Bluetooth Lautsprecher Teufel Boomster für 254,98€ (mit Newsletter 234,98€) inkl. Vsk
216°Abgelaufen

Bluetooth Lautsprecher Teufel Boomster für 254,98€ (mit Newsletter 234,98€) inkl. Vsk

21
eingestellt am 22. Aprheiß seit 22. Apr
Der Teufel Boomster ist wieder im Angebot für 254,98€ inkl. VSK anstatt 330€.
Preis gilt nur für die schwarze Version.

2% Shoop sind auch noch drin.

Ich interessiere mich selber für den Boomster. Vielleicht kann ja einer ein paar Erfahrungen posten. Danke

  • Portables Stereo-Bluetooth-Radio mit integriertem Downfire-Subwoofer
  • Special Edition: nur für kurze Zeit in Weiß erhältlich
  • 3-Wege-System: 2 Hoch-, 2 Mitteltöner + Subwoofer für detaillierten, bassstarken HiFi-Sound
  • Bluetooth 4.0 mit apt-X® & NFC für kabellose Übertragung in CD-Qualität von Spotify, Youtube etc.
  • FM-Radio mit Stationstasten und Autosuchfunktion, Class-D-Endstufe
  • Integrierte Freisprecheinrichtung für Hands-free-Telefonate im ganzen Raum
  • Hochkapazitiver Lithium-Ionen-Akku + AA-Batteriefach für Laufzeiten von bis zu 16 h
  • AUX-Audioeingang, USB-Ladebuchse lädt Smartphone/Tablet

Testberichte gibt es zum Beispiel bei AreaDVD.

EDIT:
Den 20€ Newsletter-Gutschein kann man auch noch einlösen.
Newsletter-Anmeldung
Ergibt dann einen Endpreis von 234,98€ inkl. VSK.

21 Kommentare

Kann mir jemand eine Empfehlung für hochwertige BT-Lautsprecher geben? Den Teufel finde ich jetzt nicht so spannend, klingt eher nach Party-Boombox. Meine Anforderungen: Sollte nicht riesig sein, soundtechnisch eher fein, aber Bass sollte er auch beherrschen. Idealwäre auch, wenn sich zwei Lautsprecher koppeln ließen (gibt es aber kaum leider). Habe aktuell einen Soundlink Mini II, mit dem ich auch ganz zufrieden bin, nutze den Lautsprecher aber so oft, dass ich mittlerweile auch mehr investieren würde.

Aktuell sehen für mich die Sachen von B&O ganz interessant aus, insbesondere der A1. Die größeren Geräte scheinen ja alle keine großen Steigerungen hinsichtlich der Soundqualität zu sein, sondern nur in Richtung Lautstärke.

schnapperjackvor 22 m

Kann mir jemand eine Empfehlung für hochwertige BT-Lautsprecher geben? Den …Kann mir jemand eine Empfehlung für hochwertige BT-Lautsprecher geben? Den Teufel finde ich jetzt nicht so spannend, klingt eher nach Party-Boombox. Meine Anforderungen: Sollte nicht riesig sein, soundtechnisch eher fein, aber Bass sollte er auch beherrschen. Idealwäre auch, wenn sich zwei Lautsprecher koppeln ließen (gibt es aber kaum leider). Habe aktuell einen Soundlink Mini II, mit dem ich auch ganz zufrieden bin, nutze den Lautsprecher aber so oft, dass ich mittlerweile auch mehr investieren würde. Aktuell sehen für mich die Sachen von B&O ganz interessant aus, insbesondere der A1. Die größeren Geräte scheinen ja alle keine großen Steigerungen hinsichtlich der Soundqualität zu sein, sondern nur in Richtung Lautstärke.

Das ist eher eine Küchensound Anlage . Guter Klang und ausreichend Lautstärke für ein Kleinen Raum Büro oder in der Küche zum Kochen . aber für eine Party definitiv nein ich hab sie und ich hätte mir gewünscht ich hätte eher die größere boombox gekauft in der Preisklasse ist das für 250 ist das schon in Ordnung wenn du von der Sound Mini in aufsteigen möchtes. Ansonsten schaust du dir mal die sonos an ! Bose ist gut aber ich finde du bezahlst eher für den Namen statt für die Ware. Das merkt man grade im HiFi highend Bereich bei denne. Aber da gehen Geschmacks und ohrengenuss weit Auseinander.

