Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
BlitzWolf® BW-SHP6 10A EU Plug WIFI Smart Socket mit Verbrauchsmessung (Tasmota kompatibel, ähnlich Sonoff)
562° Abgelaufen

BlitzWolf® BW-SHP6 10A EU Plug WIFI Smart Socket mit Verbrauchsmessung (Tasmota kompatibel, ähnlich Sonoff)

10,56€11,57€-9%Banggood Angebote
112
eingestellt am 6. JanLieferung aus ChinaBearbeitet von:"Chris-Ko"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Blitzwolf SHP6 sind die bisher kleinsten WLAN-Steckdosen die ich gesehen habe. Es gibt noch ähnliche auch von anderen Herstellern. Der Vorteil dieser Variente ist der geringe Platzbedarf, so dass man bei Mehrfachsteckdosen keine anderen Steckplätze verdeckt, sondern alle nutzen kann.

Bei Banggood gibts diesen neuen Stecker im Promo-Sale. Aktuell hab ich diesen Stecker noch nicht im deutschen Vertrieb & Preisvergleich gesehen. Der angegebene Preisvergleich gilt für die baugleichen Gosund SP111 die im 4er Pack auf 11,57€ das Stück bei Amazon kommen.

Beide Stecker lassen sich mit Tasmota flashen, allerdings nicht OTA. Man muss sie aufschrauben und die Kontake zwingend anlöten. Wer das nicht möchte oder braucht nutzt die App von Blitzwolf.


Hier noch Copy&Paste die Beschreibung:

Features:

[ Power Monitoring Function ] See the electricity consumption of connected appliances and monitor their power usage.
[ Remote Control & Timing Switch] Control the sockets from anywhere via the APP and you can even set a schedule for automatic time-based control.
[ Works with Amazon Alexa, Google Assistant, and IFTTT ] When BW-SHP6 is paired with a voice enabled smart home system, you can use your voice to switch ON/OFF home appliances which are plugged into the smart socket.

Specifications:

General Parameters
Model: BW-SHP6
Type: EU Plug
Input: 220V-240V 50/60Hz
Max Load: 10A
Maximum Power: 2300W
Working Temperature: -20~45℃
Relative Humidity: ≤80%
WIFI Frequency: 2.4GHz
Material: V0 fireproof material
Dimension: 1.73*1.73*2.75 in
Weight: 59g
Certification: CE, RoHS

Package Includes :
1 x BlitzWolf® BW-SHP6 Smart WIFI Socket EU Plug
1 x BlitzWolf® BW-SHP6 User Manual
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
witty06.01.2019 07:35

[Bild] Es gibt einen 5% Coupon bei Amazon, dann lieber dort den 4er Pack …[Bild] Es gibt einen 5% Coupon bei Amazon, dann lieber dort den 4er Pack bestellen, kostet das Stück dann 45,88*0,95/4 = 10,90€


Und warum haste den Link nicht gleich mit eingefügt.
amazon.de/Ste…und
Bearbeitet von: "FAKE-ACCOUNT" 6. Jan
20305158-rVhy4.jpgEs gibt einen 5% Coupon bei Amazon, dann lieber dort den 4er Pack bestellen, kostet das Stück dann 45,88*0,95/4 = 10,90€
KonoChris06.01.2019 08:37

Wozu muss man da was löten? :/ Sorry für die Frage aber reicht da nicht e …Wozu muss man da was löten? :/ Sorry für die Frage aber reicht da nicht einfach Google Home oder Alexa zu verbinden?


Die meisten wollen die Firmware und Apps der Hersteller nicht nutzen, weil sie diesen nicht vertrauen (meist aus China und schlecht programmiert).
Deswegen flashen viele OpenSource Firmware drauf.
Licusvor 10 m

Es wird vom Eigenverbrauch der Geräte gesprochen, was die meisten …Es wird vom Eigenverbrauch der Geräte gesprochen, was die meisten interessiert. Denn viel Kleinvieh kackt auch nen großen Haufen. Und um den Haufen überschaubar zu halten ist es wichtig zu wissen was die Dinger in standby und im geschalteten Zustand an Strom verbrauchen.Was mich dafür interessiert ist die Verbrauchsmessung an sich. Wozu braucht man sowas, für welche Anwendungszwecke?Frage ist ernst gemeint.



