Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
1135° Abgelaufen
100
Gepostet 11 Juli 2022

Blitzer.de Pro (inApp-Kauf) wieder kostenlos [TestFlight] iOS

KOSTENLOS10,48€
schieriii's Profilbild
Geteilt von schieriii
Mitglied seit 2012
11
267

Ăśber diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen fĂĽr Dich:

Blitzer.de Pro (inApp-Kauf) wieder kostenlos [TestFlight] iOS wieder verfĂĽgbar

Copy&Paste aus dem abgelaufenen Deal 🫶🏽

„In den Einstellungen (der Pro-App) kann man sich eine komplett neue Betaversion der App über TestFlight runterladen.



Oder direkt hierĂĽber:
testflight.apple.com/join/HjuoYiCg
Danke an @FreakingForce habe den Deallink mal direkt dahin geleitet. Sinnvoller.

Diese beinhaltet alle Pro-Features komplett kostenlos fĂĽr den gesamten Testzeitrum!!
Das ist eigentlich der Grund wieso ich den Deal hier erstellt habe“


2012517_1.jpg
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 11 Juli 2022
Sag was dazu

Auch interessant

100 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. schieriii's Profilbild
    Autor*in
    Unabhängig zu der Version:Den Hinweis fand ist sehr praktisch und wäre ich so erst mal nicht drauf gekommen ✌🏻

    BLITZER.DE PRO AUTOMATISCHKurzbefehle bzw. Autostart STARTEN?

    Mithilfe der App Kurzbefehle von Apple kannst du Blitzer.de PRO (bedingt) automatisch starten lassen. Öffne zunächst die App Kurzbefehle auf deinem iPhone und folge dann einem der nachstehend aufgeführten Pfade.

    Achtung: Nur in einzelnen Beispielen kann die App vollautomatisch durchstarten. Bei welchen Szenarien Apple dies zulässt, schreiben wir dazu.

    1. Wenn sich dein iPhone mit CarPlay verbindet:

    Der Pfad lautet: Automation > Persönliche Automation erstellen > CarPlay > Weiter > Aktion hinzufügen > Skripte > App öffnen > App > Blitzer.de PRO > Weiter > Vor Ausführen bestätigen AUS > Nicht bestätigen > Fertig.

    Wenn du eine Benachrichtigung beim Start bekommen möchtest, wähle “Bei Ausführung benachrichtigen” aus.

    Das vollautomatische Durchstarten funktioniert seit iOS 15.4.1 in Verbindung mit CarPlay, aber auch nur, wenn du dein iPhone nicht gesichert hast z. B. per Face-ID. Apple hat festgelegt, dass bei einer Sicherung des iPhones eine App diese Sicherung nicht durchbrechen kann. Du hättest also nur die Möglichkeit die Face-ID zu deaktivieren, damit unsere App ohne Bestätigung vollautomatisch durchstarten kann.
    King-Kong's Profilbild
    Damit das Vollautomatisch funktioniert muss man in der Blitzer.de App in dem HauptmenĂĽ die Einstellung anpassen.

    Dazu die Start Ansicht von Hauptmenü auf Gefahrenwarner stellen. Andernfalls öffnet zwar die App, jedoch landet ihr im Menü und müsst die Ansicht wählen!

    Die App habe ich gekauft und das Geld schon mehrfach rausgeholt
  2. Schnuerschuh's Profilbild
    Finde das jetzt nicht so spannend. Warum sollte man als Betatester auch für eine Software bezahlen? Normalerweise ist das andersherum oder zumindest bekommt man fürs Testen dann die Vollversion umsonst. Schliesslich lädt man sich die Software sicher auf eigene Gefahr und zerschiesst sich möglicherweise sein Setup... (bearbeitet)
  3. starkltc's Profilbild
    Die Beta ist mittlerweile voll.
  4. GelöschterUser2124025's Profilbild
    Anonymer Benutzer
    Und jetzt fĂĽr Android bitte
    cnjxiekexnf's Profilbild