@schnapperjack
Schau dir mal die marshall reihe (acton oder kilburn) an. Bin sehr zufrieden. Und habe genau sowas gesucht wie du. Und hatte davor die jbl charge 3. Durch den für mich zu extremen bass (den sichtlich viele mögen) hab ich das ding wieder zurück gesendet und den marshall acton gestestet. Bin sehr zufrieden. Perfektes klangbild das zudem über regler direkt an der box angepasst werden kann.

@schnapperjack
Schau dir die Lautsprecher von quadral an. die haben 2 gute mobile Lautsprecher im angebot. Den breeze one und den breeze two.
Sind aber nicht ganz günstig
Bearbeitet von: "unholy79" 22. Apr

schnapperjackvor 1 h, 33 m

Kann mir jemand eine Empfehlung für hochwertige BT-Lautsprecher geben? Den …Kann mir jemand eine Empfehlung für hochwertige BT-Lautsprecher geben? Den Teufel finde ich jetzt nicht so spannend, klingt eher nach Party-Boombox. Meine Anforderungen: Sollte nicht riesig sein, soundtechnisch eher fein, aber Bass sollte er auch beherrschen. Idealwäre auch, wenn sich zwei Lautsprecher koppeln ließen (gibt es aber kaum leider). Habe aktuell einen Soundlink Mini II, mit dem ich auch ganz zufrieden bin, nutze den Lautsprecher aber so oft, dass ich mittlerweile auch mehr investieren würde. Aktuell sehen für mich die Sachen von B&O ganz interessant aus, insbesondere der A1. Die größeren Geräte scheinen ja alle keine großen Steigerungen hinsichtlich der Soundqualität zu sein, sondern nur in Richtung Lautstärke.


Libratone Zipp (mini) kannst du dir auch mal ansehen. Kann Bluetooth und Wlan (auch Internetradio) und somit auch ohne Smartphone benutzbar.

War für mich sehr wichtig und steht seit kurzem bei mir zuhause. Bisher bin ich zufrieden.

Also ich besitzt diesen hier und den Marshall Stanmore. Ich finde der Boomster spielt eher in der filigranen Liga. Partyraumbeschallung ist aufgrung fehlender hoher Lautstärke nicht so sein Ding. Das macht schon eher der Marshall... Klanglich liegen beide auf hohem Niveau, zumindest in dieser Geräteklasse. Ich höre sonst meine Musik auf einem B&W System der 7er Serie... :-)

schnapperjackvor 1 h, 50 m

Kann mir jemand eine Empfehlung für hochwertige BT-Lautsprecher geben? Den …Kann mir jemand eine Empfehlung für hochwertige BT-Lautsprecher geben? Den Teufel finde ich jetzt nicht so spannend, klingt eher nach Party-Boombox. Meine Anforderungen: Sollte nicht riesig sein, soundtechnisch eher fein, aber Bass sollte er auch beherrschen. Idealwäre auch, wenn sich zwei Lautsprecher koppeln ließen (gibt es aber kaum leider). Habe aktuell einen Soundlink Mini II, mit dem ich auch ganz zufrieden bin, nutze den Lautsprecher aber so oft, dass ich mittlerweile auch mehr investieren würde. Aktuell sehen für mich die Sachen von B&O ganz interessant aus, insbesondere der A1. Die größeren Geräte scheinen ja alle keine großen Steigerungen hinsichtlich der Soundqualität zu sein, sondern nur in Richtung Lautstärke.

Bowers&Wilkins T7.
Finde ich persönlich klanglich überzeugend, wenn auch ziemlich teuer. Die B&Os sind auch nicht schlecht, ich würde den B&W aber vorziehen.

Wow, danke für die Tipps!

Kann Harmann Kardon Go and Play nur empfehlen

Hab mir den Boomster vor ner Woche für den selben Preis gekauft und hab in seit dem ausgiebig getestet. Ich muss sagen ich bin wirklich sehr zufrieden! Der Kompromiss zwischen Größe und Leistung ist ziemlich ideal. Kommt natürlich auch an die Grenzen aber wenn man für diesen Preis kauft 255€ bzw 260€ (Versand) dann finde ich ihn wirklich empfehlenswert.