Beispielsweise lässt sich die Steckdose somit an eine Waschmaschine anschließen und in ein smarthome system wie fhem integrieren. Fällt nun der Stromverbrauch auf nahezu null ab, nachdem er eine Zeit lang höher war, könnte fhem dir eine Email oder push Nachricht schicken dass die Wäsche fertig ist. Das wäre eine Option
Bearbeitet von: "was" 6. Jan
112 Kommentare
Wie hoch ist der Standbyverbrauch? Könnte mir bei dem WLAN-Zeug vorstellen, dass er deutlich höher ist als ZigBee...
thehuehuehuedude06.01.2019 06:03

Wie hoch ist der Standbyverbrauch? Könnte mir bei dem WLAN-Zeug …Wie hoch ist der Standbyverbrauch? Könnte mir bei dem WLAN-Zeug vorstellen, dass er deutlich höher ist als ZigBee...


Nutze mal Amazon als Quelle. Da hat einer eine ausführliche Rezension geschrieben
Sollen wohl bald neue komme mit 16A/3680W
Hier die Anleitung zum Öffnen und Anlöten der Kabel, um Tasmota zu flashen.

Habe das gerade gestern bei einem Sonoff POW gemacht, da funktioniert es natürlich einfacher (ohne Anlöten der Stiftleiste).
Aber der geringe Platzbedarf ist natürlich ein starkes Argument für Blitzwolf.
Von mir ein Hot.
thomashfvor 1 h, 8 m

Hier die Anleitung zum Öffnen und Anlöten der Kabel, um Tasmota zu f …Hier die Anleitung zum Öffnen und Anlöten der Kabel, um Tasmota zu flashen.Habe das gerade gestern bei einem Sonoff POW gemacht, da funktioniert es natürlich einfacher (ohne Anlöten der Stiftleiste).Aber der geringe Platzbedarf ist natürlich ein starkes Argument für Blitzwolf.Von mir ein Hot.



Die sehen doch innen ganz gut aus. Sogar ein 16A Relais ist verbaut. Lötkontakte liegen schön am Rand. Super und Hot!
20305158-rVhy4.jpgEs gibt einen 5% Coupon bei Amazon, dann lieber dort den 4er Pack bestellen, kostet das Stück dann 45,88*0,95/4 = 10,90€
witty06.01.2019 07:35

[Bild] Es gibt einen 5% Coupon bei Amazon, dann lieber dort den 4er Pack …[Bild] Es gibt einen 5% Coupon bei Amazon, dann lieber dort den 4er Pack bestellen, kostet das Stück dann 45,88*0,95/4 = 10,90€


Und warum haste den Link nicht gleich mit eingefügt.
amazon.de/Ste…und
Bearbeitet von: "FAKE-ACCOUNT" 6. Jan
thehuehuehuedude06.01.2019 06:03

Wie hoch ist der Standbyverbrauch? Könnte mir bei dem WLAN-Zeug …Wie hoch ist der Standbyverbrauch? Könnte mir bei dem WLAN-Zeug vorstellen, dass er deutlich höher ist als ZigBee...



Fast doppelt so hoch (ca. 0,5W off /1W on). Habe Xiaomis, Osram, Blitzwolf und Sonoff verglichen.
FAKE-ACCOUNT06.01.2019 07:41

Und warum haste den Link nicht gleich mit …Und warum haste den Link nicht gleich mit eingefügt.https://www.amazon.de/Steckdose-Gosund-Stromverbrauch-Fernsteurung-Kompatibel/dp/B07FVT15L5/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1546757003&sr=8-2&keywords=gosund


Vergessen
IIRC kann man den Strombedarf reduzieren, wenn man sowieso eine andere FW flasht, indem das Schlafintervall des ESP ändert (es wird natürlich dann träger auf Kommandos reagiert).
wittyvor 29 m

Vergessen


Man darf da (leider) nicht drauf verweisen, weil es kein "erlaubter" Händler ist. Hatte vor Wochen mal einen Link auf die Sp111 auf Amazon eingestellt, weil man die dort für rund 8,50 pro Stück kaufen konnte. Der Deal wurde innerhalb von 5 Minuten gelöscht, obwohl der Versand via Amazon erfolgte. Ich habe die Dinge hier, mit Espurna geflasht und bin sehr zufrieden.
oneil06.01.2019 08:12

IIRC kann man den Strombedarf reduzieren, wenn man sowieso eine andere FW …IIRC kann man den Strombedarf reduzieren, wenn man sowieso eine andere FW flasht, indem das Schlafintervall des ESP ändert (es wird natürlich dann träger auf Kommandos reagiert).


