Blitzdeals von 11 Uhr bis 13 Uhr - z.B. HP Spectre 13" für 837€, Gigaset GS270 plus mit 5000mAh Akku für 174€ uvm.
453°Abgelaufen

Blitzdeals von 11 Uhr bis 13 Uhr - z.B. HP Spectre 13" für 837€, Gigaset GS270 plus mit 5000mAh Akku für 174€ uvm.

Redaktion 25
Redaktion
Beste Kommentare

c3vti68vor 6 m

Ist das Gigaset Telefon "Made in W.-Germany"?

Nein, DDR.

Ist das Gigaset Telefon "Made in W.-Germany"?

c3vti68vor 8 m

Ist das Gigaset Telefon "Made in W.-Germany"?



Wahrscheinlich sogar noch im deutschen Reich.
25 Kommentare

Ist das Gigaset Telefon "Made in W.-Germany"?

Beim Gigaset Telefon gibt es wohl einen 50 € Gutschein... allerdings nur in Verbindung mit der 0 % Finanzierung:

Jetzt 50€ extra sparen!
Nutze den Gutscheincode "PHONE50" und spare 50€. Gilt nur mit Zahlungsart 0%-Finanzierung, nur für Kunden aus Deutschland...

c3vti68vor 6 m

Ist das Gigaset Telefon "Made in W.-Germany"?

Nein, DDR.

c3vti68vor 8 m

Ist das Gigaset Telefon "Made in W.-Germany"?



Wahrscheinlich sogar noch im deutschen Reich.

Der Bildschirm ist weniger fürs Zocken geeignet oder?

Erfahrungen zu dem Handy ?

Gibt es noch weitere gutscheine oder so, um den Preis zu drücken?

Das Spectre ist schon ein geiles Gerät, extrem dünn und edel. Aber mir persönlich gefällt der hintere Block nicht.

Spectre kaufen oder auf Black Friday warten?

Das Spectre hat leider noch den alten Prozessor (7. Generation - Dual statt Quad-Core)... Aber für den Preis sicher nicht schlecht
Bearbeitet von: "Flance" 17. Nov

Flancevor 9 m

Das Spectre hat leider noch den alten Prozessor (7. Generation - Dual …Das Spectre hat leider noch den alten Prozessor (7. Generation - Dual statt Quad-Core)... Aber für den Preis sicher nicht schlecht


Ich denke nicht, dass es in nächster Zeit oder am Black Friday viele Angebote mit der 8. Generation geben wird.
Man wird eher versuchen die Lager mit der 7. Generation zu leeren.
Bearbeitet von: "hotprice2013" 17. Nov

HP Spectre 13

Pro
+vielseitige USB Type-C Gen. 2 Anschlüsse inkl. Thunderbolt 3
+komfortable Tastatur mit gutem Feedback und Hintergrundbeleuchtung
+ultradünn, leicht, mobil und luxuriös
+hochwertiges und helles Display mit satten Farben und hohem Kontrast
+USB-C auf USB-A Adapter im Lieferumfang
Contra
-Gehäusestabilität schlechter als beim XPS 13 und MacBook Air 13
-extrem eingeschränkte Anschlussmöglichkeiten ohne Adapter
-wenige Konfigurationen; keine 2K/3K/4K-Panels oder Touchscreens
-schlechte Turbo-Ausnutzung
-kleiner Akku; mittelmäßige Laufzeiten
-etwas hoher Stromverbrauch
-schwierige Wartung
-durchschnittliche Transferraten beim seq. Schreiben
-"dünne" Lautsprecher; schwacher Bass
-hochfrequente Lüfter springen schnell an
-leichtes Screen Bleeding

Quelle: notebookcheck.com

Dann wird es wohl doch eher ein Surface.

halloele12vor 1 h, 27 m

Erfahrungen zu dem Handy ?


Wer kauft denn bitte noch Gigaset-Schrott? Wenn Du Pech hast, sieht das Telefon kein einziges Update (war zumindest beim Tablet so).

Fand Spectre nicht so gut wie die alten ...

Julzvor 36 m

HP Spectre …HP Spectre 13https://www.notebookcheck.com/Test-HP-Spectre-13-Notebook.165228.0.html [...]