    Antworten auf

    Ja
  5. ohnenick's Profilbild
    An all diejenigen welche sich nun voller Freude die App laden: deren Einsatz kann ein Bußgeld mit sich bringen, ggf. auch Einzug/Vernichtung des Gerätes.
    adac.de/ver…er/ (bearbeitet)
    Marco1w's Profilbild
    Du hast anscheinend nicht mal den Artikel gelesen bevor du ihn gepostet hast
  6. Hedonist's Profilbild
    Beste App auf meinem Smartphone!
  7. p4ll3r_'s Profilbild
    Wer fährt denn bei den Spritpreisen noch zu schnell? Ist doppelt teuer
    Domer's Profilbild
    Firmenwagen
  8. HeGe's Profilbild
    Dein Konto sollte bei In-App Käufen in TestFlight nie belastet werden, egal welcher Preis dort steht.
    DafĂĽr hat man den in-App Kauf nach der Testphase allerdings auch nicht mehr.

    Und es sollte einem bewusst sein, dass die Entwickler in die TestFlight Apps einbauen können was sie wollen. Sie werden nicht von Apple kontrolliert. (bearbeitet)
    HeGe's Profilbild

    Antworten auf

    „Leider“ doch, nur die Initiale Version wird grob kontrolliert. Jede weitere Build-Version geht direkt online. Spreche aus Erfahrung. Die Versionen sind in der Sekunde auf den Geräten verfügbar, in der ich sie hochgeladen habe.
    Es macht ja auch Sinn. Es ist eben zum Testen gedachten nicht fĂĽr die Allgemeinheit. Du solltest dem Entwickler fĂĽr den du testet schon vertrauen. Und eine Kontrolle von Apple wĂĽrde fĂĽr den Entwickler unzumutbare Wartezeiten beim Testen verursachen. (bearbeitet)
  9. kerimr's Profilbild
    Tolle app! Bis man vergisst sie vor der Autofahrt zu starten, das Handy vergisst zu unmuten oder aber sogar startet, aber es gibt irgendwelche Problemchen (kommt nicht oft vor aber einmal reicht ja schon). Bspw. Hatte ich früher ab und an mal , dass die App lief aber keine Töne ausgegeben hat über CarPlay, obwohl das iPhone nicht gemutet und auf voller Lautstärke war. Will gar nicht die App kritisieren, kann genauso gut von iOS der Fehler gewesen sein…aber passiert.
    Habe mir mit Freunden dann ooono besorgt (nur ein Bluetooth Empfänger der Töne und Licht von sich gibt und eine zugehörige App), der verbindet sich immer automatisch mit dem Handy und man muss nicht mehr die Blitzer.de App starten (läuft aber mit deren Datenbank und weiteren zusammen), geschweige denn muss irgendwas im Hintergrund laufen. Man kann also nichts mehr vergessen. Alleine das sind die Anschaffungskosten schon wert. Das ist meine Empfehlung sicher kommen dann wieder negative Kommentare, aber ich bin begeistert und will das gerne teilen. Muss auch vielleicht gar nicht ooono sein, vielleicht gibt es ja auch andere Hersteller, aber die Idee und Funktionsweise ist ganz charmant
    Ps @ohnenick diese Apps warnen ja in erster Linie vor Gefahren, Unfälle, Stauenden, etc. hat auch schon des Öfteren gewarnt (bearbeitet)
    schieriii's Profilbild
    Autor*in
    " guckst du " hier
    das mit dem Starten hatte mich auch schon länger mal gestört / bzw. ich wusste mir nicht zu helfen.
    Klappt hervorragend mit Car-Play
    Bei Bluetooth (Motorrad bzw. Helm) muss man den Befehl bestätigen.....

    Genauso hilfreich fand ich jetzt auch diese Einstellungsmöglichkeiten
    36777784-224rA.jpg
  10. petiz's Profilbild
    was mich total ärgert ist, dass die App so gut sein könnte, und dann verkacken die es auf den letzten fünf Metern.