viper2033vor 48 m

Kann Harmann Kardon Go and Play nur empfehlen



stimmt Preis Leistung ist wohl unschlagbar 100 Watt und die hat er auch. Hatte die Marshall Kilburn denke die hat so 50-60% der go and play. Ab und an genralüberholt für 200€ direkt auf der Harman Seite. Für den Preis habe ich bis jetzt nichts besseres gefunden. Zeppelin von B&W ist von der Leistung her noch besser aber leider kein Akku. Wenns ohne Akku reicht dann die B&W Zeppelin.
Bearbeitet von: "userx1000" 22. Apr

userx1000vor 7 h, 21 m

stimmt Preis Leistung ist wohl unschlagbar 100 Watt und die hat er auch. …stimmt Preis Leistung ist wohl unschlagbar 100 Watt und die hat er auch. Hatte die Marshall Kilburn denke die hat so 50-60% der go and play. Ab und an genralüberholt für 200€ direkt auf der Harman Seite. Für den Preis habe ich bis jetzt nichts besseres gefunden. Zeppelin von B&W ist von der Leistung her noch besser aber leider kein Akku. Wenns ohne Akku reicht dann die B&W Zeppelin.

Aber wäre in dem Fall nicht ein ordentliches Stereo-Setup besser?
Bearbeitet von: "MrSpecks" 22. Apr

MrSpecksvor 16 m

Aber wäre in dem Fall nicht ein ordentliches Stereo-Setup besser?



naja dann holt man sich sowieso ne AVR Anlage. Aber als bluetooh box mit Akku ist die harman zu diesen Preis mein Favorit.
Stereo kann auch die nicht richtig das kann aber keine. Ohne Akku die B&W und die kann man ja auch nach draußen mitnehmen wenn man dort Strom hat oder auf die Terasse mit Strom.

Fk, 235€ ist ja leider schon ne Nummer besser als die ich glaube 259,95€ die ich gezahlt habe... Ist ja der halbe Weg zur Hülle. Ich denke ich ruf morgen bei denen an und frag nach einem 25€ Coupon. Wenn die den nicht schicken muss ich wohl tatsächlich retour machen

Fuck, gestern kurz mit dem Gedanken gespielt, stark geblieben und nicht bestellt. Heute nochmal gelesen, Möglichkeit zum Newsletter Gutschein entdeckt und jetzt für 235€ zugeschlagen. Meine Frau bringt mich um

svenknospe23. Apr

Fuck, gestern kurz mit dem Gedanken gespielt, stark geblieben und nicht …Fuck, gestern kurz mit dem Gedanken gespielt, stark geblieben und nicht bestellt. Heute nochmal gelesen, Möglichkeit zum Newsletter Gutschein entdeckt und jetzt für 235€ zugeschlagen. Meine Frau bringt mich um

Hast es richtig gemacht. Mein Mädchen hat auch nicht mehr gemeckert als sie ihn dann gehört hat.

Hab übrigens Retournieren müssen. Bisschen gefummel aber 25€ waren es mir dann doch wert

Kann den JBL Xtreme wärmstens empfehlen. Habe zuerst den BT Bamster gehabt, dann für kurze Zeit den UE Boom 2, dann aber retourniert aufgrund einer Bekannten, die bei JBL arbeitet, den Xtreme für 109 Euro bekommen.

Das Gerät hat so einen geilen Sound, überraschend kräftigen Bass und noch ein paar Sonderfunktionen...

Soundtechnisch nicht vergleichbar mit allem, was ich bisher gehört und gesehen habe. Dafür liegt er auch normalerweise über 200 Euro...

Extremichi6. Mai

Kann den JBL Xtreme wärmstens empfehlen. Habe zuerst den BT Bamster …Kann den JBL Xtreme wärmstens empfehlen. Habe zuerst den BT Bamster gehabt, dann für kurze Zeit den UE Boom 2, dann aber retourniert aufgrund einer Bekannten, die bei JBL arbeitet, den Xtreme für 109 Euro bekommen. Das Gerät hat so einen geilen Sound, überraschend kräftigen Bass und noch ein paar Sonderfunktionen... Soundtechnisch nicht vergleichbar mit allem, was ich bisher gehört und gesehen habe. Dafür liegt er auch normalerweise über 200 Euro...


Bei einem Xtreme für 109€ würde ich auch sofort zuschlagen. Hast du ein Glück.

peaceonearthvor 5 h, 56 m

Bei einem Xtreme für 109€ würde ich auch sofort zuschlagen. Hast du ein Glü …Bei einem Xtreme für 109€ würde ich auch sofort zuschlagen. Hast du ein Glück.

Bin auch sehr glücklich damit :-) mal sehen, was diesen Monat bei JBL für die Mitarbeiter rausspringt ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text