Hast Du irgendwelche Erfahrungen/Werte ?
Ich habe keine brauchbaren Ergebnisse bei erhalten. Die ESP's brauchen viel zu lange (mehrere Sekunden) für einen Verbindungsaufbau nach einem Sleep. Um 50% einzusparen muß man mindestens so lange schlafen. Im On-Zustand kan die Sache noch etwas ungünstiger sein (wenn das Relais mehr verbraucht).
Wozu muss man da was löten? :/
Sorry für die Frage aber reicht da nicht einfach Google Home oder Alexa zu verbinden?
KonoChrisvor 21 m

Wozu muss man da was löten? Sorry für die Frage aber reicht da nicht e …Wozu muss man da was löten? Sorry für die Frage aber reicht da nicht einfach Google Home oder Alexa zu verbinden?


„Beide Stecker lassen sich mit Tasmota flashen, allerdings nicht OTA. Man muss sie aufschrauben und die Kontake zwingend anlöten. Wer das nicht möchte oder braucht nutzt die App von Blitzwolf.“
mikeluevor 31 m

Hast Du irgendwelche Erfahrungen/Werte ?Ich habe keine brauchbaren …Hast Du irgendwelche Erfahrungen/Werte ?Ich habe keine brauchbaren Ergebnisse bei erhalten. Die ESP's brauchen viel zu lange (mehrere Sekunden) für einen Verbindungsaufbau nach einem Sleep. Um 50% einzusparen muß man mindestens so lange schlafen. Im On-Zustand kan die Sache noch etwas ungünstiger sein (wenn das Relais mehr verbraucht).


Was hast du denn eingestellt? Mehrere Sekunden?
Normalerweise ist die Schaltverzögerung nicht zu merken. Ich hab 100ms eingestellt. Der Verbrauch ist damit deutlich unter 1W.

Mehr dazu:

github.com/are…ing
KonoChris06.01.2019 08:37

Wozu muss man da was löten? :/ Sorry für die Frage aber reicht da nicht e …Wozu muss man da was löten? :/ Sorry für die Frage aber reicht da nicht einfach Google Home oder Alexa zu verbinden?


Die meisten wollen die Firmware und Apps der Hersteller nicht nutzen, weil sie diesen nicht vertrauen (meist aus China und schlecht programmiert).
Deswegen flashen viele OpenSource Firmware drauf.
Hatte mir neulich auch einen Schwung der Stecker bestellt. Sollten im Bad mit Duftsteckern automatisiert ein besseres Moodo ergeben. Der Erste ist leider mittlerweile schon abgeraucht, insofern auch nicht schlecht, dass mein Deal damals ebenso schnell gelöscht wurde.
Auf dem 35c3 gab es einen Vortrag über die shitty tuya firmware, die darin verbaut ist. Allerdings hat der Vortragende auch demonstriert, wie man die firmware OTA tauschen kann und wollte seine Skripte auch veröffentlichen.
Knut4Presidentvor 9 m

Die meisten wollen die Firmware und Apps der Hersteller nicht nutzen, weil …Die meisten wollen die Firmware und Apps der Hersteller nicht nutzen, weil sie diesen nicht vertrauen (meist aus China und schlecht programmiert).Deswegen flashen viele OpenSource Firmware drauf.


Ah ok. Aber wenn ich Google Home damit benutzen möchte... muss ich dann löten? Oder würde eine Verbindung einwandfrei funktionieren?
Benötige ich für diese Geräte zur Einrichtung wieder eine alternative App oder kann ich die auch direkt über die AlexaApp einrichten? Bei den Sonoff Dingern benötigt man ja die ewlink App. Oder geht das nur wenn man direkt die Tasmota Firmware flasht?
Hat jemand erfahrungswerte wie genau die Energiemessung ist?
Wollte auch schon fast bestellen...
Aber die neuen Shelly Plug S würden mich fast mehr interessieren...
Maurice_Woelk06.01.2019 09:39

Benötige ich für diese Geräte zur Einrichtung wieder eine alternative App o …Benötige ich für diese Geräte zur Einrichtung wieder eine alternative App oder kann ich die auch direkt über die AlexaApp einrichten? Bei den Sonoff Dingern benötigt man ja die ewlink App. Oder geht das nur wenn man direkt die Tasmota Firmware flasht?


