176°
Blu-Ray - Absolute Power für €5,94 [@Wowhd.de]

Blu-Ray - Absolute Power für €5,94 [@Wowhd.de]

EntertainmentWOW HD Angebote

Blu-Ray - Absolute Power für €5,94 [@Wowhd.de]

Preis:Preis:Preis:5,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (lt.Idealo.de) €8,62 (Ersparnis 31 Prozent).

Bei WowHD gibt es momentan die Blu-Ray "Absolute Power" für günstige €5,94 (inkl. Versand nach Deutschland).

Bei Neuanmeldung bekommt Ihr innerhalb von wenigen Minuten einen €1.- Gutscheincode per eMail zugeschickt.
Dieser Code kann aber leider NICHT an Aktionstagen eingelöst werden.

Bezahlen könnt Ihr mit Paypal oder Kreditkarte, rechnet mit ca. 14-21 Tagen Versanddauer.

Der Film kommt mit deutscher Tonspur in DD 5.1:
bluray-disc.de/blu…isc

IMDB 6,6/10:
imdb.com/tit…548

Beschreibung (Laufzeit 123 Minuten):
Während eines Raubzuges im Haus des Millionärs Walter Sullivan (E.G. Marshall) wird der Ganove Luther Whitneys (C. Eastwood) von Sullivans Frau Christy (M. Hardin) und Allen Richmond (G. Hackman), dem US-Präsidenten, überrascht. Glücklicherweise kann er sich noch verstecken und wird Zeuge einer heftigen Auseinandersetzung, bei der Christy von Richmond erschossen wird. Von da an befindet sich Luther auf der Flucht, da ihm nicht nur die Polizei sondern auch das FBI auf den Fersen ist, das ihn im Auftrag des Präsidenten ausschalten soll …

7 Kommentare

3akun469.jpg

HOT!

IMDB 6,6/10


WOW, mMn ist die Wertung für diesen Film zu niegrig.
Hätte auf >7.5 geschätzt.

Kann man die 1 € für den Film nutzen? bin da bisher kein Kunde. Und Clint Eastwood geht immer!

@BigS: Nein, der Gutscheincode wird an Aktionstagen leider nicht akzeptiert.

Cool, den hatte ich gar nicht mehr im Fokus!
Clint Eastwood geht immer! Und wenn man andere Rezessionen liest, kommt der Film auch deutlich besser weg, als IMDB vermuten lässt ...

Das Buch, dass als Vorlage zu diesem Film diente, gab es übrigens um Weihnachten mal kostenlos als eBook für den Kindle (David Baldacci - "Der Präsident"). Vielleicht hat sich das ja der ein oder andere heruntergeladen und noch nicht gelesen.
Beides (Buch und Film) sind echt gut und erinnern stark an John Grisham.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text