    1.)
    kein Whitelisting bekannter stationärer Blitzer:
    d.h. entweder ich werde auf mir bekannten Strecken (z.B. die tägliche Fahrt zur Arbeit) ständig mit lauten Gepiepse genervt, oder ich deaktiviere stationäre Blitzer und vergesse es dann wieder anzuschalten, wenn ich mal irgendwo entlang fahre, wo ich mich nicht auskenne.

    2.)
    Keine Möglichkeiten die Warnstufen zu konfigurieren:
    Ich hatte bisher noch kein einziges Szenario gehabt wo ich hätte dreimal vorgewarnt werden müssen.
    Zweimal (und dezenter) reicht mir völlig aus, warum darf der Nutzer sowas nicht einstellen?

    3.)
    Keine adaptive Laufstärkeregelung:
    Da ich manchmal Bluetooth vom Auto nutze und manchmal das normale Radio, nutze ich lieber die Handylautsprecher, weil die immer sicher funktionieren und die Musik nicht erst für Sekunden unterbricht. Dummerweise ist die Lautstärke des Warnsignals nicht adaptiv. Auch das müsste ziemlich einfach sein: Die App müsste 1-2 Sekunden vor der Ausgabe des Warntons einmal die Umgebungslautstärke prüfen und dann dementsprechend bei schneller Fahrt und lauter Musik den Ton etwas lauter ausgeben, als wenn ich langsam und leise unterwegs bin.
    holleluja's Profilbild
    Zu 2) gebe ich zu bedenken, dass viele mobile Blitzer erst hinter dem eigentlichen Aufstellungsort gemeldet werden. Hatte es schon, dass der Blitzer nach der ersten Warnstufe schon stand. Darum ist es nur zum eigenen Vorteil, dass es die Stufen gibt.
  11. ColdAF's Profilbild
    Gibt es etwas ähnlich gutes, kostenlos für Android?
    Paul_Pacholski's Profilbild
    Waze
  12. Ruhrpott74's Profilbild
    Wie ist der Vergleich zu Waze
    Manosfighter's Profilbild
    WĂĽrde mich auch mal interessieren.
  13. sirconny's Profilbild
    Hatte noch 4.99 bezahlt auf Android, beste App evern, auch als nicht Raser
  14. Graupeyo's Profilbild
    Absolut beste Anschaffung als Vielfahrer, die man tätigen kann.