Das ist aber eine andere Version. Da ist nen i7 drin und ne 520 im Gegensatz zu hier i5 und 620

Scarredvor 3 m

Das ist aber eine andere Version. Da ist nen i7 drin und ne 520 im …Das ist aber eine andere Version. Da ist nen i7 drin und ne 520 im Gegensatz zu hier i5 und 620

Ist doch völlig egal, Aufbau ist gleich, an der Temperatur wird sich auch nichts tun, heatpipe ist die gleiche, bios zur Lüftersteuerung auch.

hotprice2013vor 1 h, 16 m

Spectre kaufen oder auf Black Friday warten?


Auf die neuen Intel CPUs mit AMD GPU warten.

Spectre Ausverkauft!

Spaceinvadervor 2 h, 16 m

Wer kauft denn bitte noch Gigaset-Schrott? Wenn Du Pech hast, sieht das …Wer kauft denn bitte noch Gigaset-Schrott? Wenn Du Pech hast, sieht das Telefon kein einziges Update (war zumindest beim Tablet so).


Du kaufst den Schrott ja scheinbar, wenn Du so gut über die Updates Bescheid weißt

BeatEselvor 3 h, 50 m

Der Bildschirm ist weniger fürs Zocken geeignet oder?



jain, das sieht wohl jeder ein bisschen anders. Es heißt zwar immer, dass Spiele mit 21:9 kein Problem haben und es unterstützen, oftmals bezieht sich das aber lediglich auf das Menü. Im Spiel selber wird dann hingezoomt, damit das Bild den Monitor voll ausfüllt, oder eben das Bild wird gestreckt.
Denn ein Spieler mit 21:9 Monitor darf keinen Sichtfeld-Vorteil zu einem 16:9 Spieler haben - jedenfalls nicht in den klassischen eSport Spielen (z.B. CS:GO). In Spielen wie CIV ist es dagegen besser und wirklich ganz nett.

Daher der ehrlich gemeinte Rat: Teste die Spiele die du gerne spielst auf einem 21:9 Monitor und entscheide selbst. Für mich ist es nichts, allerdings spiele ich vlt. auch einfach die falschen Spiele dafür.

MAurdokvor 39 m

jain, das sieht wohl jeder ein bisschen anders. Es heißt zwar immer, dass …jain, das sieht wohl jeder ein bisschen anders. Es heißt zwar immer, dass Spiele mit 21:9 kein Problem haben und es unterstützen, oftmals bezieht sich das aber lediglich auf das Menü. Im Spiel selber wird dann hingezoomt, damit das Bild den Monitor voll ausfüllt, oder eben das Bild wird gestreckt.Denn ein Spieler mit 21:9 Monitor darf keinen Sichtfeld-Vorteil zu einem 16:9 Spieler haben - jedenfalls nicht in den klassischen eSport Spielen (z.B. CS:GO). In Spielen wie CIV ist es dagegen besser und wirklich ganz nett.Daher der ehrlich gemeinte Rat: Teste die Spiele die du gerne spielst auf einem 21:9 Monitor und entscheide selbst. Für mich ist es nichts, allerdings spiele ich vlt. auch einfach die falschen Spiele dafür.


Csgo läuft, mit mehr sichtfeld, in 21:9. Mit der Darstellung vom Scoreboard gibts bissel Probleme, da ein Teil abgeschnitten wird. Find die Diskussion auch müßig, da man das gleiche von 4:3 und 16:9 behaupten könnte. Ab nem Gewissen Niveau machts eh keinen Unterschied mehr ob 4:3, 16:9 oder 21:9. Das Sichtfeld an der Seite bringt irgendwann keinen Vorteil mehr.

c3vti68vor 9 h, 5 m

Ist das Gigaset Telefon "Made in W.-Germany"?

Dummkopf!!!

ah schon vorbei

Hat jemand einen Tipp für einen bezahlbaren Laptop?
Wichtig wäre:
- Stark genug um mit Autocad etc. arbeiten zu können
- kein Macbook
- beleuchtete Tastatur
- Akku, der mind. 6 Stunden aushält
- Markengerät
- Windows

Danke für ein paar Tipps!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text