 139€ für ein Billig-China-Automatikwerk, ein bischen BlingBling, Mineralglas und 5 ATM für dich Preis-Leistung bedeuten, dann passt es doch. Die machen halt eins auf "Traditionsmarke" aus Dtl. mit dementsprechenden Preisen, dabei ist es nix anderes als Billigware aus China.


"...Zu den wenigen Anbietern, die sich nicht über die chinesische Herkunft ihrer Uhren ausschweigen, zählt Ingersoll mit Sitz in Bühl (Baden-Württemberg). Zwar wird auch hier auf die mehr als hundertjährige Tradition des Markennamens verwiesen, dessen Ursprünge in den USA liegen. Doch Geschäftsführer Werner Kwiatkowski bekennt: "Wir machen alles mit China. Wir wollen die besten Chinesen sein." Mit eigenständigem Design im Retro-Look, vergleichsweise strengen Qualitätsvorgaben und einem funktionierenden Service haben es Ingersoll-Uhren zu Preisen um 200 Euro in die Auslagen von Rolex-Händlern geschafft, die ihr Angebot nach unten erweitern wollen...."
welt.de/lif…tml

jaja...:)

antonshigur

haben es Ingersoll-Uhren zu Preisen um 200 Euro in die Auslagen von Rolex-Händlern geschafft, die ihr Angebot nach unten erweitern wollen...."



200 Euro hahaha, yeah.
Aliexpress 10Dollar.
de.aliexpress.com/cat…e=y



antonshigur

haben es Ingersoll-Uhren zu Preisen um 200 Euro in die Auslagen von Rolex-Händlern geschafft, die ihr Angebot nach unten erweitern wollen...."


was ein "guter" Preis ist.

nagnagnag

Vor diesen "Mike Ellis" Uhren ´bei Amazon sei ebenfalls gewarnt. Dick wie ne "Russenuhr" aus den 70ern. (Ich weiß jetzt gar nicht so genau, ob "Russenuhr" politisch korrekt ist)



"Dicke" Uhren sind schon lange in.

antonshigur

haben es Ingersoll-Uhren zu Preisen um 200 Euro in die Auslagen von Rolex-Händlern geschafft, die ihr Angebot nach unten erweitern wollen...."



Keine Ingersoll dabei, Pfosten!

TheCaRud, das Ingersoll-Bashing ist jetzt hier nix gegen dich

Wem die Uhren gefallen, kann sie sich ja gerne kaufen.
Ist halt nicht so schön zu hören, was tatsächlich hinter so einer "Marke" und dem vermeintlichen "Schnapper" steckt.

antonshigur

haben es Ingersoll-Uhren zu Preisen um 200 Euro in die Auslagen von Rolex-Händlern geschafft, die ihr Angebot nach unten erweitern wollen...."



Ach je nach Chinahändler, bekommst du Ingersoll oder auch Rolex oder Omega für 5 Dollar mehr draufgelabelt

... stimmt alles, doch ist der zitierte "Geschäftsführer Werner Kwiatkowski" Geschäftsführer der Christano GmbH, welche lediglich für den Vertrieb der Marke in Deutschland, Österreich und Italien zuständig ist.
Wenn man gräbt kommt man zu der Erkenntnis, dass die englische Ingersoll Ltd. zur Zeon Ltd. gehört.

Wer englisch kann:

"Zeon owns the famous "Ingersoll" trademark. Ingersoll's origins date back to 1892. The Ingersoll brand is now distributed in 41 countries throughout the world. Zeon has also invested in the Swiss watch making company Ventura, known for its innovative and state of the art functions and design." ... "Based in London, Zeon has its own office and warehousing facilities as well as a state of the art service centre."

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text