Bei sonoff benötigst du die ewlink app nicht. Einstecken, die ewlink Funktion aktivieren und alexa nach Geräten suchen lassen, hat bei allen devices die ich getestet habe so funktioniert
Roy-das-Rohrvor 1 m

Bei sonoff benötigst du die ewlink app nicht. Einstecken, die ewlink …Bei sonoff benötigst du die ewlink app nicht. Einstecken, die ewlink Funktion aktivieren und alexa nach Geräten suchen lassen, hat bei allen devices die ich getestet habe so funktioniert


Sehr cool wusste ich nicht. Geht das bei den Blitzwolf-Dingern auch?
mikeluevor 2 h, 8 m

Fast doppelt so hoch (ca. 0,5W off /1W on). Habe Xiaomis, Osram, Blitzwolf …Fast doppelt so hoch (ca. 0,5W off /1W on). Habe Xiaomis, Osram, Blitzwolf und Sonoff verglichen.


gibt es iwo eine Übersicht Deiner Verbrauchsergebnisse?
Habederevor 17 m

Hat jemand erfahrungswerte wie genau die Energiemessung ist?


Würde mich auch interessieren
Darf ich mal fragen warum es so wichtig für euch ist wie genau die Energiemesszng dieser Geräte ist? Was habt ihr denn damit vor?
In Deutschland wird üblicherweise die volle Kilowatt Stunde berechnet und bezahlt. Von daher ist mir die zweite Nachkommastelle beim Messen wurscht.
Oder geht es euch um die Angaben der Watt für was auch immer?
Bearbeitet von: "wwallace1979" 6. Jan
wwallace1979vor 6 m

Darf ich mal fragen warum es so wichtig für euch ist wie genau die …Darf ich mal fragen warum es so wichtig für euch ist wie genau die Energiemesszng dieser Geräte ist? Was habt ihr denn damit vor?In Deutschland wird üblicherweise die volle Kilowatt Stunde berechnet und bezahlt. Von daher ist mir die zweite Nachkommastelle beim Messen wurscht.Oder geht es euch um die Angaben der Watt für was auch immer?

Ich will nur einen Überblick habe, eine Genauigkeit von 3-5% reichen mir vollkommen aus. Hatte aber schon Meldungen von 50% bei anderen Geräten gelesen und das ist ja nur noch schätzen
@Chris-Ko
Du schreibst ja in deiner Deal Beschreibung das du noch keine kleineren Geräte auser das von dir hier im Deal angebotene Blitzwolf gesehen hast. E vola hier ist ein anderes.
Evo Coolcam

PS gab es die Tage für 8,49€ bei Ali und wenn man mit Papayal zahlte zogen sie noch 4,40€ ab
20306221-vWkyJ.jpg
wwallace197906.01.2019 10:09

Darf ich mal fragen warum es so wichtig für euch ist wie genau die …Darf ich mal fragen warum es so wichtig für euch ist wie genau die Energiemesszng dieser Geräte ist? Was habt ihr denn damit vor?In Deutschland wird üblicherweise die volle Kilowatt Stunde berechnet und bezahlt. Von daher ist mir die zweite Nachkommastelle beim Messen wurscht.Oder geht es euch um die Angaben der Watt für was auch immer?


Es wird vom Eigenverbrauch der Geräte gesprochen, was die meisten interessiert. Denn viel Kleinvieh kackt auch nen großen Haufen. Und um den Haufen überschaubar zu halten ist es wichtig zu wissen was die Dinger in standby und im geschalteten Zustand an Strom verbrauchen.

Was mich dafür interessiert ist die Verbrauchsmessung an sich.
Wozu braucht man sowas, für welche Anwendungszwecke?
Frage ist ernst gemeint.
Bearbeitet von: "Licus" 6. Jan
Maurice_Woelkvor 38 m

Benötige ich für diese Geräte zur Einrichtung wieder eine alternative App o …Benötige ich für diese Geräte zur Einrichtung wieder eine alternative App oder kann ich die auch direkt über die AlexaApp einrichten? Bei den Sonoff Dingern benötigt man ja die ewlink App. Oder geht das nur wenn man direkt die Tasmota Firmware flasht?