    Fahre seit Jahren nun schon um die 200km am Tag und die App hat mir schon mehrere hundert Euro gespart
    holleluja's Profilbild
    Da wĂĽrde ich aber auch mal die eigene Fahrweise ĂĽberdenken;)
  15. Skywalker94's Profilbild
    Ich kann in der App gar nicht auf den Shop. Sind die Premiumfunktionen automatisch aktiviert?
  16. maxe's Profilbild
    Im schönen Brandenburg werden ja Drohnen in diesem Bereich genutzt, gerade Abstand bei LKW ein endloses Thema.
    Die Strafen MĂśSSEN wie in der Schweiz sein, scheiĂź auf die achso groĂźe Autoindustrie.
  17. h4nk0r's Profilbild
    Danke, wollte sie schon immer mal testen eh man Geld bezahlt
  18. Deucey's Profilbild
    Wie lange ist denn dieser "gesamte testzeitraum"?(skeptical)
    lucas1603's Profilbild
    78 Tage
  19. Mel_Safe's Profilbild
    Letztes Update 5 Jahre her wie ist die im Vergleich zu Radarbot?
    kanne_hh's Profilbild
    Die mobilen Blitzer werden ständig aktualisiert das die Hauptsache
  20. r-a-s-i's Profilbild
    Die App warnt auch hervorragend vor Staus, Unfällen und anderen Gefahrenstellen auf der Stecke.
  21. Dstamsss's Profilbild
    Also bin grad an der Ostsee, Holstein. Habe die App lite mit Android S22 + einen Tag "testen wollen" Ständig kam "keine GPS"
    dann kurz GPS und wieder nicht. Wenn die so toll auch in der Proversion ist mag ich die App nicht mal geschenkt.
    Ober fällt das GPS immer aus ,wegen großen "transporten" in den Osten ...?
    petiz's Profilbild
    Die App nimmt lediglich die GPS-Daten von deinem Handy, wenn das nicht zuverlässig funktioniert, ist vielleicht irgendwas mit dem GPS deines Handys nicht in Ordnung.
  22. mafia's Profilbild
    danke gekauft
  23. SHAARKKK's Profilbild
    Bei mir steht: BETA voll
  24. _AndyAndy_'s Profilbild
    Leider „ausgebucht“, kein Download über Testflight möglich
  25. JanJ's Profilbild
    Im Raum Stuttgart unverzichtbar.
    derbeste's Profilbild
    Im Köln/Bonner Raum auch, wenn dort die Kästen nicht eh bei n-20kmh Blitzen um die Kassen zu füllen...
  26. swebx's Profilbild
    Och Mann schon wieder voll
  27. milord's Profilbild
    Das gehört eher unter Diverses..
  28. holleluja's Profilbild
    Blitzer.de Deal auto-hot
  29. kanne_hh's Profilbild
    Beste App die 10€ hat man schnell wieder drin hat mich schon vor einigen mobilen gewarnt
  30. Sledge_Hammer's Profilbild
    Sonst zahlt man hier schon fĂĽr die Testphase? Was'n das fĂĽr'n Quatsch?
    Ich kenne das so, dass Pay-Apps für einen kurzen Zeitraum alles frei haben und dann muss man sich entscheiden. Dabei bleiben und bezahlen oder kündigen bevor der Testzeitraum abläuft.
    Dieses Modell hier finde ich nicht mal im Ansatz unterstĂĽtzungswĂĽrdig.
  31. JohnDonsen's Profilbild
    Leider bei uns in der Stadt zu viele Fehlalarme weil irgendwelche Spielkinder Blitzer eintragen, wo keine sind. Leute die Blitzer eintragen, die nicht bestätigt werden, sollten für eine gewisse Zeit von Meldungen gesperrt werden.
    holleluja's Profilbild
    Dann müssen die aber mindestens Fahrrad fahren, weil zu Fuß lässt sich kein Blitzer eintragen, weil die App erkennt, dass man nicht fährt.
  32. Mangrowi's Profilbild
    Gibt's das auch Mal fĂĽr Android?
  33. El_Pato's Profilbild
    Ich verstehe weiterhin nicht was daran ein Deal ist.
  34. dzimmerm's Profilbild
    Dieser Beta-Test ist voll.
  35. Stivikivi's Profilbild
    Gecasht weil keiner den mobilen gemeldet hat. Pfui!
    b_news's Profilbild
    Dann warst du der Erste der den Blitzer gesehen hat.
  36. Loopus61's Profilbild
    Danke! Habs eben auch runterladen können
  37. holleluja's Profilbild
    Ich liebe v.a. die Warnungen auf der Autobahn, wenn man sie gerade erst beim Aufbau beobachtet
  38. dailydealz's Profilbild
    Mir wird angezeigt, dass die Testversion fĂĽr mobile Blitzer abgelaufen ist
    schieriii's Profilbild
    Autor*in
    Und was haben die dir ĂĽber das Beta-Feedback dann dir mitgeteilt ?
  39. king4464's Profilbild
    Ist das fĂĽr immer dann kostenlos?
    Irgendwie geht das nicht mehr nach 7 Monaten
  40. Uwe46's Profilbild
    Lassen sich die mobilen Gefahren bei irgend jemandem noch aktivieren?
    SkĂĽdĂĽlĂĽ's Profilbild
    Nee, der Test ist vorbei. Ich dachte auch erst die Meldung zum Testzeitraum gehört irgendwie zur Beta und dass die jetzt reihenweise Bugs haben, aber nein. Hab mir jetzt die App gekauft und dort funktioniert wieder alles wie gehabt.
's Profilbild