Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bluetooth-Lautsprecher Inateck BP2003 (2x 12W, Bluetooth 4.2, max. Schalldruck 90dB, 2.000mAh-Akku für ~8h Wiedergabe, transparent, 695g)
235° Abgelaufen

Bluetooth-Lautsprecher Inateck BP2003 (2x 12W, Bluetooth 4.2, max. Schalldruck 90dB, 2.000mAh-Akku für ~8h Wiedergabe, transparent, 695g)

29,99€39,99€-25%Rakuten Angebote
9
eingestellt am 5. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Inateck verkauft nicht nur über Amazon, sondern ist auch auf Rakuten vertreten und hat dort direkt mal seinen transparenten Bluetooth-Lautsprecher Inateck BP2003 für 29,99€ im Angebot, der regulär für 39,99€ über die virtuelle Ladentheke wandert. Dazu gibt es noch 1,45€ in Rakuten Super Points, wenn ihr Club Rakuten-Mitglied seid.

Das Gerät schlägt sich angesichts des niedrigen Preises ziemlich wacker in mehreren Testberichten. Der Klang überzeugt praktisch alle Tester und man bekommt wohl insbesondere einen erstaunlich druckvollen Bass serviert. Etwas Nachholbedarf gibt es im Mittelton-Bereich und am Material merkt man dann doch die angesetzte UVP von 60€. Die Optik wiederum ist natürlich Geschmackssache, das durchsichtige Gehäuse ist aber zumindest mal was anderes.

Die Rezensionen auf Amazon passieren den ReviewMeta-Check mit Bravour, es bleibt bei 4.4 Sternen.

1429825-gnqPz.jpg
Scheint mir persönlich ein ziemlicher Preis-Leistungs-Tipp zu sein, wenn man auf Outdoor-Fähigkeiten verzichten kann und in erster Linie viel Sound pro Euro haben will.

Keine Lautstärkeschwankungen mehr
Durch neueste Spannungsverstärkertechnologie wird die Betriebsspannung der 2x12W Klangmuscheln auf 7,2V erhöht.
Die damit erhöhte Ausgangsleistung verhindert Schwankungen der Lautstärke während der Wiedergabe.

Der integrierte DSP nutzt die MaxxBass Technologie für eine verbesserte Bassleistung, tieferer, stärkerer und satterer Bass.

Nicht genug Lautstärke für Ihre Party?
Der max. Schalldruck erreicht 90dB. Ausreichend für eine Haus-Party mit 50 Gästen oder auch Partys im Freien (Party-Area = 1/3 eines Fußballfeldes).
Die Airflow-Technologie, nutzt die Luft um die Klangmuscheln, um die Schallwellen des BP2003 merkbar zu verstärken.
Der max. Schalldruck erreicht 90dB, d.h. im Vergleich 30% mehr als bei anderen Lautsprechern.
Die Airflow-Technologie verstärkt die Lautstärke nicht durch die Klangparameter des Lautsprechers, sondern durch die Luftübertragung der Schallwellen.
Deswegen ist die Klangqualität bei jeder Lautstärke unverändert und die Verzerrung liegt unter 1% bei max. Lautstärke.
Im Gegensatz dazu lässt die Klangqualität bei max. Lautstärke bei anderen Lautsprechern nach.


Stabile Bluetooth-Verbindung
Der BP2003 besitzt Bluetooth 4.2 (abwärtskompatibel) und überträgt somit 2,5-mal schneller als Bluetooth 4.0, für eine schnellere und stabilere Bluetooth-Verbindung. Kopplung mit allen Bluetooth-fähigen Geräten möglich.

Außerdem kann der Lautsprecher auch mit dem mitgelieferten 3,5mm Audiokabel verbunden werden.

Technische Daten
  • Maße: 23 x 10,2 x 6,3cm
  • Gewicht: 695 g
  • Ladespannung/-strom: 5 V ± 0,25V / 0,5 A - 2 A
  • Signal-Rausch-Verhältnis:S/N ≥80DB
  • Störung/Verzerrung:≤1%
  • Kanal: Dual

Lieferumfang
  • 1 x BP2003
  • 1 x 3,5 mm Audiokabel
  • 1 x USB-Ladekabel
  • 1 x mehrsprachige Bedienungsanleitung
  • 18 Monate Garantie

1429825-FeXp8.jpg1429825-TQY79.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Inateck
Hab es 2x Zuhause, tolles Teil mit Ordentlichem Bass.
amz_z1rkel05.09.2019 12:45

Inateck


Achtung, nicht wasserdicht, also bitte nicht anfeuchten!
Barney05.09.2019 12:48

Achtung, nicht wasserdicht, also bitte nicht anfeuchten!


3 Jahre ist es jetzt schon her. Wie die Zeit vergeht.
Hatte das Teil mal, fand es suboptimal. Neigte sehr zum wummern, im gefließten Badezimmer einfach , also nicht mal was fürs Gästeklo Der Bass war extrem abhängig von der Lautstärke-Einstellung am Gerät. Nichts für meine Ohren. Hab's einer Nichte geschenkt, der gefällt es gut.
Hatte ihn zuhause und war nicht so der Knaller. Besser den Tribit kaufen!
amz_z1rkel05.09.2019 12:51

3 Jahre ist es jetzt schon her. Wie die Zeit vergeht.


Und ich hab immer noch ne kiste voller zeuch hier rum stehen ist es eigentlich mittlerweile schon verjährt?
Bearbeitet von: "BlackHawk9101" 5. Sep
Kenn den eher als Chin Speaker.
40 is wohl der normal Preis hab damals 4 Stück über Amazon für 20€ das Stück geschnappt.

2 hab ich selbst im Einsatz, finde die nicht schlecht... auch für 30€ macht man nix falsch.

Wenn man was deutlich besseres will muss man schon über 100 ausgeben
Sogar der alte JBL Flip 3 ist besser als das hier. Und der ist keine 70€ mehr.
oder Sony XB21.

Für mich ein Krachmacher und sein Geld nicht Wert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text