Die Einrichtung geht auch bei Tasmota Geräten nur über Tasmota. Alexa kann die Geräte im Netzwerk ansprechen. Dafür müssen sie aber in jedem einzelnen Fall bereits im Netzwerk eingerichtet sein.
Licus06.01.2019 10:17

Es wird vom Eigenverbrauch der Geräte gesprochen, was die meisten …Es wird vom Eigenverbrauch der Geräte gesprochen, was die meisten interessiert. Denn viel Kleinvieh kackt auch nen großen Haufen. Und um den Haufen überschaubar zu halten ist es wichtig zu wissen was die Dinger in standby und im geschalteten Zustand an Strom verbrauchen.Was mich dafür interessiert ist die Verbrauchsmessung an sich. Wozu braucht man sowas, für welche Anwendungszwecke?Frage ist ernst gemeint.


Genau das meine ich ja, mich interessiert es auch was man damit anstellen kann und für was das so genau sein sollte.
Licus06.01.2019 10:17

Es wird vom Eigenverbrauch der Geräte gesprochen, was die meisten …Es wird vom Eigenverbrauch der Geräte gesprochen, was die meisten interessiert. Denn viel Kleinvieh kackt auch nen großen Haufen. Und um den Haufen überschaubar zu halten ist es wichtig zu wissen was die Dinger in standby und im geschalteten Zustand an Strom verbrauchen.Was mich dafür interessiert ist die Verbrauchsmessung an sich. Wozu braucht man sowas, für welche Anwendungszwecke?Frage ist ernst gemeint.


Naja. Wenn du ne Homeautomation betreibst und du am Jahresende 200€ nachzahlen musst, wäre es schon gut die Quelle der Kosten zu wissen. Klar bei 1-2 Steckdosen im Haus... drauf geschissen. Aber wenn man mehr als nur das betreibt ... wichtig auf die Betriebskosten zu schauen.

Sorry bin auch vom Verbrauch ausgegangen.
Bearbeitet von: "Maurice_Woelk" 6. Jan
wwallace197906.01.2019 10:09

Darf ich mal fragen warum es so wichtig für euch ist wie genau die …Darf ich mal fragen warum es so wichtig für euch ist wie genau die Energiemesszng dieser Geräte ist? Was habt ihr denn damit vor?In Deutschland wird üblicherweise die volle Kilowatt Stunde berechnet und bezahlt. Von daher ist mir die zweite Nachkommastelle beim Messen wurscht.Oder geht es euch um die Angaben der Watt für was auch immer?


Um zum Beispiel Schaltungen zu realisieren. Fertigmeldung der Waschmaschine und Trockner. Habe gelesen dass die da empfindlich sind.
Oder zum Beispiel mein Dunstabzug. Der darf nur laufen wenn das Fenster offen ist. So geht aber auch die interne Beleuchtung nicht. Stelle mir vor bei geschlossenem Fenster die Stromzufuhr erst bei höherem Verbrauch zu kappen - damit die LED's laufen.
Maurice_Woelk06.01.2019 10:20

Naja. Wenn du ne Homeautomation betreibst und du am Jahresende 200€ n …Naja. Wenn du ne Homeautomation betreibst und du am Jahresende 200€ nachzahlen musst, wäre es schon gut die Quelle der Kosten zu wissen. Klar bei 1-2 Steckdosen im Haus... drauf geschissen. Aber wenn man mehr als nur das betreibt ... wichtig auf die Betriebskosten zu schauen.


Ich bin ja jetzt nicht der absolute noob auf dem Gebiet...
Aber wie bzw wo sollen sich die beispielhaften 200 Euro bei ner Heimautomatisierung niederschlagen als das man es nicht merkt?
Wenn ich via alexa meine lichter ein und ausschalte ändert das nichts an der Laufzeit der Lampen - würden ja so oder so geschalten. Spülmaschine, Waschmaschine genauso. Usw.
Mir erschließt sich der Sinn leider nicht was ich nicht mit einem energiemessgerät auch machen könnte (den Verbrauch bestimmter Geräte zu ermitteln) - von den smarthome Funktionen natürlich abgesehen
Licusvor 10 m

Es wird vom Eigenverbrauch der Geräte gesprochen, was die meisten …Es wird vom Eigenverbrauch der Geräte gesprochen, was die meisten interessiert. Denn viel Kleinvieh kackt auch nen großen Haufen. Und um den Haufen überschaubar zu halten ist es wichtig zu wissen was die Dinger in standby und im geschalteten Zustand an Strom verbrauchen.Was mich dafür interessiert ist die Verbrauchsmessung an sich. Wozu braucht man sowas, für welche Anwendungszwecke?Frage ist ernst gemeint.



Beispielsweise lässt sich die Steckdose somit an eine Waschmaschine anschließen und in ein smarthome system wie fhem integrieren. Fällt nun der Stromverbrauch auf nahezu null ab, nachdem er eine Zeit lang höher war, könnte fhem dir eine Email oder push Nachricht schicken dass die Wäsche fertig ist. Das wäre eine Option
Bearbeitet von: "was" 6. Jan
Licus06.01.2019 10:26

Ich bin ja jetzt nicht der absolute noob auf dem Gebiet...Aber wie bzw wo …Ich bin ja jetzt nicht der absolute noob auf dem Gebiet...Aber wie bzw wo sollen sich die beispielhaften 200 Euro bei ner Heimautomatisierung niederschlagen als das man es nicht merkt?Wenn ich via alexa meine lichter ein und ausschalte ändert das nichts an der Laufzeit der Lampen - würden ja so oder so geschalten. Spülmaschine, Waschmaschine genauso. Usw.Mir erschließt sich der Sinn leider nicht was ich nicht mit einem energiemessgerät auch machen könnte (den Verbrauch bestimmter Geräte zu ermitteln) - von den smarthome Funktionen natürlich abgesehen


Hab die ganze Zeit Verbrauch gelesen. Daher passt meine Antwort nicht.
Knut4Presidentvor 1 h, 25 m

Die meisten wollen die Firmware und Apps der Hersteller nicht nutzen, weil …Die meisten wollen die Firmware und Apps der Hersteller nicht nutzen, weil sie diesen nicht vertrauen (...)


Aus Gründen...
Roy-das-Rohr06.01.2019 06:13

Sollen wohl bald neue komme mit 16A/3680W


Auch wenn die Leistung theoretisch möglich wäre, sollte man Steckdosen generell nicht über 2500 Watt belasten.
Maurice_Woelkvor 5 m

Hab die ganze Zeit Verbrauch gelesen. Daher passt meine Antwort nicht.


Antwort passt schon - da musst aber viele smartplugs und Schalter im Einsatz haben um auf diesen Verbrauch zu kommen
Nur dann brauchst a Messgerät um die Messgerät zu messen und dann misst du aber viel Mist und haust am Ende alles raus
Habedere06.01.2019 10:22

Um zum Beispiel Schaltungen zu realisieren. Fertigmeldung der …Um zum Beispiel Schaltungen zu realisieren. Fertigmeldung der Waschmaschine und Trockner. Habe gelesen dass die da empfindlich sind.Oder zum Beispiel mein Dunstabzug. Der darf nur laufen wenn das Fenster offen ist. So geht aber auch die interne Beleuchtung nicht. Stelle mir vor bei geschlossenem Fenster die Stromzufuhr erst bei höherem Verbrauch zu kappen - damit die LED's laufen.


Da wäre ein Eingriff mit nem extra Relais in der DAH doch einfacher und leichter zu realisieren das dann schaltet Wenns Fenster (ReedKontakt)offen ist als mit nem smart plug der quasi komplett die Stromzufuhr kapptt (komplett ist es nicht, minimaler Strom fließt dennoch - zumindest bei den sonoff s20).
Man könnte ja das mittels zigbee-Taster (am Fenster) UND smartplugs am kochfeld kombinieren dass du nur kochen kannst Wenns Fenster auf ist (nur dann bekommt das kochfeld Strom) und dann läuft auch die DAH
Btw Sind DAH ohne Abluft nicht effektiver wenn das Fenster geschlossen ist oder weshalb öffnest du das Fenster?
Bearbeitet von: "Licus" 6. Jan
20306513-6w8mw.jpg
Ich habe das Angebot am 27.12. schon gepostet der Anbieter ist gesperrt von hier wie auch immer und das Angebot wurde von Croco gelöscht der Rabatt Gutschein entpuppte sich als Fehler er war nicht 5% sondern 22,5% ich habe 12 Stück geordert davon und die ich vor Weihnachten im 4er Pack geordert hatte für je 4er Pack zu 49,99€ zurück geschickt. Sie sind alle angekommen und funktionieren Prima vor allem die Größe hatte mich überzeugt die passen z.B. nebeneinander in eine handelsübliche Verteilerdose.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text